Schlagwort-Archive: Guido und Maurizio De Angelis

Der schwarze Kosar

Emilio (Kabir Bedi), adeliger Fürst einer Familie von Kosaren, wird zum gefürchteten Piratenkapitän. Als schwarzer Korsar kämpft der Edelmann gegen die Unterdrückung der Eingeborenen in den spanischen Provinzen Südamerikas. Bei einem Raubzug nimmt Emilio die junge Fürstin Honorata (Carole André) gefangen – und verliebt sich gegen jede Vernunft in die Tochter seines Erzfeindes Van Gould (Mel Ferrer)…

Der schwarze Kosar

1975 drehte Sergio Sollima nach Büchern des „italienischen Karl Mays“ Emilio Salgari die erfolgreiche TV-Serie Sandokan, die vor allem in Italien zu einem Riesenhit wurde. Mit demselben Team (darunter die Darsteller Kabir Bedi und Carole André, sowie die Komponisten Guido und Maurizio de Angelis) verfilmte Sollima ein Jahr später in Kolumbien mit Der schwarze Kosar einen weiteren sehr beliebten Roman von Salgari.

Der schwarze Kosar

Das Resultat litt etwas unter den widrigen Produktionsbedingungen, die plötzliche finanzielle Engpässe und einen Schiffsbruch einschlossen. Bei uns wurde zunächst nur eine um 10 Minuten gekürzte Version gezeigt. Erst im Heimkino kann die komplette über zweistündige Version des Filmes bewundert werden. Insgesamt gelang dem vielseitigen Sollima (siehe auch seine Italo-Western-Edition) einmal mehr ein spannendes Abenteuergarn voller wilder Romantik, spannender Kämpfe und interessanter Charaktere.

Der schwarze Kosar

Extras des Mediabooks von Koch Media: Ein 34-minütiges sehr interessantes Interview mit dem Regisseur Sergio Sollima, mit nicht ausblendbaren deutschen Untertiteln; Galerie mit 75 Fotos und Werbematerialien (5:04 min); Italienischer Trailer (3:40 min, 1: 2,35, anamorph); Englischer Trailer (3:38 min, 1: 2,35, anamorph); Alternativer Vorspann aus der CSSR mit zusätzlich eingesungenen Texten(2:05 min); Außerdem sind noch alle drei Teile einer recht skurril geschnittenen 47-minütigen deutschen Super-8-Fassung mit auf der Blu-ray enthalten

„Der schwarze Korsar“ als Mediabook mit Blu-ray und DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der schwarze Korsar“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der schwarze Kosar“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Sandokan-Komplettbox“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken 

„Sandokan“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Sandokan – Der Tiger von Malaysia“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sandokan – Der Tiger von Malaysia“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Rückkehr des Sandokan“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken 

 

Robinson jr.

Widerwillig willigt der Mailänder Modemanager Roberto Minghelli ein, als seine Frau mit ihm unbedingt zu einer Kreuzfahrt aufbrechen möchte. Es kommt noch schlimmer als erwartet, denn Roberto strandet auf einer einsamen Insel. Dort findet er zwar Robinson Crusoes Hütte vor, doch er trauert um sein Luxus-Leben. Robertos Lage bessert sich merklich, als nach etlichen Monaten plötzlich eine attraktive dunkelhäutige Frau auftaucht, die Robert natürlich Freitag nennt…

Robinson jr.

In Westdeutschland dürfte diese 1976 vom Django-Regisseur Sergio Corbucci gedrehte italienische Komödie kaum bekannt sein. Doch in den Kinos und im Fernsehprogramm der DDR war Robinson jr. – auch dank der amüsanten DEFA-Synchronisation – ein gewaltiger Hit. Nachdem zuvor einige Heimkino-Veröffentlichungen mit eher unbeholfenen Covern die Ostalgie-Schiene zu bedienen versuchten, ziert die neue Blu-ray-Veröffentlichung von Capelight Pictures ein prachtvoll gemaltes Motiv des großartigen Plakat-Künstlers Renato Casaro. Dies könnte dem Film neue Fans zutreiben.

Robinson jr.

Der Auftakt von Il signor Robinson ist etwas unbeholfen und albern. Doch wenn Paolo Villaggio als Roberto einsam über die Insel kaspert, dann ist das sehr viel erträglicher und amüsanter als Tom Hanks Konversation mit einem Volleyball in Cast Away. Besonders gelungen ist ein überraschend surrealer Gag mit Villaggio und einem tückischen (aber höflichen)  Bumerang.

Robinson jr.

Am Drehbuch beteiligt war, neben Corbucci und Villaggio, auch das Duo Castellano & Pipolo, das kurz danach u. a. mit Der gezähmte Widerspenstige einige der besten Komödie mit Adriano Celentano in Szene setzte. Nicht unerwähnt bleiben soll auch noch der eingängige Soundtrack der Bud-Spencer-Hauskomponisten Guido und Maurizio De Angelis, die für karibisches Flair sorgen. Wenn dann auch noch Zeudi Araya als Freitag die Leinwand betritt, ist sehr schnell vergessen, dass der Drehort keine tropische Insel war, sondern ein Strand auf Sardinien…Robinson jr.

Die Blu-ray von Capelight Pictures enthält neben dem 108-minütigen Hauptfilm noch ein interessantes Interview mit Zeudi Araya (13:14 min, wahlweise mit deutschen Untertiteln)

„Robinson jr.“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Robinson jr.“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Robinson jr.“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Sandokan

Mit einer kleinen Gruppe bunt zusammengewürfelter Gefolgsmänner bekämpft Prinz Sandokan (Kabir Bedi) die englischen Besatzer im Malaysia des 19. Jahrhunderts. Die Lage spitzt sich zu, nachdem sich der Freiheitskämpfer in Marianna (Carole André), die junge Tochter eines mächtigen englischen Kolonialherren, verliebt.

Sandokan

Basierend auf Romanen von Emilio Salgari, dem „italienischen Karl May“, drehte Sergio Sollima (ursprünglich war Sergio Leone vorgesehen) diese Serie an Originalschauplätzen in Asien. Als das Resultat 1976 in Italien ausgestrahlt wurde, war Sandokan ein absoluter Straßenfeger und machte den Inder Kabir Bedi (hier war ursprünglich Toshiro Mifune vorgesehen) zum Star, sowie die Titelmelodie von Guido und Maurizio de Angelis zum Hit.

Sandokan

In Deutschland lief zunächst ein auf 82 Minuten gekürzter Zusammenschnitt unter dem Titel Il Tigre im Kino, bevor dann die TV-Serie ebenfalls sehr erfolgreich im Fernsehen gezeigt wurde.

Sandokan

20 Jahre (!) später entstand unter der Regie von Enzo G. Castellari die Fortsetzung Die Rückkehr des Sandokan. Hier wird erzählt, wie die junge Lady Dora Parker nach Indien reist, um die Biografie von Sandokan zu schreiben. Ihre Kutsche wird überfallen, doch die Räuber werden von Sandokan vertrieben. Der legendäre Freiheitskämpfer ist jedoch sofort wieder verschwunden, denn er muss seinem Freund Janez und dessen Frau, der Maharani Surama helfen. Ihr Cousin Raska will die Maharani vom Thron vertreiben und lässt den britischen Gouverneur umbringen. Sandokan wird beschuldigt, der Mörder zu sein. Dora versucht Sandokan zu helfen…

Sandokan

Kabir Bedi überzeugt auch in der Fortsetzung immer noch als schwertschwingender Idealist und es ist völlig nachvollziehbar, dass die niedliche Mandala Tayde als Lady Dora von ihm hin und weg ist. Die Besetzung ist wieder hochklassig, so gibt Django Franco Nero einen mysteriösen Schamanen und Mathieu Carriere geht wild augenrollend völlig auf in seiner Rolle als schurkischer Raska. Die insgesamt 6-stündige Handlung mag manchmal ein paar seltsame Kapriolen schlagen und nur selten überraschen.

Sandokan

Doch noch heute strahlt Sandokan eine unbekümmerte Abenteuerlichkeit aus, die im TV nur sehr selten erreicht wird und an die besten Karl-Kay-Verfilmungen erinnert. Sehr positiv ist auch die eindeutig antikolonialistische Ausrichtung der Geschichte.

Der schwarze Kosar

Mit fast demselben Team wie bei Sandokan – darunter die Darsteller Kabir Bedi und Carole André, sowie die Komponisten Guido und Maurizio de Angelis – verfilmte 1976 Sergio Sollima in Kolumbien mit Der schwarze Kosar einen weiteren sehr beliebten Roman von Salgari.

„Sandokan-Komplettbox“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken 

„Sandokan“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Sandokan – Der Tiger von Malaysia“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sandokan – Der Tiger von Malaysia“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Rückkehr des Sandokan“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken 

„Der schwarze Korsar“ als Mediabook mit Blu-ray und DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der schwarze Korsar“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der schwarze Kosar“ bei ebay kaufen, hier anklicken

 

 

 

A Street Tribute to Bud Spencer & Terence Hill

Neben den aus heutiger Sicht – nachdem wir deutlich bessere Kampfchoreographien aus Fernost kennen – etwas albern wirkenden Prügelszenen waren auch die Songs der Gebrüder Guido und Maurizio De Angelis (alias Oliver Onions) ein Grund für den großen Erfolg den die Filme mit Terence Hill und Bud Spencer in den Siebziger Jahren hatten. Sehr viele Zuschauer kauften sich nach dem Kinobesuch auch gleich die Vinyl-Singles mit Titeln wie Flying through the Air aus Zwei Himmelhunde auf den Weg zur Hölle oder Bulldozer aus Sie nannten ihn Mücke.

A Street Tribute to Bud Spencer & Terence Hill

Diese fröhlichen Mitgrölhymnen wecken immer noch angenehme Erinnerungen an eine Zeit als die Lichtspielhäuser noch nicht von stromlinienförmigen US-Blockbustern dominiert wurden, sondern auch Filme gezeigt wurden, die man (wie man glaubte) zur Not auch mal eben selbst mit einer Super-8-Kamera zusammenschustern konnte. Die Songs der Gebrüder De Angelis wirken heute in ihrer schlichten Instrumentierung etwas steril und plump (genau wie die zugehörigen Kinofilme). Da tut es gut einige etwas gegen den Strich gebügelte Versionen dieser lieb gewonnenen Melodien zu hören.

A Street Tribute to Bud Spencer & Terence Hill

Unter dem Motto “21 Bands für ein Halleluja“ versammelt dieser Sampler “various Artists of Oi!, Punk. Ska & Billy Music“ aus deutschen Landen. Nicht jeder der Beiträge hat den gleichen mitreißenden Unterhaltungswert wie die Coverversionen die z. B. Annex 5 von Angels and Beans (aus Auch die Engel essen Bohnen), Supernichts von Fantasy (aus Der Bomber) oder Roimungstrupp unter dem Titel Mein Trabi von Dune Buggy (aus Zwei wie Pech und Schwefel) abliefern. Schwächer sind einige Eigenkompositionen á la “Bud Spencer, du bist mein größter Held, Bud Spencer, stärkster Mann der Welt“. Dies gilt auch für Tributes zu Songs aus Spätwerken des Duos, die nicht mehr von den De Angelis´ stammen und leider weniger “catchy“ sind, wie z. B das von Bud Spencer komponierte Grau, Grau, Grau (aus Das Krokodil und sein Nilpferd). Doch insgesamt macht diese auch noch mit einem witzig zusammengestellten Booklet garnierte Compilation sehr viel mehr Spaß als so manche etwas desillusionierende Wiederbegegnung mit einem Spencer-Hill-Filmklassiker.

Diese CD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Diese CD bei ebay kaufen, hier anklicken

Banana Joe

Der gutmütige Hinterwäldler und Bananenbauer Joe (Bud Spencer) gerät in Konflikt mit Handlangern der Mafia. Sie wollen auf seinem schönen, unbefleckten Land auf dem er glücklich mit seinen zahlreichen Frauen und Söhnen lebt, eine industriell betriebene Bananen-Plantage errichten. Kurzerhand wirft er sie von der Insel. Doch dadurch hat sein ruhiges Leben ein jähes Ende, denn ihm wird die Lizenz zum Bananenverkauf entzogen. Um seine Lizenz zurück zu bekommen, muss Joe sich nicht nur mit der Mafia, sondern auch mit der Bürokratie auseinandersetzten…

Banana Joe

Die Bildqualität dieses auf Blu-ray jetzt “weltweit erstmals in HD-Qualität“ veröffentlichten Filmes mag so wirken, als wenn es sich um eine recht aktuelle Produktion handelt. Die deutsche Synchronisation des Filmes ist jedoch eindeutig gestrig. Am Anfang des Filmes stellt Bud Spencer alias Banana Joe die Scherzfrage: “Wie heißt auf Italienisch ein Lamm-Verleiher? Na, ist doch klar, Lamborghini!“

Banana Joe

Doch wer in seiner Jugend Spaß an den Filmen mit Bud Spencer und Terence Hill hatte, freut sich über die technisch optimierte Wiederbegegnung mit seinen Jugendhelden. Banana Joe ist sicher nicht der beste Solofilm von Bud Spencer, hat aber einen der schönsten Titelsongs der ganzen Reihe. Bud Spencer war nicht nur Co-Autor des Drehbuches, sondern er komponierte den fast den ganzen Film über zu hörenden Ohrwurm Banana Joe gemeinsam mit den Brüdern Guido und Maurizio De Angelis alias Oliver Onions.

Banana Joe

Banana Joe hat dadurch, dass er fast komplett in Kolumbien gedreht wurde, einiges an Schauwerten zu bieten. In Szene gesetzt wurde der Film von Steno alias Stefano Vanzina mit dem Bud Spencer mit der vierteiligen Plattfuß-Reihe auch seine erfolgreichsten Solofilme drehte. Banana Joe war an der deutschen Kinokasse nicht mehr so erfolgreich wie Spencers vorherigen Filme, was auch daran liegen mag, dass hier weniger auf Prügelspäße gesetzt wurde, sondern der Film auch noch mit einem kurzen Gastauftritt von Klamauk-Urgestein Gunther Philipp als schwuler Schneider garniert wurde, und außerdem noch versuchte sich satirisch über ausufernde bürokratische Zustände oder TV-Werbung lustig zu machen.

Banana Joe

Extras der Blu-ray: Deutscher DVD-Trailer (2:33 min); Englischer Originaltrailer (3:30 min); Italienischer Originaltrailer (3:19 min); Bonusfilm Deutsche „open matted“ (4:3) Version von BANANA JOE (92 min); Artwork Galerie (2:38 min); Bildvergleich alte SD & neue HD-Fassung (3:13 min); 8-seitiges Booklet; Wendecover

„Banana Joe“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Banana Joe“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Banana Joe“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Der Bomber

Irgendwie waren es damals glückliche Zeiten als Bud Spencer alle Probleme mit einigen Fausthieben aus der Welt räumte. In den Kinos liefen noch Filme, die nicht aus Hollywood stammten und wenn der dicke Buddy mal gerade nicht wieder immer die selben Stuntmen verprügelte, erklang unglaublich eingängige Musik der Herren Guido und Maurizio De Angelis, die auch als Oliver Onions bekannt waren.

Der Bomber

Genau wie Bud Spencer pro Film nur einen Gesichtsausdruck brauchte, garnierten Guido und Maurizio die Filme ebenfalls mit wenig mehr als Varianten eines einzigen Gassenhauers. Dass in diesem Falle der Song namens Fantasy ungewöhnlich gut gelungen war, macht beim Wiedersehen mit Der Bomber schon einmal die halbe Miete aus.

Der Bomber

Die Story ist auch etwas ausgetüfftelter als in den meisten Werken, durch die Herr Spencer mit oder ohne seinen Kumpel Herrn Hill sonst so stapfte und der Film verfügt mit stattlichen 100 Minuten sogar über eine leichte Überzeit. Bud spielt einen gewissen Seebären namens Bud Graziano (immerhin wurde der Nachname geändert), der plötzlich auf dem Trockenen sitzt und mit seiner Vergangenheit als Boxchampion namens Der Bomber konfrontiert wird. Bud coacht zunächst einen vielversprechenden jungen Boxer, muss aber dann doch noch persönlich in den Ring…

Der Bomber

Es mutet fast so an als wenn Herr Stallone diesen Film auch gesehen hat, denn acht Jahre später tischte er seinem mittlerweile spärlich gewordenen Publikum in Rocky V eine ähnliche Story auf. Doch auch Der Bomber steht nicht ganz auf eigenen Füßen, denn vier Jahre zuvor war Bud Spencer in Sie nannten ihn Mücke schon einmal in eine ähnliche Geschichte im Football-Millieu verwickelt.

Der Bomber

Die Blu-ray präsentiert Der Bomber in besserer aber bei weitem nicht optimaler Bildqulität und wie schon die abgeschnittenen Schriftzüge im Vorspann belegen auch nicht in voller Breite. Eine italienische Tonspur ist auch enthalten aber nur mit nicht ausblendbaren deutschen Untertiteln. Das Bonusmaterial ist spärlich, doch das Fantasy-Musikvideo mit Guido und Maurizio De Angelis verfügt über einen ganz eigenen Charme.

Der Bomber

Extras der Blu-ray: Musikvideo „Fantasy“ (2:13 min); Italienischer Trailer (3:41 min), den selben Trailer gibt es auch noch mit einer englischen Tonspur zu sehen, was recht lustig ist; Galerie mit Aushangfotos; Bildvergleich Alte und neue Fassung (2:31 min); Artwork-Galerie (2:57 min)

„Der Bomber“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der Bomber“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der Bomber“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Bud Spencer – Die große Plattfuß-Box“ mit 4 Blu-rays bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Bud Spencer – Die große Plattfuß-Box“ mit 4 DVDs bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sie nannten ihn Plattfuss“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Plattfuß räumt auf“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Plattfuss“-Filme mit Bud Spencer bei ebay kaufen, hier anklicken

„Plattfuß in Afrika“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Plattfuß am Nil“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken