Schlagwort-Archive: Heiner Lauterbach

Willkommen bei den Hartmanns

Der Titel deutet schon in etwa an, wohin der Hase hier laufen soll. Doch es ist weniger die Erfolgskomödie Willkommen bei den Sch’tis, die hier Pate stand, sondern vielmehr der in Deutschland auch sehr gut gelaufene Hit aus Frankreich Monsieur Claude und seine Töchter. Angestrebt wurde ebenfalls eine locker-leichte Komödie über Ausländer-Hass. In seinen besten Momente gelang es Monsieur Claude… tatsächlich recht treffend das (französische) Spießertum zu veralbern, und der Film versuchte zudem noch aufzuzeigen, dass integrierte Ausländer auch nicht immun gegen Rassismus sind.

Willkommen bei den Hartmanns

Willkommen bei den Hartmanns erzählt von einer deutschen Familie, die einen nigerianischen Asylanten aufnimmt. Dies wurde von der Mutter (Senta Berger) angeleiert und findet nicht die Zustimmung des Vaters (Heiner Lauterbach). Auch die Kinder sind entweder pro oder kontra. Das ist natürlich durchaus Stoff für allerlei heitere Konflikte und gelegentlich zündet ein Gag schon einmal, zumal ja auch Elyas M’Barek mit von der Partie ist.

Willkommen bei den Hartmanns

Doch so richtig aus dem Leben gegriffen wirkt Willkommen bei den Hartmanns mit seiner gut situierten Wohlstandsfamilie leider nicht. Die kurz auftauchenden Rechtsradikalen und auch der keine große Rolle spielende Islamist wirken arg harmlos. Eine Love Story zwischen Spießer-Tochter und Asylant verkneift sich der Film, stattdessen wimmelt es von altbekannten Comedy-Elementen, die immer wieder vom Thema “Flüchtlingskrise“ ablenken. Doch die Rechnung ging auf und 3 Millionen Menschen ins Kino. Also wurde wohl alles richtig gemacht?

Willkommen bei den Hartmanns

Die Blu-ray von Warner enthält neben dem 116 minütigen Hauptfilm (inklusive Hörfilmfassung) noch ein Making Of (24:22 min), Deleted Scenes (7:30 min), Outtakes (4:00), 3 Featurettes (2:41 min + 2:46 min + 2:48 min), Bericht von der Premiere in München (3:35 min), Press Reaction Clip (1:00), Sonderscreeninig in Berlin (3:00) und den Trailer (2:18 min)

„Willkommen bei den Hartmanns“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Willkommen bei den Hartmanns“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Willkommen bei den Hartmanns“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Die Schlümpfe – Das verlorene Dorf

2011 produzierte Sony einen ersten Kinofilm mit den Schlümpfen, hatte aber die gar nicht so originelle Idee die blauen Wichte im heutigen New York auftauchen zu lassen. Da der Film über 500 Millionen Dollar einspielte, entstand zwei Jahre später eine Fortsetzung, in der es die Schlümpfe und ihre menschlichen Freunde nach Paris verschlug. Da sich das Einspielergebnis diesmal in Grenzen hielt, wurde eine zweite Fortsetzung gecancelt und neu nachgedacht.

Die Schlümpfe – Das verlorene Dorf

Herausgekommen ist mit Die Schlümpfe – Das verlorene Dorf ein komplett animierter Film, der sich sehr viel stärker an den Comics von Peyo orientiert als die beiden Vorgänger. Zentrale Figur ist Schlumpfine, die sich im Dorf der Schlümpfe nicht wirklich wohl fühlt, was weniger daran liegt, dass sie dort das einzige Mädchen ist. Sie fühlt sich als Fremdkörper, weil sie einst vom Zauberer Gargamel geschaffen wurde, um Zwietracht unter den Schlümpfen zu säen.

Die Schlümpfe – Das verlorene Dorf

Eines Tages findet Schlumpfine einen Plan, der auf ein zweites gut verstecktes Dorf hinweist. Gemeinsam mit ihren Freunden, dem Muskelschlumpf Hefty, dem Brillenschlumpf Schlaubi und dem Tollpatschschlumpf Clumsy bricht sie zu einer Expedition auf. Die kleine Gruppe macht eine interessante Entdeckung, wird dabei jedoch auch von Gargamel verfolgt…

Die Schlümpfe – Das verlorene Dorf

Die Schlümpfe – Das verlorene Dorf ist ein gut animierter liebenswerter Film mit einer spannenden Geschichte und allerlei origineller Gags. Für die deutsche Synchronisation wurde mit Nora Tschirner als Schlumpfine, Heiner Lauterbach als großer Schlumpf, Rick Kavanian als Muskelschlumpf und Christoph Maria Herbst als Gargamel eine Menge Prominenz aufgefahren. In diesem Stil kann es gerne weitergehen.

„Die Schlümpfe – Das verlorene Dorf“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Die Schlümpfe Kompaktausgabe – Band 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 1: Blauschlümpfe und Schwarzschlümpfe“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 2: Schlumpfissimus, König der Schlümpfe“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 3: Schlumpfine“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 4: Das Zauberei und die Schlümpfe“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 5: Die Schlümpfe und der Monstervogel“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 6: Der Astronautenschlumpf“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 7: Der Zauberschlumpf“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 8: Schlumpfige Geschichten“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 9: Rotschlümpfchen und Schlumpfkäppchen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 10: Die Schlumpfsuppe“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 11: Die Schlumpf-Olympia“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 12: Das Schlumpfbaby“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 13: Die Minischlümpfe“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 14: Der Fliegerschlumpf“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 15: Der Siebenschläferschlumpf“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 16: Der Finanzschlumpf“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 17: Der Juwelenschlumpf“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 18: Doktor Schlumpf“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 19: Der wilde Schlumpf“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 20: Die Schlümpfe in Gefahr“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 21: Niemand schlumpft den Fortschritt auf“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 22: Der Reporterschlumpf“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 23: Pokerschlümpfe“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 24: Schlumpfsalat“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 25: Der Schlumpfschreck“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 26: Die Schlümpfe und das allwissende Buch“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 27: Die Schlümpfe machen Urlaub“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 28: Schlumpfine greift ein“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 29: Die Schlümpfe und der goldene Baum“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 30: Dein Schlumpf und Helfer“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 31: Die Schlümpfe in Piluit“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 32: Die Schlümpfe und der verliebte Zauberer“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 33: Heldenschlump“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 34: Die Schlümpfe und der Flaschengeist“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Johann und Pfiffikus Bd. 1: Der Page des Königs“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Johann und Pfiffikus Bd. 2: Hexerei und Zaubersprüche“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Johann und Pfiffikus Bd. 3: Räuber und Plünderer“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Johann und Pfiffikus Bd.4: Die Schlumpfjahre“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe und die Zauberflöte“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken