Schlagwort-Archive: Jack Black

Jack Black: Gullivers Reisen

Jack Black ist ganz sicher die Idealbesetzung für eine Neuverfilmung bzw. ein Update von Gullivers Reisen. Er spielt den nicht nur durch seine geringe Körpergröße unscheinbaren Lemuel Gulliver, der als Büroboten in einer New Yorker Zeitung arbeitet und heimlich die Reisejournalistin Darcy Silverman (Amanda Peet) anhimmelt.

Jack Black: Gullivers Reisen

Als er sich endlich traut diese anzusprechen, hält Darcy sein Flirten für ein Bewerbungsgespräch und prompt hat Lemuel einen Job als Reisereporter im Bermudadreieck. Von dort aus ist es natürlich nicht weit zur von klitzekleinen Menschen bewohnten Insel Liliput…

Jack Black: Gullivers Reisen

Dort dreht Gulliver dann mächtig auf, prahlt damit, dass er der König seiner Welt war und gibt den Oberzwerg. Nur ein karrieresüchtiger General (als Fiesling fast noch komischer als Jack Black: Chris O’Dowd aus der britischen Kultserie The IT Crowd) durchschaut den Schwindel und bringt den Gernegroß ins Wanken.

Jack Black: Gullivers Reisen
Wer sich erhofft in diesem Film auch einige der satirischen und sozialkritischen Elemente aus Jonathan Swifts Gullivers Reisen wiederzufinden, dürfte ziemlich enttäuscht sein, denn der Humor ist eher von der groben Sorte. Wem jedoch die beiden Nachts im Museum-Filme in ihrer Mischung aus Klamauk, perfekter Tricktechnik (die durch 3D-Technik diesmal noch beeindruckender wirkt) und einer Prise Rührseligkeit Freude bereitet haben, der wird bei Gullivers Reisen noch ein kleines bisschen besser bedient.

„Gullivers Reisen – Da kommt was Großes auf uns zu“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Gullivers Reisen – Da kommt was Großes auf uns zu“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Gullivers Reisen – Da kommt was Großes auf uns zu“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Soundtrack zu diesem Film bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Filme mit Jack Black bei ebay kaufen, hier anklicken

Gänsehaut 2

Seit 1992 sind mehr als 100 Bücher der Reihe Gänsehaut (Goosebumps) erschienen. Geboten wird sanfter “kindgerechter“ Horror und die Bücher von Robert Lawrence Stine können, was die Verkaufszahlen betreffen, fast bei Harry Potter mithalten. Daher ist es kein Wunder, dass sich – nachdem ab 1995 eine 74-teilige TV-Serie entstand – auch das Kino für Gänsehaut interessiert.

Gänsehaut 2
© 2018 Columbia Pictures Industries, Inc. All Rights Reserved.

Im Spielfilm Gänsehaut spielte Jack Black einen fiktiven Stine und fungierte zugleich als Sprecher des Haupt-Bösewichts, der Bauchredner-Puppe Slappy. Der nur sehr sanft gruselige aber liebevoll gemachte Film war mit einem Einspielergebnis von 150 Millionen Dollar ein moderater Erfolg, womit einer Fortsetzung nichts im Wege stand.

Gänsehaut 2
© 2018 Columbia Pictures Industries, Inc. All Rights Reserved.

Das einzige Problem war, dass Jack Black kaum Zeit hatte um für die Fortsetzung vor der Kamera zu stehen, sicher auch wegen der gleichzeitig stattfindenden Dreharbeiten von Eli Roths Das Haus der geheimnisvollen Uhren. Lediglich gegen Ende absolviert er einen kurzen Gastauftritt, was vielleicht auch der Grund war, warum für die Hauptrolle mit Jeremy Raymond Taylor aus der Stephen-King-Verfilmung Es jemand ausgewählt wurde, der ein wenig so aussieht wie Jack Black als kleiner Junge.

Gänsehaut 2
© 2018 Columbia Pictures Industries, Inc. All Rights Reserved.

Das Resultat versucht zumeist recht erfolgreich an die Qualitäten des ersten Films anzuknüpfen. Auch diesmal ist der Auftakt recht behutsam und realistisch ausgefallen. Einmal mehr sind es Kinder mit nur einem Elternteil, die zunächst mit ganz alltäglichen Problemen konfrontiert werden, bevor sie sich dem Bösen stellen müssen. Als zusätzliche Komponenten kommen eine aus dem Ruder geratene Halloween-Nacht, die Elektrik-Tricks des geheimnisvollen Nikola Tesla und als Höhepunkt des Films gemeingefährliche Gummibärchen hinzu.

Gänsehaut 2
© 2018 Columbia Pictures Industries, Inc. All Rights Reserved.

Die Blu-ray von Sony Pictures Entertainment enthält neben dem 90-minütigen Hauptfilm noch diese Extras: Deleted Scenes (2:19 min, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln); Gag Reel (2:37 min); Making Of (9:56 min); Meet the Monsters (8:32 min); Science with Slappy (11:09 min); Sing mit Slappy (4:10 min); Werbespots der Junk Brothers (1:13 min); Slappys Casting (2:00 min)

„Gänsehaut 2“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Gänsehaut 2“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Gänsehaut“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Gänsehaut“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Gänsehaut“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Gänsehaut“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Gänsehaut – Die komplette Serie“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Gänsehaut – Die komplette Serie“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

High Fidelity

Rob Gordon ist Besitzer eines nicht allzu gut laufenden Plattenladens, der hauptsächlich mit Erzeugnissen aus Vinyl handelt. Auch mit Frauen hat er nicht allzu viel Glück. Er aktualisiert ständig die Hitliste seiner fünf schmerzhaftesten Trennungen und bringt diese in Verbindung zur Musik, die er damals gerade hörte. Folglich hat er auch seine Plattensammlung autobiographisch geordnet.

High Fidelity

Die in der Romanvorlage von Nick Hornby (Juliet, Naked) in London spielende Geschichte, funktioniert im Kino auch sehr gut in Chicago. Der vom Briten Stephen Frears inszenierte Film enthält die schönsten Momente des überaus lesenswerten Buches und wurde nur höchst selten um überflüssige neue Szenen (etwa die Sache mit den Skateboardern, die prima Musik machen) ergänzt.

High Fidelity
John Cusack, der an diesem Film auch als Drehbuchautor und Produzent beteiligt war, spielt den ständig zu Selbstgesprächen und Selbstzweifeln neigenden Rob trotzdem mit einer sehr schönen Leichtigkeit. Der Film wirkt insgesamt wie ein Theaterstück mit dem Plattenladen als Bühne, was seiner positiven Wirkung keinerlei Abbruch tut.

High Fidelity

Die Blu-ray enthält neben dem 114-minütigen Hauptfilm dieses Bonusmaterial : Deleted Scenes: 9 nicht verwendete Szenen, insgesamt 14:22 min, (16:9, anamorph, Stereo 2.0, wie alle Extras mit englischen, frasnzösischen, spanischen, portugiesischen, aber KEINEN deutschen  Untertiteln, besonders schön und auch wichtig ist eine Szene, in der Rob es ablehnt, der betrogenen Ehefrau (Beverly D´Angelo) eines Sammlers eine komplette Plattensammlung zum Spottpreis abzukaufen, weil er dies einem Sammler nicht antun kann; Interviews mit Stephen Frears (14:39 min) und John Cusack (11:01 min); US-Trailer (2:11 min)

„High Fidelity“ als BUCH bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Bücher von Nick Hornby bei ebay kaufen, hier anklicken

„High Fidelity“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„High Fidelity“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„High Fidelity“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Gänsehaut

Seit 1992 sind mehr als 100 Bücher der Reihe Gänsehaut (Goosebumps) erschienen. Geboten wird sanfter “kindgerechter“ Horror und die Bücher von Robert Lawrence Stine können, was die Verkaufszahlen betreffen, fast bei Harry Potter mithalten. Daher ist es kein Wunder, dass sich, nachdem ab 1995 eine 74-teilige TV-Serie entstand, auch das Kino für Gänsehaut interessiert.

Gänsehaut

Zunächst wurde versucht Tim Burton zu begeistern, doch keins der relativ dünnen Bücher von Stine schien sich für eine Verfilmung zu eignen. Daher wurde Jack Black verpflichtet um einen fiktiven Stine zu spielen, dessen Bücher dazu dienen, die darin enthaltenen wirklich existenten Monster zu bändigen. Dadurch war es möglichst viele der populären Kreationen von Stine in einem Film auftreten zu lassen. Als Haupt-Bösewicht fungiert die Bauchredner-Puppe Slappy, die eine verblüffende Ähnlichkeit mit Jack Black hat und auch von diesem gesprochen wird.

Gänsehaut

Als Vorbild dienten Steven Spielbergs Amblin-Produktionen wie Gremlins oder Die Goonies. Daher lässt sich der Film zunächst Zeit seine Hauptfiguren einzuführen, bevor dann der turbulente Horror ausbricht. Zunächst geht es um Zach Cooper, der zusammen mit seiner Mutter von New York in die Kleinstadt Madison, Delaware zieht. Dort findet er es zunächst recht öde, doch das ändert sich als er die Nachbarstochter Hannah kennenlernt. Deren Vater ist R. L. Stine und durch ein Missgeschick beginnen dessen Kreaturen schon recht bald das Örtchen zu terrorisieren…

Gänsehaut
Rob Letterman war bereits Co-Regisseur beim Animationsfilm Monster vs. Aliens und arbeite auch bei Gullivers Reisen – Da kommt was Großes auf uns zu mit Jack Black zusammen. Ihm und seinem Team gelingt es, eine angenehme leicht unheimliche Atmosphäre zu schaffen. Eine hübsche Idee ist der verwunschene in einem Wald gelegene Jahrmarkt. Durch seine gute Balance aus unblutigem Grusel und nur selten plumpen Humor kann Gänsehaut bedenkenlos empfohlen werden.

Gänsehaut 2 erzählt eine weitere Horrorstory von R. L. Stine, Jack Black ist diesmal leider nur sehr kurz dabei..

„Gänsehaut“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Gänsehaut“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Gänsehaut“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Gänsehaut“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Gänsehaut 2“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Gänsehaut 2“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Gänsehaut – Die komplette Serie“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Gänsehaut – Die komplette Serie“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Soundtrack zu „Gänsehaut“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Gullivers Reisen – Da kommt was Großes auf uns zu

Jack Black ist ganz sicher die Idealbesetzung für eine Neuverfilmung bzw. ein Update von “Gullivers Reisen“. Er spielt den nicht nur durch seine geringe Körpergröße unscheinbaren Lemuel Gulliver, der als Büroboten in einer New Yorker Zeitung arbeitet und heimlich die Reisejournalistin Darcy Silverman (Amanda Peet) anhimmelt. Als er sich endlich traut diese anzusprechen, hält Darcy sein Flirten für ein Bewerbungsgespräch und prompt hat Lemuel einen Job als Reisereporter im Bermudadreieck. Von dort aus ist es natürlich nicht weit zur von klitzekleinen Menschen bewohnten Insel Liliput…

Gullivers Reisen - Da kommt was Großes auf uns zu

Dort dreht Gulliver dann mächtig auf, prahlt damit, dass er der König seiner Welt war und gibt den Oberzwerg. Nur ein karrieresüchtiger General (als Fiesling fast noch komischer als Jack Black: Chris O’Dowd aus der britischen Kultserie “The IT Crowd“) durchschaut den Schwindel und bringt den Gernegroß ins Wanken.

Gullivers Reisen - Da kommt was Großes auf uns zu

Wer sich erhofft in diesem Film auch einige der satirischen und sozialkritischen Elemente aus Jonathan Swifts “Gullivers Reisen“ wiederzufinden, dürfte ziemlich enttäuscht sein, denn der Humor ist eher von der groben Sorte. Wem jedoch die“Nachts im Museum“-Filme in ihrer Mischung aus Klamauk, perfekter Tricktechnik (die durch 3D-Technik diesmal noch beeindruckender wirkt) und einer Prise Rührseligkeit Freude bereitet haben, der wird bei “Gullivers Reisen“ noch ein kleines bisschen besser bedient.

„Gullivers Reisen – Da kommt was Großes auf uns zu“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Gullivers Reisen – Da kommt was Großes auf uns zu“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Soundtrack zu diesem Film bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Filme mit Jack Black bei ebay kaufen, hier anklicken