Schlagwort-Archive: James Coburn

Midway – Für die Freiheit

Roland Emmerich (Independent Day, White House Down) plante bereits seit über 20 Jahren einen Film über die für den Ausgang des Zweiten Weltkriegs entscheidende Schlacht um Midway. Im Gegensatz zu Michael Bay, der 2001 mit Pearl Harbor vor dem Hintergrund des ersten japanischen Angriffs auf die USA ein Melodram drehte, wollte Emmerich sich an tatsächlichen Ereignissen orientieren.

Midway - Für die Freiheit

Doch bereits 1976 entstand mit Schlacht um Midway ein beeindruckender Film über die Kämpfe im Pazifik, der sogar in Japan zum Hit wurde. Beeindruckend war nicht nur die Star-Besetzung mit Henry Fonda, Charlton Heston, James Coburn, Robert Mitchum, Robert Wagner und Glenn Ford, die teilweise noch selbst an den Fronten des Zweiten Weltkriegs gedient hatten. Mit der Zwangsinternierung von aus Japan stammenden US-Bürgern wurde ein düsteres Kapitel des Krieges angesprochen und anstelle von Trickeffekten kamen oft echte Aufnahmen aus dem Krieg zum Einsatz, was erstaunlich gut funktionierte.

Midway - Für die Freiheit

Auch Emmerichs Film ist mit Dennis Quaid, Aaron Eckhart und Woody Harrelson auf der Kommando-Ebene recht prominent besetzt. Doch die Darsteller der Frontkämpfer verblassen dagegen und schaffen es kaum Interesse am Schicksal ihrer Charaktere zu erwecken. Hinzu kommen noch Spezialeffekte, die allzu künstlich wirken und nicht wirklich vermitteln, was es bedeutet im Kampfeinsatz zu sein.

Midway - Für die Freiheit

Doch genau wie der Midway-Film von 1976 geht auch Emmerich respektvoll mit den japanischen Militärs um. Außerdem bemüht er sich – vor allem am Ende des Films – über die Handlung hinaus Fakten und Zusammenhänge zu vermitteln. Das Resultat ist alles andere als ein weiterer dummer Kriegsfilm, doch anders als bei seinen eskapistischen Katastrophen-Spektakeln gelingt es Emmerich diesmal leider kaum den Zuschauer mitten hinein ins Geschehen zu versetzen.

Midway - Für die Freiheit

Die Blu-ray von Universum Film enthält neben dem 139-minütigen Hauptfilm, wahlweise mit Audiokommentar von Roland Emmerich (wie alle Extras ohne deutsche Untertitel) noch diese Extras: Getting it Right: The Making of MIDWAY (14:15), The Men of MIDWAY (12:23 min), Roland Emmerich: Man on a Mission (4:56 min), Turning Point: The Legacy of Midway (14:59 min), Joe Rochefort: Breaking the Japanese Code (6:13 min), We Met at Midway: Two Survivors Remember (9:28 min) und zwei deutsche Trailer

„Midway – Für die Freiheit“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Midway – Für die Freiheit“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Midway – Für die Freiheit“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Schlacht um Midway“ von 1976 als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Schlacht um Midway“ von 1976 als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Todesmelodie

1913 in den blutigen Wirren der mexikanischen Revolution trifft der Bauer Juan Miranda (Rod Steiger) auf den frustrierten irischen Terroristen John Mallory (James Coburn). Beide planen den Tresor einer Bank zu sprengen. Doch statt auf Gold stoßen sie hinter den Panzertüren auf politische Gefangene. Dadurch wird Miranda zum Helden der Revolution und zur Zielscheibe brutaler Militärs. Immer tiefer gerät er in eine tödliche Spirale der Gewalt…

Todesmelodie

Todesmelodie, der zu allem Überfluss in den USA auch noch den saudummen Titel Duck you Sucker erhielt, ist der Mittelteil von Leones zweiter Trilogie uns sein unbeliebtester Film (sogar der kleine Sohn des Regisseurs zog ihn damit auf, dass der Film “Scheiße sei“). Nach den drei Dollar-Western, drehte Leone mit Spiel mir das Lied vom Tod sein wohl bestes Werk. In der italienischen Originalfassung lautete der Titel C´era una Volta il West also sinngemäß Es war einmal im Wilden Westen. Leones letzter Film hieß auch bei uns Es war einmal in Amerika und der dazwischen entstandene Film Todesmelodie trug nur in Frankreich den passenden Titel C’era una volta la rivoluzione also Es war einmal die Revolution.

Todesmelodie

Der Film wurde überall (nur nicht in Frankreich!) zu einem großen Reinfall, was teilweise auch an den drastischen Kürzungen lag, die vor allem in den USA vorgenommen wurden. Auf DVD ist Todesmelodie endlich in voller Länge zu genießen inklusive vorangestelltem Mao-Zitat (“Die Revolution ist kein Galadiner“) und allen in Irland spielenden Rückblenden. Auch jetzt ist Todesmelodie ganz gewiss kein Meisterwerk, aber Leones gelangen etliche unvergessliche Szenen.

Todesmelodie

Die DVD enthält dieses Bonusmaterial: Audiokommentar von Sir Christopher Frayling (wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln); Dokumentation „Der Mythos der Revolution“ von Sir Christopher Frayling (21:14 min), ein sehr interessante Making Of;   Sergio Donati erinnert sich (7:00 min); Es war einmal in Italien – Bericht über eine Leone-Ausstellung (5:45 min); Restauration im italienischen Stil (5:50 min); Drehort-Vergleich (9:01 min); US-Radiospots (3:54 min); Galerie mit 30 Fotos; US-Trailer (3:27 min)

„Todesmelodie“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Todesmelodie“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Todesmelodie“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Die Box mit 4 DVDs zu den beiden „Dollar“-Filmen bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Die Holzbox mit Taschenuhr, Münze und 4 DVDs zu den beiden „Dollar“-Filmen bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Für eine Handvoll Dollar“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Für eine Handvoll Dollar“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Für ein paar Dollar mehr“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Für ein paar Dollar mehr“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Filme von Sergio Leone bei ebay kaufen, hier anklicken

„Zwei glorreiche Halunken“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Zwei glorreiche Halunken“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spiel mir das Lied vom Tod“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spiel mir das Lied vom Tod“ als Blu-ray Limited Steelbook, inklusive Poster bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spiel mir das Lied vom Tod“ als Doppel-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spiel mir das Lied vom Tod“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Spiel mir das Lied vom Tod“ als Einzel-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Spiel mir das Lied vom Tod“ als Deluxe Edition mit Mundharmonika bei AMAZON bestellen, hier anklicken

BUD & TERENCE Monster-Box Extended

Die Popularität des Duos Bud Spencer & Terence Hill ist ungebrochen, obwohl ihre großen Kinoerfolge schon einige Jahrzehnte zurückliegen. 3L Film präsentiert eine Neuauflage seiner Monster Box mit diesmal 22 statt 20 DVDs. Doch insgesamt sind  nur 19 verschiedene Filme enthalten, da drei der Filme in jeweils zwei verschiedenen Versionen vorliegen.

BUD & TERENCE Monster-Box Extended

Im Falle von Vier Fäuste für ein Halleluja ist einmal die “Deutsche Original Kino-Fassung“ und einmal die “Alternative Comedy-Fassung“. Vom Terence Hill Solofilm Preparati La Baba von 1967 gibt es einmal unter dem Titel Django und die Bande der Gehenkten eine ab 12 Jahren freigegebene 82.minütige Version und zum anderen noch als Joe, der Galgenvogel eine 89-minütige Fassung mit FSK-16-Freigabe und breiterem Bildformat.

BUD & TERENCE Monster-Box Extended

Ein interessanter Neuzugang im Rahmen der Monster-Box ist Una ragione per vivere e una per morire von 1972. In diesem Italo-Western agiert Bud Spencer an der Seite der US-Stars James Coburn und Telly Savalas. Die Box enthält eine DVD mit der originalgetreuen deutschen Fassung, die als  Sie verkaufen den Tod (113 Minuten) in die Kinos kam. Zusätzlich ist noch in sehr viel besserer Bildqualität die klamaukig synchronisierte Kurzfassung Der Dicke und das Warzenschwein (80 Minuten) enthalten. Eine sehr schöne Ergänzung hierzu ist ein 30-minütiges Interview mit Wolfgang Hess, dem besten Synchronsprecher von Bud Spencer.

BUD & TERENCE Monster-Box Extended

Die Box enthält 10 gemeinsame Filme von Spencer & Hill: Die rechte und die linke Hand des Teufels, Vier Fäuste für ein Halleluja, Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle, Zwei außer Rand und Band, Das Krokodil und sein Nilpferd, Die Miami Cops, Vier Fäuste gegen Rio, Zwei Asse trumpfen auf, Zwei bärenstarke Typen und  Zwei sind nicht zu bremsen. Es ist schade, dass nicht auch noch Zwei wie Pech und Schwefel dabei ist, zumal 3L Film diesen Titel im Programm hat.

BUD & TERENCE Monster-Box Extended

Als weiterer Solofilm von Terence Hill ist außerdem noch Der Supercop in der Monster-Box enthalten. Deutlich zahlreicher vertreten sind Werke, die Bud Spencer ohne Hill drehte: Banana Joe, Bud, der Ganovenschreck, Der Bomber, Auch die Engel essen Bohnen, Der Dicke ist nicht zu bremsen, Der Große mit seinem außerirdischen Kleinen. Leider fehlt mit Buddy haut den Lucas die Fortsetzung des letztgenannten Films.

BUD & TERENCE Monster-Box Extended

Die Filme stecken willkürlich durchnummeriert in einer Box, enthalten ist jeweils nur die deutsche Fassung vor. Die Bildqualität schwankt von Film zu Film zwischen gut und mäßig. Dank des günstigen Preises von nur wenigen Euro pro Film lohnt sich für Spencer&Hill-Neueinsteiger ein Kauf der neuen Monster-Box .

Die Monster-Box mit 22 DVDs bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Die Monster-Box mit 20 Blu-rays bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Filme mit Bud Spencer und Terence Hill bei ebay kaufen, hier anklicken 

„Vier Fäuste für ein Halleluja“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Vier Fäuste für ein Halleluja“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Vier Fäuste für ein Halleluja“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

„Die rechte und die linke Hand des Teufels“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die rechte und die linke Hand des Teufels“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die rechte und die linke Hand des Teufels“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Zwei außer Rand und Band“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Zwei außer Rand und Band“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Zwei außer Rand und Band“ bei ebay kaufen, hier anklicken