Schlagwort-Archive: Jean Van Hamme

Hopfen und Malz – Gesamtausgabe 2

1980 plante der belgische TV-Sender TF1 eine Serie über die Geschichte des Bierbrauens. Der seit Ende der 60er Jahre auch als Comic-Autor tätige Finanzwissenschaftler Jean Van Hamme (Thorgal, Die große Macht des kleinen Schninkel, Das Teleskop) konnte mit seinem Konzept Les maitres de l’orge (Die Herren des Biers) überzeugen. Beginnend im Jahr 1854 bis hinein in die Gegenwart erzählte er die Geschichte einer weit verzweigten Sippschaft von Bierbrauern namens Steenfort. Die Jahre zogen ins Land und als Van Hamme 1990 nichts mehr von der TV-Leuten gehört hatte, beschloss er sein Skript zu einem Comic zu verarbeiten, was darin gipfelte, dass schließlich ab 1996 der Sender France 2 doch noch eine sechsteilige TV-Serie namens Les Steenfort, maîtres de l’orge produzierte.

Hopfen und Malz - Gesamtausgabe 2

Die aus sieben Bänden bestehende Comic-Serie zeichnete der Belgier Francis Vallés, der einen ähnlich realistisch-detaillierten Stil pflegt wie Philippe Francq, der Van Hammes Erfolgsreihe Largo Winch in Szene setzt. In Deutschland wurde die Serie ab 1994 unter dem eingängigen Titel Hopfen und Malz bei comicplus+ veröffentlicht. Genau wie Band 1 enthält auch die zweite Ausgabe der Hardcover-Gesamtausgabe nicht nur zwei zuvor als Album veröffentlichte Geschichten. Neben den 46-seitigen Comics Adrien 1917 und Noel 1932 sind auch noch – chronologisch in die Gesamterzählung eingefügt – vier Short Stories enthalten, die Van Hamme und Vallés 1999 im Sonderband Die Steenforts nachlieferten.

Hopfen und Malz

Die in diesem zweiten Sammelband der Serie enthaltenen Geschichten spielen im Zeitraum zwischen 1917 und 1943. Erzählt wird ein besonders spannendes Kapitel der belgischen und europäischen Geschichte. Angefangen im Ersten Weltkrieg erzählt Van Hamme davon, wie es der aus Deutschland stammenden Margrit Steenford gelingt zu verhindern, dass die Kupferkessel ihrer Brauerei von den deutschen Besatzern für Kriegszwecke beschlagnahmt und demontiert werden. Dass sie sich hierfür mit deutschen Offizieren arrangiert, wird ihr später zum Vorwurf gemacht. Margrits Sohn Adrien hingegen hat während seiner Einsätze als Soldat pikante Details über die Rotlicht-Vergangenheit seiner Mutter erfahren. Dies hat ihn von ihr entfremdet, und er lässt sich von Rechtsextremisten überreden, nach Ende des Kriegs in die Politik zu gehen. Mit wem er sich eingelassen hat, erfährt Adrien erst, als es zu spät ist…

Hopfen und Malz - Gesamtausgabe 2

Dank der vielen überraschenden Wendungen des versierten Erzählers Van Hamme und dem von Vallés sehr lebendig zu Papier gebrachten großen Ensemble mit interessanten Charaktere, kann “Hopfen und Malz“ immer noch faszinieren. Es ist ein großes Vergnügen einen derart mitreißenden Comic in einer so schönen Edition zu lesen. Diese wird noch abgerundet durch kurze Berichte über die TV-Serie und die die Versuche echtes Steenfort-Bier zu brauen.

„Hopfen und Malz -Gesamtausgabe 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Hopfen und Malz -Gesamtausgabe 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Hopfen und Malz -Gesamtausgabe 3“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Hopfen und Malz“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

Comics von Jean Van Hamme bei ebay kaufen, hier anklicken 

Largo Winch im Kino

Nachdem der an Krebs erkrankte Nerio Winch – Alleinherrscher über die “Gruppe W“, die größte Holding weltweiter Unternehmen – auf seinem schwimmenden Wohnsitz in Hongkong ermordet wird, taucht scheinbar aus dem Nichts ein gewisser Largo Winczlav auf. Der gebürtige Jugoslawe wurde als kleiner Junge von Nerio adoptiert und dazu erzogen eines Tages die Führung der “Gruppe W“ zu übernehmen. Als dies schließlich eintritt, hat der junge aber äußerst wehrhafte Largo zahlreiche mächtige Feinde zu bekämpfen…

Largo Winch im Kino

Wie wohl kaum eine andere Comicserie wirken die von Jean Van Hamme („Hopfen und Malz„) mit ebensoviel Spannung wie Humor erzählten und von Philippe Francq in exquisiten, detailverliebten Zeichnungen umgesetzten Abenteuer von “Largo Winch“ wie ganz großer nicht enden wollender Actionfilm. Nachdem sich eine 2005 gestartete “Largo Winch“-TV-Serie nicht durchsetzen konnte, folgte vier Jahre später eine aufwändig in Szene gesetzte Kinoversion.

Largo Winch im Kino

Gezeigt werden großteils die Ereignisse der ersten beiden Comicalben, jedoch mit einigen kleinen, aber durchaus passenden Änderungen. Largo hat nun einen Stiefbruder , die “Gruppe W“ ist jetzt nicht in New York, sondern in Hongkong beheimatet und der Firmen-Vorstand hat ein weibliches Mitglied, wodurch die Britin Kristin Scott Thomas nach ihrem Auftritt in “Arsène Lupin“ eine weitere Rolle in einer französischen Großproduktion spielen konnte.

Largo Winch im Kino

Der Hauptgrund dafür, dass der Film so gut funktioniert dürfte jedoch, trotz der rasanten Inszenierung und der internationalen Schauplätze, der Hauptdarsteller sein. Tomer Sisley hat durchaus eine gewisse Ähnlichkeit mit der Comicfigur. Wohl auch durch seinen multikulturellen Background (der Vater ist Moslem und die Mutter Jüdin) bringt er den ungezwungenen Weltenbummler, der plötzlich zum Konzernchef wird, glaubhaft und äußerst charismatisch an den Zuschauer.

Largo Winch im KinoBei uns lief “Largo Winch – Tödliches Erbe“ außerhalb des Fantasy Filmfestes leider nicht auf der großen Leinwand. Doch in Frankreich erreichte der Film immerhin knapp 1,8 Millionen Zuschauer und konnte sein Budget von 25 Millionen wieder einspielen. 2011 folgte unter dem Titel “Largo Winch II – Die Burma-Verschwörung“ eine gleichwertige Fortsetzung.

Largo Winch im Kino

Wieder dabei waren Hauptdarsteller Tomer Sisley und Regisseur Jérôme Salle (“Zulu“). Durch Ulrich Tukur (es handelt sich um eine deutsch-französisch, belgische Co-Produktion) und Sharon Stone bekam der Film internationales Flair, konnte sich im Kino jedoch leider nicht behaupten. Daheim auf DVD oder im recht effektvoll nachbearbeiteten 3D auf Blu-ray machen beide Filme viel Spaß und etwas traurig darüber, dass es nicht weiterging mit Tomer Sisley als Largo Winch.

„Largo Winch – Tödliches Erbe“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Tödliches Erbe“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Tödliches Erbe [3D Blu-ray + 2D Version]“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch 2 – Die Burma-Verschwörung“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch 2 – Die Burma-Verschwörung“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch 2 – Die Burma-Verschwörung [3D Blu-ray + 2D Version]“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

„Largo Winch – Sammelband I“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Sammelband II“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Sammelband III“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Sammelband IV“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 1: Der Erbe“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 2: Gruppe W“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 3: Der Coup“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 4: Business Blues“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 5: H“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 6: Dutch Connection“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 7: Makiling“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 8: Tiger“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 9: Venedig sehen…“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 10: …und sterben“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 11: Golden Gate“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 12: Shadow“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 13: Der Preis des Geldes“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 14: Im Namen des Dollar“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 15: Hüter des Tao“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 16: Weg der Tugend“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 17: Schwarzmeer“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 18: Weißglut“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 19: Double Play“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 20: Zwanzig Sekunden“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Largo Winch

Nachdem der an Krebs erkrankte Nerio Winch – Alleinherrscher über die größte Holding weltweiter Unternehmen – vom Dach seines New Yorker Hauptquartiers gestürzt wurde, taucht scheinbar aus dem Nichts ein gewisser Largo Winczlav auf. Der 27jährige gebürtige Jugoslawe wurde von Nerio adoptiert und dazu erzogen eines Tages die Führung der Weltfirma zu übernehmen. Als dies schließlich eintritt, profitiert Largo von seinen Erfahrungen als jugendlicher Herumtreiber auf der Flucht vor seinem übermächtigen Adoptivvater…

Largo Winch

Beim ersten Anlauf scheiterte die deutsche Veröffentlichung der französischen Erfolgsserie “Largo Winch“ nach vier Bänden beim Ehapa Verlag. Dies lag an den hohen Erwartungen des Lizenzgebers Dupuis, der einen ähnlichen Erfolg wie in Frankreich erwartete, wo jedes neue Album der Serie Verkaufszahlen im sechsstelligen Bereich aufzuweisen hat. “Largo Winch“ basiert auf Romanen von Jean Van Hamme („Hopfen und Malz„), der auch die Comicszenarios schrieb. Mittlerweile gibt es zu “Largo Winch“ auch ein Video-Game, eine TV-Serie und zwei sehr rasant in Szene gesetzte Kinofilme.

Largo Winch

An der Comicserie “Largo Winch“ überrascht, dass Jean Van Hamme im Gegensatz zu seiner etwas ähnlich gelagerten Erfolgsserie “XIII“ seinen Spannungsbogen nicht über etliche Alben spannt, sondern kürzere in sich abgeschlossene Geschichten erzählt. Bereits im zweiten Album “Gruppe W“ wird enthüllt, wer aus dem Führungsgremium der Firma den übermächtigen Nerio Winch tötete.

Largo Winch

Neben den spannenden Storys, die geschickt und humorvoll Elemente des Wirtschaftsthrillers und des Actionfilms verknüpfen, überzeugen die realistischen Zeichnungen von Philippe Francq, die die in aller Welt angesiedelten Schauplätze in prachtvoll kolorierten Panels wiedergeben. Mittlerweile hat sich der Verlag Schreiber & Leser der Serie angenommen und veröffentlich “Largo Winch“ zu erschwinglichen Preis in schön aufgemachten Hardcover-Bänden und etwas kleinformatiger als Sammelbände, die jeweils vier Einzelalben enthalten.

„Largo Winch – Sammelband I“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Sammelband II“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Sammelband III“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Sammelband IV“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

„Largo Winch – Band 1: Der Erbe“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 2: Gruppe W“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 3: Der Coup“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 4: Business Blues“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 5: H“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 6: Dutch Connection“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 7: Makiling“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 8: Tiger“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 9: Venedig sehen…“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 10: …und sterben“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 11: Golden Gate“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 12: Shadow“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 13: Der Preis des Geldes“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 14: Im Namen des Dollar“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 15: Hüter des Tao“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 16: Weg der Tugend“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 17: Schwarzmeer“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 18: Weißglut“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 19: Double Play“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Band 20: Zwanzig Sekunden“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Tödliches Erbe“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Tödliches Erbe“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch – Tödliches Erbe [3D Blu-ray + 2D Version]“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch 2 – Die Burma-Verschwörung“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch 2 – Die Burma-Verschwörung“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Largo Winch 2 – Die Burma-Verschwörung [3D Blu-ray + 2D Version]“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Hopfen und Malz

1980 plante der belgische TV-Sender TF1 eine Serie über die Geschichte des Bierbrauens. Der seit Ende der 60er Jahre auch als Comic-Autor tätige Finanzwissenschaftler Jean Van Hamme („Thorgal„, “Die große Macht des kleinen Schninkel“, „Das Teleskop„) konnte mit seinem Konzept “Les maitres de l’orge“ (“Die Herren des Biers“) überzeugen. Beginnend im Jahr 1854 bis hinein in die Gegenwart erzählte er die Geschichte einer weit verzweigten Sippschaft von Bierbrauern namens Steenfort.

Hopfen und MalzDie Jahre zogen ins Land und als Van Hamme 1990 nichts mehr von der TV-Leuten gehört hatte, beschloss er sein Skript zu einem Comic zu verarbeiten, was darin gipfelte, dass schließlich ab 1996 der Sender France 2 doch noch eine sechsteilige TV-Serie namens “Les Steenfort, maîtres de l’orge“ produzierte.

Hopfen und Malz

Die aus sieben Bänden bestehende Comic-Serie zeichnete der Belgier Francis Vallés, der einen ähnlich realistisch-detaillierten Stil pflegt wie Philippe Francq, der Van Hammes Erfolgsreihe “Largo Winch“ in Szene setzt. In Deutschland wurde die Serie ab 1994 unter dem eingängigen Titel “Hopfen und Malz“ bei comicplus+ veröffentlicht.

Hopfen und Malz

Dort erscheint jetzt auch eine schön aufgemachte gebundene dreibändige Gesamtausgabe. Band 1 enthält nicht nur die beiden ersten Alben “Charles, 1854“ und “Magrid, 1886“, sondern – neben informativen Textbeiträgen – auch noch – chronologisch in die Erzählung eingefügt – drei Kurzgeschichten, die Van Hamme und Vallés 1999 im Sonderband “Die Steenforts“ nachlieferten.

Hopfen und Malz

Van Hamme liefert in „Hopfen und Malz“ zwar auch allerlei gut recherchierte Fakten über die Kunst und Geschichte des Brauens. Doch in erster Linie erzählt der Comic eine deftige Familiensaga voller Intrigen und Verführungen. Zentrale Figur der beiden ersten Bände ist Charles Steenfort, der im Laufe seines erstaunlichen Lebens vom Klosterbruder zum rücksichtslosen Brauereibesitzer wird und seiner von ihm verstoßenen großen Liebe Adrienne nachtrauert.

Hopfen und Malz

Dank der vielen überraschenden Wendungen des versierten Erzählers Van Hamme und dem von Vallés sehr lebendig zu Papier gebrachten großen Ensemble faszinierender Charaktere, hat die Serie “Hopfen und Malz“ nicht von ihrer Faszination eingebüßt. Es ist ein großes Vergnügen einen derart mitreißenden Comic in einer so schönen Edition zu lesen.

„Hopfen und Malz -Gesamtausgabe 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Hopfen und Malz -Gesamtausgabe 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Hopfen und Malz -Gesamtausgabe 3“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Hopfen und Malz“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

Comics von Jean Van Hamme bei ebay kaufen, hier anklicken 

Das Teleskop

Jean Van Hamme schrieb das Szenario zu “Das Teleskop“ 2009 im Alter von 70 Jahren. Im Gegensatz zu seiner Erfolgsserie “Largo Winch“ steht hier kein dynamischer halbwegs junger Mann im Zentrum der Geschichte, sondern ein Quintett älterer Herren. Alle fünf sind um die 60 Jahre alt und haben die meisten ihrer Lebensträume nicht verwirklichen können. Doch das Träumen haben sie trotzdem nicht aufgegeben.

Das Teleskop

Daher beobachten sie durch immer wieder eine junge Frau namens Jo durch ihr Teleskop. Diese empfängt gelegentlich Herrenbesuch in ihrem geräumigen Apartment. Doch oft tänzelt sie auch kaum bekleidet am Fenster herum und ist sich dabei der Aufmerksamkeit ihrer Spanner voll bewusst. Sie lädt die fünf Herren sogar in ihre Wohnung ein, was sich zunächst ganz nett anlässt. Doch dann kommt es zu Handgreiflichkeiten mit Jos “Sponsoren“, einem skrupellosen Spekulanten, der plötzlich auftaucht und recht schnell beleidigt abzieht. Die fünf Freunde versuchen gemeinsam einzuspringen, doch die an Luxus gewöhnte Jo hat deren limitierte Barschaften schnell aufgebraucht. Daher bleibt nur noch der Weg in die Kriminalität…

Das Teleskop

Der Grundton, der sich langsam von einer Komödie zum Wirtschafts-Thriller entwickelnden Story, ist humorvoll. Doch es ist auch zu spüren, dass Van Hamme seinen Hauptfiguren viel Sympathie entgegenbringt und sie nur sehr sanft verspottet. Im Finale wird es schließlich ähnlich spannend wie bei “Largo Winch“. Die Geschichte regt auch zum Nachdenken an, da sich Van Hamme nicht verkneift sie mit einer Prise Gesellschaftskritik zu würzen. Auch den Zeichnungen des Holländers Paul Teng (“Shane“) ist anzumerken, dass hier jemand schon sehr viel Erfahrung mit dem Medium Comic hat. “Das Teleskop“ ist eine souverän erzählte Comicgeschichte wie sie so nur in Frankobelgien gedeihen kann.

„Das Teleskop“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Comics von Van Hamme bei ebay kaufen, hier anklicken

Thorgal

Obwohl der Carlsen Verlag wacker durchgehalten hat und noch 2010 den 31. Band der zumindest im französischen Sprachraum sehr erfolgreichen Serie Thorgal herausbrachte, hat Splitter auch diese Traditions-Serie übernommen.

Thorgal

Die sehr schön editierte Hardcover-Reihe startet natürlich mit dem ersten Band “Die Rache der Zauberin“ (hieß einst bei CarlsenDer Sohn der Sterne„) und erleichtert durch einen interessant zusammengestellten Anhang neuen Leser den Einstieg in die Serie. Hier gibt es neben einer Übersicht der verschiedenen Alben und Zyklen der mittelalterlichen Fantasy-Reihe auch ein sehr interessantes Interview mit dem aus Polen stammenden Zeichner Grzegorz Rosinski, der es nicht nachvollziehen kann, dass viele Kollegen ihre Bilder am Computer erzeugen.  

Dass Rosinski nicht nur ein guter Zeichner sondern auch ein ausdrucksstarker Maler ist, beweisen nicht nur seine plastischen Thorgal-Covers sondern auch der zeitgleich mit der Neuauflage des ersten Bandes erschienene aktuelle Serientitel “Die Schlacht von Asgard“. Ein Blick ins 32. Thorgal-Album zeigt, wie stark sich der Zeichner weiterentwickelt hat. Während er Ende der Siebziger Jahre noch recht traditionell flächig kolorierte, setzt er aktuell eine plastische direkte Farbgebung ein und verzichtet oft ganz auf Konturen.

Doch nicht nur zeichnerisch hat sich Rosinski freigeschwommen. Nachdem 2006 der vielbeschäftigte Autor Jean van Hamme („Largo Winch„, „XIII„) nach Band 29 die Serie verließ, kann Rosinski alleine über die Geschicke von Thorgal entscheiden. Die Nachfolge van Hammes trat der Belgier Yves Sente an, der unter der Oberaufsicht von Rosinski auch die neue Reihe “Die Welten von Thorgal“ betreut.

Die Welten von Thorgal

Als Künstler ist Rosinski hier nur noch für die Titelbilder zuständig und überrascht mit einem – zumindest für Thorgal-Verhältnisse – recht drastischen Cover. Im Mittelpunkt der zweiteiligen Miniserie Albums steht die zwar nicht eben “gute“ aber dennoch sehr beliebte – optisch etwas an die Marvel-Superheldin Elektra erinnernde – Söldnerin Kriss De Valnor. In zwei Bänden wird erzählt, was passierte bevor sie schließlich in Band 9 “Das Volk der Pfeile“ auf Thorgal traf. Yves Sentes teilweise recht drastische Schilderung von Kriss’ freudloser Kindheit ist auch ohne Thorgal-Vorkenntnisse problemlos goutierbar und macht gespannt auf den weiteren Verlauf. In Szene gesetzt hat die Geschichte der Italiener Giulio De Vita, dessen Zeichnungen durchaus an den frühen Rosinski erinnern.

Splitter veröffentlicht auch den ersten Band von “Die Welten von Thorgal“ in einem schönen Hardcoverband mit interessanten Bonusmaterial und weckt schon Vorfreude auf die vom Russen Roman Surzhenko in Szene gesetzten Abenteuer von Thorgals Tochter Louve. Mitlerweile liegt bei Splitter auch eine schöne Gesamtausgabe von Rosinskis und Van Hammes Klassiker „Die große Macht des kleinen Schninkel“ vor.

„Die Welten von Thorgal – Kriss de Valnor # 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Welten von Thorgal – Lupine # 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Thorgal # 1 – Die Rache der Zauberin“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 2 – Die Insel des ewigen Frosts“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 3 – Die Greise von Aran“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 4 – Die Galeere des Todes“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 5 – Jenseits der Schatten“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 32 – Die Schlacht von Asgard“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Thorgal # 33 – Das Schwertboot“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die große Macht des kleinen Schninkel“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die große Macht des kleinen Schninkel“ bei ebay kaufen, hier anklicken