Schlagwort-Archive: Joe Madureira

Mark Millar Collection 9: Die Ultimativen

Wie eine Bombe schlug 2000 Marvels Ultimate Spider-Man ein und weitere ähnliche Titel wie Ultimate X-Men folgten. Dies hat seinen guten Grund, denn bei Comicserien, die schon seit Jahrzehnten auf dem Markt sind, sammelte sich so viel Story-Müll an, dass kaum noch jemand durchblickt, der nicht seit dem ersten Heft dabei war. Die Ultimate-Serien hingegen sind auch zugänglich für Neueinsteiger und geben altbekannten Haudegen ein moderneres Umfeld.

Mark Millar Collection 9: Die Ultimativen

1963 starteten Stan Lee und Jack Kirby unter dem Titel The Avengers (Die Rächer) eine Comicserie mit einem glorios besetzten Heldenteam. Der Relaunch von 2002 heißt jetzt nicht etwa The Ultimate Avengers sondern ganz einfach The Ultimates. Dies ist nicht  unpassend, denn die Zusammensetzung des Heldenteams ist jetzt noch glorreicher ausgefallen als jemals zuvor.

Mark Millar Collection 9: Die Ultimativen

Wieder dabei sind Captain America, Iron Man, Thor, Hulk sowie die beiden etwas peinlichen Groß-und-Klein-Figuren Ant-Man und Wasp. Neu in diesem Umfeld ist der etwas zwielichtige Geheimdienst-Chef Nick Fury,  Dieser erinnert sehr stark an Samuel L. Jackson, acht Jahre bevor diese Casting-Idee auf der großen Leinwand umgesetzt wurde!

Mark Millar Collection 9: Die Ultimativen

Der Auftakt der Serie gehört zum besten was im Bereich des Superhelden-Comics zu lesen und vor allem zu sehen war. Im ersten Heft wird von Bryan Hitch in beindruckenden realistischen Zeichnungen ausführlich geschildert, wie es Captain America während des Zweiten Weltkrieges gelingt einen von Island aus gestarteten Raketen-Angriff der Nazis auf die USA zu vereiteln. Diesen Einsatz bezahlt er allerdings mit seinem Leben und wird dann gegen Ende des zweiten Heftes in der Gegenwart von den anderen Ultimates wieder aufgetaut.

Mark Millar Collection 9: Die Ultimativen

Doch auch ansonsten ist es nicht ganz leicht für das Team sich zu formieren. Bruce Banner experimentiert mit Captain Americas Superserum, versucht den Hulk in sich im Zaum zu halten und flüchtet sich in Depressionen. Thor hingegen will im Team nicht mitmachen, da er sich nicht zur Marionette von Präsident Bush (auch ansonsten ist der Comic mit reichlich Promis wie Larry King, Freddie Prinze Jr und Shannon Elisabeth bevölkert) und dem Militär machen lassen will.

Mark Millar Collection 9: Die Ultimativen

Als neunten Band seiner Mark Millar Collection veröffentlicht der Panini Verlag die ersten 13 Hefte von Die Ultimativen in einer mit 19 x 28 cm etwas großformatigeren Hardcover-Edition. Auch das Bonusmaterial kann sich sehen lassen. Das ebenso fundierte wie amüsante Vorwort schrieb Joss Whedon, der sich bei seinem Kinofilm The Avengers ausgiebig bei den Ultimativen bediente. Als Anhang gibt es alle Titelbilder, Charakterdesign-Zeichnungen, sowie interessante Anmerkungen von Millar und Hitch zu den einzelnen Heften der Serie.

The Ultimates 2

Von 2005 bis 2007 erschien eine weitere ebenfalls aus 13 Heften bestehende zweite Ultimates-Miniserie, die ebenfalls von Millar und Hitch stammte. Ultimates 3 folgte 2008, bestand nur aus 5 Heften und stammt diesmal von Jeph Loeb und Joe Madureira.

„Mark Millar Collection: Bd. 9: Die Ultimativen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Comics von Mark Millar bei ebay kaufen, hier anklicken

„Mark Millar Collection: Bd. 1: Wanted“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Mark Millar Collection: Bd. 2: Wolverine Staatsfeind“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Mark Millar Collection: Bd. 3: Kick-Ass Runde 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Mark Millar Collection: Bd. 4: Genosse Superman“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Mark Millar Collection: Bd. 5: Kick-Ass Runde 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Mark Millar Collection: Bd. 6: Civil War“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Mark Millar Collection: Bd. 7: Secret Service – Kingsman“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Mark Millar Collection: Bd. 8: Spider-Man“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Joe Madureira: Battle Chasers

Neben Humberto Ramos („Crimson„) und J. Scott Campbell („Danger Girl“) ist Joe Madureira der dritte Zeichner-Superstar beim Comic-Labels Cliffhanger. Den begeisterten Rollenspieler faszinierte schon immer Fantasy im Stile von „Dungeons & Dragons“. Doch zunächst war er als Zeichner dazu verdonnert sich mit Superhelden wie den X-Men auseinandersetzen zu müssen.

Joe Madureira: Battle Chasers

Von 1998 bis 2001 verwirklichte er seinen Traum und schuf für Cliffhanger eine eigene Fantasy-Serie namens „Battle Chasers“. Hauptfigur ist die junge Gully, die (ähnlich wie die Heldin in „Witchblade“) in den Besitz von magischen Handschuhen gelangt. Gemeinsam mit dem Zauberer Knolan, dem Schwertkämpfer Garrison und dem Blechgiganten Calibretto macht sie sich auf die Suche nach ihrem verschollenen Vater.

Joe Madureira: Battle Chasers

Die etwas konfus konstruierte Geschichte macht nicht immer allzu viel Sinn. Doch Madureiras Artwork lässt den Leser bzw. Betrachter dies locker verschmerzen, vor allem immer dann wenn die atemberaubende Banditin Red Monika auftaucht.

Joe Madureira: Battle Chasers

Nachdem bei uns zunächst Hans-Jürgen Janetzki bei  Splitter eine Heftausgabe der Serie herausbrachte, landete „Battle Chasers“ beim Dino Verlag, wo in zwei Sammelbänden alle neun US-Hefte (sowie auch das Cover der nicht erschienenen zehnten Ausgabe) veröffentlicht wurden. Cross Cult präsentiert in einer auf 1.500 Exemplaren limitierten sehr schönen Hardcoverausgabe nicht nur die komplette Serie, sondern auch noch einiges an Bonusmaterialien.

Joe Madureira: Battle Chasers

Enthalten ist neben einem Druck u. a. eine Sketch- und Cover-Gallerie mit Bleistiftseiten zum zehnten und leider nie vollendeten letzten Heft. Es wäre schön, wenn Cross Cult ähnlich liebevoll aufgemachte Gesamtausgaben zu den anderen Cliffhanger-Serien nachlegen würde.


„Battle Chasers – Ultimative Edition“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Battle Chasers“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Battle Chasers 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Battle Chasers 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken