Schlagwort-Archive: John Carson

Nächte des Grauens

Wenn bedacht wird, wie viele Filme über Frankenstein oder Dracula die Hammer-Studios gedreht haben, überrascht dass die britische Horror-Schmiede sich nur ein einziges Mal mit Zombies beschäftigt hat. Von Nächte des Grauens (1966) wird gerne behauptet dieser Film sei der direkte Vorläufer zu George A. Romeros drei Jahre später entstandenen Night of the Living Dead.

Nächte des Grauens

Dies ist ziemlicher Unfug, denn Romeros Erstlingswerk handelt streng genommen gar nicht von Zombies, sondern eher von frisch verstorbenen Durchschnittsbürgern, die durch kosmische Strahlung wiederbelebt wurden. Nächte des Grauens hingegen nimmt es mit dem bisher nur in recht wenigen Filmen präsenten Zombie-Mythos ziemlich genau und präsentiert trommelnde, dunkelhäutige Sklaven aus der Karibik, die das englische Cornwall unsicher machen.

Nächte des Grauens

Auch das Drehbuch kommt recht traditionell daher: Am Anfang der im vorvorletzten Jahrhundert angesiedelten Geschichte gibt es ein wenig Zombie-Hokuspokus, allerdings mit beeindruckend-exotischer Trommelmusik und anschließend geht es deutlich ruhiger weiter. Der Landarzt Dr. Peter Thompson (Brook Williams) bittet aufgrund einiger merkwürdiger Todesfälle seinen alten Lehrer Sir James Forbes (André Morell) um Hilfe.

Nächte des Grauens

Dieser reist gemeinsam mit seiner Tochter Sylvia (Diane Clare) nach Cornwall. Nach etlichen tragischen Zwischenfällen wird des Rätsels Lösung gefunden, die im Zusammenhang mit mit einer angeblich verlassen Mine und einem Großgrundbesitzer stehen, der günstige Arbeitskräfte sucht…

Nächte des Grauens

Nachdem dieser Film abgedreht war, inszenierte Regisseur John Gilling in den selben Kulissen den ebenso gelungenen und atmosphärischen Hammer-Film Das schwarze Reptil. Beide Filme haben identische Schauplätze, mit Jacqueline Pearce und Michael Ripper identische Darsteller, eine ähnliche Struktur und selbst für Hammer-Verhältnisse recht ungewöhnliche Monster, wodurch sie zu Klassikern wurden.

Nächte des Grauens

Extras der DVD der Hammer-Edition: Ein 1994 geführtes Interview mit Komponist James Bernard (19:43 min), wahlweise mit deutschen Untertiteln; Zwei Bildergalerien mit Musik (6:04 min und 1:58 min); Englischer Kinotrainer (2:13 min); Deutscher Kinotrainer (2:04 min)

Blut für Dracula

Der Film lief später im Doppelprogramm mit dem Hammer-Film “Blut für Dracula“, hierzu enthält die DVD noch einen englischen Kinotrainer (3:00 min); Abgefilmter Pressetext (5:12 min); Abgefilmtes deutsches Filmprogramme “Illustrierte Filmbühne“ (1:38 min); Der abgefilmte Comic zum Film von 1978 (10:12 min); Erwähnenswert ist auch noch das farbige Booklet mit Plakat und einem sehr informativen Text von Uwe Sommerlad.

„Nächte des Grauens“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Nächte des Grauens“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Nächte des Grauens“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Hammer-Edition – Alle 20 DVDs“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Das schwarze Reptil“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Das schwarze Reptil“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Das schwarze Reptil“ bei ebay kaufen, hier anklicken

 

Captain Kronos Vampirjäger

Nachdem seine Familie von Vampiren getötet wurde hat der ehemalige Soldat Captain Kronos den Kampf gegen Blutsauger zu seiner Lebensaufgabe gemacht. Doch diesmal bekommt er es mit ganz besonderen Vampiren zu tun, denn diese rauben ihren Opfern nicht das Blut, sondern die Lebenskraft und aus jungen Mädchen werden Greisinnen. Gemeinsam mit seinem buckligen Helfer Dr. Markus und einem beherzten Mädchen nimmt Captain Kronos die Herausforderung an.

Captain Kronos Vampirjäger

In der Spätphase der britischen Hammer-Studios versuchte Brian Clemens, der Schöpfer der erfolgreichen TV-Serie Mit Schirm, Charme und Melone den mittlerweile etwas blutleeren Horrorfilmen der Firma frisches Leben einzuhauchen. Mit seinem degenschwingenden Helden Kronos war er seiner Zeit weit voraus wie die Erfolge verwandter Figuren wie Buffy oder Blade in Film und Fernsehen belegen.

Captain Kronos Vampirjäger

Dem temporeiche und sehr sympathische Film wurde leider kein großer Erfolg und kam bei uns gar nicht erst in die Kinos. Dies ist auch tragisch für den deutschen Titeldarsteller Horst Janson („Der Bastian“), der erst jetzt mit dreißig Jahren Verspätung für die deutsche Premiere im Heimkino seinen Part synchronisierte. In der Originalfassung hingegen war nicht seine Stimme zu hören.

Captain Kronos Vampirjäger

Für den Film spricht auch die weibliche Hauptdarstellerin, denn Caroline Munro (Der Spion, der mich liebte) hat bereits einige phantastische Filme wie Star Crash – Sterne im Duell, Der sechste Kontinent oder Sindbads gefährliche Abenteuer mit ihrer Atttraktivität und Ausstrahlung veredelt.

„Captain Kronos Vampirjäger“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Captain Kronos Vampirjäger“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Captain Kronos“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Hammer-Edition – Alle 20 DVDs“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken