Schlagwort-Archive: John Lasseter

Die Monster AG

Nachdem die beiden genialen Toy Story-Filme und der nicht minder gelungene Insekten- Spaß Das große Krabbeln noch eine gewisse Realitätsnähe hatten, entführt uns der nächste Pixar-Film 2001 komplett in eine Fantasy-Welt. Ist die Idee mit dem Monster-Paralleluniversum aus dem durch Schranktüren in die Kinderzimmer unserer Welt eingedrungen wird, um lebensnotwendige Angst-Energie zu sammeln, wirklich abendfüllend?

Die Monster AG

Zunächst sieht es nicht so aus. Der zottelige Monster-Meister-Erschrecker Sullivan (gesprochen von John Goodman) ist zwar eine ziemlich geniale Figur, aber sein einäugiger Helfer Mike (gesprochen von Billy Crystal) ist doch schon arg gewöhnungsbedürftig. Als Sullivan dann auch noch versehentlich ein kleines Mädchen, dass er Boo nennt, in unsere Welt verschleppt, ist ziemlich schnell klar, dass sich hier eine rührselige Freundschaft entwickeln wird, auch wenn Monster eigentlich Angst vor Kindern haben.

Die Monster AG
Doch ganz plötzlich gewinnt der Film an Fahrt. Aus den wirklich lustigen Gags formt sich eine ebenso abgefahrene wie spannende Geschichte, die in einem irrwitzigen Finale mit ganz vielen Türen endet. Die Animation ist dabei natürlich wieder auf einem unglaublich hohen Niveau, angefangen beim flauschigen, blauen Fell von Sullivan bis hin zu den skurrilen Nebencharakteren, die stilistisch manchmal ein wenig an Freunde von Wallace und Gromit erinnern. Auch der lustige Vorfilm For the Birds mit den Vögeln auf der Telegraphenleitung ist ein einziges Vergnügen.

Die Monster AG

Extras der DVD: Kurzfilm „Mike´s New Car“ (3:36 min) mit Sullivan und Mike; Kurzfilm „For the Birds“ (3:17 min); „Buhs Türenspiel“; Vier zusätzliche Szenen als abgefilmte Storyboardzeichnungen mit Anmoderation (insgesamt 9:20 min), wahlweise mit deutschen Untertiteln; Gags vom Dreh aus dem Nachspann, leider im Vollbild und nicht ganz komplett (3:37 min); Vorschau auf  den nächsten Pixar-Film „Finding Nemo“

Die Monster Uni

2013 entstand mit Die Monster Uni eine mittelprächtige Fortsetzung.

„Die Monster AG“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Monster AG“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Monster AG“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

„Die Monster Uni“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Monster Uni“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Monster Uni“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

 

Das große Krabbeln

Ein fleißiges Ameisenvolk wird von gefräßigen Grashüpfern bedroht. Doch der pfiffige Flik zieht in die Fremde und versucht Hilfe zu finden. Es gelingt ihm einige recht wehrhaft erscheinende Käfer als Schutztruppe anzumustern. Doch der bunt zusammen gewürfelte Haufen entpuppt sich im entscheidenden Moment als völlig kampfuntaugliches Zirkusvölkchen…

Das große Krabbeln

Inmitten dieser höchst vergnüglichen Insektenversion von Die glorreichen Sieben gibt es eine bemerkenswerte Szene. Hier zeigen die bösen Heuschrecken auf humoristische Weise an, wie blödsinnig es doch eigentlich ist auf jede kleine Provokation gleich mit roher Gewalt zu antworten. Eine tägliche Vorführung im Weißen Haus wäre wünschenswert!

Das große Krabbeln

Nach Toy Story war Das große Krabbeln der zweite Film, den Disney gemeinsam mit den Computertrickfilm-Experten von Pixar produzierte. Der Film kam nach der ebenfalls im Ameisen-Milieu angesiedelten Spielberg-Produktion AntZ in die Kinos und setzt weniger auf prominente Synchronsprecher und eine unseren Alltag karikierende Story, sondern sehr viel stärker auf originelle Figuren und eine optisch packend erzählte wirklich frische Geschichte.

Das große Krabbeln

Das große Krabbeln war der erste Film, der digital von Pixars Festplatten auf DVD übertragen wurde. Die neue Version auf Blu-ray sieht natürlich noch besser aus, zeigt aber auch welche Fortschritte die Computeranimation mittlerweile gemacht hat. Doch die zeitlose Geschichte fesselt noch immer.

Das große Krabbeln

Extras der Blu-ray: Audiokommentar von John Lasseter, Andrew Stanton und dem Cutter Lee Unkrich, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln; Einführung zum Hauptfilm von John Lasseter (1:10 min); Roundtable der Filmemacher (20:58 min); “Das große Krabbeln“ – Der erste Entwurf (10:18 min); “Geri´s Game“ ein Kurzfilm (4:54 min) um einen alten Mann, der gegen sich selber Schach spielt. Dieser Film erhielt 1997 einen Oscar. Geri ist übrigens auch in “Toy Story 2“ dabei

Das große Krabbeln

„Die Heuschrecke und die Ameisen“ (1934, 8:28 min) aus Disneys Silly Symphonies; Fleabie-Rolle“: die erste sehr lustige Präsentation des Films durch eine Plüsch-Puppe (3:21 min); Vom Storyboard zum Film (circa 25 min); Zwei nicht gezeigte Szenen als Storyboards (1:39 min + 1:44 min); Feldstudien (4:13 min); Diverse Dokus über die Produktion (circa 12 min); Multi-Angle-Feature zur Entwicklung des Films: Eine Szene (2:14 min) kann wahlweise als Storyboard, Layout, Rohanimation oder endgültige Version betrachtet werden. Dazu gibt es noch vier kurze Anmoderationen (insgesamt 4:25 min); Sound Design: Die Entstehung der Tonwelt (13:11 min)

Das große Krabbeln

Bei “Das große Krabbeln“ kamen erstmals die “Outakes“ zum Einsatz, also jene Szenen die zeigen was angeblich bei den Dreharbeiten schief gegangen ist. Zwei verschiedene Versionen (je 2:28 min), gibt es als Extra ohne die störenden Abspanntitel und außerdem noch einen Bericht über die Entstehung dieser lustigen kurzen Momente (3:49 min); Zwei Trailer (1:00 min + 2:33 min) und Interviews mit den „Darstellern“ (1:35 min)

„Das große Krabbeln“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Das große Krabbeln“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Das große Krabbeln“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

Pixar-Filme auf DVD bei ebay kaufen, hier anklicken 

Toy Story 3

Der Vorfilm Day & Night ist in seiner Mischung aus traditioneller Animation, CGI und 3-D-Effekten zwar schon eine Sensation für sich, doch freut man sich danach wirklich auf ein Wiedersehen mit dem Cowboy Woody, dem Space-Ranger Buzz Lightyear sowie den anderen Spielzeugen aus Andys Kinderzimmer? Eigentlich nur bedingt, denn die Trickfilm-Genies bei Pixar haben uns in der letzten Zeit zuverlässig im Jahrestakt mit individuellen und innovativen Meisterwerken wie Cars, Wall-E oder Oben versorgt. Warum geht es daher zurück zur Unendlichkeit, aber nicht weiter?

Toy Story 3

Eine ähnliche Frage drängte sich bereits 1999 auf, als Pixar nach Das große Krabbeln die eigentlich direkt für den Video-Markt produzierte Fortsetzung Toy Story 2 in die Kinos brachte und nicht weiter Animations-Neuland (wie danach mit Monster AG) betrat. Doch schon damals überraschten John Lasseter und sein Team mit einem ebenso charmanten wie spannenden Film, der zwar auf dem Vorgänger aufbaute aber zugleich auch ganz eigene Qualitäten hatte.

Toy Story 3
Diesmal werden Woody, Buzz & Co. mehr oder wenige versehentlich vom fast erwachsenen Andy ausgemustert und landen in einer Kindertagesstätte. Die Freude der Toys darüber, dass endlich wieder mit ihnen gespielt wird, hält nicht allzu lange an. Während es einigen alteingesessenen Spielzeugen wie Barbies Kumpel Ken oder dem hinterhältigen Teddy Lotso gelungen ist, zu den Lieblingen der älteren Kinder zu werden, müssen sich die Neuankömmlinge mit den besonders rabiaten Kleinkindern herumärgern. Da bleibt nur die Flucht aus dem Heim.

Toy Story 3

Was jetzt kommt mag hochgestochen klingen. Ich habe Anno 1967 als so ziemlich ersten Kinofilm Disneys Das Dschungelbuch quasi “live“ im Kino erleben dürfen. Die unvergesslichen Figuren aber auch die mitreißende Geschichte haben mich damals schwer beeindruckt und Zeit meines Lebens habe ich mich immer wieder gefreut den Film wiederzusehen. Danach habe ich nie das Interesse an Trickfilmen verloren und mich an zahllosen tollen Filmen von Disney, Studio Ghibli, DreamWorks usw. erfreut. Doch einen so durchgehend gelungenen also ebenso mitreißend lustigen wie menschlich anrührenden (Trick-) Film mit einem derart unvergesslichen Ende habe ich seit 1967 nicht mehr erlebt. Daher freue ich mich jetzt schon ohne jegliche Bedenken auf Toy Story 4!

„Toy Story“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

„Toy Story 2“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story 2“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story 2“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story 3“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story 3“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story 3“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story 1 – 3“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Pixar-Filme auf DVD bei ebay kaufen, hier anklicken 

Toy Story 2

Zwar hat sich die Computeranimation seit 1995 gewaltig weiterenzwickelt, was sich bei Toy Story vor allem bei den etwas klobigen  menschlichen Figuren bemerkbar macht, gegen die die Spielzeug-Figuren richtig lebendig wirken.

Toy Story 2

Doch die Geschichte von Cowboy Woody, der sehr eifersüchtig reagiert auf Andys neue Spielzeugfigur – den Space-Ranger Buzz Lightyear, die sich auch noch für einen richtigen Astronauten hält – hat nichts an Charme, Humor und Spannung eingebüßt. Einziges Manko sind die etwas zu eigenwillig von Klaus Lage unter dem Motto Du hast nen Freund in mir eingesungenen Versionen von Randy Newmans genialen Songs.

Toy Story 2
Seltsamerweise gab es anschließende bei Disney Überlegungen Toy Story 2 gar nicht erst in die Kinos zu bringen, sondern den Film ähnlich wie bei die Fortsetzungen von Pocahontas oder Der König der Löwen direkt auf Video zu vermarkten. Doch dann schlug der Film 1999 in den Kinos wie eine Bombe eingeschlagen und überflügelte sogar seinen Vorgänger.

Toy Story 2

Toy Story 2 ist ein mehr als gelungener Film, der ganz entspannt und voller gelungener Ideen weitere Geschichten mit Woody, Buzz und den anderen Spielzeugen aus Andys Kinderzimmer erzählt. Diesmal ist der dramaturgische Angelpunkt die Angst der Spielzeuge davor, dass ihre Besitzer einmal nicht mehr mit ihnen spielen und sie auf dem Müll oder noch schlimmer in den Vitrinen fanatischer Spielzeugsammler landen.

Toy Story 2

Mit einer traumwandlerischen Leichtigkeit balanciert Toy Story 2 zwischen rührenden und turbulenten Momenten. Die Computeranimation wird dabei niemals protzig vorgeführt, sondern ist ganz der Geschichte untergeordnet, die jedoch wiederum ohne diese Technik nicht hätte erzählt werden können. Die Creme auf der Torte sind schließlich noch die „Outakes“ am Ende des Filmes, die genau wie schon bei Das große Krabbeln zeigen, was während der Dreharbeiten alles schief gegangen ist.

Toy Story 3

Mit Toy Story 3 folgte 2010 eine weitere gleichwertige Fortsetzung.

„Toy Story“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

„Toy Story 2“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story 2“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story 2“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story 3“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story 3“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story 3“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story 1 – 3“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Pixar-Filme auf DVD bei ebay kaufen, hier anklicken 

Walt Disney: Planes

Allzu viel war ja nicht zu erwarten von einem Film der zwar “hoch über der Welt von Cars“ in einer Welt voller vermenschlichter Flugzeuge angesiedelt ist, jedoch nicht von Pixar sondern von den direkt auf den Heimkino-Markt zielenden Disney ToonStudios produziert wurde. Doch die von John Lasseter konzipierte Geschichte um das Sprühflugzeug Dusty, das alles dran setzt um am Wings around the Globe-Wettbewerb teilzunehmen, funktioniert erstaunlich gut.

Walt Disney: Planes

Etwas störend sind einige militaristische Grundtöne die mit der Zweite-Weltkriegs-Vergangenheit von Dustys Mentor, dem Navy-Flugzeug Skipper Riley, im Zusammenhang stehen und in einem auch für ganz kleine Kinder konzipierten Film nichts zu suchen haben (Erwachsene hingegen werden es vielleicht ganz lustig finden, dass zwei der Militär-Jets in der Originalfassung von den Top Gun-Darstellern Val Kilmer und Anthony Edwards gesprochen werden).

Walt Disney: Planes

Recht lustig ist hingegen, dass das bei uns von Marie Bäumer gesprochene weibliche deutsche Flugzeug Heidi in der Originalfassung Rochelle heißt und “Kanadierin“ ist. In anderen Ländern wurde “Rochelle“ anders benannt und auch entsprechend “umlackiert“.

Walt Disney: Planes
Insgesamt hat Planes nicht nur tolle Bilder, sondern auch originelle Gags und Charaktere zu bieten. Der Film macht sehr viel mehr Spaß als der zweite Teil von“Cars und dieser geht auf der Blu-ray noch weiter. Fast noch lustiger als der Hauptfilm sind einige kurze Clips, die sich mit den einzelnen Charakteren beschäftigen und z. B. das indische Flugzeug Ishani ins Zentrum einer mitreißenden Bollywood-Nummer stellen. Auch der in Paris angesiedelte Kurzfilm Croisant de Triomphe mit der neu designten Micky Maus macht Spaß!

Walt Disney: Planes 2

Schon ein Jahr später kam unter dem Titel Planes 2 – Immer im Einsatz eine Fortsetzung in die Kinos.

Walt Disney: Planes

Bonusmaterial der Blu-ray zu Planes : Micky-Maus-Kurzfilm: “Croisant de Triomphe“ (3:37 min), wie alle Extras wahlweise auch mit deutschen Untertiteln; Exklusive Musik-Szene mit dem auch in der Originalfassung von Oliver Kalkofe gesprochenen Franz Fliegenhosen (3:18 min); „Klays Flugplan“ – Making Of  (15:31 min),; Alternative & zusätzliche Szenen (8:10 min); Sehr witzige Clips zu den Flugzeugen El Chupacabra, Ripslinger, Dusty und Ishani (insgesamt 5:30 min), wahlweise auch in deutscher Sprache; „Die größten Flieger“ – Bericht über Flugpioniere (5:53 min)

„Planes“ als DVD mit diesem Film bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Planes“ als Blu-ray mit diesem Film bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Planes“ in 3D als Blu-ray mit diesem Film bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Planes“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Planes 2“ als DVD mit diesem Film bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Planes 2“ als Blu-ray mit diesem Film bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Planes 1 + 2“ als DVD mit diesem Film bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Planes 1 + 2“ als Blu-ray mit diesem Film bei AMAZON bestellen, hier anklicken