Schlagwort-Archive: Katja Riemann

Bandits

Mit ihrem Filmhochschulen-Abschlussfilm Abgeschminkt, der 1993 trotz seiner „Länge“ von nur 45 Minuten mehr als eine Million Menschen in unseren Kinos lockte, qualifizierte sich Katja von Garnier als große Hoffnung des deutschen Films.

Bandits

Doch anstatt danach eine wohlfeile Beziehungs-Komödie zu drehen, erzählte sie 1997 in ihrem ersten abendfüllenden Spielfilm von einer Frauenband, die aus dem Knast flieht und das daraus resultierende Presse-Spektakel zur Promotion ihrer CD nutzt.

Bandits

Katja Riemann, die bereits die Hauptrolle in Abgeschminkt gespielt hatte, brillierte zusammen mit Jasmin Tabatabai, Nicolette Krebitz und Jutta Hoffmann als Bandits. Riemann, Tabatabai und Krebitz komponierten auch die Songs, während die Rolle des sich selbst für ultracool haltenden Kommissar Schwarz bei Hannes Jaenicke in den besten Händen war.

Bandits

Unsere Filmkritiker sprangen nicht gerade glimpflich mit dem gelungenen deutschen Frauenknast- und Musikfilm um. Dem temporeichen Road Movie mit seinem schönen offenen Ende wurde die durchaus vorhandene MTV-Ästhetik massiv zum Vorwurf gemacht. Amerikanische Zeitungen hingegen verglichen Bandits mit Thelma und Louise und bescheinigten dem Film „Real Bad-Ass Girl Power„.

Bandits

Trotz aller Klischees hat Bandits einen filmischen Look und Rhythmus, der überhaupt nicht dröge-deutsch wirkt, sondern – genau wie einige Zeit später Lola Rennt – auch international anspricht. Ebenfalls mehr als gelungen ist der von den Hauptdarstellerinnen eingespielte Soundtrack, der sich nach TV-Ausstrahlungen von Bandits sofort wieder in den CD-Charts platzierte.

Bandits

Aktuell kommt es nach einem Vierteljahrhundert zu einer Art Reunion von fast allen Bandits. Mit Fly drehte Katja von Garnier wieder einen Film über musikalisch begabte Strafgefangene.

FLY

Doch diesmal handelt es sich dabei um junge Tänzer, die ihre Energie für kriminelle Aktivitäten einsetzen. Riemann, Tabatabai und Krebitz spielen diesmal sozial engagierte Frauen, die versuchen den Streetdancern zu helfen.

Bandits
DVD von 2001

Es sollte ein knappes Vierteljahrhundert dauern, bis Bandits auf Blu-ray veröffentlicht wurde. Da Turbine diesen Job übernahm, hat sich das Warten gelohnt. Der Edition liegt ein 48- seitiges Booklet bei, das aufschlussreiche Texte Audiokommentar mit Katja Riemann, Jasmin Tabatabai, Nicolette Krebitz und Katja von Garnier enthält.

Bandits
Blu-ray von 2021

Die Blu-ray enthält neben dem 110-minütigen Hauptfilm, der auch mit Audiokommentar von Katja von Garnier, Katja Riemann, Jasmin Tabatabai und Nicolette Krebitz betrachtet werden kann, noch diese Extras: Making of (14:54 min), Dreh auf der Köhlbrandbrücke (12:52 min), Hinter den Knastkulissen (1:04 min), Musikvideo „Catch Me“, Musikvideos „Puppet“ (3:32 min) und „Catch Me“ (3;52 min); Making of zum Musikvideo von „Catch Me“ (1:38 min), Interviews mit Katja Riemann (3:17 min), Jasmin Tabatabai (1:44 min), Nicolette Krebitz (1:59 min), Jutta Hoffmann (0:17 min), Hannes Jaenicke (0:56 min), Werner Schreyer (0:49 min) und Katja von Garnier (2:17 min), Teaser (0:38 min), Kinotrailer (1:45 min) und Soundtrack-Trailer (1:25 min)

„Bandits“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Bandits“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Soundtrack zu „Bandits“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Der bewegte Mann

Nach einem erneuten Seitensprung wird Axel Feldheim (Til Schweiger) von seiner Freundin Doro (Katja Riemann) aus der gemeinsamen Wohnung verbannt. Die erfolglose Suche nach einer vorläufigen Bleibe führt ihn geradewegs vor die Haustür der beiden Schwulen Walter alias Waltraut (Rufus Beck) und Norbert Brommer (Joachim Król). Die Beiden sind Feuer und Flamme und machen dem strammen Hetero den Hof. Dies weckt bei der mittlerweile schwangeren Doro den Verdacht, ihr Axel wäre zum anderen Ufer übergelaufen…

Der bewegte Mann

Mit über 6 Millionen Zuschauern erreichte der deutsche Kinofilm Der bewegte Mann 1994 Regionen, die ansonsten nur US- (und Bully-) Filmen vorbehalten waren. Regisseur Sönke Wortmann (Das Wunder von Bern) schrieb sein Drehbuch nach Ralf Königs Comics Der bewegte Mann und Pretty Baby. König war vom Erfolgsfilm alles andere als begeistert und meinte später: „Mir war das alles zu zahm und auf Mainstream aus, und ich habe mich von Anfang an nicht genug dagegen gewehrt.

Der bewegte Mann

Der Film setzt etwas andere Akzente als die Comic-Geschichte. Während bei König die schwulen Charaktere die Sympathieträger sind und sich über die Heteros lustig machen, ist dies im Kinofilm eher anders herum. Tatsache ist jedoch, dass alle guten Gags und Einfälle des Films nicht von Wortmann stammen, sondern auch in Königs Comic zu finden sind. Die nachfolgenden meist etwas werkgetreueren, aber sehr viel weniger professionell realisierten Ralf-König-Verfilmungen Kondom des Grauens, Wie die Karnickel und Lysistrata konnten nicht einmal ansatzweise an den kommerziellen Erfolg von Der bewegte Mann anknüpfen.

Der bewegte Mann

Dennoch sollte es mehr als ein Vierteljahrhundert dauern, bis der Film endlich in einer Edition vorliegt, die seiner (kommerziellen) Bedeutung gerecht wird. Zuvor gab es nur eine DVD in mittelprächtiger Bildqualität ohne Extras. Die Blu-ray ist 4K-abgetastet und bisher nur als nicht ganz preiswerte Mediabook-Edition erhältlich. Hierfür wurde mit Sönke Wortmann, der seinen Film lange nicht mehr gesehen hat, ein immer wieder von langen Sprechpausen unterbrochener Audiokommentar aufgenommen. Wortmann ist hörbar begeistert von seiner damaligen Arbeit. Hinzu kommt noch etwas filmbezogenes Bonusmaterial, während Ralf König lediglich – aber immerhin – im Text des beiliegenden Booklets ausführlich und kenntnisreich von Marcel Scharrenbroich gewürdigt wird.

Der bewegte Mann

Das Mediabook von Turbine Medien enthält eine Blu-ray mit dem 94-minütigen Hauptfilm, wahlweise mit deutscher, englischer, französischer und spanischer Tonspur, sowie einen Audiokommentar von Sönke Wortmann. Dazu kommen noch diese Extras: Hinter den Kulissen des Audiokommentars (7:08 min), Sechs komma Sechs – Interview mit Sönke Wortmann (14:36 min), Der bewegte Walter – Interview mit Rufus Beck (22:43 min), Kinotrailer (2:41 min), sowie ein 24-seitiges Booklet

„Der bewegte Mann“ als Mediabook mit Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der bewegte Mann“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der bewegte Mann“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Comics von Ralf König bei ebay kaufen, hier anklicken

„Der bewegte Mann / Pretty Baby – Special Edition“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Fack ju Göhte 3

Fack ju Göhte war 2013 der Glücksfall einer Filmkomödie, die dem Publikum kaum eine andere Wahl ließ, als im Minutentakt zu lachen und trotzdem von dieser Welt war bzw. erzählte. Elyas M’Barek war höchst putzig als Kleinkrimineller Zeki Müller, der sich (aus arg konstruierten Drehbuch-Gründen) als Lehrer ausgab und in den Job sowie in eine Kollegin (Karoline Herfurth) verliebte.

Fack ju Göhte 3

Fack ju Göhte erreichte mehr als 7 Millionen Kinobesucher und das hatte natürlich Folgen, bzw. zog Fortsetzungen im Zweijahrestakt nach sich. Der zweite Teil schilderte mit  mehr Action und Radau als Humor eine Klassenfahrt nach Thailand, womit er sich von der Welt in der wir leben verabschiedete. Dem Erfolg tat dies keinen Abbruch und fast 8 Millionen Menschen haben sich Fack ju Göhte 2 im Kino angesehen.

Fack ju Göhte 3

Karoline Herfurth hatte sich (aus nachvollziehbaren Gründen) im zweiten Teil recht rar gemacht und schwänzte zwei Jahre später Fack ju Göhte 3 komplett. Doch es wurde ein mehr als adäquater Ersatz gefunden. Sandra Hüller (Toni Erdmann) spielt als Zeckis Kollegin Biggi eine Lehrkraft, die nichts erschüttern kann. Sie ist dabei erstaunlich komisch und es ist schade, dass der Film uns um eine Love Story mit Biggi und Zecki betrügt.

Fack ju Göhte 3

Am wichtigsten ist jedoch, dass der dritte Teil nicht in der Ferne spielt, sondern sich ungeniert über Schulalltag, mangelnde Berufschancen und die Schwierigkeiten der Integration lustig macht. Nicht jeder Gag zündet, doch das ist schnell vergessen, da schon gleich danach der nächste Kracher folgt. Seltsamerweise stört es auch nicht, wenn es mitten im Trubel einmal etwas stiller wird und so richtig ernsthaft gegen Mobbing Stellung bezogen wird.

Fack ju Göhte 3

Der dritte Teil wird als “Final Fack“ angekündigt und macht fast ein wenig traurig darüber, dass Zeki, Chantal (Jella Haase), Danger (Max von der Groeben), die taffe Direktorin Gudrun Gerster (Katja Riemann) und der restliche bunte Haufen nun Filmgeschichte sein sollen.

Fack ju Göhte 3

Bonusmaterial der DVD: Zwei Audiokommentare, einmal mit Elyas M’Barek und Regisseur Bora Dagtekin, sowie einmal mit Max von der Groeben und Aram Aranc; Making of (9:39 min), Special Clips, Extended Scenes, Deleted Scenes, Clip von der Premiere (2:09 min). Interviews, Special (15:03 min), 5 Teaser und Trailer

“Fack ju Göhte 3” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Fack ju Göhte 3” als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Fack ju Göhte” bei ebay kaufen, hier anklicken

“Fack ju Göhte 2” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Fack ju Göhte 2” als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Fack ju Göhte” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Fack ju Göhte” als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Fack ju Göhte 2

Das musste ja so kommen! Nachdem Fack ju Göhte 2013 mit über 7 Millionen Besuchern in den deutschen Kinos zum erfolgreichsten Film wurde, folgte zwei Jahre später die Fortsetzung. Anscheinend hatte man sich von Hangover 2 inspirieren lassen, da auch dieser Film großteils in Thailand spielte (und ebenfalls turbulenter aber längst nicht so witzig wie das Original war).

Fack ju Göhte 2

Fack ju Göhte war der Glücksfall einer Filmkomödie, die dem Publikum kaum eine andere Wahl ließ, als im Minutentakt aufzulachen. Elyas M’Barek überzeugte als Macho Zeki Müller und zugleich als Karikatur darauf. Es war völlig klar, dass ein Kerl wie dieser sich als Lehrer ohne Diplom nicht von seinen Schülern auf der Nase herumtanzen lassen würde, auch wenn er den zu vermittelnden Stoff nicht 100% kapierte. M’Barek zur Seite standen Karoline Herfurth als überforderte Lehrerin und Katja Riemann als taffe Direktorin, sowie ein Haufen charismatischer Jungdarsteller. Lustig gemacht wurde sich über so ziemlich alles und dies erstaunlich oft sogar auf halbwegs hohem Niveau.

Fack ju Göhte 2

Fack ju Göhte 2 hingegen schildert mit ziemlich viel Action und Radau wenig mehr als eine Klassenfahrt nach Thailand und hat somit nicht mehr allzu viel gemeinsam mit der Welt in der wir leben. Anstatt sich alltagsnah über verblödete Jugendliche und verbildete Lehrkräfte lustig zu machen, wird in Fernost der Wettstreit zweier deutscher Gymnasien ausgetragen, inklusive Schleichwerbung für McDonalds, Suche nach gestohlenen Diamanten, Zerstörung eines Drogenlabors und Waisenhaus-Eröffnung. Nichts gegen Eskapismus (der vom selben Team gedrehte Kinofilm Türkisch für Anfänger war großartig), aber warum in die Ferne schweifen, wenn doch der erste Film gezeigt hat, wie komisch unsere Realität sein kann?

Fack ju Göhte 2

Bonusmaterial der DVD: Zwei Audiokommentare, einmal mit Elyas M’Barek und Regisseur Bora Dagtekin, sowie einmal mit Jella Haase, Gizem Emre und Lena Schönmann; Making of (14:57 min), Titelsong von Lena: “Wild and Free“ (3:31 min). Extended Scenes (insgesamt 4:24 min), Deleted Scenes (insgesamt 3:41 min), 6 Teaser und Trailer (insgesamt 9:98 min)

“Fack ju Göhte 2” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Fack ju Göhte 2” als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Fack ju Göhte” bei ebay kaufen, hier anklicken

“Fack ju Göhte” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Fack ju Göhte” als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Fack ju Göhte 3” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Fack ju Göhte 3” als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken