Schlagwort-Archive: Lewis Trondheim

Comic Café am 19.09.2021

Hier einige Impressionen von meinem Comic Café, das am Sonntag den 19. Septmber 2021 im Münchner Werkstattkino stattfand.

Zu Gast: SABRINA SCHMATZ!!

Die in München geboren und aufgewachsen Zeichnerin ist fest in der Comic-Szene verankert.

Comic Café am 19.09.2021

Ihre ersten gedruckten Erfolge erzielte sie in Form von Kurzgeschichten  beim Fireangels Verlag erzielt. Es folgten weitere Illustrations- und Comic-Aufträge, u. a. für das Magazin Widescreen sowie für Comic-Anthologien.

COMIC CAFÉ

Mit München 1945 startete Sabrina ihr erstes großes Comicprojekt unter der Obhut des Schwarzen Turm Verlags.

COMIC CAFÉ

Die Türme der Frauenkirche stehen 1945 noch, doch ansonsten liegt München großteils in Trümmern. Vom Himmel fallen Flugblätter, auf denen die US-amerikanischen Truppen ihren Einmarsch in die Stadt ankündigen und die Bürger dazu auffordern Vernunft zu bewahren und keinen Widerstand zu leisten.

Sabrina Schmatz: München 1945 – 6: Nachkriegszeit

Vor diesem Hintergrund empfindet die 21-jährige Krankenschwester Konstanze den Einmarsch der US-Truppen durchaus als Befreiung und verliebt sich in den jungen amerikanischen Sanitätssoldaten Daniel Stevens…

COMIC CAFÉ

Mittlerweile liegen alle sechs Bände von München 1945 vor und der der Carlsen Verlag hat eine zweibändige gebundene Gesamtausgabe gestartet.

COMICS LESEN!

Fester Bestandteil des Programms ist die Expertenrunde “Comics lesen!“ die sich als Prüfstand für Neuerscheinungen versteht.

Comic Café am 19.09.2021

Regelmäßig und kontrovers diskutierte Gastgeber Heiner Lünstedt in lockerer Runde über aktuelle Comics. Diesmal waren Rainer Schneider (Comicaze) und Michael Khambekar zu Gast.

Diese Comics standen zur Debatte:

Der hyperaktive Lewis Trondheim präsentiert mit KARMELA KRIMM (Schreiber & Leser) eine ungewöhnliche Ermittlerin.

Karmela KrimmHier die Wertung:

Comic Café am 19.09.2021

Nachdem bereits Zyklotrop, der Gegenspieler von SPIROU, eine eigene Serie bekam, erlebt  jetzt auch der junge Graf von RUMMELSDORF bei Carlsen eigene Abenteue. In Der Patient A findet er 1941 heraus, dass die Nazis, an einer schrecklichen Droge arbeiten, die kriegsentscheidene Wirkung haben kann.

Rummelsdorf

Hier die Wertung:

Comic Café am 19.09.2021

Andreas Baum informierte im Anschluss an die Diskusion über die historischen Hintergründe des Rummelsdorf-Comics Patient A.  Zitat: „Hätte ich nicht kürzlich das Buch „der totale Rausch“ von Norman Ohler gelesen, hätte ich beim Anlesen dieses Albums vermutlich gedacht: was für ein überzogener Unsinn. Und ein Medikament namens „Pervitin“??!

Comic Café am 19.09.2021

Dass (und in welchem Umfang!) im Dritten Reich Drogenmissbrauch betrieben wurde, war mir (selbst Arzt) in diesem Ausmaß nicht bekannt. So waren z.B. tatsächlich Pralinen zu kaufen, die Metamphetamin enthielten, Kokain und sogar Heroin gingen in den zwanziger Jahren über den Apothekentresen wie Aspirin.“

Trickfilmklassiker

Matthias Schäfer präsentierte wieder ausgewählte und besonders lustige Trickfilm-Klassiker.

Comic Café am 19.09.2021

Der nächsten Termin ist der 24. Oktober 2021.

Bei AMAZON Comics bestellen, hier anklicken

Bei ebay Comics kaufen, hier anklicken

Micky in der alten Welt

2017 startete der französische Verlag Glénat ein interessantes Experiment. Die nicht gerade im Disney-Stil arbeitenden Comic-Künstler Cosey (Auf der Suche nach Peter Pan), Régis Loisel (Peter Pan), Nicolas Keramidas & Lewis TrondheimPieter De Poortere und Tébo erhielten die Möglichkeit Geschichten mit Micky Maus in ihren individuellen Stilen zu gestalten. Die Resultate konnten sich sehen (und manchmal auch lesen) lassen.

Micky in der alten Welt

In einer zweiten Welle wurde Disney-Routiniers etwas mehr Zeit als sonst üblich eingeräumt, damit sie prachtvolle Comic-Alben mit Micky Maus zu Papier bringen können. Der Italiener Romano Scarpa zeichnete mit Micky Maltese eine Hommage an Hugo Pratts Klassiker Die Südseeballade. Sein Landsmann Silvio Camboni setzte mit Micky und der verlorene Ozean eine sehr wirr erzähltes Science-Fiction-Geschichte  in „Entenhausen-Steampunk-Optik“  (Werbe-Lyrik) wunderschön und knallbunt in Szene.

Micky in der alten Welt

Bei Micky in der alten Welt arbeitet Camboni wieder mit dem französischen Autoren Denis-Pierre Filippi zusammen, doch diesmal lässt sich die Geschichte sogar lesen. Es handelt sich um keine direkte Fortsetzung von Micky und der verlorene Ozean, sondern das neue Abenteuer spielt in einer liebevoll gestalteten Fantasy-Welt voller durch die Lüfte schwebender Behausungen.

Micky in der alten Welt

Micky Maus hat einen riesigen Pfau als Reittier und arbeitet über den Wolken als Seilermeister. Er versucht die herumfliegenden Gesteinsformationen dauerhaft miteinander zu vertauen, damit ihre Bewohner den immer wieder aufkommenden Wirbelstürmen trotzen können. Gefahr droht aber auch durch machtgierige Potentaten, für deren Verkörperung Kater Karlo und das Schwarze Phantom in prachtvolle mittelalterliche Kostüme geschlüpft sind.

Micky in der alten Welt
Alle Abbildungen; © 2021 Disney Enterprises Inc.

Bei der oft in großformatigen und manchmal gar doppelseitigen Bildern erzählten Geschichte ist Humor Mangelware. Doch ansonsten gibt es wenig zu meckern, abgesehen von der Preisgestaltung. Während das Album in Frankreich als Mickey et la terre des anciens in identischer Hardcover-Ausstattung für 15,- Euro verkauft wird, verlangt Egmont dafür hierzulande 29,- Euro. Dies war auch der Preis der deutschen Erstveröffentlichung von Micky und der verlorene Ozean, die mittlerweile als Neuauflage in einem etwas kleineren Format für 16,- Euro angeboten wird.

„Micky in der alten Welt“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Micky und der verlorene Ozean“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Micky Maltese: Eine Mäuseballade – Erstausgabe“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Micky Maltese: Eine Mäuseballade – Abgespeckte Neuauflage“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Micky Maltese“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Horrifikland: Schauriger Spuk mit Micky Maus“ von Nicolas Keramidas und Lewis Trondheim bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Donald’s Happiest Adventures“ von Nicolas Keramidas und Lewis Trondheim bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Comics von Nicolas Keramidas bei ebay kaufen, hier anklicken

„Mickey’s Craziest Adventures“ von Nicolas Keramidas und Lewis Trondheim bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Eine geheimnisvolle Melodie: Oder: Wie Micky seine Minnie traf“ von Cosey bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Micky Maus – Café Zombo“ von Loisel bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die jungen Jahre von Micky“ von Tébo bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die jungen Jahre von Micky“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Karmela Krimm

Titelheldin ist eine desillusionierte ehemals erfolgreiche Marseiller Ex-Polizistin, die sich eigentlich darauf konzentrieren will, als Privatdetektive untreue Ehepartner auszuspionieren. Dabei assistiert ihr immer häufiger Marion, die noch schulpflichtige Tochter ihrer ehemaligen Kollegin.

Karmela Krimm

Doch die Witwe des ermordeten Präsidenten von Olympique Marseille macht Karmela ein Angebot, das sie nicht abschlagen kann. Für eine Irsinnssumme soll sie den Mörder finden. Sie bekommt auch noch den baumlangen Bodyguard Tadj, einen gläubigen Moslem an die Seite gestellt. Allzu zielstrebig treiben sie die Ermittlungsarbeiten nicht voran, da Karmela und der sich im Ramadan befindende Tadj immer wieder vergeblich versuchen, die clevere Marion davon abzuhalten ihnen zu helfen…

Karmela Krimm

Ein recht ungewöhnliches Kriminalisten-Trio hat der in nahezu allen Comic-Bereichen tätige Lewis Trondheim (Donjon, A.L.I.E.E.N., Texas Cowboys, Mickey’s Craziest Adventures) für seine neue Serie zusammengestellt. Die Geschichte ist ein tarantino-mäßiges Wechselbad aus pointierten Dialogen und gewalttätigen Momenten, orientiert sich jedoch stärker am milieusicheren französischen Kriminalfilm der 60er- und 70er-Jahre als am Hollywood-Kino.

Karmela Krimm

Das erste Album Ramadan Blues setzte der 1967 in Marseille geborene ehemalige Mathematik-Lehrer Franck Biancarelli in nur scheinbar unspektakulären Bildern mitreißend in Szene. Erzählt wird eine abgeschlossene Geschichte, die Appetit macht auf mehr.

„Karmela Krimm – Band 1: Ramadan Blues“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Comics von Lewis Trondheim bei ebay kaufen, hier anklicken

 

 

Donjon – Band 98: Ein Rächer in Bedrängnis

Der Student Hyazinth hat es nicht leicht, denn sein wohlhabender und einflussreicher Onkel bedrängt ihn, seinen Dozenten Professor Fontaine von einem Metro-Projekt mit unterirdischen Booten zu überzeugen. Hyazinth ist aber auch noch als maskierter Rächer “Das Hemd der Nacht“ unterwegs und liebt eine gewisse Dame, deren Herz jedoch für einen gewissen maskierten Rächer schlägt. Zu allem Überfluss wird dann auch noch Fontane tot aufgefunden …

Donjon - Band 98: Ein Rächer in Bedrängnis

Diese Geschichte soll angeblich der (minus) 98. Band der Fantasy-Reihe Donjon (französisch für „Kerker“) sein, doch seltsamerweise liegen bisher noch keine zehn Alben vor. Das Abenteuer gehört zum Zyklus “Morgengrauen“ und eine nicht allzu aufschlussreiche Grafik am Anfang des Bandes ordnet “Morgengrauen“ (“schildert die Entstehungsgeschichte des Donjons“) irgendwo links oben ein und rechts daneben den Zyklus “Zenit“, der danach spielt und vom dem bereits einige Comicalben erschienen sind, die allerdings den Auftakt von Donjon bildeten.

Donjon - Band 98: Ein Rächer in Bedrängnis

So weit so verwirrend und da ja alles auch eine laut Verlag “überbordende Fantasy-Parodie“ sein soll, sind die Zustände im Kerker nicht viel verwirrender als wenn z. B. ein US-Filmproduzent seinen alten Schinken plötzlich Episode IV nennt und Jahrzehnte später mit viel Aufwand die Vorgeschichte seines Low-Budget-Films ziemlich breitgetreten nachliefert.

Donjon - Band 98: Ein Rächer in Bedrängnis

Was die atemlos zeichnenden und textenden französischen Comic-Stars Joann Sfar (Die Katze des Rabbiners, Gainsbourg) und Lewis Trondheim (A.L.I.E.E.N., Mickey’s Craziest Adventures) hier gemeinsam mit Christophe Blain (Isaak der Pirat, Blueberry: Das Trauma der Apachen) anzetteln ist so temporeich und voller Irrwitz erzählt, dass die zunächst etwas abschreckenden Krickelkrackel-Zeichnungen recht schnell überhaupt nicht mehr stören. Da Sfar und Trondheim bereits über 100 Veröffentlichungen vorweisen können, ist es nicht ausgeschlossen, dass sie die ergänzenden Donjon-Alben auch noch problemlos bewältigen.

„Donjon # -99“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Donjon # -98“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Donjon # -97“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Donjon # -84“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Donjon # 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Donjon # 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Donjon # 3“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Donjon # 4“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Donjon # 5“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Donjon # 6“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Donjon # 7“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Donjon # 8“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Donjon # 101“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Donjon # 102“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Donjon # 103“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Donjon # 104“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Donjon # 105“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Donjon # 106“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Donjon # 110“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Donjon # 111“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Donjon # 112“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Donjon“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

Lewis Trondheim: A. L. I. E. E. N.

Dieser Lewis Trondheim ist schon höchst erstaunlich und als hyperproduktiver Autor und Zeichner in unglaublich vielen Serie wie der unendlichen Saga Donjon oder auch bei Mickey’s Craziest Adventures unterwegs. Dieser Band liefert jetzt eine Erklärung für seinen gewaltigen Output: Trondheim erfindet nicht nur Comics, sondern er findet sie auch.

Lewis Trondheim: A. L. I. E. E. N.

So begab es sich Mitte 2003 als Trondheim mit Frau und Kindern eine Picknick-Stelle suchte. Dabei fand er ein arg zerschundenes Comicheft. Dieses war in einer aus seltsamen Symbolen bestehenden Sprache getextet. Ganz in der Nähe des Fundortes war das Gras in der Form eines perfekten Kreises verbrannt. Trondheim war sofort klar, dass er in den Besitz eines Comics für außerirdische Kinder gekommen war.

Lewis Trondheim: A. L. I. E. E. N.

Unter dem passenden Titel “Anthologie lustig illustrierter eigentümlicher extraterrestrischer Novellen“ (abgekürzt “A. L. I. E. E. N.“) veröffentlichte er das hochinteressante Material. Eine erstaunliche Welt mit recht schlicht gezeichneten Wesen, die seltsame Dinge erleben, eröffnet sich dem Leser.

Lewis Trondheim: A. L. I. E. E. N.

Vorsicht ist geboten, denn die recht putzigen Figuren erleiden teilweise höchst grausige Schicksale schon fast im Stile der Happy Tree Friends. Doch insgesamt ist A. L. I. E. E. N. ein großer Spaß und ein Beweis für die universelle Beliebtheit des Mediums Comic.

Diesen Comic bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Comics von Lewis Trondheim bei ebay kaufen, hier anklicken

Omni-Visibilis

Genau wie beim nicht völlig ernst gemeintem Western Texas Cowboys arbeiteten der schräge Comickünstler Lewis Trondheim (A.L.I.E.E.N., Donjon) und der eher straighte realistische Zeichner Matthieu Bonhomme (Der Marquis von Anaon, Der Mann, der Lucky Luke erschoss) auch bei Omni-Visibilis zusammen. Sie erzählen wie die ganz normale Alltagswelt des kleinen Pariser Angestellten Hervé plötzlich zum weltweiten Allgemeingut wird.

Omni-Visibilis

Eines Tages muss Hervé feststellen, dass die gesamte Menschheit die Welt auch durch seine Augen sieht und alle seine Erlebnisse mit ihm teilt. Dies hat höchst seltsame Folgen. Seine Freundin Chloé nutzt einen gemeinsamen Restaurantbesuch mit Hervé als weltweiten Casting-Termin um potentielle Produzenten auf ihr schauspielerisches Talent aufmerksam zu machen. Auch der Besitzer des Bistros betreibt während des Servieren Schleichwerbung in eigener Sache und preist seine “besten Croques von Paris“ an. Die Situation eskaliert als Polizei, Kriminelle und fremde Mächte ins Spiel kommen…

Omni-Visibilis
Omni-Visibilis besticht durch den lockeren Zeichenstil von Bonhomme, dessen mit der Schmuckfarbe Blau kolorierten Bilder geschickt Karikatur und Realismus vereinen. Trondheims Geschichte ist am Rande auch eine bissige Satire auf unser immer mehr am Computer als miteinander stattfindendes Leben. Stärker noch zeigen sich er und Bonhomme jedoch sich an seltsamen Situationen und skurrilen Ideen interessiert.

„Omni-Visibilis“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Omni-Visibilis“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Texas Cowboys # 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Texas Cowboys # 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Texas Cowboys“ bei ebay kaufen, hier anklicken

 

Pieter De Poortere: Super Micky

Der 1976 in Gent geborene Flame Pieter De Poortere ist einer der bedeutendsten Künstler im niederländischen Sprachraum. Seine ohne Dialoge auskommende Comic-Reihe Dickie (bei uns im Avant Verlag erschienen) ist in einem kindlichen fast schon unbeholfen wirkenden Stil gezeichnet, dessen Reiz sich erst auf dem zweiten Blick erschließt. Als Kontrast dazu gibt es surreale aber auch immer wieder bitterböse Pointen.

Pieter De Poortere: Super Micky
© 2019 Disney Enterprises Inc.

Es ist sehr erfreulich, dass De Poortere gebeten wurde, sich an einer 2015 von der französischen Editions Glénat gestarteten Serie zu beteiligen, in der renommierte europäische Comic-Künstler wie Cosey, Tébo, Régis Loisel, Nicolas Keramidas oder Lewis Trondheim ihre eigene Version von Walt Disneys Wappentier Micky Maus zu Papier zu bringen.

Pieter De Poortere: Super Micky
© 2019 Disney Enterprises Inc.

Die Resultate konnten zumeist eher optisch als inhaltlich überzeugen. Bei De Poortere ist das genaue Gegenteil der Fall, bzw. – wie eingangs erwähnt – braucht es eine Weile, bis auch der schlichte Zeichenstil gefällt. Ja, es ist sogar erstaunlich, wie gut es dem Künstler gelingt, seine abgefahrenen Ideen an den Leser zu bringen.

Pieter De Poortere: Super Micky
© 2019 Disney Enterprises Inc.

Am Anfang seines Micky-Maus-Comics liefert De Poortere sogar eine Art Origin zu Supergoof. Die Herkunft der Superkräfte dieses tapsigen Helden war bisher unbekannt. Jetzt erfahren wir, dass ein Meteorit, der in Goofys Erdnuss-Beet einschlug, dafür sorgte, dass der Konsum der Nüsse spezielle Kräfte verleiht. Im Laufe der Geschichte werden nicht nur Goofy, Micky oder Kater Karlo superstark und können fliegen, sondern auch eine Unmenge von Zootieren…

Pieter De Poortere: Super Micky
© 2019 Disney Enterprises Inc.

Das daraus entstehende Chaos hat De Poortere großartig inszeniert und sogar noch mit einer hübschen Anspielung auf einen belgischen “Superhelden“ garniet. Genau wie der vom Schlumpf-Schöpfer Peyo kreierte Benni Bärenstark verliert auch Supergoof seine Kräfte, nachdem er sich erkältet hat. Für mich ist dieser Band der bisherige Höhepunkt von Glénats Micky-Maus-Hommagen.

„Pieter De Poortere: Super Micky“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Comics von Pieter De Poortere bei ebay kaufen, hier anklicken

Micky All-Stars

Kurz nach einer interessant zusammengestellten Hommage zum 60. Geburtstag von Asterix schob Egmont einen ähnlichen Band über Micky Maus nach. Dieser steht im Zusammenhang mit den von französischen Verlag Glénat veröffentlichten, sehr individuell gestalteten Micky-Comics wie Horrifikland von Lewis Trondheim und Alexis Nesme oder Tébos Die jungen Jahre von Micky.

Micky All-Stars

Aus Deutschland sind Flix (Spirou in Berlin), Sascha Wüstefeld (Das UpGrade) und Ulf K. (Neue Geschichten von Vater und Sohn) dabei. Genau wie die über 40 weiteren internationalen Zeichner haben sie hier die einmalige Gelegenheit Walt Disneys Wappentier in ihrem individuellen Stil zu interpretieren.

Micky All-Stars
© 2019 Disney Enterprises Inc. + Flix

Doch diesmal besteht – im Gegensatz zur Asterix-Hommage – ein Zusammenhang zwischen den Geschichten. Der italienische Disney-Großmeister Giorgio Cavazano (Micky Maltese) schuf eine auf dem Jahrmarkt angesiedelte Rahmenhandlung, die damit endet, dass Micky durch eine Tür geht.

Micky All-Stars
© 2019 Disney Enterprises Inc. + Ulf K.

Die weiteren Zeichner dieser Anthologie, wie Batem (Marsupilami), José Luis Munuera (Spirou, Zyklotrop, Die Campbells) oder Éric Hérenguel (Die Kong Crew) zeigen dann auf jeweils einer Seite, was passiert nachdem die Maus durch die Tür ging und bevor sie die jeweilige Comic-Seite wieder durch eine andere Tür verlassen hat. Zum Abschluss landet Micky wieder in einer von Cavazzano gezeichneten Umgebung. Dort gibt es ein Festmahl, womit wir wieder bei Asterix wären.

Micky All-Stars
© 2019 Disney Enterprises Inc. + Sascha Wüstefeld

Der dank seiner schönen Aufmachung nicht ganz preiswerte Band ist schnell durchgelesen, zumal viele Beiträge ohne große Worte auskommen und eher auf großartige Bilder setzen.. Doch die Lektüre dieser Mischung aus verschiedenen Stilen, die sich mal mehr und mal überhaupt nicht um die Disney-Vorgaben kümmern, ist schon ein faszinierender Trip.

„Micky All-Stars“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Micky All-Stars“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Horrifikland: Schauriger Spuk mit Micky Maus

Lewis Trondheim hat bereits die Texte für zwei Bände zu einer offiziell von Disney abgesegneten Reihe beigesteuert, innerhalb derer europäische Comic-Künstler, wie Cosey, Tébo,  Pieter De Poortere und Régis Loisel, ihre höchst eigene Version von Micky Maus veröffentlichen dürfen. Trondheims Geschichten Mickey’s Craziest Adventures und Donald’s Happiest Adventures wurden von Nicolas Keramidas in einem recht rotzigen Stil zu Papier gebracht.

Horrifikland: Schauriger Spuk mit Micky Maus

Etwas anders verhält es sich bei Horrifikland, denn diesmal stammen die Bilder von Alexis Nesme, der bereits kindgerechte Briefmarken für die französische Post gestaltet und eine zweibändige Adaption von Jules Vernes Die Kinder des Kapitän Grant in Szene gesetzt hat. Dieser Comic wirkt so, als wenn Walt Disney aus dem Roman einen Zeichentrickfilm mit Tierfiguren gemacht hat.

Horrifikland: Schauriger Spuk mit Micky Maus

Trondheims Geschichte Horrifiland wurde auch zweifelsohne von Disney-Filmen inspiriert. Das fängt schon damit an, dass genau wie in vielen Cartoons der 30er-Jahre Micky, Donald und Goofy als gleichberechtigtes Trio agieren, was im Comic eher selten vorkommt. Einen großen Einfluss hatte zweifelsohne der 1937 entstandene Trickfilm Lonesome Ghosts in dem Micky, Donald und Goofy als Geisterjäger gegen einige sich langweilende Gespenster antreten.

Horrifikland: Schauriger Spuk mit Micky Maus

Genau wie im Trickfilm tragen auch im Comic die grünen Gespenster Melonen und veralbern die Geisterjäger ganz kräftig. Eine weitere Inspirationsquelle war zudem noch der schwarzweiße Mickey-Mouse-Cartoon The Mad Doctor, während der Schauplatz des Comics, ein stillgelegter Geisterbahn-Themenpark an Disneyland bzw. an die dortige Attraktion Haunted Mansion errinnert.

Horrifikland: Schauriger Spuk mit Micky Maus

Die Hauptattraktion sind jedoch die in herrlichen Farben plastisch kolorierten Bilder von Alexis Nesme. Micky, Donald und Goofy sahen selten so gut aus, wie in diesem amüsanten Comic!

„Horrifikland: Schauriger Spuk mit Micky Maus“ von Nicolas Keramidas und Lewis Trondheim bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Donald’s Happiest Adventures“ von Nicolas Keramidas und Lewis Trondheim bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Comics von Nicolas Keramidas bei ebay kaufen, hier anklicken

„Mickey’s Craziest Adventures“ von Nicolas Keramidas und Lewis Trondheim bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Eine geheimnisvolle Melodie: Oder: Wie Micky seine Minnie traf“ von Cosey bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Micky Maus – Café Zombo“ von Loisel bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die jungen Jahre von Micky“ von Tébo bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die jungen Jahre von Micky“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Donald’s Happiest Adventures

Lewis Trondheim und Nicolas Keramidas behaupteten bereits auf einem Flohmarkt eine nicht vollständige Sammlung der von 1962 bis 1969 erschienenen Comic-Reihe Mickey’s Quest erworben zu haben. Diese präsentierten sie im Album Mickey’s Craziest Adventures und das Resultat sah weniger wie ein US-Comic und viel mehr nach einer wild zurecht fabulierten Geschichte frankobelgischer Machart aus.

Donald's Happiest Adventures
© 2018 Disney Enterprises, Inc.

Mickey’s Craziest Adventures ist in Wirklichkeit einer jener offiziell abgesegneten Bände, in denen europäische Comic-Künstler, wie Cosey, Tébo und Régis Loisel, ihre höchst eigene Version von Micky-Maus-Geschichten veröffentlichen durften. Bei Donald‘s Happiest Adventures kommt das Team Trondheim & Keramidas das zweite Mal zum Zuge. Diesmal steht Donald Duck im Zentrum des Geschehens und die Geschichte ist kein Fragment wie Mickey’s Craziest Adventures.

Donald's Happiest Adventures
© 2018 Disney Enterprises, Inc.

Das liegt angeblich daran, dass Autor Trondheim und Zeichner Keramidas diesmal auf einem Flohmark zwischen “Magic-Karten und alten Bügeleisen“ einen vollständigen Satz des kaum bekannten Magazins Donald’s Quest gefunden haben. Daher wird diesmal eine komplette 40-seitige Geschichte präsentiert, wobei jede Seite mit einem meist wirklich sehr witzigen Gag endet.

Donald's Happiest Adventures
© 2018 Disney Enterprises, Inc.

In ebenso schrägen Episoden wie Bildern wird erzählt, wie Donald es ablehnt, von Onkel Dagobert auf eine Schatzsuche “ans Ende der Welt“ geschickt zu werden. Stattdessen bietet er an, sich auf die Suche nach dem Glück zu machen. Dabei erlebt er irrwitzige, aber manchmal auch durchaus philosophische Abenteuer. Entstanden ist auch diesmal ein Disney-Comic der ganz besonderen Art, dessen Titelbild zusammen mit dem Cover von Mickey’s Craziest Adventures ein Diptychon bildet.

„Donald’s Happiest Adventures“ von Nicolas Keramidas und Lewis Trondheim bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Comics von Nicolas Keramidas bei ebay kaufen, hier anklicken

„Mickey’s Craziest Adventures“ von Nicolas Keramidas und Lewis Trondheim bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Eine geheimnisvolle Melodie: Oder: Wie Micky seine Minnie traf“ von Cosey bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Micky Maus – Café Zombo“ von Loisel bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die jungen Jahre von Micky“ von Tébo bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die jungen Jahre von Micky“ bei ebay kaufen, hier anklicken