Schlagwort-Archive: Loisel

Der große Tote

Die Pariser Studentin Pauline sucht absolute Ruhe um sich auf ihr Examen vorzubereiten. Ihre Freundin Gaelle stellt ihr ein mitten im bretonischen Wald gelegenes Häuschen zur Verfügung, doch auf dem Weg dorthin hat sie eine Autopanne und kommt beim einzelgängerischen Erwan unter.

Der große Tote
© 2018, Loisel & Mallié

Pauline  folgt Erwan zu einem magisch begabten Einsiedler und (dank ganz spezieller Augentropfen) auf einen Trip in eine Welt voller seltsamer Geschöpfe.

Der große Tote
© 2018, Loisel & Mallié

Als Pauline und Erwan in ihre Realität zurückkehren ist nichts mehr wie zuvor. Die Welt ist aus den Fugen geraten, die Zivilisation droht zusammen zu brechen und obendrein ist Pauline auch noch die Mutter eines rasch heranwachsenden seltsamen weißhäutigen Mädchens mit beängstigende Fähigkeiten.

Der große Tote
© 2018, Loisel & Mallié

Der trotzig-mädchenhaften Hauptfigur Pauline sowie einigen der Fantasy-Geschöpfe – wie etwa dem blauhäutigen Knirps Georges – ist deutlich anzumerken, dass an ihrer Kreation der begnadete Comiczeichner Régis Loisel (Peter Pan, Das Nest) beteiligt war. Gezeichnet wurde Der große Tote jedoch von Vincent Mallié in einem recht ansprechenden Stil, dem leider ein wenig die lockere Lässigkeit von Loisels Strich abgeht.

Der große Tote
© 2018, Loisel & Mallié

Doch ansonsten bietet Der große Tote allerbeste frankobelgische Fantasy, wobei vor allem die drei interessant charakterisierten sehr menschlichen Hauptfiguren Pauline, Gaelle und Erwan überzeugen. Die Egmont Comic Collection hat die Serie 2008 mit dem mittlerweile vergriffenen und hoch gehandelten Album Die Tränen der Bienen gestartet. Zehn Jahre später ist der siebte Band Letzte Wege erschienen und ein Ende ist zum Glück noch nicht in Sicht.

„Der große Tote # 1: Die Tränen der Bienen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der große Tote # 2: Pauline“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der große Tote # 3: Blanche“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der große Tote # 4: Sombre“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der große Tote # 5: Panik“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der große Tote # 6: Bresche“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der große Tote # 7: Letzte Wege“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der große Tote“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Comics von Loisel bei ebay kaufen, hier anklicken

Das Nest

Der Krämer Felix Ducharme ist gestorben. Seine Witwe Marie versucht dessen Gemischtwarenladen im kleinen kanadischen Nest Notre-Dame-des-Lacs weiter zu betreiben. Da sie eine “Zugezogene“ ist, wird sie dabei sehr misstrauisch von der eingeschworenen Dorfgemeinschaft (aber auch von ihrem Mann aus dem Jenseits) beobachtet. Doch bei aller Skepsis wissen die Dörfler, dass sie den Laden genauso benötigen wie Marie eine Lebensaufgabe.

Das Nest

Marie will sich nicht mit der Rolle der trauernden Witwe zufriedengeben, auch wenn es die Moral der 20er Jahre und ganz besonders die Dorfgemeinschaft fordert. Sie verliebt sich zunächst in den falschen (weil aufs eigene Geschlecht fixierten) Mann und stürzt sich danach ein wenig zu heftig ins schillernde Leben der Großstadt Montreal. Nach ihrer Rückkehr ins Heimatdorf bringt sie nicht nur das Dorf zum Charleston-Tanzen, sondern auch noch zwei schrullige Waldläufer dazu sich ihre Bärte abzurasieren…
Das Nest

Nachdem er seine sechsteilige Fantasy-Saga um Peter Pan fertigstellte, verwundert es zunächst, dass Régis Loisel ein eher “klein“ wirkendes Thema anpackt. Die in Das Nest erzählte Geschichte ist angenehm unspektakulär, zumindest was “Action“ angeht. Im Innenleben der Hauptfiguren passiert hingegen jede Menge. Nach und nach lernt der Leser die oft ganz schön verschrobenen Mitglieder der Dorfgemeinschaft kennen. Da ist etwa der alte Noel, der ein für den örtlichen Bach viel zu gewaltiges Schiff baut und dabei Unterstützung vom neuen Dorfpfarrer erhält, obwohl er sich nie in dessen Kirche blicken lässt.

Das Nest

Doch es ist nicht nur die heimelige aber auch gesellschaftskritische Geschichte, die diese Serie zu einem wahren “Nest“ für Comicfreunde macht, sondern auch die Zeichenkunst ihrer Schöpfer. Geschichte und Zeichnungen erarbeiten Loisel und Jean-Louis Tripp zusammen in ihrem Gemeinschaftsatelier in Montreal. Nachdem Loisel leicht und locker aber schon äußerst detailreiche Vorzeichnungen anfertigte, garniert Tripp die Bilder mit Licht, Schatten und Konturen.

Das Nest

Die Harmonie dieses Teamwork, die am Anfang jedes Albums durch den Abdruck einer Seite in zwei verschiedenen Entwurfsphasen dokumentiert wird, ist dem Resultat jederzeit anzumerken. Die Serie überzeugt sowohl dank der liebevoll gestalteten Bilder wie auch durch die entspannte Erzählstruktur und macht gespannt auf den weiteren Verlauf der Geschichte.

„Das Nest – Band 1: Marie“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Das Nest – Band 2: Serge“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Das Nest – Band 3: Die Männer“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Das Nest – Band 4: Bekenntnisse“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Das Nest – Band 5: Montreal“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Das Nest – Band 6: Ernest“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Das Nest – Band 7: Charleston“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Das Nest – Band 8: Die Frauen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Das Nest – Band 9: Notre Dame“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Comics von Loisel bei ebay kaufen, hier anklicken

44. Comicfestival in Angoulême

Präsident der diesjährigen Veranstaltung war der belgische Comic-Meister Hermann (Andy Morgan, Comanche, Die Türme von Bos-Maury, uvm.) , der ein schönes Plakat entworfen hatte.

44. Comicfestival in Angoulême

Natürlich wurde er auch mit einer Ausstellung geehrt.

44. Comicfestival in Angoulême

Hier war zu sehen, wie sich Hermann als Zeichner immer weiter entwickelt hat. Seine Zeichnungen wurden immer entfesselter, was seine lebendige von Hand ausgeführte Kolorierung aufs Prächtigste unterstützte.

44. Comicfestival in Angoulême

Noch bevor das Festival begann, war zu erfahren, dass Cosey (Auf der Suche nach Peter Pan) den Grand Prix gewonnen hat und nächstes Jahr Präsident der Veranstaltung ist!

44. Comicfestival in Angoulême

Ein Thema waren auch die von französisch-sprachigen Künstlern wie Cosey, Loisel, Tébo oder Trondheim & Keramidas gestalteten MICKY MAUS Comicgeschichten, die bei uns demnächst bei Egmont erscheinen werden.

44. Comicfestival in Angoulême

44. Comicfestival in Angoulême

Eins der Highlights war die WILL EISNER („The Spirit„) Ausstellung, die noch bis zum 15. Oktober im Cité gezeigt wird.

44. Comicfestival in Angoulême

44. Comicfestival in Angoulême

Die wohl schönste Ausstellung war die Präsentation von Alex Alices „Das Schoss in den Sternen„.

44. Comicfestival in Angoulême

44. Comicfestival in Angoulême

44. Comicfestival in Angoulême

In der Ausstellung zu „Valerian und Veronique“ waren auch Requisiten aus Luc Bessons Verfilmung zu sehen.

44. Comicfestival in Angoulême

Zu Ehren des großen Autoren René Goscinny wurde am Bahnhof von Angoulême eine Skulptur in Form eines Obelisken aufgestellt.

44. Comicfestival in Angoulême

„Das Schloss in den Sternen – Bd. 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Das Schloss in den Sternen – Bd. 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Comics von Alex Alice bei ebay kaufen, hier anklicken

„Mickey’s Craziest Adventures“ von Nicolas Keramidas und Lewis Trondheim bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Comics von Nicolas Keramidas bei ebay kaufen, hier anklicken

„Eine geheimnisvolle Melodie: Oder: Wie Micky seine Minnie traf“ von Cosey bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Micky Maus – Café Zombo“ von Loisel bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die jungen Jahre von Micky“ von Tebo bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Valerian und Veronique Gesamtausgabe, Band 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique Gesamtausgabe, Band 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique Gesamtausgabe, Band 3“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique Gesamtausgabe, Band 4“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique Gesamtausgabe, Band 5“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique Gesamtausgabe, Band 6“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valerian und Veronique Gesamtausgabe, Band 7“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

 

 

Loisel: Peter Pan – Geamtausgabe

1990 veröffentlichte Régis Loisel (Auf der Suche nach dem Vogel der Zeit, Das Nest) den ersten Band einer ungewöhnlichen Comicversion von Sir James Matthew Barries Peter Pan. In seinem Vorwort bedankte er sich auch bei der „phantastischen Crew von Disney, die Peter Pan zu der Legende gemacht haben, wie man sie heute kennt.“ Doch Loisels „Peter Pan“-Ensemble erinnert kaum an die vertrauten Gestalten aus dem Disney-Film. Er findet nicht nur einen ganz eigenen Zugang zu Figuren wie Captain Hook und der Fee Glöckchen, die hier zum Glück nicht wie bei Disney Naseweis heißt, sondern setzt auch völlig neue Charaktere ein.

Loisel: Peter Pan - Geamtausgabe

Doch es ist nicht nur die bestechende Optik, die diese Serie zu etwas ganz Besonderem machen. Während Steven Spielberg in seinem Kinofilm Hook und Disney in Trickfilm-Fortsetzung zu Peter Pan vom Erwachsenwerden der vertrauten Figuren erzählen, liefert Loisel die Vorgeschichte. Er schildert die triste und grausame Jugend des kleine Peter im London des Jahres 1888 und nicht ohne Absicht wurde von Loisel hier das Jahr der Jack the Ripper-Morde gewählt. Durch seltsame Umstände landet Peter im phantastischen Nimmerland und wird dort als Retter erwartet. Doch er kehrt auch immer wieder nach London zurück.

Loisel: Peter Pan - Geamtausgabe

Loisel verteilt seine Geschichte auf sechs Alben, die teilweise schon lange vergriffen sind und von denen 2005 der letzte Teil erschienen ist. Dabei verkneift er sich eine klare Kapitelstruktur. Die einzelnen Bände sprengen immer wieder den „regulären“ Comic-Umfang von 48 Seiten und sind alles andere als in sich abgeschlossen. Sie erschienen auch immer wieder sehr viel später als angekündigt und wurden wie kein anderer europäischer Comic von den Lesern begierig erwartet.

Loisel: Peter Pan - Geamtausgabe

Nachdem Band 5 Der Haken neben vielen gelungenen Einfällen eine etwas an den Haaren herbeigezogene Pointe bezüglich des Vaters von Peter zu bieten hatte, enthielt das große Finale Schicksale einige ganz schön harte Überraschungen sowie Loisels abschließende Worte: „Peter, nach 14 Jahren überlasse ich Dich Deinem Schicksal… Ich lasse Dich jetzt allein… Peter… armer Junge!“

Loisel: Peter Pan - Geamtausgabe

Jetzt erscheint bei uns auch endlich eine Gesamtausgabe von Loisels Peter Pan, allerdings in zwei Hardcover- Bänden. Beide Bücher enthalten zum Glück auch die Titelbilder der einzelnen Alben ohne die störenden Titel-Schriftzüge und außerdem noch die zugehörigen Skizzen, sowie ein reich bebildertes Vorwort von Volker Hamann.

„Peter Pan Gesamtausgabe – Band 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Peter Pan Gesamtausgabe – Band 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Comics von Loisel bei ebay kaufen, hier anklicken