Schlagwort-Archive: Marie Bäumer

Der Schuh des Manitu

Bereits Erkan und Stefan war eine große Überraschung, denn der Film bot neben den durchaus soliden Gags eine mindestens ebenso solide Kriminalstory, an der sich die Prolo-Doubles reiben konnten. Doch bei Der Schuh des Manitu war der umtriebige Michael Bully Herbig nicht nur Drehbuchautor und Regisseur, sondern auch noch Produzent und Hauptdarsteller (natürlich in einer Doppelrolle). Solche Egotrips gehen bei Personen, die nicht gerade Charlie Chaplin heißen, meist ziemlich in die Hose. Doch der Schuh geht nicht in die Hose, sondern amüsiert auf eine sehr eigene und schwer zu beschreibende Weise.

Der Schuh des Manitu
Vordergründig handelt es sich um einen in Spanien gedrehten Western, der ungefähr genauso sorgfältig ausgestattet und inszeniert wurde, wie die Meisterwerke des Italo-Western und der Karl May-Reihe. Doch dann verwundert es schon ein wenig, wenn Bully als Apachen-Häuptling Apahachi und sein Blutsbruder Ranger sich am Marterpfahl in Münchener Mundart wie ein altes Ehepaar streiten. Doch seltsamerweise wird es dabei nie albern, selbst dann nicht, wenn der brillante Sky du Mont als eleganter Schurke Santa Maria sehr fürsorglich zu seiner Bande ruft: „Jetzt geht noch mal jeder aufs Klo und dann reiten wir los!“

Der Schuh des Manitu

Ebenso erfreulich wie der schräge und sehr eigene Humor dieses Filmes ist die Tatsache, dass dies sorgfältig produzierte Werk vom hiesigen Publikum, dass ja eigentlich die typischen deutschen Beziehungskomödien leid ist, auch noch mit offenen Armen aufgenommen wurde. Der Schuh des Manitu erreichte in unseren Kinos weit über 10 Millionen Zuschauer und wurde mit geringen Abstand zum ersten Kinofilm von Otto Waalkes zum zweiterfolgreichsten deutschen Film.

Der Schuh des Manitu

Um zu versuchen, Ottos Rekord zu brechen, ergänzte Bully seinen Film um 8 Minuten und brachte ihn als Der Schuh des Manitu – Extra Large erneut in die Kinos. Ergänzt wurde ein mäßig lustiger Prolog, der Menschen die den Film erstmals sehen eher verwirren wird. Halbwegs lustig ist dann Bullys Auftritt als Elvis-Indianer Grauer Star. Selbstverständlich wurde die verlängerte Fassung auch erneut auf DVD gestartet. Hierzu gab es zwar einige neue Extras, doch dafür fielen andere Spezial Features wie das Making Of oder die Interviews weg. Insgesamt ist die alte Schuh des Manitu-DVD deutlich besser ausgestattet.

Der Schuh des Manitu

Extras der ersten DVD-Edition: Extratonspur mit Kommentaren von Bully und Dimitri; Making Of zur Extra Large-Version (9:10 min); 17 entfallene Szenen (insgesamt 14:59 min); Outtakes (4:00 min); Winnetouchs neue Urlaubsdias (3:26 min); 3 Fernsehauftritte von Bully in diversen Sendungen (insgesamt 27:34 min); Zwei Berichte zum Makup (2:53 min und 5:26 min); 4 Texttafeln mit Presseberichten, Interview mit Bully, Winnetouch und Abahachi (3:26 min); Musikvideo „Do The Tomahawk-a-lula“ mit Grauer Star (3:02 min); Bullys Storyboard-Zeichnungen im Vergleich zu drei Filmszenen (insgesamt 3:40 min); 11 Produktiondesign-Entwürfe; “Ein Schuh geht um die Welt“: Synchronisationsgags in verschiedenen Sprachen (insgesamt 5:02 min), Zwei identische Trailer zur Extra Large Version (je 0:56 min, 16 : 9, nicht anamorph, Stereo 2.0), Zwei TV-Spots (0:27 min)

Diese DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der Schuh des Manitu“ auf Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der Schuh des Manitu“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

Walt Disney: Planes

Allzu viel war ja nicht zu erwarten von einem Film der zwar “hoch über der Welt von Cars“ in einer Welt voller vermenschlichter Flugzeuge angesiedelt ist, jedoch nicht von Pixar sondern von den direkt auf den Heimkino-Markt zielenden Disney ToonStudios produziert wurde. Doch die von John Lasseter konzipierte Geschichte um das Sprühflugzeug Dusty, das alles dran setzt um am Wings around the Globe-Wettbewerb teilzunehmen, funktioniert erstaunlich gut.

Walt Disney: Planes

Etwas störend sind einige militaristische Grundtöne die mit der Zweite-Weltkriegs-Vergangenheit von Dustys Mentor, dem Navy-Flugzeug Skipper Riley, im Zusammenhang stehen und in einem auch für ganz kleine Kinder konzipierten Film nichts zu suchen haben (Erwachsene hingegen werden es vielleicht ganz lustig finden, dass zwei der Militär-Jets in der Originalfassung von den Top Gun-Darstellern Val Kilmer und Anthony Edwards gesprochen werden).

Walt Disney: Planes

Recht lustig ist hingegen, dass das bei uns von Marie Bäumer gesprochene weibliche deutsche Flugzeug Heidi in der Originalfassung Rochelle heißt und “Kanadierin“ ist. In anderen Ländern wurde “Rochelle“ anders benannt und auch entsprechend “umlackiert“.

Walt Disney: Planes
Insgesamt hat Planes nicht nur tolle Bilder, sondern auch originelle Gags und Charaktere zu bieten. Der Film macht sehr viel mehr Spaß als der zweite Teil von“Cars und dieser geht auf der Blu-ray noch weiter. Fast noch lustiger als der Hauptfilm sind einige kurze Clips, die sich mit den einzelnen Charakteren beschäftigen und z. B. das indische Flugzeug Ishani ins Zentrum einer mitreißenden Bollywood-Nummer stellen. Auch der in Paris angesiedelte Kurzfilm Croisant de Triomphe mit der neu designten Micky Maus macht Spaß!

Walt Disney: Planes 2

Schon ein Jahr später kam unter dem Titel Planes 2 – Immer im Einsatz eine Fortsetzung in die Kinos.

Walt Disney: Planes

Bonusmaterial der Blu-ray zu Planes : Micky-Maus-Kurzfilm: “Croisant de Triomphe“ (3:37 min), wie alle Extras wahlweise auch mit deutschen Untertiteln; Exklusive Musik-Szene mit dem auch in der Originalfassung von Oliver Kalkofe gesprochenen Franz Fliegenhosen (3:18 min); „Klays Flugplan“ – Making Of  (15:31 min),; Alternative & zusätzliche Szenen (8:10 min); Sehr witzige Clips zu den Flugzeugen El Chupacabra, Ripslinger, Dusty und Ishani (insgesamt 5:30 min), wahlweise auch in deutscher Sprache; „Die größten Flieger“ – Bericht über Flugpioniere (5:53 min)

„Planes“ als DVD mit diesem Film bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Planes“ als Blu-ray mit diesem Film bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Planes“ in 3D als Blu-ray mit diesem Film bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Planes“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Planes 2“ als DVD mit diesem Film bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Planes 2“ als Blu-ray mit diesem Film bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Planes 1 + 2“ als DVD mit diesem Film bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Planes 1 + 2“ als Blu-ray mit diesem Film bei AMAZON bestellen, hier anklicken