Schlagwort-Archive: Marion Mack

The General

Johnnie Gray darf 1862 nicht als Soldat für die Südstaaten in den amerikanischen Bürgerkrieg ziehen, weil er als Lokführer unabkömmlich ist. Da er keine Uniform trägt, hält seine Braut Annabelle (Marion Mack) ihn für feige. Als diese und außerdem auch noch (was Johnnie als sehr viel schlimmer empfindet) seine geliebte Lokomotive The General von Nordstaatlern entführt werden, ist der tollkühne Eisenbahner nicht mehr zu bremsen. Er setzt alles dran um die Situation im Alleingang zu klären.

The General

Während Buster Keatons auf Tatsachen basierender Film The General heute als unumstrittener Klassiker gilt, war das Werk zum Zeitpunkt seiner Entstehung kein Erfolg. Das Publikum von 1926 war möglicherweise überfordert von der Mischung aus Komödie und Drama. Mit großem Aufwand stellte Keaton den Sezessionskrieg nach, zeigte zwischen all den grotesken Verfolgungsjagden recht realistisch, wie Soldaten im Schlachtgetümmel zu Tode kamen. Obendrein machte er auch noch einen Lokführer aus den Südstaaten zum Helden der Geschichte (während die Walt-Disney-Produktion In geheimer Mission von 1956 die gescheiterte Zug-Entführer der Nordstaatler glorifizierte).

The General

2004 wurde The General in Frankreich aufwändig und sehr schön renoviert. Außerdem schrieb der japanische Komponist Joe Hisaishi, der viele Studio-Ghibli-Trickfilme wie z. B. Chihiros Reise oder Prinzessin Mononoke vertonte, noch eine eingängige Musik und fast achtzig Jahre nach seiner Premiere wurde The General erfolgreich in französischen Kinos wiederaufgeführt. Bei uns ist diese Version jetzt auf DVD erhältlich und wurde zudem noch mit einer beeindruckenden Ansammlung von Bonusmaterial garniert.

The General

Extras der DVD: Einführung (5:46 min, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln), The Railrodder” (24:48 min), ein Werbefilm von 1965 für Urlaub in Kanada, “Buster Keaton rides again“ – Das Making Of zu “The Railrodder” von 1965, zugleich auch eine sehr interessante Keaton-Biografie (55:30 min), Am Set von “The General” (1:17 min), Ausschnitte aus der viragierten (= eingefärbten) Fassung von “The General“ (6:42 min), Orson Welles über “The General“ (10:43 min), von 1971 mit zahlreichen Ausschnitten aus Keatons Kurzfilmen, US-Trailer zu “The Great Locomotive Chase“/“In geheimer Mission“ von 1956 (3:54 min), “The Iron Mule“ – Lustiger Kurzfilm über eine historische Eisenbahnfahrt mit Al St. John von 1926 (13:26 min), “The Return of the General”, Bericht über die historische Originallokomotive (10:50 min), “Alice´s Tin Pony“ – Walt Disney Cartoon von 1925 (6:03 min), Filmografie in Form von Filmausschnitten (11.32 min), Bericht über die Restaurierung (2:06 min), Aufnahme der neuen Filmmusik (7:36 min), Alternative Filmmusik von Robert Israel von 1995 in Dolby 2.0

Diese DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The General“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

„In geheimer Mission“ auf DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„In geheimer Mission“ bei ebay kaufen, hier anklicken