Schlagwort-Archive: Peggy Lee

Capitol Records

Thematisch passend, ist das Format dieses Buchs die Größe einer LP-Hülle. Erzählt – und noch in einem sehr viel stärkeren Masse gezeigt – wird die Geschichte eines Musiklabels. Egal ob Klassik, Country, Jazz, Soul, Musical, Pop, Rock oder Soundtrack, seit 1942 wurden einige der erfolgreichsten Alben bei Capitol Records veröffentlicht.

Capitol Records

Taschen lädt ein, zu einer Zeitreise durch die Musik-Geschichte. Auf fast 500 Seiten werden in fünf Kapiteln bzw. “Tracks“ faszinierende Fotos aus den Archiven von Capitol Record präsentiert.

Capitol Records

Wir sind gemeinsam im Aufnahmestudio mit Künstlern wie Frank Sinatra, Benny Goodman, Dean Martin, den Andrews Sisters, Judy Garland, Nat King Cole, Louis Armstrong, Leopold Stokowski, Miles Davis und Peggy Lee.

Capitol Records

Capitol war auch voll auf der Höhe der Zeit, als anstelle von Stars immer mehr Bands Musikgeschichte schrieben. Die Zusammenarbeit mit Beach Boys, Beatles, The Band, Pink Floyd, Sweet, Kraftwerk, Bee Gees, Duran Duran, Iron Maiden, Radiohead, Coldplay oder SuperM wird ebenfalls durch ausdrucksstarke Fotos dokumentiert.

Capitol Records

Doch selbst heute, wo es kaum noch Plattenläden gibt, ist Capitol auch optisch weiterhin sehr präsent. Seit 1956 residiert die Firma im unweit vom Hollywood Boulevard gelegenen 45 Meter hohen Capitol Tower, einem der ersten runden Büro-Gebäude der Welt. Die Bedeutung des Towers wird dadurch unterstrichen, dass es bereits in drei Hollywood-Filmen spektakulär zerstört wurde: Erdbeben, Independence Day und The Day After Tomorrow.

Capitol Records

Der Anhang des Buchs Tracks from the Vaults beschäftigt sich mit der Entstehungs-Geschichte von Capitol Tower und präsentiert die Covers einer von Journalisten und Musikern ausgewählten Top-75 der besten Capitol-Alben. Besser kann Musik nicht in Bilder verwandelt werden.

Dieses Buch bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Capitol Records“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Walt Disney: Susi und Strolch

Die wohlbehütete Cocker-Spaniel-Dame Susi steht plötzlich nicht mehr im Mittelpunkt des Lebens von Herrchen und Frauchen, da diese Nachwuchs erwarten. Doch zum Glück lernt sie den Straßenköter Strolch kennen, der sie über so manche Sorge hinwegtröstet und von ihrem Maulkorb befreit. Schließlich muss das Hundepaar auch noch das neugeborene Baby vor einer tückischen Ratte beschützen.

Walt Disney: Susi und Strolch

Susi und Strolch von 1955 ist einer der absoluten Klassiker aus dem Hause Disney. Die legendäre Bella Notte-Spaghetti-Szene mit dem ungleichen Hundepaar wurde immer wieder gerne zitiert (man denke nur an die Komödie Hot Shots!) und der Song He‘s a Tramp von Peggy Lee ist ein echter Evergreen.

Walt Disney: Susi und Strolch
Nachdem der Film bereits zu seinem 50. Geburtstag als prall ausgestattete DVD-Special-Edition erschien, folgt auf Blu-ray eine nahezu identische Diamond Edition, die jedoch leider auf die umfangreichen Bildergalerien verzichtet und auch diesmal wieder die technisch perfektere aber deutlich sterilere neue deutsche Fassung enthält. Viel hübscher war es doch als in der alten Synchro das italienische Küchenduo zu Strolch immer “Bursche“ sagte.

Walt Disney: Susi und Strolch

Wieder enthalten ist, das sehr ausführliche Making Of, das Parallelen aufzeigt zwischen der idyllisch-nostalgischen Kleinstadtwelt des Films und dem Örtchen Marceline in dem Walt Disney Teile seiner Kindheit verbrachte. Susi und Strolch ist der erste Disney-Langfilm, der im Breitwandverfahren entstand. Die äußerst pralle Diamond Edition präsentiert den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität und bietet beste Unterhaltung für jung und alt!

Walt Disney: Susi und StrolchBonusmaterial der Blu-ray: Einführung von Diane Disney Miller (1:21 min, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln); Diane Disney Miller: Erinnerungen an ihren Vater (7:51 min); Neu aufgenommener Song: „I’m Free As The Breeze“ (1:26 min); “Making Of“ ein 52-minütiger sehr ausführlicher Bericht über die Entstehung des Filmes; Ausschnitte aus der TV-Serie „Disneyland“ von 1954 und 1955 mit Einführung und Trailer (insgesamt 45:56 min); Auf der Suche nach Susi: Das Storyboard (11:52 min); Original Storyboards von 1943 (12:22 min); Das Siamkatzen-Lied (1:52 min); Welpen-Pedia: Auf den Hund gekommen (9:22 min);“Bella Notte“ von Steve Tyrell – Musikvideo; Unveröffentlichte Szenen (nur Storyboards 12:55 min); Weitere zusätzliche Szenen (19:11 min); Drei US-Trailer von 1995 (3:38 min), 1972 (0:40 min) und 1986 (1:24 min)

Neuverfilmung von Susi und Strolch

Disney+ produzierte 2019 eine auf “realistisch“ getrimmte Neuverfilmung von Susi und Strolch.

„Susi und Strolch“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Susi und Strolch“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Susi und Strolch“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Susi und Strolch / Susi und Strolch II“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Susi und Strolch / Susi und Strolch II“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Susi und Strolch II – Kleine Strolche, großes Abenteuer“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Susi und Strolch II – Kleine Strolche, großes Abenteuer“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken