Schlagwort-Archive: Peter Rütten

Die 100 schlechtesten Filme aller Zeiten: Das große SchleFaZ-Buch

Seit 2013 stellt Oliver Kalkofe zusammen mit Peter Rütten auf Tele 5 mit SchleFaZ “Die schlechtesten Filme aller Zeiten“ vor. Kalkofe hatte zuvor bereits zusammen mit Oliver Welke eine amüsante deutsche Synchro zum Kinofilm Mystery Science Theater 3000 eingesprochen, in dem sich über den teilweise auch recht trashigen Science-Fiction-Klassiker Metaluna 4 antwortet nicht lustig gemacht wurde.

Die 100 schlechtesten Filme aller Zeiten: Das große SchleFaZ-Buch

Eine weitere Inspirationsquelle für die Serie war ganz gewiss das Buch The Golden Turkey Awards, das Ed Woods Plan Nine from Outer Space von 1959 zum schlechtesten Film aller Zeiten kürte. Diese Science-Fiction-Gurke mit Dracula Bela Lugosi lief auch im Rahmen der SchleFaZ-Reihe. Oliver Kalkofe lobte in seiner Anmoderation “Genius und Grandezza des gigantomanischen Kackhaufen-Bildhauers“ Ed Wood, der durch ein rührendes Biopic von Tim Burton geehrte wurde.

Die 100 schlechtesten Filme aller Zeiten: Das große SchleFaZ-Buch

Plan Nine from Outer Space ist der einzige Schwarzweiß-Film innerhalb der SchleFaZ-Reihe, die sich ansonsten hauptsächlich aus Trash-Filmen besteht, die Tele 5 auch ohne die Verspottung von Kalkofe und Rütten ausgestrahlt hätte. Darunter sind etliche sogenannte “Mockbuster“ wie Abraham Lincoln vs. Zombies, die als Billigproduktionen versuchen im Windschatten von Hollywoodproduktionen wie Abraham Lincoln – Vampirjäger Kasse zu machen.

Die 100 schlechtesten Filme aller Zeiten: Das große SchleFaZ-Buch

Diese Filme stammen oft aus der Produktionsstätte The Asylum, in deren Sharknado-Reihe Kalkofe und Rütten kurze Auftritte hatten und die daher ebenfalls das SchleFaZ-“Prädikat“ erhielten. Berücksichtigt wurde auch deutscher Trash aus den 70er-Jahren, wie Wenn die tollen Tanten kommen mit Rudi Carrell oder der fast schon wieder gute Musik, Musik – da wackelt die Penne mit Ilja Richter und Hansi Kraus.

Die 100 schlechtesten Filme aller Zeiten: Das große SchleFaZ-Buch

Die ersten 100 SchleFaZ-Beiträge wurden auch zwischen zwei Buchdeckel gepackt. Ein liebevoll aufgemachter Hardcover-Band stellt diese angeblich “100 schlechtesten Filme aller Zeiten“ jeweils auf einer Doppelseite vor. Dabei kommen links Kalkofe und Rütten in thematisch passenden lustigen Kostümen, sowie ein oft etwas unbeholfen selbst zusammengesticktes Filmplakat, zum Abdruck,  während es auf der rechten Seite knappe Infos zum Film sowie Auszüge aus den launigen Moderationstexten gibt. Es bleibt zu hoffen, dass die Serie auf TV und in Buchform weitergeht!

„Die 100 schlechtesten Filme aller Zeiten: Das große SchleFaZ-Buch“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„SchleFaZ“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

„SchleFaZ-4er Pack: Viel Scheiß‘ zum kleinen Preis: Sumuru – Die Tochter des Satans/Die sieben Männer der Sumuru/Zwiebel-Jack räumt auf/Knochenbrecher im wilden Westen“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„SchleFaZ: Sumuru – Die Tochter des Satans“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„SchleFaZ: Zwiebel-Jack räumt auf“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„SchleFaZ: Knochenbrecher im wilden Westen“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„SchleFaZ: Sharknado 1 bis 6″ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„SchleFaZ: Hentai Kamen 1 + 2″ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Ed Wood“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Ed Wood“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Ed Wood“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

Eine DVD-Box mit Filmen von Ed Wood bei AMAZON bestellen, hier anklicken

The Golden Turkey Awards

1980 veröffentlichten Harry und Michael Medved ein Buch, das die Freude an schlechten Filmen populär machte. Auf 220 Seiten verliehen die Brüder den fiktiven Preis The Golden Turkey Awards an besonders abschreckende Leistungen im Bereich Film. Es verwundert zwar etwas, dass im Buch aus nicht nachvollziehbaren Gründen neben Peinlichkeiten wie King Kong von 1976 auch anerkannte Kultfilme wie George A. Romeros The Night of the Living Dead, Wes Cravens The Last House on the Left, The Rocky Horror Picture Show oder der schon durch Ray Harryhausens Dinosaurier bemerkenswerten Eine Million Jahre vor unserer Zeit für schlecht befunden wurden.

The Golden Turkey Awards

Dass jedoch Raquel Welch und Richard Burton als schlechteste Darsteller gekürt wurden, leuchtet in Anbetracht ihrer nicht immer vorbildlichen Filmographien durchaus ein. Spätestens nach dem Erscheinen des Buchs wurde Plan Nine from Outer Space zu einem Kultfilm. Denn sowohl die 1959 unter zweifelhaften Bedingungen fast ohne Budget gedrehte Science-Fiction-Gurke mit Dracula Bela Lugosi als auch dessen Regisseur Ed Wood erhielten Golden Turkeys.

The Golden Turkey Awards

Das Buch blieb nicht ohne Folgen, denn es inspirierte Tim Burton zu seinem amüsanten Biopic Ed Wood, ein Jahr nach Erscheinen von The Golden Turkey Award fand die erste Verleihung der mittlerweile etablierten Goldenen Himbeeren (Golden Rasberrys) statt und ab 2013 präsentiert Oliver Kalkofe zusammen mit Peter Rütten auf Tele 5 SchleFaZ  “Die schlechtesten Filme aller Zeiten“. Die Serie, von der mittlerweile 100 Folgen vorliegen,  gipfelte in einer Buchveröffentlichung, womit sich der Kreis schließt.

„The Golden Turkey Awards“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Golden Turkey Awards“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

„Die 100 schlechtesten Filme aller Zeiten: Das große SchleFaZ-Buch“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Ed Wood“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Ed Wood“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Ed Wood“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

Eine DVD-Box mit Filmen von Ed Wood bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Sharknado 3: Oh Hell No!

2013 gelang der auf Billigvarianten von Blockbustern und Filme mit Riesenfischen spezialisierten Firma The Asylum ein kleiner Kultfilm. In Sharknado wirbelt ein Tornado eine Unmenge von Haie aus dem Pazifik mitten hinein nach Los Angeles. Dem Film ist jederzeit anzumerken, dass den Machern voll bewusst war, was für einen Unfug sie produzierten. Daher funktionierte Sharknado nicht nur als rasante Mischung aus Katastrophen- und Tier-Horror-Film, sondern zugleich auch noch als Parodie darauf. Dies galt in einem noch stärkeren Maße für die schon ein Jahr später entstandene Fortsetzung, die den ebenso souveränen wie absurden Untertitel The Second One und New York zum Ziel der Hai-Attacke macht.

Sharknado 3: Oh Hell No!

Auch im dritten Teil schwingt der heldenhafte Fin (Ian Ziering) wieder seine Motorsäge und zerteilt jede Menge fliegende Haifische. Am Anfang des Films erhält Fin vom US-Präsidenten für seine Verdienste aus Teil 1 und 2 sogar eine goldene Kettensäge, die er dann auch prompt einsetzen muss, während Washington von einem Sharknado zerstört wird. In diesen ersten Minuten noch vor dem Vorspann gehen bei Sharknado 3 fast so viele US-Monumente zu Bruch wie in einem Film von Roland Emmerich und zugleich wird auch noch dessen White House Down ganz gehörig veralbert.

Sharknado 3: Oh Hell No!

Die absurde Qualität dieser “pre-title sequence“ erreicht Sharknado 3: Oh Hell No! leider erst wieder kurz vor dem Ende. Bis dahin werden reichlich mehr (George R.R. Martin) oder weniger (Hulk-Darsteller Lou Ferrigno als „Secret Service Agent Banner“) Prominente zum Opfer von durch die Luft wirbelnden Haifischen, die u. a. die Universal Studios in Orlando attackieren. Hier sind auch ganz kurz Oliver Kalkofe und Peter Rütten zu sehen, die Sharknado und Sharknado 2 bereits im Rahmen ihrer Sendung “Die schlechtesten Filme aller Zeiten“ präsentierten. Sehr viel weniger amüsant als zuvor in Piranha 2 fällt leider der Gastauftritt von “Bademeister“ David Hasselhoff aus, der als Fins Vater fast so etwas wie eine Charakter-Rolle spielt. Ganz mithalten beim Irrsinn des zweiten Teils kann diese Fortsetzung leider nicht, denoch ging es munter weiter.

Sharknado 3: Oh Hell No!

Die Blu-ray enthält neben dem 89-minütigen Film noch ein Making of (12:43 min, wie alle Extras ohne deutsche Untertitel), eine Gag Reel (4:47 min) und den US-Trailer (1:46 min).

“Sharknado 3 – Oh Hell No!” als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Sharknado 3 – Oh Hell No!” in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Sharknado 3 – Oh Hell No!” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sharknado“ bei ebay kaufen, hier anklicken

“Sharknado” als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Sharknado” in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Sharknado” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Sharknado 2 – The Second One” als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Sharknado 2 – The Second One” in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Sharknado 2 – The Second One” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Sharknado 4: The 4th Awakens” als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Sharknado 4: The 4th Awakens” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Sharknado 4: The 4th Awakens” in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Sharknado 5 – Global Swarming” als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Sharknado 5 – Global Swarming” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Sharknado 5 – Global Swarming” in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Sharknado 6 – The Last One” als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Sharknado 6 – The Last One” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Sharknado 6 – The Last One” in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken