Schlagwort-Archive: Rainer F. Engel

Jörg Buttgereit: Nightmares in Plastic

Direkt hinter der ständigen (und interessant bestückten) Schaustellerabteilung des Münchner Stadtmuseum war 2001 gut versteckt jene Ausstellung zu besichtigen, zu der dieses Buch als Katalog dient. Ungewöhnlicherweise wurden hier Plastik-Bausätze von Filmmonstern präsentiert. Die kunstvoll lackierten Figuren waren jedoch recht lieblos in große Vitrinen gesperrt und teilweise sogar schon umgekippt.

Jörg Buttgereit: Nightmares in Plastic

Daher kann hier getrost behauptet werden, dass der Katalog einen Besuch dieser Präsentation nicht nur ersetzt, sondern sehr viel mehr Genuss bereitet. Den Auftakt des Buches bildet Jörg Buttgereits sehr stimmungsvolles Vorwort „Konserviertes Glück aus Kunststoff“ von. Anschließend erzählt Rainer F. Engel, der Comics mit Buttgereits Superhelden Captain Berlin  zeichnet, die wechselvolle Geschichte der Aurora Plastics Corporation. Diese Firma hatte 1956 großen Erfolg mit Bausätzen von mittelalterlichen Kriegern wie etwa den Black Knight of Nuremberg. 1962 versuchte sich Aurora recht zögerlich an der Produktion eines Frankenstein Monsters. Nachdem dieser Modellbausatz wie eine Bombe einschlug folgten weitere Monster aus dem Fundus der Universal Monsters, wie etwa Dracula oder Der Schrecken vom Amazonas.

Jörg Buttgereit: Nightmares in Plastic
Neben den informativen Artikeln überzeugen in diesem Buch aber auch Thomas Eckes stimmungsvolle Fotos der zusammengebastelten und liebevoll bemalten Filmmonster. Chronologisch geordnet von Edisons Frankenstein (1910) bis zu Hannibal Lecter aus Das Schweigen der Lämmer (1990) wird so zugleich auch noch eine sachkundig kommentierte Geschichte des Monster-Flms erzählt. Bei den meisten dieser Bausätze handelt es sich übrigens um sogenannte „Garage Kits“, die in kleinen Auflagen und Handarbeit produziert wurden und oft am Rande der Legalität entstanden. Dies wird auch bei der Figur des Kannibalen Hannibal der Fall sein, denn dessen Darsteller Anthony Hopkins hat es abgelehnt innerhalb Todd McFarlanes Movie Maniacs als Actionfigur vertreten zu sein.

„Jörg Buttgereit: Nightmares in Plastic“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Nightmares in Plastic“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

„Jörg Buttgereit“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

„Jörg Buttgereit: Besonders wertlos bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Japan – Die Monsterinsel bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Japan – Die Monsterinsel“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Monster aus Japan greifen an: Godzilla, Gamera & Co“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Godzilla“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Captain Berlin Supersammelband

Mittlerweile liegen bereits sieben zum Teil schon vergriffene und auch nachgedruckte Comic-Hefte der auf einem Theaterstück des Filmemachers Jörg Buttgereit (Nekromantik, Der Todesking) basierenden Serie Captain Berlin vor. Noch vor den Austrian Superheroes, Tracht Man und der Liga Deutscher Superhelden gelang es dem Weissblech Verlag eine deutschsprachige Superhelden-Serie zu etablieren.

Captain Berlin Supersammelband

Daher ist es auch an der Zeit einen “Supersammelband“ zu veröffentlichen. Dieser enthält die Inhalte der ersten vier Hefte, die zwischen 2009 und 2015 erschienen sind. Jörg Buttgereit weist in seinem Vorwort darauf hin, dass hier nicht “einfach nur die alten Hefte aneinandergeklatscht wurden, um dies Ding hier als Graphic Novel fürs Feuilleton aufzuwerten.“

Captain Berlin Supersammelband

Die Geschichten werden in zeitlich richtiger Chronologie präsentiert, beginnend mit dem von Rainer F. Engel in Zusammenarbeit mit Levin Kurio gezeichneten Comic Operation Weltuntergang, der zur Zeit des Dritten Reiches spielt und als Beilage für die DVD mit dem Theaterstück Captain Berlin versus Hitler produziert wurde.

Captain Berlin Supersammelband

Anschließend plante Kurios Weissblech Verlag eine Comic-Adaption des Theaterstücks zu veröffentlichen, doch daraus wurde nichts. Als nächstes entstand der von Martin Trafford gezeichnete Web-Comic Captain Berlin vs. Fukuda. Dieser landete neben Operation Weltuntergang schließlich als Zweitstory in Weissblechs ersten Comic-Heft mit Captain Berlin. Im chronologisch geordneten Supersammelband hingegen wurde die im Jahre 2011 angesiedelte Geschichte ganz weit hinten platziert.

Captain Berlin Supersammelband

Die Comics mit Captain Berlin sind mit viel Liebe zu Trash, Marvel-Comics und japanischen Kino-Monstern entstanden, funktionieren aber zugleich auch als Satire darauf. Außerdem werden historische Personen und Ereignisse veralbert. Der Serie ist ein langes Leben (und viele Supersammelbände) zu wünschen!

„Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN: Supersammelband“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Captain Berlin“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 2: Hitlers Homunkulus greift an!“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 3: Showdown in London“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Comic “Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 4 – Das Geheimnis des Otto Todt“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Comic “Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 5 – In Nordkorea“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Comic “Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 6 – Genosse Berlin greift an!“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Comic “Jörg Buttgereits CAPTAIN BERLIN 7 – gegen den horriblen VHS-Mann“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Captain Berlin versus Hitler“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken