Schlagwort-Archive: Ray Harryhausen Effects Collection

Die drei Welten des Gulliver

Es ist sehr erfreulich, dass Koch Media mit “Sindbad und das Auge des Tigers“, “Die geheimnisvolle Insel“ und “Die erste Fahrt zum Mond“ eine “Ray Harryhausen Effects Collection“ gestartet hat. Dadurch erscheinen schon lange auf DVD vergriffene (und hoch gehandelte) Filme des Trick-Experten in guter Bildqualität als schön aufgemachte Blu-ray-Editionen.

Die drei Welten des Gullivers

“Die drei Welten des Gulliver“ (auch bekannt als “Herr der drei Welten“) entstand 1961, direkt nach Ray Harryhausens erfolgreichsten und wohl auch besten Film “Sindbads 7. Reise“. Der Hauptdarsteller Kerwin Mathews bekam auch die Hauptrolle des Lemuel Gulliver, da er nach Aussagen von Ray Harryhausen so gut auf die, während der Dreharbeiten noch nicht vorhandenen, Trickfiguren reagieren konnte.

Die drei Welten des Gullivers

Für Freunde der Stop-Motion-Effekte ist “Die drei Welten des Gulliver“ allerdings eher eine Enttäuschung. Während es in “Sindbads 7. Reise“ vor lauter magischen Wesen wie einem Drachen, Zyklopen oder einem fechtenden Skelett nur so wimmelt, hat der darauf folgende Harryhausen-Film animationstechnisch lediglich ein großes Eichhörnchen und einen immerhin halbwegs bedrohlichen Alligatoren zu bieten, mit dem sich Mathews einen wirklich spannenden Zweikampf liefert.

Die drei Welten des Gullivers

Als netter Film für einen verregneten Samstag-Nachmittag taugt “Die drei Welten des Gullivers“ allemal. Gullivers Begegnungen mit Liliputanern und Riesen kommen zwar ohne Stop-Motion aus, wurden aber achtbar getrickst in Szene gesetzt. Gelegentlich schimmert etwas von der Satire aus Jonathan Swifts Roman-Vorlage durch. Doch über alle Zweifel erhaben ist – neben dem Kampf mit dem Alligatoren – der Soundtrack von Alfred Hitchcocks Haus-Komponisten Bernard Hermann.

Die drei Welten des Gullivers

Die Blu-ray von Koch Media enthält neben dem 98-minütigen Hauptfilm noch “The Harryhausen Chronicles“, eine 58-minütige Dokumentation von Richard Schickel mit zahlreichen bisher unbekannten Ausschnitten aus den Frühwerken des Trickexperten. Sprecher der Kommentare: Leonard Nimoy. Außerdem gibt es ebenfalls wahlweise deutsch untertitelt die Kurz-Doku “This is Dynamation“ (3:23 min), ein Statement von Ray Harryhausen zum Film (5:11 min), einen US-Trailer (3:19 min), einen deutschen Trailer (3:09 min), sowie eine Galerie mit Fotos und Plakaten (2:40 min) zu sehen.

„Die drei Welten des Gulliver“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die drei Welten des Gulliver“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die drei Welten des Gulliver“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Filme von Ray Harryhausen bei ebay kaufen, hier anklicken

Die erste Fahrt zum Mond

Es ist sehr erfreulich, dass Koch Media mit “Sindbad und das Auge des Tigers“ eine “Ray Harryhausen Effects Collection“ gestartet hat. Dadurch erscheinen schon lange auf DVD vergriffene (und hoch gehandelte) Filme des Trickexperten in guter Bildqualität als schön aufgemachte Blu-ray-Editionen.

Die erste Fahrt zum Mond

Nachdem er 1961 mit “Die geheimnisvolle Insel“ eins der bekanntesten Bücher von Jule Verne mit seinen Stop-Motion-Wesen angereichert hatte, versuchte Harryhausen drei Jahre später etwas Ähnliches mit einem Roman von H. G. Wells. Lange zuvor hatte er bereits Probeaufnahme von einem Alien für eine Adaption von Wells‘ Klassiker “Der Krieg der Welten“ angefertigt. Das Buch wurde jedoch 1953 von George Pal ohne Einsatz von Stop Motion verfilmt.

Die erste Fahrt zum Mond

“Die erste Fahrt zum Mond“ ist ein untypischer Harryhausen-Film, nicht nur weil es sein einziger in Panavision-Breitwandformat gedrehtes Werk ist. Bemerkenswert ist, dass hier die Geschichte eine mindestens ebenso große Rolle spielt, wie die Trickeffekte. Der Auftakt des Films zeigt eine in der damaligen Gegenwart (1964) angesiedelte internationale Raumfahrt-Mission, die in einer Mondlandung gipfelt. Zu ihrem Erstaunen finden die Astronauten dort eine britische Flagge und ein Dokument aus dem Jahre 1899 vor!

Die erste Fahrt zum Mond

Mit viel Humor erzählt der Film dann wie Professor Cabor (Lionel Jeffries) im vorletzten Jahrhundert ein Mittel zur Überwindung der Schwerkraft entwickelt und mit einem jungen Pärchen (Edward Judd und Martha Hyer) zum Mond aufbricht. Erst im letzten Drittel des Films treten Spezialeffekte (aber auch ein ernsthafterer Tonfall) in den Vordergrund.

Die erste Fahrt zum Mond

Im Inneren des Monds (daher auch der Originaltitel “First Men in the Moon“ entdecken die mit historischen Taucheranzügen bekleideten Astronauten ein fremdes Volk und die Begegnung verläuft nicht allzu friedlich.

0001

Während es sich bei einem Teil der Aliens um Statisten in Gummianzügen handelt, zählen das an eine Raupe erinnernde riesige “Mond-Kalb“ und der Anführer der Mondbewohner zu den schönsten Schöpfungen Harryhausens.

0000

Die Blu-ray von Koch Media enthält neben dem 103-minütigen Hauptfilm noch “The Harryhausen Chronicles“, eine 58-minütige Dokumentation von Richard Schickel mit zahlreichen bisher unbekannten Ausschnitten aus den Frühwerken des Trickexperten. Sprecher der Kommentare: Leonard Nimoy. Außerdem gibt es ebenfalls wahlweise deutsch untertitelt die Kurz-Doku “This is Dynamation“ (3:23 min), den US-Trailer (3:18 min), sowie eine Galerie mit Fotos und Plakaten (2:48 min) zu sehen.

„Die erste Fahrt zum Mond“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die erste Fahrt zum Mond“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die erste Fahrt zum Mond“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Filme von Ray Harryhausen bei ebay kaufen, hier anklicken

Die geheimnisvolle Insel

Es ist sehr erfreulich, dass Koch Media mit “Sindbad und das Auge des Tigers“ eine “Ray Harryhausen Effects Collection“ gestartet hat. Schon lange auf DVD vergriffene Filme des Trickexperten, wie “Die erste Fahrt zum Mond“ oder “Die drei Welten des Gulliver“, werden in einer schön aufgemachten Edition folgen.

Die geheimnisvolle Insel

“Die geheimnisvolle Insel“ entstand 1961 und der Film versuchte vom Erfolg der Jules-Verne-Adaptionen “20.000 Meilen unter dem Meer“ und “Die Reise zum Mittelpunkt der Erde“ zu profitieren. Der Film beginnt als relativ werkgetreue Verfilmung des von Jules Vernes im Jahre 1874 verfassten Romans.

Die geheimnisvolle Insel

Während des amerikanischen Sezessionskriegs gelingt es einem bunt zusammengewürfelten Haufen von Häftlingen mit einem Heißluftballon aus einem Gefangenenlager in Richmont zu fliehen und auf einer geheimnisvollen Insel zu landen. Während die Gruppe versucht zu überleben, wird sie mit seltsamen Phänomenen konfrontiert. Dahinter steckt kein Geringer als der von Herbert Lom (“Inspektor Clouseau“) verkörperte mysteriöse U-Bootfahrer Kapitän Nemo.

Die geheimnisvolle Insel

Diese Rahmenhandlung wurde eingesetzt, um einige der Stop-Motion-Monster von Ray Harryhausen auftreten zu lassen. Ursprünglich sollten Dinosaurier im Zentrum des Geschehens stehen, doch das wurde als zu wenig originell verworfen. Stattdesseen kamen künstlich vergrößerte Kreaturen zum Einsatz. Das Drehbuch lieferte hierfür halbweg glaubhaft die Erklärung, dass Kapitän Nemo versuchte den Welthunger durch riesige Spezialzüchtungen zu bekämpfen.

Die geheimnisvolle Insel

Dies war ein schöner Vorwand für Ray Harryhausen um neue Tätigkeitsfelder zu beackern und den menschengroßen Ur-Vogel Phorusrhacos, eine Biene, ein Unterwasser-Ungetüm sowie einen Riesenkrebs zu animieren. Letzeren musste er nicht einmal bauen, sondern es genügte einen Krebs in der Feinkostabteilung des Londoner Kaufhauses Harrods zu kaufen und dessen Panzer als Außenhülle für das Bild für Bild animierte Monster zu verwenden. Kombiniert mit an der spanischen Küste gedrehten Aufnahmen, scheinen dank Harryhausens Raffinesse die Helden des Films gegen ein riesiges Tier zu kämpfen.

Die geheimnisvolle Insel

Dank der soliden Geschichten von Jules Verne und der putzigen Monster von Ray Harryhausen ist “Die geheimnisvolle Insel“ ohne Zweifel einer der schönsten Fantasy-Filme der 60er Jahre.

0000

Die Blu-ray von Koch Media enthält neben dem 101-minütigen Hauptfilm noch “The Harryhausen Chronicles“, eine 58-minütige Dokumentation von Richard Schickel mit zahlreichen bisher unbekannten Ausschnitten aus den Frühwerken des Trickexperten. Sprecher der Kommentare: Leonard Nimoy. Außerdem gibt es, ebenfalls wahlweise deutsch untertitelt, die Kurz-Doku “This is Dynamation“ (3:23 min), zwei US-Trailer (insgesamt 3:43 min), deutscher Trailer (2:31 min), Statements von Ray Harryhausen (0:49 min + 8:56 min), sowie eine Galerie mit Fotos und Plakaten (2:30 min) zu sehen.

„Die geheimnisvolle Insel“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die geheimnisvolle Insel“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die geheimnisvolle Insel“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Filme von Ray Harryhausen bei ebay kaufen, hier anklicken