Schlagwort-Archive: Roger Leloup

Peyo: Die Schlümpfe Kompaktausgabe 3

Der dritte Band von Splitters Kompaktausgabe beschäftigt sich mit den zwischen 1970 und 1974 entstandenen Schlumpf-Comics. Pierre Culliford alias Peyo, der Schöpfer der blauen Wichte, hatte sich zu diesem Zeitpunkt schweren Herzens von der Zeichenarbeit verabschiedet. Durch die Popularität der Schlümpfe wurde Peyo als Organisator bebötigt, denn zahlreiche lukrative Werbeaufträge mussten bearbeitete werden.

Peyo: Die Schlümpfe Kompaktausgabe 3

So ist Der Zauberschlumpf, die erste in diesem Buch enthaltene Geschichte, zunächst in Form eines Reklame-Sammelbild-Albums für die Schokoladenfirma Kwatta erschienen. Auf Sprechblasen wurde verzichtet und die Texte waren unter den Bildern platziert. Dieses Album hatte der Schweizer Derib (Yakari, Buddy Longway) während seiner Tätigkeiten in Peyos Atelier gezeichnet. Marc Wasterlain (Monika Morell, Doctor Poche) machte aus dieser an die Micky-Maus-Episode aus dem Disney-Film Fantasia erinnernde Geschichte einen 32-seitigen Comic.

Peyo: Die Schlümpfe Kompaktausgabe 3

Interessant ist auch der Comic Rotschlümpfchen und Schlumpfkäppchen, die den Abschluss des Bandes bildet. Peyo ließ sich zu diesem Comic durch die in seiner belgischen Heimat herrschenden Feindseligkeiten zwischen Flamen und Wallonen anregen. Auch das eigentlich idyllische Schlumpfdorf gerät in einen Konflikt über die Landessprache. So ist es unklar, ob es Korkenschlumpf oder Schlumpfzieher heißt. Obwohl das eigentlich “Schlumpf wie Hose bzw. Jacke wie Schlumpf“ ist, eskaliert der Konflikt so stark, dass der große Schlumpf sich gezwungen sieht zum feindlichen Zauberer Gargamel aufzubrechen…

Peyo: Die Schlümpfe Kompaktausgabe 3

Ebenfalls im dritten Band der Kompaktausgabe enthalten sind über 80 Onepager mit den Schlümpfen, die ihre Premiere in einem niederländischen Frauen-Magazin erlebten und teilweise im Album Schlumpfige Geschichten zum Abdruck kamen. Anfangs hat Roger Leloup an diesen Geschichten mitgewirkt, doch dann machte sich dieser daran mit Yoko Tsuno eine eigene Serie zu zeichnen. Die Kurzgeschichten sind zwar meist recht witzig, passen aber manchmal nicht so recht zum übrigen Schlumpf-Universum, etwa wenn ein Fotoapparat oder ein Fitnessstudio eine Rolle spielen. Peyo selbst mochte diese Onepager nicht besonders und erzählte lieber längere Geschichten mit den Schlümpfen. Der Zauberschlumpf und Rotschlümpfchen und Schlumpfkäppchen sind zwei sehr gute Beispiele dafür.

„Die Schlümpfe Kompaktausgabe – Band 3“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe Kompaktausgabe – Band 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe Kompaktausgabe – Band 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Die schwarzen Schlümpfe“ als Mini-Comic bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der gefangene Schlumpf“ als Mini-Comic bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Das Zauberei und die Schlümpfe“ als Mini-Comic bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der falsche Schlumpf“ als Mini-Comic bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe in Not“ als Mini-Comic bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der hunderste Schlumpf“ als Mini-Comic bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 1: Blauschlümpfe und Schwarzschlümpfe“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 2: Schlumpfissimus, König der Schlümpfe“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 3: Schlumpfine“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 4: Das Zauberei und die Schlümpfe“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 5: Die Schlümpfe und der Monstervogel“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 6: Der Astronautenschlumpf“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 7: Der Zauberschlumpf“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 8: Schlumpfige Geschichten“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 9: Rotschlümpfchen und Schlumpfkäppchen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 10: Die Schlumpfsuppe“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 11: Die Schlumpf-Olympia“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 12: Das Schlumpfbaby“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 13: Die Minischlümpfe“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 14: Der Fliegerschlumpf“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 15: Der Siebenschläferschlumpf“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 16: Der Finanzschlumpf“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 17: Der Juwelenschlumpf“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 18: Doktor Schlumpf“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 19: Der wilde Schlumpf“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 20: Die Schlümpfe in Gefahr“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 21: Niemand schlumpft den Fortschritt auf“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 22: Der Reporterschlumpf“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 23: Pokerschlümpfe“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 24: Schlumpfsalat“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 25: Der Schlumpfschreck“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 26: Die Schlümpfe und das allwissende Buch“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 27: Die Schlümpfe machen Urlaub“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 28: Schlumpfine greift ein“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 29: Die Schlümpfe und der goldene Baum“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 30: Dein Schlumpf und Helfer“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 31: Die Schlümpfe in Piluit“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 32: Die Schlümpfe und der verliebte Zauberer“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 33: Heldenschlump“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe – Band 34: Die Schlümpfe und der Flaschengeist“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Johann und Pfiffikus Bd. 1: Der Page des Königs“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Johann und Pfiffikus Bd. 2: Hexerei und Zaubersprüche“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Johann und Pfiffikus Bd. 3: Räuber und Plünderer“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Johann und Pfiffikus Bd.4: Die Schlumpfjahre“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die Schlümpfe und die Zauberflöte“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Yoko Tsuno

Der Belgier Roger Leloup, der zunächst Jacques Martin bei Alix assistierte, schrieb (bzw. zeichnete) ein kleines Stück Comicgeschichte, als er für Hergé ein Flugzeug entwarf, das dieser in seinem vorletzten Tim und Struppi-Album Flug 714 nach Sydney einsetzte. Anfang der Siebziger Jahre entwickelte Leloup mit Yoko Tsuno eine eigene Serie, die mit mittlerweile 28 Alben Tim und Struppi  quantitativ den Rang abgelaufen hat.

Yoko Tsuno

Yoko Tsuno war anfangs eine wirklich außergewöhnliche Serie, schon durch die weibliche Hauptfigur. Yoko ist eine zwar zierliche aber äußerst tatkräftige japanische Elektroingenieurin, die ihre wirklich spannenden Abenteuer abwechselnd auf dem fernen Planeten Vinea und an sehr genau abgebildeten irdischen (gerne auch deutschen) Schauplätzen erlebt.

Yoko Tsuno

Im Laufe der Zeit wurden Leloups Geschichten jedoch immer formelhafter. Es war zu spüren, dass ihm das Zeichnen von (oft auch selbst entwickelten) technischen Geräten mehr Freude machte, als die Darstellung menschlicher Emotionen. In diesem Sinne sind die neuen Alben leider nicht wirklich ein Fortschritt, sondern bieten eindimensionale Figuren vor sorgsam ausgearbeiteten Kulissen.

Yoko Tsuno

Sehr viel mehr Spaß macht daher ein Wiedersehen mit den ersten Abenteuern von Yoko Tsuno, vor allem in Form von Carlsens Gesamtausgabe. Diese ist nicht streng chronologisch gegliedert, sondern thematisch. Der erste Band enthält die Alben Die Orgel des Teufels (Band 2), Zwischen Leben und Tod (Band 7) und  Wotans Feuer (Band 14). Diese “deutschen Abenteuer“ führen unsere Heldin an malerische Orte wie Rothenburg ob der Tauber, die Loreley oder Burg Eltz aber auch in die Wuppertaler Schwebebahn.

Yoko Tsuno

Der zweite Band der Gesamtausgabe steht unter dem Motto „Von der Erde nach Vinea“ und enthält den ersten Comic-Auftritt der damals noch im Funnystil gezeichneten japanischen Elektronikerin. In Unterirdische Begegnung kommt es aber auch zu einer unterirdischen Begegnung mit den Vineanern. Mit einigen dieser blauhäutigen Außerirdischen sollte Yoko Tsuno Freundschaft schließen und noch zahlreiche Wiederbegegnungen feiern.

Yoko Tsuno
Neben den drei Comicalben Unterirdische Begegnung (Band 1), Die Vulkanschmiede (Band 2) und Die dritte Sonne von Vinea (Band 6), die auf dem matten Papier etwas schlechter zur Geltung kommen, als in den zuvor erschienenen Alben, enthält auch dieser Band der Gesamtausgabe wieder hochinteressantes Bonusmaterial. Neben Entwürfen und zusätzlichen Illustrationen ist auch eine Probeseite enthalten, die Yoko Tsuno der Redaktion der deutschen Zeitschrift Eltern schmackhaft machen sollte. Doch dort entschloss man sich für Jo, Jette und Jocko, eine Serie von Leloups Lehrmeister Hergé.

Yoko Tsuno

Band 3 der Gesamtausgabe widmet sich Yokos Zeitreise-Abenteuern und mittlerweile ist die Reihe auf neun Bände angewachsen. Ein Ende ist nicht in Sicht, da Roger Leloup bereits an einem 29. Album arbeitet.

„Yoko Tsuno – Gesamtausgabe 1: Die deutschen Abenteuer“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yoko Tsuno“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Yoko Tsuno – Gesamtausgabe 2: Von der Erde nach Vinea“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yoko Tsuno – Gesamtausgabe 3: Jagd durch die Zeit“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yoko Tsuno – Gesamtausgabe 4: Vinea in Gefahr“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yoko Tsuno – Gesamtausgabe 5: Unter der Sonne Chinas“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yoko Tsuno – Gesamtausgabe 6: Maschinenwesen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yoko Tsuno – Gesamtausgabe 7: Dunkle Verschwörungen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yoko Tsuno – Gesamtausgabe 8: Die Erde am Abgrund“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yoko Tsuno – Gesamtausgabe 9: Geheimnisse und böser Zauber“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yoko Tsuno – Band 28: Der Tempel der Unsterblichen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yoko Tsuno – Band 27: Khanys Geheimnis“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yoko Tsuno – Band 26: Der Amethyst“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yoko Tsuno – Band 25: Die Dieberin Luzifers“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yoko Tsuno – Band 24: Der siebente Code“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yoko Tsuno – Band 23: Die Pagode im Nebel“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yoko Tsuno – Band 22: Die Himmelsdschunke“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yoko Tsuno – Band 21: Ethera“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yoko Tsuno – Band 20: Der Astrologe von Brügge“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yoko Tsuno – Band 19: Rheingold“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yoko Tsuno – Band 18: Die Stadt der Verbannten “ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yoko Tsuno – Band 17: Die Rache der Dämonen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yoko Tsuno – Band 16: Der Drache von Hongkong“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yoko Tsuno – Band 15: Die Kanone von Kra“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yoko Tsuno – Band 14: Wotans Feuer“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yoko Tsuno – Band 13: Die Stadt des Abgrunds“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yoko Tsuno – Band 12: Spuk in Schottland“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yoko Tsuno – Band 11: Die Zeitspirale“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yoko Tsuno – Band 10: Der vergessene Planet“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yoko Tsuno – Band 9: Die Tochter des Windes“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yoko Tsuno – Band 8: Die Titanen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yoko Tsuno – Band 7: Zwischen Leben und Tod“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yoko Tsuno – Band 6: Die dritte Sonne von Vinea“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yoko Tsuno – Band 5: Flug in die Vergangenheit“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yoko Tsuno – Band 4: Unter Hochspannung“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yoko Tsuno – Band 3: Die Vulkanschmiede“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yoko Tsuno – Band 2: Die Orgel des Teufels“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Yoko Tsuno – Band 1: Unterirdische Begegnung“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken