Schlagwort-Archive: Rosario Dawson

Sin City

Mit Sin City gelang Frank Miller im Alleingang ein einzigartiger Comic. Er beschwor eine düstere brutale Stadt, deren Bewohner es sich nur sehr selten leisten können menschlich zu sein und ständig ums nackte Überleben kämpfen müssen.

Sin City

Passend zum Erzählstil, der an die literarische und filmische Schwarzen Serie der 30er und 40er angelehnt war, fand Miller einen stark auf Kontraste setzenden schwarzweißen Zeichenstil, der explosiver wirkt als jedes aufwändig am Computer kolorierte Comic.

Sin City

Der Regisseur Robert Rodriguez (From Dusk til Dawn) wollte eine absolut werkgetreue Verfilmung realisieren und es gelang ihm Frank Miller als Co-Regisseur zu verpflichten. Nach zwei kurzen Prologen beginnt der Film mit einer Nacherzählung von Millers erster Sin City-Geschichte Stadt ohne Gnade. Hierfür wurde fast jedes Panel des Comics akkurat übernommen und jede einzelne Einstellung des Films ist im Comic nachzuschlagen. Die Wirkung ist jedoch eher zwiespältig, denn der Erzählrhythmus ist sehr hektisch und Mickey Rourke in der Rolle des rohen aber verletzlichen Klotzes Marv wurde so mit Makeup zugekleistert, dass er fast schon puppenhaft wirkt.

Sin City

Dieser erste Teil des Filmes könnte auch als schlüssiger Beweis dafür dienen, dass Film und Comic sehr unterschiedliche Erzähltechniken haben und es nicht sinnvoll ist direkt von einem Medium ins andere zu wechseln (Doch auch die Comic-Adaptionen von Filmen sind  nur äußerst selten eine wirklich befriedigende Angelegenheit).

Sin City

Doch Miller und Rodriguez haben nach dem traurigen Ende von Marv noch längst nicht ihr ganzes Pulver verschossen. In der nächsten Abteilung folgt eine Interpretation der Story Das große Sterben. Diesmal ist ein sehr charismatischer Clive Owen (King Arthur) in der Hauptrolle zu sehen. Hierbei geht es um den aufrechten Dwight, der zusammen mit den äußerst wehrhaften Prostituierten der Altstadt für deren Unabhängigkeit kämpft.

Sin City

Das Resultat, zu dem auch Quentin Tarantino eine Szene beisteuerte, ist eine würdige Interpretation des Stoffes voller origineller Einfälle. Stilistisch funktionieren die nur mit wenigen Farben garnierten schwarzweißen Bilder bestens und Robert Rodriguez hat hier endlich wieder seinen Sinn für perfektes Timing, der ihm in seinen letzten Werken leider etwas abhanden gekommen war.

Sin City

Die etwas weniger spektakuläre Abschlussepisode Dieser feige Bastard ist wieder ruhiger erzählt. Bruce Willis ist hier einmal mehr die Idealverkörperung des arg ramponierten Retters in der Not und verkörpert seinen kurz vor der Pensionierung stehender aufrechten Cop John Hartigan mit den bewährten sparsamen Mitteln.

Sin City

Sin City ist als Film sicherlich nicht ganz so herausragend wie als Comic, aber eine überraschend werkgetreue (in der Recut-Version sogar noch werkegetreuere) und sehr stilvolle aber auch äußerst gewalttätige Angelegenheit ist Rodriguez und Miller auf alle Fälle gelungen.

„Sin City“ als Recut-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sin City“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sin City“ als Blu-ray Recut XXL Edition bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sin City“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Sin City 2“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sin City 2“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sin City 2 in 3D“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sin City # 1: Stadt ohne Gnade“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sin City # 2: Eine Braut, für die man mordet“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sin City # 3: Das große Sterben“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sin City # 4: Dieser feige Bastard“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sin City # 5: Familienbande“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sin City #6: Bräute, Bier und Blaue Bohnen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sin City # 7: Einmal Hölle und zurück“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Iron Fist

Am 15. März 2017 gingen auf Netflix alle 13 Episoden der nach Daredevil, Jessica Jones und Luke Cage vierten Marvel-Serie online. Da die Presse zuvor jedoch vorab nur die ersten Folgen von Iron Fist zu bekam, waren erstmals bei einer Marvel-Serie von Netflix die Kritiken durchwachsen bis schlecht.

Iron Fist
© 2018 Marvel & ABC Studios

Die 1974 im Comic Marvel Premiere gestartete Geschichte, des von asiatischen Mönchen aufgezogenen Danny Rand, der plötzlich in New York auftaucht, um den Mörder seiner Eltern zu finden, wird alles andere als gradlinig erzählt.

Iron Fist

Es wimmelt nur so von Nebenplots, die manchmal eher an Dallas als an Marvel denken lassen. Auch die Motivation der vom Briten Finn Jones (Game of Thrones) verkörperten Hauptfigur erschließt sich nur schleppend. Warum der gute Mann immer mal wieder eine gelbe eiserne Faust bekommt, wird auch nicht so recht klar.

Iron Fist

Doch durch die Damen an seiner Seite entwickelt sich Danny Rand langsam aber sicher zu einem durchaus eigenen Charakter. Während er noch über seine Jugend-Liebe Joy Meachum (Jessica Stroup), grübelt, stürzt sich die Chinesin Jessica Henwick als geheimnisvolle Colleen Wing voll mit Danny Rand ins Kampfgetümmel.

Iron Fist

Wie in allen bisherigen Netflix-Serien spielt Rosario Dawson auch bei Iron Fist die Krankenschwester Claire Temple. In dieser Serie hat sie ihren größten Auftritt  und sorgt inmitten des manchmal etwas stark ausufernden Esoterik-Gequatsches durch ihren trockenen Humor für einen Hauch von Realismus.

Iron Fist

Wer Iron Fist bis zum Ende durchsteht, wird im großen Finale dann doch noch reich belohnt und sich höchstwahrscheinlich auf die im September 2018 startende zweite Staffel der Serie freuen.

Iron Fist
© 2018 Marvel & ABC Studios

Eineinhalb Jahre nach der Netflix-Premiere erscheint die erste Staffel von Iron Fist endlich auf DVD und Blu-ray, allerdings ohne Bonusmaterial.

„Marvel’s Iron Fist – Die komplette 1. Staffel“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Marvel’s Iron Fist – Die komplette 1. Staffel“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Iron Fist“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Marvel’s Daredevil – Die komplette 1. Staffel“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Marvel’s Daredevil – Die komplette 1. Staffel“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Marvel’s Daredevil“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Marvel’s Daredevil – Die komplette 2. Staffel“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Marvel’s Daredevil – Die komplette 2. Staffel“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Marvel´s Luke Cage

Am 30. September 2016 stellte Netflix mit Luke Cage seine nach Daredevil und Jessica Jones dritte Marvel-Serie online. Im Zentrum steht ein seit 1972 unter dem Motto “Hero for Hire“ im Marvel Universum, und dort zumeist im New Yorker Stadtteil Harlem, tätiges ehemaliges Gang-Mitglied, das – nachdem es im Knast Experimenten unterzogen wurde- nahezu unzerstörbar ist.

Marvel´s Luke Cage
© 2017 Marvel & ABC Studios

Genau wie schon in Jessica Jones wird Luke Cage auch diesmal vom charismatischen Mike Colter verkörpert und Rosario Dawson ist als Krankenschwester Claire Temple wieder ein Bindeglied zwischen den Netflix-Serien mit Marvel-Charakteren.

Marvel´s Luke Cage
© 2017 Marvel & ABC Studios

Im Gegensatz zu den Superhelden-Kinofilmen sind die Netflix-Serien weniger an spektakulären Effekten interessiert (die es jedoch auch gibt), sondern an den Charakteren und an halbwegs realistischen Schauplätzen. So ist es jederzeit spürbar, dass hier tatsächlich vor Ort in Harlem gedreht wurde. Dort ist Luke Cage nicht damit beschäftigt die Welt zu retten, sondern er versucht zu verhindern, dass sein Viertel in die Hände von Spekulanten und anderen Gangstern fällt.

Marvel´s Luke Cage
© 2017 Marvel & ABC Studios

Die Blu-ray-Edition von ABC Studios enthält die 13 Episoden der ersten Staffel auf vier Scheiben, sowie die interessante 23-minütige Doku “Offstage im Harlem’s Paradise“ in der Cast und Crew ausführlich zu Wort kommen.

„Marvel´s Luke Cage: Die komplette 1. Staffel“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Marvel´s Luke Cage: Die komplette 1. Staffel“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Luke Cage“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Der Comic „Luke Cage – Ein Mann räumt auf“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Marvel’s Daredevil – Staffel 2

Noch bevor Netflix seine Marvel-Serien Luke Cage und Iron Fist, sowie das Mega-Crossover The Defenders, startete, ging Daredevil am 18.3.2016 in die zweite Runde bzw. Staffel.

Marvel's Daredevil - Staffel 2

Jessica Jones hatte zuvor in Sachen intelligentes Comic-TV die Latte auf Netflix ganz schön hoch gehängt. Zudem geht die Serie um den Teufel aus Hells Kitchen scheinbar geschwächt in die Verlängerung. Die erste Daredevil-Staffel überstrahlte der charismatische Vincent D’Onofrio (Jurassic World) als bulliger Gangsterboss Wilson Fisk alias Kingpin. Doch dieser sitzt erst einmal im Knast.

 Marvel's Daredevil - Staffel 2

Trotzdem kann sich Matt Murdock (Charlie Cox) nicht auf seine Tätigkeit als Anwalt konzentrieren. Er muss er an mehreren Fronten kämpfen. In einigen New Yorker Unterwelt-Gangs gibt es haufenweise Todesfälle, denn The Punisher comes to Town. Jon Bernthal aus The Walking Dead tritt als Bestrafer gar nicht einmal so schlecht in die Springerstiefel-Stapfen von Dolph Lundgren, Thomas Jane und Ray Stevenson.

 Marvel's Daredevil - Staffel 2

Doch nicht nur Action-Freunde kommen voll auf ihre Kosten, auch für Romantiker hat die zweite Season ein Herz. Sehr zum Missvergnügen seines Partners Foggy Nelson (Elden Henson spielt wieder den heimlichen Helden der Serie) kommen sich Matt Murdock und Karen Page (Deborah Ann Woll) langsam näher.

 Marvel's Daredevil - Staffel 2

Alles könnte so schön sein, wenn nicht eine alte Flamme von Matt wieder auftauchen würde. Elektra Natchios (Élodie Yung) zwingt Matt zu Dates, auf denen sie in trauter Zweisamkeit die New Yorker Yakuza mit Fußtritten bekämpfen können.

Marvel's Daredevil - Staffel 2

Erwähnenswert ist auch noch der Gastauftritt von Rosario Dawson (Sin City) als Krankenschwester Claire Temple. Sie war nicht nur in der ersten Season von Daredevil sondern auch bei Jessica Jones dabei und ist anscheinend ein wichtiges Bindeglied im interessant wuchernden Marvel-Universum von Netflix.

Marvel's Daredevil - Staffel 2

Eineinhalb Jahre nach der Netflix-Premiere erscheint die zweite Staffel von Daredevil endlich auf DVD und Blu-ray, allerdings ohne Bonusmaterial.

„Marvel’s Daredevil – Die komplette 1. Staffel“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Marvel’s Daredevil – Die komplette 1. Staffel“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Marvel’s Daredevil“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Marvel’s Daredevil – Die komplette 2. Staffel“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Marvel’s Daredevil – Die komplette 2. Staffel“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Marvel’s Daredevil

Eine Alternative zu den oft etwas bombastischen Kino-Auftritten von Iron Man, Thor, Captain America & Co. ist eine sehr viel stärker geerdete TV-Serie, die ebenfalls im Marvel Cinematic Universe angesiedelt ist. Der 1964 erstmals im Comic aufgetretene blinde Anwalt Matt Murdock alias Daredevil war bereits 1989 in einem TV-Film mit dem von Bill Bixby und Lou Ferrigno verkörperten Hulk zu sehen. 14 Jahre später folgte ein nicht unumstrittener Kinofilm mit Ben Affleck, der allerdings in der fürs Heimkino veröffentlichten Langfassung sehr viel sehenswerter ist.

Marvel's Daredevil

Statt eines ursprünglich geplanten weiteren Daredevil-Kinofilms mit Jason Statham, entstand schließlich eine TV-Serie für Netflix , der mit House of Cards die wohl beste Serie der letzten Jahre produziert. Ab 10. April 2015 waren alle 13 Episoden der ersten Daredevil -Staffel online zu empfangen, natürlich gegen Gebühr. Beim Betrachten der Serie stellt sich die Frage, warum es so lange gedauert hat, bis jemand auf die Idee kam, dass sich mit dem blinden Superhelden im TV genau wie im Comic epische und menschlich ergreifende Geschichten erzählen lassen.

Marvel's Daredevil

Der Mix aus Anwalts-Serie, Action, Kapitalismus-Kritik und drastischer HBO-Ästhetik überzeugt sofort, auch wenn (Vorsicht Spoiler!) Matt Murdock erst in der letzten Episode der ersten Staffel sein schlichtes schwarzes Ninja-Outfit gegen das rötliche Teufelskostüm austauscht. Die Titelrolle wird passabel vom nicht unsympathischen Briten Charlie Cox (halbwegs bekannt aus der Neil-Gaiman-Verfilmung Der Sternwanderer) verkörpert und Elden Henson (Mighty Ducks) ist als Foggy Nelson mehr als ein lustiger Sidekick.

Marvel's Daredevil
Vincent D’Onofrio

Den speziellen Reiz der Serie machen jedoch hochkarätig besetzte Nebenrollen aus. Rosario Dawson (Sin City) überzeugt als Krankenschwester Claire Temple und Scott Glenn ist als zweifelhafter Mentor Stick mindestens so gut wie Terence Stamp in der selben Rolle im Elektra-Kinofilm mit Jennifer Garner. Eine Klasse für sich ist Vincent D’Onofrio (Full Metal Jacket) als bulliger Gangsterboss Wilson Fisk alias Kingpin. Wie bei Matt Murdock werden innerhalb der Serie in Rückblenden entscheidende Momente aus Fisks Jugend enthüllt. Hierdurch wird dieser machthungrige Mobster zu einem fast schon tragischen Antihelden.

Marvel's Daredevil
© 2016 Marvel & ABC Studios

Eine zweite Daredevil-Staffel mit Gastauftritten von Elektra und dem Punisher wurde bereits online gestellt. Doch damit nicht genug, denn Netflix zeigt mit Jessica Jones, Luke Cage und Iron Fist weitere Marvel-Serien, die schließlich zum Mega-Crossover Marvel’s The Defenders zusammengeführt werden sollen. Eineinhalb Jahre nach der Netflix-Premiere erscheint am 20.10. 2016 die erste Staffel von “Daredevil“ auch endlich auf DVD und Blu-ray, allerdings ohne Bonusmaterial.

„Marvel’s Daredevil – Die komplette 1. Staffel“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Marvel’s Daredevil – Die komplette 1. Staffel“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Marvel’s Daredevil“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Marvel’s Daredevil – Die komplette 2. Staffel“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Marvel’s Daredevil – Die komplette 2. Staffel“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Luke Cage

Am 30. September 2016 stellte Netflix mit “Luke Cage“ seine nach „Daredevil“ und „Jessica Jones“ dritte Marvel-Serie online. Im Zentrum steht ein seit 1972 unter dem Motto “Hero for Hire“ im Marvel Universum, und dort zumeist im New Yorker Stadtteil Harlem, tätiges ehemaliges Gang-Mitglied, das – nachdem es im Knast Experimenten unterzogen wurde- nahezu unzerstörbar ist.

Luke Cage

Genau wie schon in Netflix‘ Jessica Jones wird Luke Cage auch diesmal wieder vom charismatischen Mike Colter verkörpert und Rosario Dawson ist als Krankenschwester Claire Temple auch hier wieder ein Bindeglied der TV-Serien mit Marvel-Charakteren. Panini hat es sich auch diesmal nicht nehmen lassen, rechtzeitig zum Start der Serie einen Comic-Klassiker mit der Hauptfigur herauszubringen bzw. neu aufzulegen.

Luke Cage
Softcover-Cover

Die fünfteilige Miniserie “Cage“ erschien 2002 im Marvel-Label MAX, mit dem der Superhelden-Verlag versuchte durch Aufdrucke auf den Heften, wie „Parental Advisory Explict Content“, ein erwachseneres Publikum neugierig zu machen. Marko Djurdjevic‘ am TV-Erscheinungsbild von Mike Colter angelehntes Motiv auf dem Cover der Neuauflage täuscht ein wenig, denn inhaltlich geht es zumindest von der Optik her in eine andere Richtung.

Luke Cage

Die eher konventionelle Geschichte stammt vom viel beschäftigten Autor Brian Azzarello („100 Bullets„, „Batman: Dark Knight III„), während die Zeichnungen von der Underground- und Fantasy-Legende Richard Corben stammen. Zwar leidet das Artwork ein wenig darunter, dass der auch für seine knalligen Farben bekannte Corben hier nicht selbst kolorierte.

Luke Cage

Doch Corbens ulkig proportionierten Gestalten sind auch heute noch eine angenehme Abwechslung, im ansonsten das Superhelden-Genre dominierenden Pseudo-Realismus.

Luke Cage
Hardcover-Cover

Sehr erfreulich ist, dass der Panini-Sammelband zudem noch alle „Cage“-Cover von Richard Corben, sowohl in der schwarzweißen, als auch in der von José Villarrubia kolorierten Version, enthält. Eins davon ziert die auf 222 Exemplare limitierte Hardcover-Version des Comics.

„Luke Cage – Ein Mann räumt auf“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Luke Cage“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Marvel´s Luke Cage: Die komplette 1. Staffel“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Marvel´s Luke Cage: Die komplette 1. Staffel“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Sin City: A Dame to Kill For

Fast 10 Jahre hat es gedauert, bis es Robert Rodriguez und Frank Miller endlich gelungen ist einen weiteren Sin City-Film fertig zu stellen. Dass mit A Dame to Kill For (Eine Braut, für die man mordet) eine der längeren Comicgeschichten aus Frank Millers Sin City-Universum das Kernstück des Filmes sein würde, stand schon lange fest und eine ganze Weile war Angelina Jolie für die Rolle der männermordenden Titelfigur Ava im Gespräch. Letztendlich bekam diese Rolle Eva Green, die zuvor in 300: Rise of an Empire bereits in der Fortsetzung einer Frank-Miller-Comicverfilmung zu sehen war.

Sin City: A Dame to Kill For

Ihr zur Seite steht der bullige Josh Brolin, der Clive Owen in der Rolle des Dwight McCarthy ablöst. Auch ansonsten gab es ein paar Umbesetzungen. So trat Dennis Haysbert als fast unzerstörbarer Chauffeur Manute in die Fußstapfen des verstorbenen Michael Clarke Duncan und Jamie Chung ist als „tödliche kleine“ Miho die Schwangerschaftsvertretung von Devon Aoki. Geblieben ist jedoch die wuchtige nah an der Comicvorlage orientierte Inszenierung und die ultrakontrastreiche nur gelegentlich mit Farbtupfern versehene gestochen scharfe Schwarzweiß-Fotographie, die in der 3D-Fassung besonders gut zur Geltung kommt.

Sin City: A Dame to Kill For

Als Auftakt des Filmes wurde noch Frank Millers Comic-Kurzgeschichte „Just Another Saturday Night“ aus dem sechsten Sin City-Sammelband adaptiert. Hier steht der wieder von Mickey Rourke mit vollem Körpereinsatz gespielte bullige Marv im Mittelpunkt.

Sin City: A Dame to Kill For

Zwei Segmente des Filmes erzählen Geschichten zu denen es keine Comicvorlagen gibt. In The Long Bad Night tritt Joseph Gordon-Levitt als Spieler auf, dem sein Glück am Kartentisch kein Glück im Leben bringt. Die zweite neue Geschichte Nancy’s Last Dance ermöglicht es Bruce Willis noch einmal als John Hartigan auftreten zu lassen. Die Hauptrolle spielt jedoch Jessica Alba, die diesmal nicht nur auf der Tanzbühne im Kadie’s Club Pecos überzeugt, sondern in Sachen brutaler Rache selbst Marv in nichts nachsteht.

Sin City: A Dame to Kill For

In den USA konnte sich Sin City – A Dame to Kill For an der Kinokasse leider überhaupt nicht gegen Guardians oft the Galaxy behaupten. Doch wer den ersten Film mochte, bekommt hier eine nahezu gleichwertige Fortsetzung geboten und im Heimkino wird Sin City 2 zweifelsohne ein Hit (und ein Argument für die Anschaffung von 3D-Fernsehgeräte) werden.

Sin City: A Dame to Kill For

Die Blu-ray von Splendid Film enthält als Bonusmaterial einen 16-minütigen Schnelldurchlauf des Filmes, der sehr schön zeigt, wie die Darsteller vor der Green Screen agierten. Außerden gibt es Berichte über die Hauptfiguren Ava (4:07 min), Nancy (3:53 min), Johnny (2:12 min) und Dwight (3:26 min), über die Makeup Effekte (6:41 min), die Stunts (5:38 min) sowie eine Talkrunde mit den Regisseuren und Hauptdarstellern (30:06 min), aber leider keine Film- oder Kochschule von Robert Rodriguez.

„Sin City 2“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sin City 2“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sin City 2 in 3D“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sin City“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Sin City“ als Recut-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sin City“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sin City“ als Blu-ray Recut XXL Edition bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sin City # 1: Stadt ohne Gnade“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sin City # 2: Eine Braut, für die man mordet“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sin City # 3: Das große Sterben“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sin City # 4: Dieser feige Bastard“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sin City # 5: Familienbande“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sin City #6: Bräute, Bier und Blaue Bohnen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Sin City # 7: Einmal Hölle und zurück“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken