Schlagwort-Archive: Seamus O´Neil

XIII, Bd. 18: Die Kelly-Brian-Story

Jean van Hamme erzählt diesmal eine Jugendepisode aus dem (mittlerweile auch verfilmten) Leben von Jason Fly, der später zum geheimnisvollen Mannes mit zahllosen Namen und geheimnisvoller XIII-Tätowierung wurde. Das Album wurde ausnahmsweise einmal nicht von William Vance (Bruno Brazil, Bruce J. Hawker) gezeichnet, sondern von Jean Giraud alias Moebius. Dies ist auch insofern bemerkenswert, weil Vance zuvor zwei Bände von Girauds Serie Blueberry zeichnete. XIII, Bd. 18: Die Kelly-Brian-Story

Der Autor Jean van Hamme (Thorgal, Largo Winch) liefert als Vorwort eine kurze Übersicht zur Geschichte Irlands, was recht hilfreich beim Verständnis der Erzählung ist. Hauptfigur ist der noch sehr junge Seamus O´Neil, der bereits eine äußerst bewegte Vergangenheit hat. Vorbelastet durch seinen Vater, der in englischer Haft starb, will Seamus unbedingt für die IRA kämpfen. Doch er macht die sehr blutige Erfahrung – u. a. starb eine Frau, in die er sich verliebt hatte, und er wurde gezwungen seinen angeblich verräterischen Geschichtslehrer zu erschießen – dass Gewalt nicht die Lösung sondern das Problem ist.

XIII, Bd. 18: Die Kelly-Brian-Story

Doch da ist es schon zu spät und Seamus entgeht seiner Verhaftung dadurch, dass er in die USA geschmuggelt wird. Als Kelly Brian verlebt er dort einige sorglose Jahre bevor ihn die Vergangenheit wieder einholt. Seamus soll wieder für die IRA aktiviert werden, doch es wird vorher noch erwartet, dass er seinen Kumpel Jason Fly umbringt.

XIII, Bd. 18: Die Kelly-Brian-Story

Nachdem Giraud seine letzten Blueberry-Alben im Alleingang sehr schwach textete und gewohnt großartig zeichnete, tut es gut, wenn er seine ausgereifte Kunstfertigkeit endlich wieder in den Dienst einer wirklich gut durchdachten und mitreißend-spannenden Geschichte stellt, die zudem auch noch ohne Kenntnis der übrigen XIII-Bände bestens unterhält.

XIII, Bd. 18: Die Kelly-Brian-Story

Mittlerweile ist bei Carlsen der erste Band der Reihe XIII mystery erschienen, in der sich weitere Autoren und Zeichner mit Figuren aus der Serie beschäftigen. Zum Auftakt erzählen Ralph Meyer (Autor von Long John Silver und Xavier Dorison (Zeichner von Tödliches Wiegenlied) mit dem Profikiller La Mangouse beschäftigen. Anschließend folgten Bände zur russischen Killerin Irina (Text: Éric Corbeyran, Zeichnungen: Philippe Berthet) sowie zu Little Jones und Colonel Amos.

„XIII, Bd. 18: Die Kelly-Brian-Story“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII“-Comics bei ebay kaufen, hier anklicken

„XIII Mystery, Bd. 3: Little Jones“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII Mystery, Bd. 2: Irina“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII Mystery, Bd. 1: La Mangouste“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII – Die Verschwörung“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII, Bd. 19: Die letzte Runde“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII, Bd. 17: Das Gold Maximilians“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII, Bd. 16: Operation Montecristo“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII, Bd. 15: Lasst die Hunde los!“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII, Bd. 14: Die Jagd geht weiter“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII, Bd. 13: The XIII Mystery, Die Untersuchung“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII, Bd. 12: Der letzte Zeuge“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII, Bd. 11: Drei silberne Uhren“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII, Bd. 10: El Cascador“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII, Bd. 9: Tödliche Gefahr“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII, Bd. 8: Ein todsicherer Auftrag“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII, Bd. 7: Eine Nacht im August“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII, Bd. 6: Dossier Jason Fly“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII, Bd. 5: Alarmstufe Rot“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII, Bd. 4: Gnadenloser Drill“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII, Bd. 3: Alle Tränen der Hölle“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII, Bd. 2: Spuren im Eis“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„XIII, Bd. 1: Der Tag der schwarzen Sonne“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken