Schlagwort-Archive: Serie

Legion

Der Sender Fox startete im Februar 2017 mit Legion seine erste Marvel-Serie. Doch diese wird es schwer haben, sich neben den erfolgreichen Netflix-Produktionen Daredevil, Jessica Jones und Luke Cage zu behaupten.

Legion

Hauptfigur ist der Mutant David Haller alias Legion, der 1985 von Chris Claremont und Bill Sienkiewicz erfunden wurde. Hierbei handelt es sich um den Sohn von Professor Charles Xavier, der jedoch in der Serie nicht auftaucht. Auch ansonsten gibt es kaum Bezug zu den Marvel-Comics und -Filmen.

Legion

David Haller wird vom Briten Dan Stevens (Downton Abbey, Die Schöne und das Biest) verkörpert und befindet sich am Anfang der Serie in einer psychiatrischen Anstalt, die den bezeichnenden Namen Clockworks Psychiatric Hospital trägt. Dort geht es natürlich ziemlich “orange“ zu. Stanley Kubrick und Doctor Who lassen grüßen.

Legion

Vorsichtshalber wurden erst einmal nur acht Episoden der eigenwilligen Serie Legion produziert. Doch es fanden sich doch genügend Fans und Fürsprecher. Daher wird die zweite Season sogar aus 19 Episoden bestehen.

Legion

Die Blu-ray von Fox enthält auf zwei Blu-rays neben den acht Episoden der ersten Staffel noch entfallene Szenen (26:50 min, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln); Gespaltene Persönlichkeit: Ein etwas anderer Held (10:35 min); sowie diverse Promo-Featurettes (insgesamt 18:22 min)

„Legion – Season 1“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Legion – Season 1“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Legion“ bei ebay kaufen, hier anklicken

 

Charité

Ab 21. April auf DVD und Blu-ray

Der ARD-Serie gelang das Kunststück Herz und Hirn anzusprechen. Fürs Herz ist die arme Waise Ida Lenze (Alicia von Rittberg) zuständig. Dieser wird 1888 im Berliner Krankenhaus Charité vom Doktor Emil Behring und vom Medizin-Studenten Georg Tischendorf das Leben gerettet. Da sie noch eine Weile bettlägerig ist, verliert sie ihre Anstellung als Kindermädchen und mustert im Charité als Hilfswärterin (also Krankenschwester) an. Im Laufe ihrer Tätigkeit fühlt sie sich abwechselnd zu Georg und zu Doktor Behring, aber zwischendrin auch zu einer Kollegin, hingezogen.

Charité
© Universum Film GmbH

Fürs Hirn gibt es eine sorgfältige Rekonstruktion der sozialen und politischen Lebensumstände im Deutschen Reich zum Ende des vorletzten Jahrhunderts. Eine zentrale Figur ist der Mediziner Robert Koch (Justus von Dohnányi), der versucht ein Heilmittel gegen Tuberkulose zu finden, aber auch bestrebt ist, sich wegen einer Schauspielerin von der ungeliebten Gattin zu trennen. In den Episoden gastieren neben zwei deutschen Kaisern auch der Arzt und Sherlock-Holmes-Schöpfer Conan Doyle, sowie Carl Hagenbeck mit seiner Völkerschau.

Charité
© Universum Film GmbH

Alle sechs Episoden der Miniserie hat Sönke Wortmann (Der bewegte Mann, Das Wunder von Bern, Frau Müller muss weg) inszeniert. Ihm gelang das Kunststück, trotz des Drehorts Prag, dem Zuschauer nie daran zweifeln zu lassen, sich im Berlin der Kaiserzeit zu befinden. Auch die Balance zwischen den sich konventionell entwickelnden, doch teilweise auf Tatsachen beruhenden, Beziehungsdramen und dem nie belehrend wirkenden Vermitteln von historischen Fakten hält die Serie perfekt.

Charité
© Universum Film GmbH

Da es so gut mit Herz und Schmerz klappte, verwundert es nicht, dass Charité fortgeführt und demnächst wohl Professor Sauerbruch zur besten Sendezeit operieren wird. Die Blu-ray von Universum Film enthält alle sechs Folgen der Miniserie aber leider nicht die hochinteressante Dokumentation über die Geschichte der Charité, die die ARD im Anschluss an die ersten beiden Folgen ausstrahlte.

“Charité“  als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Charité” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Charité“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Doctor Foster

Wo BBC draufsteht, da ist auch in diesem Falle Qualität drin. Die 5-teilige Serie erzählt von Gemma Foster, die in ihrem Beruf als Ärztin so stark aufgeht, dass sie ihre Familie etwas aus den Augen verloren hat. Ihr Ehemann Simon ist ein erfolgloser Geschäftsmann, der sich als Hausmann um den gemeinsamen Sohn Tom kümmern soll. Doch stattdessen fängt er ein Verhältnis mit einer sehr viel jüngeren Studentin an…

Doctor Foster

Doctor Foster ruht ganz auf den Schultern von Suranne Jones (Scott & Bailey). Spannend wie ein Thriller ist es, ihr dabei zuzusehen, wie sie nach und nach entdeckt, dass sie von ihrem Mann betrogen wurde, wie sie unschlüssig ist, ob sie um die Ehe oder gegen ihren Ehemann kämpfen soll. Hinzu kommen noch die Probleme ihrer Patienten, denen sich die Ärztin nicht einfach entziehen kann. Doctor Foster entscheidet sich für eine sehr unorthodoxe Lösung, hat nach anfänglichen Erfolgen ihre private aber auch berufliche Situation jedoch längst nicht so gut im Griff, wie sie glaubt…

Doctor Foster

Das Finale der Serie mag vielleicht etwas seltsam sein und wurde wohl auch im Hinblick auf eine eventuelle (und jetzt auch tatsächlich zustande kommende) zweite Staffel konzipiert. Doch dank Realitätsnähe, guter Darsteller, sowie messerscharfer Dialoge mit mehr als einer Prise Bösartigkeit, zeigt Doctor Foster, dass Hochspannung auch ohne Mord und Totschlag möglich ist.

Doctor Foster

Die Blu-ray von Polyband präsentiert die fünf je 50 Minuten langen Episoden der ersten Staffel von Doctor Foster auf zwei Silberlingen ohne Bonusmaterial.

„Doctor Foster – Staffel Eins“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Foster – Staffel Eins“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Foster“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Preacher

Auf dem San Diego Comic Con erzählte Garth Ennis vor einiger Zeit, dass die Option auf eine Verfilmung seiner Comic-Serie Preacher alle Jubeljahre verlängert wurde. Nach den damit verbundenen Vertragsunterzeichnungen begießen er und seine guter Kumpel, der mittlerweile verstorbene Zeichner Steve Dillon, dies regelmäßig in einem Pub. Damit hatte es sich dann bis zur nächsten Verlängerung, doch 2016 wurde es ernst.

Preacher

Der US-Kabelkanal AMC – hier läuft auch The Walking Dead – produzierte eine erste Staffel von Preacher. Die drei Hauptrollen werden nicht – wie irgendwann einmal vorgesehen – von Ben Affleck, Robert Carlyle und Cameron Diaz gespielt.  Die Titelrolle des Reverend Jesse Custer verkörpert jetzt ein optisch nur bedingt passender Darsteller, der aber immerhin Freunden von Comic-Verfilmungen ein Begriff sein dürfte. Dominic Cooper war im Kinofilm Captain America und in der TV-Serie Agent Carter als Iron Mans Papa Howard Stark zu sehen. Damit er etwas größer wirkt, wurden Coopers Haare hoch toupiert.

Preacher

Mit dabei sind außerdem beliebte Charaktere aus dem Comic, wie Sheriff Hugo Rott und sein Sohn Arschgesicht. sowie beliebte Comic-Schauspieler wie Elizabeth Perkins alias Wilma Feuerstein oder Jackie Earle Haley alias Rorschach. An der Produktion und teilweise auch an der Inszenierung der Serie war der Schauspieler Seth Rogen beteiligt.

Preacher

Wer den Comic von Ennis und Dillon nicht kennt, mag vielleicht seine Freude an der Serie haben, die in die zweite Staffel geht. Doch für mich ist die Sache eine einzige Enttäuschung. Während sich AMC bei The Walking Dead darum bemühte, so nah wie möglich am Comic zu bleiben, hat Preacher nur oberflächliche Ähnlichkeit mit der meiner Meinung nach sehr viel bedeutenderen Comic-Serie. Abgesehen von Joe Gilgun als Vampir Cassidy und vielleicht noch von Graham McTavish als Der Heilige der Killer haben nur wenige der Darsteller Ähnlichkeit mit den von ihnen verkörperten Comic-Figuren.

Preacher

Schlimmer noch ist aber, dass von den cleveren Dialogen und den überraschenden Thrills des Comics kaum etwas in die Serie gerettet werden konnte.  Vorsicht Spoiler: Auch wenn „Gott“ am Ende der 1. Staffel auftaucht, ist dies weit entfernt von der respektlosen Art, mit der sich der bekennende Atheist Garth Ennis mit dem Thema Religion im Comic beschäftigt.

001Die Blu-ray-Box von Sony enthält die 10 Episoden der ersten Staffel auf drei Scheiben. Außerdem sind noch vier wahlweise deutsch untertitelte Dokumentationen enthalten: „Die nicht verfilmbare Pilot-Episode“ (7:36 min), „Der Kettensägenkampf“ (6:31 min), „Hinter den Kulissen: Der Heilige der Killer“ (6:55 min), „Die Stunts“ (7:58 min) und eine Gag Reel (5:12 min) gibt es auch noch.

„Preacher – Die komplette erste Season“ auf Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Preacher – Die komplette erste Season“ auf DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Preacher“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Den ersten „Preacher“-Hardcoverband „Der Anfang vom Ende“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den zweiten „Preacher“-Hardcoverband „Blut ist dicker“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den dritten „Preacher“-Hardcoverband „Sie kamen nach Masada“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den vierten „Preacher“-Hardcoverband „Für ein paar Leichen mehr“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den fünften „Preacher“-Hardcoverband „Stadt der Verdammten“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den sechsten „Preacher“-Hardcoverband „Rivalen unter roter Sonne“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den siebten „Preacher“-Hardcoverband „Einsam sind die Tapferen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den achten „Preacher“-Hardcoverband „Bis zum letzten Atemzug“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den neunten „Preacher“-Hardcoverband „Abgerechnet wird zum Schluss“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Einstein

Am 24. März strahlte Sat.1 den Film “Einstein“ aus. Im Zentrum stand der Physiker Felix Winterberg, der angeblich der uneheliche Ururenkel von Albert Einstein ist. Er leidet unter einer Erbkrankheit und wird wahrscheinlich seinen 40. Geburtstag nicht mehr erleben. Um die ihm noch verbleibende Zeit optimal zu nutzen, versucht er mit so wenig Schlaf wie möglich auszukommen und hierzu ist ihm jedes Mittel recht.

Einstein

Daher wurde Winterberg bereits einige Male wegen Drogenmissbrauchs verhaftet. Um nicht ins Gefängnis zu kommen, lässt er sich darauf ein, der Bochumer Mordkommission als „Berater“ zur Seite zu stehen. Dem hyperaktiven Egozentriker gelingt es tatsächlich so manchen verzwickten Fall in Windeseile aufzuklären. Dennoch ist er durch seine fehlende soziale Kompetenz für seine “Kollegen“ von der Polizei eine absolute Zumutung.

Einstein

Auch dank der wild entfesselten Performance von Tom Beck, der gag-reichen Geschichte und den sympathischen Polizisten-Darstellern Annika Ernst, Haley Louise Jones und Rolf Kanies wurde “Einstein“ mit über 3 Millionen Zuschauern zu einem Quotenhit und ging ab Anfang 2017 in Serie.

Einstein

Während der Pilotfilm noch nicht fürs Heimkino veröffentlicht wurde, liegt bereits die komplette erste Staffel von “Einstein“ auf DVD vor. Die zehn 45-minütigen Episoden wurden auf 3 Silberlinge gepresst, die übereinander gestapelt in einer Box stecken. Als einziges (aber sehr vergnügliches) Extra gibt es einen Audiokommentar von Tom Beck zur Musical-Episode “Thermodynamik“.

„Einstein – Staffel 1“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Einstein“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Happy Valley

Diese 2014 gestartete BBC-Serie bekam bei uns den nicht völlig unpassenden Zusatztitel “In einer kleinen Stadt“. Im Zentrum steht die Kleinstadt-Polizistin Catherine Cawood (Sarah Lancashire), die ein nicht eben sonniges Gemüt hat.

Happy Valley

Doch dafür gibt es sehr gute bzw. ungute Gründe. Nachdem Catherines Tochter vergewaltigt wurde, brachte sie einen Jungen zur Welt und beging anschließend Selbstmord. Den Enkel zieht die geschiedene von ihren Sohn entfremdete Catherine wie eine Mutter groß. Nicht eben einfach gestaltet sich das Zusammenleben mit ihrer ehemals alkohol- und drogenabhängigen Schwester Clare.

Happy Valley

Die erste Staffel von “Happy Valley“ schildert wie Catherines nicht eben idyllische Welt davon bedroht wird, dass der aus dem Gefängnis entlassene Vergewaltiger ihrer Tochter Anspruch auf seinen Sohn anmeldet. Die von Sally Wainwright konzipierte Serie erzählt aus einem finsteren Leben ohne allzu viel Hoffnung. Nahezu alle männlichen Charaktere sind negativ gezeichnet. Die Hauptfigur Catherine versucht nicht zum Opfer zu werden und zu retten, was zu retten ist. Dabei geht es teilweise (speziell in der vierten der sechs Episoden) ganz schön hart zu.

Happy Valley

Da die Einschaltquoten und Kritiken zu “Happy Valley“ mehr als zufriedenstellend ausgefallen sind, entstand 2016 eine zweite Staffel, die ebenfalls aus sechs Episoden besteht. Diese ist nicht minder spannend, doch insgesamt vielleicht ein wenig versöhnlicher ausgefallen. Neben einigen geschickt verzahnten Kriminalfällen wird auch bzw. hauptsächlich davon erzählt, wie die dysfunktionale Familie Cawood dem Druck von außen nicht nur standhält, sondern dadurch enger zusammenrückt. Es kommt ein wenig menschlich Wärme ins finstere Tal in West-Yorkshire und es bleibt zu hoffen, dass es zu einem Wiedersehen kommt.

Happy Valley

Die Blu-ray-Edition der zweiten Staffel von Polyband enthält neben den sechs Episoden noch Dokumentationen zu den Kostümen (2:24 min), Locations (2:40 min) und Make-up (2:34 min), sowie einige Interviews (insgesamt 23:26 min), allerdings seltsamerweise nicht mit Sarah Lancashire.

“Happy Valley – Staffel 1” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Happy Valley – Staffel 1” als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Happy Valley – Staffel 2” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Happy Valley – Staffel 2” als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Happy Valley” bei ebay kaufen, hier anklicken

River

Der Aufdruck Staffel 1 auf dem Cover der Heimkino-Veröffentlichung erweckt Hoffnungen, die wohl weder erfüllt werden, noch erfüllt werden können.

River

Um das ganz Besondere an dieser britischen Mini-Serie beschreiben zu können, komme ich nicht ganz darum herum zu spoilern. Doch keine Angst die erste Pointe innerhalb der Geschichte gibt es in der ersten Episode von River bereits nach noch nicht einmal zehn Minuten Laufzeit und es ist längst nicht die Einzige!

River

Die Serie beginnt damit, dass der mürrische britische Detective Inspector John River gemeinsam mit seiner fröhlich aufgedrehten Partnerin Jackie Stevenson durch die Straßen von London fährt. Als im Autoradio I love to love von Tina Charles erklingt (der Song spielt im großartigen Serien-Finale noch eine sehr wichtige Rolle), gelingt es Jackie fast River etwas aufzuheitern. Doch dann kommt ein Kriminalfall dazwischen und es wird durch einen Schwenk auf Jackies Hinterkopf, in dem sich ein großes Einschussloch befindet, sehr deutlich, dass diese nicht mehr am Leben ist, sondern in Rivers Kopf herumspukt. Doch sie ist längst nicht die einzige Tote, die ihm immer wieder erscheint und anspricht.

River

Nicht nur diese ungewöhnliche Grundidee spricht für diese Serie, sondern auch der Hauptdarsteller. Der schwedische Filmstar Stellan Skarsgård (jetzt schon legendär ist sein gänzlich unbekleideter Amoklauf durch die Ruinen von Stonehenge in  Thor – The Dark Kingdom) macht River zu sehr viel mehr als einer interessanten Mischung aus Mystery und Crime. Doch viel mehr soll nicht verraten werden, außer dass in Großbritannien bei der BBC einmal mehr eine außergewöhnliche Serie entstanden ist.

River

Die Blu-ray-Edition von “River“ enthält die sechs Episoden der Serie auf zwei Scheiben. Als Bonusmaterial gibt es ein Making Of (9:55 min, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln), “Beeing River“ (4:37 min), “Creating Manifests“ (4:56 min), “Deleted Scenes“ (9:19 min) und der britische Trailer (3:12 min).

„River“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„River“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„River“ bei ebay kaufen, hier anklicken

The Time Tunnel

Tief unter der Wüste Arizonas arbeitet die US-Regierung in riesigen Forschungsanlagen am Geheimprojekt Tic Toc. Hier soll ein Zeittunnel entwickelt werden, durch den Menschen in die Vergangenheit und die Zukunft reisen können. Da dem Projekt die durch die hohen Kosten bedingte Stilllegung droht, testen die Wissenschaftler Dr. Doug Phillips (Robert Colbert im halbwegs eleganten Anzug) und Dr. Tony Newman (James Darren im saloppen grünen Rollkragenpulli) den Time Tunnel in einem todesmutigen Selbstversuch und landen prompt (und natürlich!) auf der Titanic

The Time Tunnel

Nachdem Produzent Irvin Allen (Lost in Space, Flammendes Inferno) 1966 den Pilotfilm zu The Time Tunnel höchstpersönlich und recht aufwändig in Szene setzte, funktionierten die weiteren 29 Episoden der ersten (und einzigen) Staffel meist nach Schema F. Doug und Tony landeten auf einem Raumschiff, bei General Custer, Robin Hood, in Alamo oder im Trojanischen Pferd, je nachdem was für Spielfilm-Ausschnitte gerade zum Verwursten zur Verfügung standen.

The Time Tunnel

Die Zeitreisenden traten eher zu Faustkämpfen als zu Diskussionen an und nach 50 Minuten trieb sie der Zeitstrudel zum nächsten historischen Ereignis. Mit etwas raffinierteren Drehbüchern hätte die Serie ein echter Hit werden können, denn die Darsteller waren sympathisch, die Spezialeffekte okay und das Design des Tunnels beeindruckt noch heute. In ein ähnliches Horn stösst übrigens die 2016 gestartete Serie Timeless.

The Time Tunnel

Bei seiner deutschen Erstausstrahlung im Jahre 1971 war The Time Tunnel – wir hatten ja nichts anderes – der absolute Knaller. Dennoch sendete die bevormundende ARD (ähnlich wie kurz danach das ZDF bei Raumschiff Enterprise) nur 13 der 30 Episoden. Erst ab 1996 lief die ganze Serie auf SAT.1 wurde hierfür jedoch komplett neu synchronisiert. Die erste deutsche DVD-Veröffentlichung war nicht sonderlich gut gelungen. Verteilt auf vier Boxen wurden zwar alle dreißig Episoden in korrekter US-Reihenfolge veröffentlicht, es fehlte jedoch die Originalfassungen. Auch mit Bonusmaterial und der Bildqualität sah es eher mau aus.

The Time Tunnel

Nicht nur sehr viel platzsparender, sondern auch zweckmäßiger für den deutschen Fan der ersten Stunde ist die DVD-Veröffentlichung von The Time Tunnel, die Studio Hamburg herausgebracht hat. Eine schmale Box enthält auf 4 DVDs die 13 von der ARD ausgewählten Episoden, in der Reihenfolge in der sie 1971 ausgestrahlt wurden. Das Bild wurde digital restauriert, es ist die deutsche Erstsynchronisation zu hören, aber auch die Originalfassung. Es bleibt zu hoffen, dass in ähnlich guter Qualität auch noch die erst später bei uns gezeigten 18 Episoden nachgeliefert werden.

The Time TunnelBonusmaterial: Alternativ-Version der Pilotfolge (53:03 min, wie alle Extras nur in Originalfassung und ohne deutsche Untertitel); Interviews mit den Hauptdarstellern Robert Colbert (6:34 min), James Darren (10:13 min) und Lee Meriwether (8:13 min), bei der alten deutschen DVD-Edition gab es übrigens auch noch ein Interview mit Whit Bissell alias General Heywood Kirk; US-TV-Trailer (1:57 min); US-Promotion-Trailer (1:01 min): zudem gibt es noch zu allen Episoden die deutschen Vor- und Abspänne sowie die US-Trailer; Wendecover.

„The Time Tunnel – Die komplette deutsche Staffel von 1971“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Time Tunnel“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Scandal

Im Zentrum dieser Serie steht Kerry Washington, deren bisher bekannteste Rolle die Broomhilda von Schaft in Quentin Tarantinos Django Unchained sein dürfte. In Scandal spielt sie die Krisemanagerin Olivia Pope, die in Washington im direkten Umfeld des Weißen Hauses eine Kanzlei betreibt. Die Firma Pope & Associates hat kein Interesse daran Klienten vor Gericht zu vertreten, sondern versucht Probleme und potentielle Skandale zu lösen, bevor die Öffentlichkeit Wind davon bekommt.

Scandal
© ABC Studios

Geschaffen wurde die Serie von Shonda Rhimes, die bereits Produzentin der erfolgreichen Mediziner-Serien Grey’s Anatomy und Private Practice war. Die erste Staffel von Scandal zeigt vor allem durch die charismatische Hauptdarstellerin sehr viel Potential, konnte jedoch noch nicht bei der Rasanz und Realitätsnähe von vergleichbaren Serien wie The West Wing oder House of Cards mithalten. Season One wurde 2012 produziert und bestand lediglich aus sieben Episoden, die zusammen eine Art überlangen Pilotfilm ergaben. Olivia Popes bunt zusammen gewürfelte Truppe von “Gladiatoren in Anzügen“ wurde hier mit allen Stärken und Defekten vorgestellt.

Scandal
© ABC Studios

Mehr Gas gaben dann die folgenden Staffeln, die mit 22 bzw. 18 Episoden sehr viel umfangreicher ausfielen. Die Geschichten kreisen meist um Oliva Popes kompliziertes und sehr persönliches Verhältnis zum amtierenden US-Präsidenten (Tony Goldwyn). Ein immer wiederkehrendes Thema ist aber auch die schwierige Beziehung, die Olivia zu ihrem undurchsichtigen Vater (Joe Morton) unterhält. Mittlerweile ist die Produktion einer sechsten Staffel von “Scandal“ beschlossene Sache.

Scandal
© ABC Studios

Die DVD-Box zur dritten Staffel von “Scandal“ enthält auf 5 Scheiben alle 18 Episoden. Als Bonus gibt es noch eine erweiterte Version der 18. Episode „The Price of Free and Fair Elections“ (48:49 min), sowie die Berichte “D. C. in L. A.“ (10:06 min, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln), “Jeff Perry: Im Hier und jetzt“ (15:17 min), “Pannen vom Dreh“ (3:25 min) und zusätzliche Szenen zu allen Episoden

„Scandal – Die komplette erste Staffel“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Scandal“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Scandal – Die komplette zweite Staffel“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Scandal – Die komplette dritte Staffel“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Scandal – Die komplette vierte Staffel“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Scandal – Die komplette fünfte Staffel“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Heroes Reborn

Eine Gruppe von Menschen, sogenannte Evos (Evolved Humans) hat ganz spezielle Fähigkeiten. Ein Polizist kann Gedanken lesen, ein drogensüchtiger Comiczeichner bringt die Zukunft zu Papier, der japanische Angestellter Hiro reist durch Zeit und Raum, ein aufstrebender Politiker kann fliegen, dessen Bruder absorbiert die jeweiligen Superkräfte der Person, in dessen Nähe er sich gerade befindet, eine Cheerleaderin ist unverletzlich und deren Adoptivvater Noah Bennet macht Jagd auf Menschen mit Superkräften.

Heroes Reborn

Mit dieser schillernden Figuren-Konstellation startete 2006 die TV-Serie Heroes, die es auf immerhin 4 Staffel mit 78 Episoden brachte. Nach einem furiosen Auftakt fiel das Ende fiel leider unbefriedigend aus, um so erfreulicher war es zu erfahren, dass es nach vierjähriger Unterbrechung unter dem Titel Heroes Reborn weitergehen sollte. Die neue Serie beginnt mit einer Katastrophe. In Odessa in Texas sollte eigentlich eine große Versöhnungsfeier zwischen Evos und Menschen stattfinden, doch es kommt zu einenm brutalen terroristischen Anschlag, der dazu führt, dass sich die Fronten wieder verhärten…

Heroes Reborn

Zentrale Figur von Heroes Reborn ist Noah Bennet (Jack Coleman), der sich jetzt für die Evos engagiert. Er versucht zu verhindern, dass die skrupellose Firmen-Chefin Erica Kravid (Rya Kihlstedt) eine drohende Naturkatastrophe dazu ausnutzt, um sich die Erde Untertan zu machen. In den ersten Episoden der Neuauflage gibt es kaum Gastauftritte von den liebgewonnenen Figuren und Darstellern aus Heroes. Der neue Cast wirkt zunächst recht blass, abgesehen von wenigen Ausnahmen, wie einem schnuckeligen Pärchen von japanischen Gamern.

Heroes Reborn

Erst als in der sechsten Episode mit Hiro Nakamura (Masi Oka) eine der beliebtesten Figuren aus Heroes zurückkehrt, nimmt die Serie Fahrt auf. Hiros Fähigkeiten als Zeitreisender ermöglichen es dem Zuschauer neue Zusammenhänge zu erschließen. Sequenzen, die zuvor sinn- oder belanglos erschienen, erweisen sich plötzlich als logisch und wichtig.

Heroes Reborn

Die Serie macht ab hier richtig Spaß, doch die Zuschauer in den USA hatten sich anscheinend schon abgewandt. Daher war nach 13 Episoden leider Schluss mit Heroes Reborn. So verfügt die recht lahm startende Serie zwar trotzdem über ein spannendes und knalliges Finale, doch die Handlungselemente am Ende, die neugierig auf eine Fortsetzung machten, konnten leider nicht mehr aufgegriffen werden.

Heroes Reborn

Bei der Veröffentlichung der Serie auf Blu-ray hat sich Universal recht viel Mühe gegeben. Sehr liebevoll wurden die deutschen Zwischen- und Untertitel in die Bildsequenzen eingepasst. Als Bonus gibt es ein recht enthusiastisches Making Of (10:49 min), die sechsteilige Web-Serie “Dark Matters“ (insgesamt 43:27 min), sowie zusätzliche Szenen zu vielen Episoden, alles wahlweise mit deutschen Untertiteln.

„Heroes Reborn“ auf DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Heroes Reborn“ auf Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Heroes Reborn“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Heroes – Die komplette Serie“ auf DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Heroes – Die komplette Serie“ auf Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken