Schlagwort-Archive: Serie

From Dusk Till Dawn – Serie

Robert Rodriguez hatte schon immer das Gefühl, dass er 1996 in From Dusk Till Dawn nur einen Teil der Geschichte erzählt hatte. Daher produzierte er auf der Basis des Kultfilms 18 Jahre später eine TV-Serie und inszenierte zudem auch noch vier der zehn Episoden der ersten Staffel.

From Dusk Till Dawn Serie

Dies ging zumindest so gut, dass eine zweite Staffel bereits beschlossene Sache ist. Die Serie ist wirklich nicht schlecht, auch wenn es manchmal so wirkt, als wenn das Drehbuch des Kinofilms etwas breitgetreten wurde. So erreichen die Protogonisten erst in der sechsten Episoden den legendären Titty Twister Strip Club.

From Dusk Till Dawn - Serie

Die Darsteller geben sich alle sehr viel Mühe, doch die Besetzung des Kinofilms ist so einzigartig, dass Vergleiche zu Clooney, Tarantino, Hayek und Keitel nicht ausbleiben. Es würde mich sehr wundern, wenn D. J. Cotrona, der immerhin schon einmal als Superman-Darsteller im Gespräch war, eine ähnliche Karriere wie Georg Clooney hinlegen sollte. Zane Holtz hingegen ist als Richie Gecko ebenso verstörend und unberechenbar wie Tarantino. Auch Robert Patrick (“Terminator 2“), in der einst von Harvey Keitel gespielten Rolle, ist als an seinem Glauben zweifelnder Witwer, eine mehr als gute Wahl. Hinzu kommt noch Jake Busey, der die “Sex Machine“-Rolle etwas anders anlegt als einst Tom Savini, sowie der großartig gereifte Don Johnson als Ranger Earl McGray.

Eiza Gonzalez
Eiza Gonzalez

Die Mexikanerin Elza Gonzalez ist als Obervampirin Santanico Pandemonium fast so attraktiv wie Salma Hayek. Ihr Schlangentanz fällt trotz identischer Musik-Begleitung jedoch etwas weniger sexy aus, was aber wohl eher daran liegt, dass US-Produktionen bei Erotik zumeist weniger freizügig sind als bei Gewalttätigkeiten. Zumindest in Sachen Blut und Splatter kann die TV-Produktion fast beim Kinofilm mithalten. Doch auch zahlreiche Anspielungen (Stichwort: Kahuna Burger) machen diese rasant vor Ort in Texas gedrehte Serie zum Pflichtprogramm für alle Fans von Rodriguez und Tarantino.

From Dusk Till Dawn - Serie

Die DVD-Box von WVG Medien enthält die 10 ungekürzten Episoden der ersten Staffel, Audiokommentare zu drei Episoden (ohne deutschen Untertitel), sowie circa 75 Minuten wahlweise deutsch untertiteltes Bonusmaterial: Frage- und Antwort-Runde mit Robert Rodriguez und seinem Team (33:59 min), Featurette (1:02 min), Best Kills (1:02 min), Am Set (2:02 min), Making Of (22:12 min), Behind the Scenes (2:40 min), Biographien (5:04 min), General Motors Werbespot mit Seth Gecko (1:02 min), Dos Equis Werbespot mit Carlo Madrigal (1:02 min), gefakter Big Kahuna Werbespot (0:32 min), What’s in the Briefcase Werbespot (0:22 min) und US-Trailer (2:02 min)

“From Dusk Till Dawn – Staffel 1” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“From Dusk Till Dawn –Staffel 1” als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“From Dusk Till Dawn” bei ebay kaufen, hier anklicken

“From Dusk Till Dawn – Staffel 2” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“From Dusk Till Dawn –Staffel 2” als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“From Dusk Till Dawn” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“From Dusk Till Dawn” als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“From Dusk Till Dawn 2: Texas Blood Money” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“From Dusk Till Dawn 3: The Hangman’s Daughter” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“From Dusk Till Dawn – Trilogie” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“From Dusk Till Dawn – Trilogie” als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Doctor Who – Die Zeit des Doktors

Nachdem er in Der Tag des Doktors dem Special zum 50. Jubiläum der BBC-Traditions-Serie Doctor Who auf seinen Vorgänger David Tennant traf, wurde der Abschied vom elften Doctors Matt Smith mit einer weiteren ganz besonderen Episode gefeiert. Bei Die Zeit des Doktors handelt es sich zugleich um ein Christmas Special sowie um die 800. Episode der 1963 gestarteten Serie.

Doctor Who - Die Zeit des Doktors

Erzählt wird wie der Doctor und seine Begleiterin Clara Oswald (Jenna Coleman) beim Versuch den Weihnachts-Truthahn mittels Zeitmaschine besonders knusprig geraten zu lassen, in einem außerirdischen, aber dennoch skandinavisch, anmutenden Örtchen namens Christmas landen. Dort findet der Doctor eine Lebensstellung, denn er muss die Ortschaft vor seinen immer wieder angreifenden Erzfeinden retten. Die Cybermen,  aber auch die Daleks, sowie die besonders tückischen Weinenden Engel lassen den Doctor kaum zur Ruhe kommen…

Doctor Who - Die Zeit des Doktors

Die Geschichte findet ein menschlich sehr berührendes Ende, indem sie zu den Anfängen von Smiths Amtszeit als Doctor zurückkehrt und zugleich noch kurz Peter Capaldi als neuen Doctor einführt. Im Bonusmaterial wird Matt Smith mit einem ausführlichen Bericht gewürdigt, denn er hat nicht nur als erster Darsteller  Episoden von Doctor Who in den USA gedreht, sondern sorgte auch dafür, dass die Serie dort fast so populär wie in Großbritannien wurde. Smith ist regelmäßig zu Gast auf dem San Diego Comic Con und wird dort von Fans gefeiert, die oft Fez und Fliege tragen, genau wie der 11. Doctor.

Doctor Who - Die Zeit des Doktors

Bonusmaterial der Blu-ray: „Farewell to Matt Smith” (6:50 min), wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln, „Behind the Lens“ (13:08 min), „Tales from the Tardis“. Der FSK 12 Aufkleber ist problemlos vom Pappschuber zu entfernen.

„Doctor Who – Die Zeit des Doktors“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Die Zeit des Doktors“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Doctor Who – Der Tag des Doktors“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Der Tag des Doktors“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 10“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 10“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 8“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 8“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 7“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 7“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 6“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 6“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 5“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 5“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 4“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 3“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 3“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 2“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 2“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 1“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 1“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Jules Verne’s In 80 Tagen um die Welt

1956 entstand basierend auf Jules Vernes wohl besten Roman eine Kinoversion mit David Niven, die allgemein als sehr gelungen angesehen wird. Daher sollte es über 30 Jahre dauern, bis der Stoff erneut angepackt wurde. Pierce Brosnan, der sechs Jahre bevor er seinen Dienst als 007 (im Dialog dieses TV-Film ist übrigens des Öfteren der James Bond Wappenspruch Die Welt ist nicht genug zu hören) antrat und zuvor bereits in der TV-Miniserie Noble House sowie in Remington Steele überzeugte, ist genau wie Niven die ideale Besetzung des britischen Gentleman Phileas Fogg.

Jules Verne's In 80 Tagen um die Welt

Brosnan verkörpert sehr gelungen einen etwas steifen Pünktlichkeits-Fanatiker, der sich aufgrund einer Wette unverzüglich auf eine Weltreise begibt und für den die ganze Veranstaltung scheinbar genauso aufregend ist, wie eine Einladung zum Tee.

Jules Verne's In 80 Tagen um die Welt

Während 1956 neben David Niven Filmstars wie Marlene Dietrich, Frank Sinatra und Buster Keaton in kleinen Gastrollen zu sehen waren, spielen in der Serie zumeist TV-Stars wie Patrick Macnee (Mit Schirm, Charme und Melone) oder Pernell Roberts (Bonanza) mit. Bemerkenswert ist, dass die Briten Robert Morley und Sir John Mills bereits in der 1956er Verfilmung dabei waren. Doch auch die Hauptrollen in der über vierstündigen TV-Produktion sind mit dem Monty Python Eric Idle als Foggs französischem Diener Passepartout, Peter Ustinov als mürrischen Detektiv Fix und der sympathischen Julia Nickson (Rambo 2) als Prinzessin Aouda optimal besetzt. Obwohl der Originaltitel Jules Verne´s Around the World in 80 Days lautet, wurde – genau wie bereits 1956 – leider recht häufig von Vernes‘ Romanvorlage abgewichen, ohne dass die Geschichte dadurch interessanter geworden ist. Doch wann immer diese TV-Serie sich nah am Buch orientiert, kann sie voll überzeugen und bestens unterhalten.

Jules Verne's In 80 Tagen um die Welt

Die DVD-Neuedition von KSM präsentiert die Serie in einer im Vergleich zur alten e-m-s-Veröffentlichung insgesamt circa 5 Minuten längeren Fassung. Die (Voll-)Bildqualität ist okay, aber doch deutlich unschärfer als bei aktuellen Serien. Die zwei DVDs stecken getrennt in einer Plastikhülle mit Wendecover und diese wiederum in einem recht dekorativen Pappschuber, dessen FSK-Siegel prolemlos rückstandsfrei entfernt werden kann. Als Bonusmaterial gibt es lediglich eine kurze Bildergalerie, doch immerhin liegt ein interessant zusammengestelltes 12-seitiges Booklet bei.

Diese DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„In 80 Tagen um die Welt“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„In 80 Tagen um die Welt“ von 1956 als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„In 80 Tagen um die Welt“ von 2004 als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„In 80 Tagen um die Welt“ von 2004 als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Batman – Die komplette Serie

Die Idee zu dieser Serie soll entstanden sein, nachdem ein Entscheidungsträger des TV-Senders ABC einer Party des Playboy-Herausgebers Hugh Hefner besuchte. Er beobachtete wie sich Hefner gemeinsam mit seinen Bunnies ein billig produziertes schwarzweißes Batman-Serial aus den Vierziger Jahren ansah und alle dabei lauthals lachten. Dies brachte den TV-Produzenten auf die Idee, dass dieser unfreiwillige Humor auch absichtlich erzeugt werden könnte.

Batman Die komplette Serie

Daher bemühten sich ABC um die Rechte an Batman. Sie sahen darin das ideale Vehikel um jung und alt gleichermaßen zu begeistern. Während die Kinderchen alles völlig ernst nehmen, können sich die Eltern über die (bewusst) blödsinnigen Klischees amüsieren. Außerdem wurde die ganze Chose auch noch schön bunt in Szene gesetzt, um dadurch ordentlich Werbung für Farbfernsehgeräte zu machen. Als die Serie im Januar 1966 über den Äther ging, funktionierten diese Überlegungen auch ganz prächtig.

Batman - Die komplette Serie

Als Batman wurde ein gewisser Adam West verpflichtet, der zuvor eigentlich nur in einem Western mit den Three Stooges und in Robinson Crusoe on Mars mehr oder eher weniger aufgefallen war. West qualifizierte sich hauptsächlich durch einen Nestle-Werbespot, in dem er James Bond parodierte. Als Robin wurde ein gewisser Burt Ward verpflichtet. Er und Adam West wurden ein Leben lang so stark mit Batman und Robin verbunden, dass ihnen keine anderen Rollen zugetraut wurden. Doch es waren vor allem die zahlreichen durchgeknallten Schurken, die für die Popularität der Serie sorgten.

Batman - Die komplette Serie

Angefangen bei den „Fearsome Foursome“ Joker (Cesar Romero), Riddler (Frank Gorshin), Pinguin (Burgess Meredith) und Catwoman (erst Julie Newmar, dann Lee Meriwether und schließlich Eartha Kitt) über „Gelegenheitsschurken“ wie Vincent Price als Egghead bis hin zu Otto Preminger als Mr. Freeze standen die Stars Schlange. Sogar Bruce Lee hatte einen Gastauftritt als „Assistant Visiting Hero“ Kato in einem Crossover mit der ähnlich gelagerten Serie The Green Hornet.

Batman - Die komplette Serie

Um alle Darsteller unterzubringen, die zur Freude ihrer Kinder in der Serie mitspielen wollten, wurde schließlich der sogenannte „Bat-Climb“ erfunden. Hierbei kletterten Batman und Robin, bei schiefgestellter Kamera, scheinbar eine Hauswand hoch und irgendein Promi wie z. B. Sammy Davis, Jr. schaute mal kurz aus dem Fenster, denn dabeisein war alles.

Bat-Climb

Die Serie schlug am 12. Januar 1966 wie eine Bombe ein. Daher wurde sofort nach Beendigung der ersten TV-Season ein etwas aufwändigerer Batman-Film nachgeschoben, der auch bei uns erfolgreich unter dem Titel Batman hält die Welt im Atem in den Kinos lief. Auf die Serie mussten wir bis 1989 warten. Erst im Windschatten von Tim Burtons Batman traute sich Sat.1 die Serie zu starten. Die Bedenken waren nicht ganz unbegründet. Während die ersten Folgen noch stolz im Abendprogramm präsentiert wurden, nutzte sich die poppige oft etwas albern erzählte Serie sehr schnell ab und verschwand schließlich in der Kinderstunde.

0001

Ähnliches passierte zuvor auch in den USA. Nach 92 halbstündigen Folgen, von denen jeweils zwei in einer Woche ausgestrahlt wurden und eine abgeschlossene Geschichte ergaben, sanken die Quoten merklich. Als Rettung wurde mit Batgirl (Yvonne Craig) eine Identifikationsfigur für weibliche Teenager eingebaut und die Serie zugleich auf nur noch eine in sich abgeschlossene Folge pro Woche zurückgefahren. Das half auch nicht weiter und so wurde Batman schließlich am 14. März 1969 nach immerhin 120 Folgen eingestellt. Als die TV-Anstalt NBC eine vierte Season plante, hatte ABC schon die 800.000,- Dollar teure Bathöhle plattgemacht und es wurde nichts daraus. Ähnlich wie Star Trek lief und lief die Serie jedoch bei zahlreichen Provinzsendern erfolgreich als Wiederholung. 1979 traten Adam West, Burt Ward und Riddler Frank Gorshin noch in zwei Legends of the Superheroes genannten TV-Specials in ihren alten Rollen auf und drehten später auch noch kurze Werbespots für Tim Burtons Batman. Ansonsten tingelte Adam West bis zu seinem Tode  am 9. Juni 2017 über Comic-Conventions und riß Witze, die sogar für die TV-Serie zu albern wären.

Batman - Die komplette Serie

Lange hat es gedauert bis die Serie endlich auf DVD und Blu-ray vorliegt, da hierfür die Rechte nicht wie bei sonstigen Batman-Produkten bei Warner liegen. Doch dies ist mittlerweile geklärt und bei DC erscheint mit Batman ’66 sogar einen Comicserie im TV-Look.

Batman_66

Die schön aufgemachte Edition mit der TV-Serie enthält alle 120 Episoden in guter Bildqualität und knalligen Farben. Der FSK-Flatschen ist von der Box problemlos zu entfernen. Im Schuber stecken drei einzelne poppig bedruckte Boxen mit den drei Staffeln, sowie eine Scheibe mit interessantem Bonusmaterial und ein 34-seitiges Booklet, das leider nur die deutschen aber nicht die Original-Titel aber immerhin die jeweiligen „Guest-Villains“ aufführt. Um diese Edition kommt kein Batman-Fan herum!

Batman - Die komplette Serie

Extras der Blu-ray: Heilige Fanartikel von Batman! (29:59 min) Adam West zu Besuch bei einem Sammler, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln, Die Batman-Vision (29:56 min) Bericht über Adam West, der schöne Originaltitel lautet „Hanging with Batman“, Batmania zum Leben erweckt! Das Design von Batmans Welt (29:41 min), Fledermäuse der Tafelrunde (45:08 min) Adam West bei einem Abendessen mit Kevin Smith, Jim Lee, Ralph Garman und Phil Morris, Adam West über die Erschaffung Batmans (29:30 min + 29:39 min), Na Na Na Batman! (12:15 min), Batman-Raritäten aus dem Archiv: Pilotepisode von Batgirl (7:54 min), Probeaufnahmen: Burt Ward und Adam West (6:16 min), Probeaufnahmen: Lyle Waggoner als Batman und Peter Deyell als Robin (4:23 min), Eine Hommage an den Cutter James Blakely (2:24 min), 34-seitiges Booklet

„Batman – Die komplette Serie“ auf Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman – Die komplette Serie“ auf DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman – Die komplette Serie“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Batman hält die Welt im Atem “ auf Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Batman hält die Welt im Atem “ auf DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Ein Abenteuer in Raum und Zeit – Die Geschichte von Doctor Who beginnt genau hier

1963 suchte die BBC einen halbstündigen Lückenbüßer für ihr Programm am Samstagsnachmittag. Nach Meinung des Produzenten Sydney Newman, der zuvor “Mit Schirm, Charme und Melone“ dem britischen Privatfernsehen einen großen Hit beschert hatte, war Science Fiction gerade stark angesagt. Newman beauftragte die junge Verity Lambert mit dem Produzieren einer entsprechenden Serie und ließ ihr weitestgehend freie Hand.

0000Mit viel Phantasie und einfachsten Mitteln gelang Verity Lambert nach allerlei Anfangsschwierigkeiten ein ganz großer Fernseherfolg. Für die Rolle des „Doctor Who“ wurde der Charakterdarsteller William Hartnell verpflichtet, der seinen Job sehr ernst nahm und ganz genau wissen wollte, welche Knöpfe in seiner Tardis-Zeitreise-Maschine wann gedrückt werden müssen.

Ein Abenteuer in Raum und Zeit - Die Geschichte von Doctor Who beginnt genau hier

Die BBC erzählt pünktlich zum 50. Geburtstag ihrer Traditionsserie mit dem Film „Ein Abenteuer in Raum und Zeit“ die Entstehungsgeschichten von „Doctor Who“ und davon wie William Hartnell krankheitsbedingt und äußerst widerwillig die Rolle seines Lebens aufgeben musste. Doch „Doctor Who“ lebt weiter und mittlerweile ist Peter Capaldi der 12. Doctor.

Unbenannt

Genau wie „Doctor Who“ lädt auch „Ein Abenteuer in Raum und Zeit“ den Zuschauer zu einer Zeitreise ein. Der Film wurde mit viel Liebe zum Detail, aber auch mit einem leicht kritischen Blick auf das Großbritannien der Sechziger Jahre , in Szene gesetzt. Auch die Besetzung ist erstklassig: David Bradley, der Hausmeister Argus Filch aus „Harry Potter„, ist herzergreifend als William Hartnell, Jessica Raine („Call the Midwife – Ruf des Lebens„) überzeugt als Verity Lambert und Brian Cox („Red„) verkörpert einen sehr kauzigen Sydney Newman. Bemerkenswert ist außerdem noch, dass dieser Film in Deutschland zunächst nur auf Blu-ray erhältlich war!

Unbenannt

Die Blu-ray von Polyband enthält neben dem 83-minütigen Film noch dieses Bonusmaterial: „William Hartnell: The Original§ (5:03 min, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln), The Making of An Adventure – narrated by Carole Ann Ford (10:56 min), Reconstructions: – Scenes from An Unearthly Child and the Pilot (3:41 min), Regenerations (0:47 min), Farewell to Susan (0:55 min), Festive Greeting (0:52 min), The Title Sequences (1:21 min), Deleted Scenes: The Radiophonic Workshop (0:53 min) + Verity’s Leaving Party (0:35 min), Booklet mit Infos, Wendecover

„Ein Abenteuer in Raum und Zeit – Die Geschichte von Doctor Who beginnt genau hier“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Ein Abenteuer in Raum und Zeit – Die Geschichte von Doctor Who beginnt genau hier“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 10“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 10“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 8“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 8“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 7“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 7“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 6“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 6“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 5“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 5“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 4“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 3“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 3“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 2“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 2“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 1“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 1“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

 

Doctor Who – Der Tag des Doktors

Zum 50. Geburtstag der britischen Science-Fiction-Serie Doctor Who hat sich die BBC etwas ganz besonderes einfallen lassen. In einem knapp 80-minütigen in 3D gedrehten Special trifft Matt Smith, der gerade frisch zurück getretene elfte Doctor auf seinen Vorgänger David Tennant. Beide haben einen besonders verzwickten Fall von galaktischen Dimensionen zu lösen, bei dem ihnen auch noch John Hurt in der Rolle des mysteriösen War Doctors zur Seite steht.

DOCTOR WHO - DER TAG DES DOKTORS - DAS SPECIAL ZUM 50. JUBILÄUM

Bei der Geschichte geht es natürlich um kosmische Bedrohungen und Zeitsprünge, aber auch darum wie unterschiedlich der immer wie aus dem Ei gepellt aussehende Matt Smith und der leicht schmuddelig wirkende David Tennant sowohl ihre Doctor-Rollen angelegt als auch das geräumige Innere der kleinen blauen Notrufzelle Tardis eingerichtet haben. Für zwischenmenschliche Akzente sorgt neben einer doppelten Königin Elisabeth I. auch Jenna Coleman als attraktive Doctor-Begleiterin Clara Oswald,  die in dieser Rolle auch weiterhin neben dem zwölften Doctor Peter Capaldi zu sehen sein wird.

DOCTOR WHO - DER TAG DES DOKTORS - DAS SPECIAL ZUM 50. JUBILÄUM

Der tiefere Sinn (wenn es ihn denn gibt) von Der Tag des Doktors dürfte sich auf dem ersten Blick auch halbwegs versierten Doctor-Who-Fans nicht erschließen. Doch dem Autor Steven Moffat, der uns auch mit Sherlock beglückte, gelang einmal mehr ganz großes TV-Kino voller atemberaubender Bilder und verrückter Momente. Es ist zu hoffen, dass die bunte Historie dieser britischen Traditions-Serie auch recht bald bei uns auf DVD und Blu-ray aufgearbeitet wird.

DOCTOR WHO - DER TAG DES DOKTORS - DAS SPECIAL ZUM 50. JUBILÄUM

Bonusmaterial: Die Minisoden “The Last Day” (3:43 min) und “The Night of the Doctor” (6:50 min), wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln, Behind the Lens (13:08 min), Doctor Who Explained (44:49 min), eine sehr schöne Doku zur gesamten Serie, Early Trailer (1:30 min), Der faszinierende „50 Year Trailer“ (1:02 min), Der FSK 12 Aufkleber ist problemlos vom Pappschuber zu entfernen.

„Doctor Who – Der Tag des Doktors“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Der Tag des Doktors“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 10“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 10“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 8“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 8“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 7“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 7“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 6“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 6“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 5“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 5“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 4“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 3“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 3“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 2“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 2“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 1“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 1“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Copper – Justice Is Brutal – Staffel 1

Eine Crime-Serie, die zeigt wie es im New York des Jahre 1864 während des Amerikanischen Bürgerkriegs aussah und zuging, dürfte sich der Aufmerksamkeit eines großen Publikums sicher sein. Dieses von der BBC America u. a. gemeinsam mit dem Rainman-Regisseur Barry Levinson entwickelte Konzept irgendwo zwischen der ähnlich gelagerten Wild-West-Serie Deadwood und Scorseses Kinofilm Gangs of New York funktioniert in den ersten Episoden auch ganz prächtig.

Copper - Justice Is Brutal - Staffel 1

Der Brite Tom Weston-Jones verbreitet als vielfältig begabter junger irischer Cop Kevin Corcoran, der es mit dem Gesetzt nicht so genau nimmt, genügt Charisma um die Serie zu tragen. Aus dem übrigen nicht immer schillernd besetzten Ensemble ragt besonders Franka Potente heraus, die die reichlich unberechenbare Bordell-Besitzerin Eva Heissen verkörpert (und damit Sibel Kekilli folgt, die als deutsche Darstellerin in Game of Thrones ebenfalls eine Dame aus dem Halbweltmilieu spielt). Die Ausstattung stellt das frühe New York in all seiner Schäbigkeit äußerst prächtig dar und orientiert sich nah an historischen Tatsachen, wie einige der Dokumentationen auf der DVD- bzw. Blu-ray-Edition zeigen.

Copper - Justice Is Brutal - Staffel 1

Doch bereits nach einigen Episoden macht sich beim Betrachten von Copper eine gewisse Müdigkeit breit. Nachdem das große Ensemble vorgestellt wurde, überrascht das Verhalten der einzelnen Charaktere trotz aller Brutalität im Vorgehen kaum noch. Auch das eher versucht wird anstelle von einzelnen Kriminalfällen in Häppchen einige “große“ Geschichten zu erzählen, vor allem um das mysteriöse Verschwinden von Corcorans Frau, um ein kleines in die Prositution getriebenes Mädchen und um einen Brandanschlag von Südstaatlern auf die Stadt New York, trägt nur bedingt zur Steigerung der Spannung bei. Immerhin brachte es Copper 2013 noch auf eine zweite Staffel und die Serie wurde dann nach insgesamt 23 Episoden eingestellt.

Cooper

Bonusmaterial: „Behind the Badge“ – Making-of (42:19 min), wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln, Zahlreiche Kurzdokus (circa 22 min), Statements der Macher (4 min), Character Profiles (23 min), am ausführlichsten wird die von Franka Potente verkörperte Eva Heissen porträtiert, Produzent Tom Fontana führt in New York durch das heutige Five Points (12:39 min), Deleted Scenes (36:25 min)

„Copper – Justice Is Brutal – Staffel Eins“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Copper – Justice Is Brutal – Staffel Eins“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Copper“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Copper – Justice Is Brutal – Staffel Zwei“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Copper – Justice Is Brutal – Staffel Zwei“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Copper – Justice Is Brutal – Die komplette Serie“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Copper – Justice Is Brutal – Die komplette Serie“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Doctor Who – Staffel 6

Bei jemanden der “nur“ mit in chaotisch Sendestrukturen ausgestrahlten “Star Trek“-Episoden groß geworden ist, kommen fast schon ein wenig Neidgefühle auf gegenüber britischen Science-Fiction-Freunden, die von der BBC seit 1963 relativ regelmäßig mit neuen Geschichten und Inkarnationen von “Doctor Who“ versorgt werden. Doch zum Glück erscheint jetzt zumindest der ab 2005 (nach einer 16-jährigen Pausen) erfolgte Neustart der Traditionsserie in gut auf gemachten DVD- und gelegentlich auch Blu-ray-Editionen.

Doctor Who - Staffel 6

2009 übernahm Christopher Eccleston für eine der zumeist aus 13 Episoden bestehenden Season als neunter Doktor-Darsteller die Titelrolle. Es folgte David Tennant, der drei Seasons durchhielt, bevor er von Matt Smith abgelöst wurde. In der sechsten Season wurde er wieder von Karen Gillan und Arthur Darvill als seine mittlerweile verheirateten “companions“ Amy Pond und Rory Williams begleitet. Die Koordination des durchgehenden Spannungsbogen der Staffel übernahm der Autor Steven Moffat, der kurz zuvor mit seiner beeindruckenden Modernisierung von Sherlock Holmes auch dank der Hauptdarsteller Benedict Cumberbatch, und Martin Freeman viel Aufsehen erregt hatte.

Doctor Who - Staffel 6

Season 6 beginnt mit einem – auch das hat Tradition – einstündigen “Christmas Special“. “Fest der Liebe“ basiert auf der Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens (der später auch noch kurz in der letzten Folge auftaucht) und präsentiert den zweiten “Dumbledore“ Michael Gambon in der Hauptrolle. Der eigentliche Auftakt der Staffel ist eine Doppel-Episode, die als Novum innerhalb der britischen Serie, erstmals teilweise in den USA gedreht wurde und allerlei Geheimnisse präsentiert, die nach und nach mehr oder weniger aufgeklärt werden.

Doctor Who - Staffel 6

Die dann folgenden Episoden sind – garniert mit allerlei neuen Ideen – ein wilder Ritt durch Raum, Zeit und die Traditionen der Serie, denn natürlich tauchen auch wieder die Daleks auf, aber auch Winston Churchill und die Cybermen. Eine besonders chaotische Episode stammt vom Comic-Autor Neil Gaiman („Sandman„), mal spukt es auf einem Piratenschiff, dann geht es nach Berlin um Hitler zu töten und Amy Pont ist mal schwanger und gleich danach dann doch wieder nicht. Dieses von ungezügelter Phantasie gesteuerte Gesamtkunstwerk würde den Zuschauer wahrscheinlich eher kalt lasen, wenn es nicht auch noch heftig zwischen dem sympathischen Hauptdarsteller-Trio menscheln würde. Es ist großartig, dass wir auch endlich in den Genuss dieses faszinierenden Serien-Universums kommen.

Doctor Who - Staffel 6

Bonusmaterial: Über 5 Stunden Bonusmaterial (2 Comic Relief Specials, Making-of, Outtakes, Entfallene Szenen, Confidentials, Monster-Akten, The Night and the Doctor. Trailer uvm.), wahlweise mit deutschen Untertiteln, 8-seitiges Booklet mit Infos, Der FSK 12 Aufkleber ist problemlos vom Pappschuber zu entfernen.

„Doctor Who – Staffel 10“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 10“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 8“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 8“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 9“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 7“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 7“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 6“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 6“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 5“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 5“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 4“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 3“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 3“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 2“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 2“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 1“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Doctor Who – Staffel 1“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken