Schlagwort-Archive: Shirley MacLaine

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Lange bevor Michael Ende seine Erfolgsbücher Momo und Die unendliche Geschichte schrieb, feierte er große Erfolge mit Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer. Das 1960 erschienene Kinderbuch wurde zu einem Klassiker, spätestens nachdem es sehr zeitnah von der Augsburger Puppenkiste zunächst in schwarzweiß und später noch einmal in Farbe verfilmt wurde. 1999 folgte eine 52-teilige Zeichentrickserie.

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Es ist erstaunlich, dass erst 2018 eine Realverfilmung in die Kinos kam. Dem auch international aktive Regisseur Dennis Gansel (Die Welle, The Mechanic: Resurrection) stand ein Budget von 25 Millionen Euro zur Verfügung. Dies ist dem Film auch anzusehen, denn die in den Babelsberger Studios zu besichtigenden Kulissen der Insel Lummerland wurden sehr liebevoll und aufwändig realisiert.

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Auch die Besetzung der nur sehr wenigen Insulaner passt bestens.  Uwe Ochsenknecht spielt König Alfons den Viertel-vor-Zwölften, während Annette Frier und Christoph Maria Herbst als dessen beiden Untertanen Frau Waas und Herr Ärmel zu sehen sind. Doch der Film hält sich nicht allzu lange damit auf die gemütlichen Zustände auf Lummerland zu beschreiben, sondern wird schon recht bald zu einem spannenden Fantasy-Abenteuer.

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Der von Henning Baum (Der letzte Bulle) verkörperte Lokomotivführer Lukas erinnert etwas an Bud Spencer, wenn er mit dem kleinen Jim Knopf und seiner Lokomotive Emma auf große Fahrt geht. Das Abenteuer endet mit einer Konfrontation mit dem Drachen Frau Mahlzahn, der von Judy Winter gesprochen wurde. Für die englisch sprachige Fassung konnte Shirley MacLaine gewonnen werden.

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Dem sehr stimmungsvoll in Szene gesetzten Abenteuer für groß und klein ist viel Erfolg zu wünschen, auch damit im selben Stil Michael Endes Fortsetzung Jim Knopf und die Wilde 13 verfilmt wird.

Der Kinofilm “Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer” als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Der Kinofilm “Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer” als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken 

“Jim Knopf” bei ebay kaufen, hier anklicken

“Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer” von der Augsburger Puppenkiste bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Jim Knopf und die Wilde 13” von der Augsburger Puppenkiste bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Der Agentenschreck

Rick Todd (Dean Martin) versucht sich als Maler in New York über Wasser zu halten. Gemeinsam mit seinem Freund Eugene (Jerry Lewis) landen sie einen Erfolgstitel in der Welt der Comics zu landen.

Der Agentenschreck

Eugene erlebt in seinen Träumen Geschichten von Superhelden, die Rick aufschreibt und illustriert. Und über Nacht werden die beiden zur Sensation! Unglücklicherweise erregen sie nicht nur die Aufmerksamkeit von mehreren Damen, sondern ebenso die des US Secret Service und einer Gruppe russischer Spione.

Der Agentenschreck

Nachdem zuvor bereits einige der Solofilme von Jerry Lewis wie “Der verrückte Professor“ oder “Das Familienjuwel“ auf DVD erschienen sind, folgte auch eins jener Frühwerke, das den Grimassenkönig an der Seite von Dean Martin zeigt. “Der Agentenschreck“ ist möglicherweise sogar das beste Team-Up von Lewis und Martin, was auch daran liegen kann das an ihrer Seite Shirley MacLaine (in ihrem – nach Hitchcocks “Immer Ärger mit Harry“ – erst zweiten Leinwandauftritt) agierte und der Regisseur Frank Tashlin („The Girl Can’t Help It“) seine Erfahrung als “Looney Tunes“-Trickfilmregisseur voll mit einbrachte.

Der Agentenschreck

Jene köstliche Szene in der zunächst Dean Martin die Schnulze “Innamorta“ in seiner unvergesslichen Art schmettert, Shirley MacLaine das Lied aufgreift und Jerry Lewis damit so heftig anbalzt, dass dieser immer wieder (und immer spektakulärer) die Treppe herunterfällt, ist tatsächlich in Cartoon-Manier inszeniert.

Der Agentenschreck

Doch auch ansonsten hat der farbenprächtige Film etliche Höhepunkte zu bieten und veralbert sehr treffsicher Superhelden-Comics und Hollywood-Klischees. Es ist zu hoffen, dass die weiteren Lewis-Martin-Filme recht bald auch auf DVD veröffentlicht werden.

„Der Agentenschreck“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der Agentenschreck“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Patient mit Dachschaden“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Filme mit Jerry Lewis bei ebay kaufen, hier anklicken

„Der tollkühne Jockey“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken