Schlagwort-Archive: Signal

Batman: Die Nächte von Gotham

Anthologien mit in sich abgeschlossenen Kurzgeschichten sind ein wenig aus der Mode gekommen – und dass das völlig zu Unrecht -, was dieser Band eindrucksvoll unter Beweis stellt. Zehn Erzählungen unterschiedlicher Länge belegen, wie vielfältig Batman sein kann. Bekannte Gegenspieler und bekennende Verbündete des Dunklen Ritters geben sich hier ein Stelldichein und zeigen uns die vielen Facetten von Gotham City.

Batman: Die Nächte von Gotham
Softcover-Cover

Es gibt ein Wiedersehen mit Joker, Poison Ivy, Clayface, Killer Moth und Harley Quinn. Aber auch Nightwing und Signal kämpfen in Gotham City für das Gute, und wir erfahren von Kate Kane alias Batwoman einiges über ihre Vergangenheit beim Militär. Viele der Zeichnungen wirken wie Klone (im positiven Sinne) von Jim Lee. Wohingegen die Bilder von Viktor Bogdanovic stark an Greg Capullo erinnern.

Batman: Die Nächte von Gotham

Als erster Soldat nach dem Vietnam-Krieg  wurde Salvatore A. Giunta am 16. November 2010 für einen heldenhaften Rettungseinsatz im Korengal-Tal von Barrack Obama mit der „Ehrenmedaille“ ausgezeichnet. Obamas damalige Rede wurde von Brad Meltzer wörtlich adaptiert und übertragen auf den mutigen und tapferen Kampf von Batman gegen die Feinde von Gotham City. Die passenden Bilder dazu stammen von Jim Lee.

Batman: Die Nächte von Gotham

Mit Balyushka gelingt Mark Russell eine überaus intelligente Geschichte, in der der Joker einen Wettbewerb im Internet startet. Zu gewinnen gibt es die Übernahme von Arztkosten, wozu die Teilnehmer ein möglichst verrücktes Video hochladen und das Fantasiewort „Balyushka“ sagen müssen. Um möglichst verrückt zu sein, lassen sich die Teilnehmer auf die gefährlichsten Stunts ein. Genau wie im richtigen Leben: Aus Gier auf Klicks ist vielen Menschen kaum etwas zu blöde oder zu gefährlich.

Batman: Die Nächte von Gotham
Hardcover-Cover

Insgesamt überrascht das sehr hohe Niveau der Kurzgeschichten. Als Bonus wurden in Paninis Sammelband zudem noch alle acht Originalcover abgebildet. Diese stammen von Jim Lee, Eddy Barrows, sowie von Declan Shalvey und runden den positiven Gesamteindruck ab.

Norbert Elbers

„Batman: Die Nächte von Gotham“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Batman: Die Nächte von Gotham” bei ebay kaufen, hier anklicken

Batman und Signal

Der neueste Zugang zur Batman-Familie ist Duke Thomas. Seinen ersten Auftritt hatte er in US-Batman (Vol. 2) #21 (August, 2013) in der Storyline Batman: Jahr Null. Er ist das einzige Mitglied der Gemeinschaft mit Metakräften.Er hat einen Photokinetischen Blick, der es ihm erlaubt, Licht aus der Vergangenheit und ein wenig aus der Zukunft zu sehen. Viel ist über ihn noch nicht bekannt. Dies soll diese drei-teilige Miniserie nun ändern.

Batman und Signal

Da seine Kräfte nur am Tag voll wirken, ist er auch das einzige Mitglied der Batman-Squad, das hauptsächlich am hellen Tag in Erscheinung tritt. Und so ist er der geeignete Beschützer von Gotham City bei Tageslicht.

Batman und Signal

Eine Zeitlang sah es so aus, als ob er der neue Robin werden würde, aber nun ist sein Vigilanten-Name Signal. Teenager mit Meta-Kräften machen Gotham City unsicher. Viele sterben auch, als sich ihre Kräfte zum ersten Mal manifestieren. Und das seltsame ist, die Kräfte der Jugendlichen sind umso intensiver, wenn sich Signal ihnen nähert.

Batman und Signal

Ein neuer Bösewicht – Gnomon – taucht auf und behauptet, er sei die Ursache für all dies und darüber hinaus auch noch der Vater von Duke. Der neue jugendliche Held ist eine Bereicherung für das Batman-Team, auch wenn vieles von seiner Herkunft und seinen Kräften noch im Dunklen liegen.

Batman und Signal

In dem Batman Annual kommen drei Kurzgeschichten zum Abdruck. Die erste schildert, wie der Bat-Hund Ace zu Batman kam. Diese Origin in „Good Boy“ unterscheidet sich von der bisherigen Pre-Crisis Origin, brachte aber dem Zeichner David Finch und dem Autor Tom King im Jahr 2017 in der Kategorie “Beste Kurzgeschichte“ den Eisner Award ein. Ace ist nicht zu verwechseln mit dem anderen Hund Titus, der ebenfalls auf Wayne Manor lebt.

Norbert Elbers

„Batman und Signal“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Batman und Signal“ bei ebay kaufen, hier anklicken