Schlagwort-Archive: Snakes On A Plane

Snakes on a Plane

Wie kann ein Kronzeuge, der vom FBI mit einer Linienmaschine von Hawaii nach Los Angeles transportiert wird, möglichst kompliziert beseitigt werden? Man könnte z. B. einen ganzen Haufen Schlangen in der Nähe von Los Angeles einkaufen, diese nach Hawaii schaffen, dann in jene Pappkartons stecken in die sonst diese Hula-Hula-Blumenketten verpackt sind und ins Flugzeug schmuggeln. Durch Drogen könnte man die Schlangen noch besonders aggressiv machen und dann per Fernzündung auf Passagiere und Besatzung des Flugzeuges loslassen.

Snakes on a Plane

Irgendwie eine ziemlich blödsinnige Idee, die weder Terroristen noch Kinder zu Hause imitieren werden. Doch als Grundidee (und Titel) für einen Kinofilm trägt die  Snakes on a Plane-Methode durchaus, vor allem wenn auch noch Samuel Jackson an Bord ist. Er kämpft gewohnt souverän gegen die Rasselbandel an und sagt nebenbei noch hübsche Sachen wie “Great, snakes on crack!“ oder “I have had it with these motherfucking snakes on this motherfucking plane!“

Snakes on a Plane
Zwar vermag dieser immer wieder verworfene und dann durch das Internet gepuschte Film seinen Trash-Appeal nicht immer voll auszuspielen und manche interessante Figur oder Idee (recht ist z. B. hübsch das Baby mit der Rassel vor der Klapperschlange) wird etwas beiläufig präsentiert. Doch im Vergleich zu den etwas flügellahmen Luftnummern Red Eye und Flightplan, die jeweils ihr gar nicht so großes Finale am Boden servierten, bietet Snakes on a Plane echte abgehobene Bordpanik mit allen Schikanen (und Schlangen) irgendwo zwischen Airport und Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug.

„Snakes on a Plane“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Snakes on a Plane“ als englische Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Snakes on a Plane“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Den Soundtrack zu diesem Film bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Stephen King: Flug und Angst

Schon immer habe ich Anthologien geliebt. Anthologien sind wie Wundertüten oder eine Packung Haribo Colorado (man verzeihe mir die Schleichwerbung): Es ist für jeden etwas dabei. Wo man bei einem Roman auf Gedeih und Verderb mit ein und demselben Autor bis zum bitteren Ende auskommen muss, bietet die Anthologie – und ganz besonders: Die Horror-Anthologie! –  kurzweilige Abwechslung.

Stephen King: Flug und Angst

Flug und Angst (im Original: Flight Or Fright) ist so ein Glücksfall- und gehörte zu meiner Urlaubslektüre 2019. Herausgegeben von Stephen King und Bev Vincent versammelt dieses Buch Stories namhafter Autoren der Vergangenheit und Gegenwart unter dem Motto: Angst verleiht Flügel (oder andersrum).

Stephen King: Flug und Angst

Darunter finden sich antike Schätze (Das Grauen der Höhe von Arthur Conan Doyle; Die Flugmaschine von Ray Bradbury oder Alt werden sie nicht von Roald Dahl oder Richard Mathesons sehr beeindruckend für die TV-Serie Twilight Zone verfilmte Erzählung Alptraum auf 20.000 Fuß ) aber auch Neues, exklusiv für die Anthologie Geschriebenes (wie Stephen Kings Ein Fachmann für Turbulenzen und Freigabe erteilt von Joe Hill) und sogar ein Gedicht des bekannten amerikanischen Lyrikers und Romanciers James Dickey (sehr eindringlich: Im Fall).

Stephen King: Flug und Angst

In einer Einleitung von Stephen King (der mit Langoliers Anfang der 90er-Jahre einen ganzen Roman dem Thema Flugzeughorror widmete) erfahren wir etwas über seine eigenen Ängste im Umgang mit den fliegenden Stahlkolossen und wie er durch einen Beinahe-Unfall Schließlich darüber hinwegkam. Abgerundet wird das ganze durch ein Nachwort des Mitherausgebers Bev Vincent (der mit Zombies im Flugzeug auch selbst eine Geschichte beigesteuert hat, die laut eigener Aussage stark von dem Film Snakes On A Plane inspiriert wurde).Das Nachwort schließt mit der Bitte ab, einen jeden, der dieses Buch in einem Flugzeug sitzend zur Hand nimmt zu fotografieren und dieses Foto an die Herausgeber zu schicken.

Stephen King: Flug und Angst

Fazit: Alles in allem eine hochkarätige, sehr abwechslungsreiche Anthologie, die einmal wieder beweist: In der Kürze liegt die Würze.

Daumen HOCH !

Matthias Schäfer

“Flug und Angst“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Flug und Angst” bei ebay kaufen, hier anklicken