Schlagwort-Archive: Superboy

Legion of Super-Heroes

Das DC-Universum kennt viele verschiedene Versionen der Zukunft: In Gotham City zum Beispiel kämpft Terry McGinnis als Batman of the Future für Gerechtigkeit, in Kingdom Come löste eine neue Heldenriege eine Katastrophe aus und in DC One Million, das im 853. Jahrhundert spielt, muss die Justice League Alpha die Zukunft retten.

Legion of Super-Heroes

Die bekannteste und beliebteste Version einer möglichen Zukunft ist sicherlich die, die im 31. Jahrhundert spielt und von den Abenteuern der Legion der Superhelden erzählt. Ein gewisser Charme liegt vielleicht darin, dass es die Zukunft ist, die in der bekannten Continuity der aktuellen Geschichten spielt. Aber wer kann das schon wissen.

Legion of Super-Heroes

Im Jahr April 1958 schufen der Autor Otto Binder und der Zeichner Al Plastino die erste Inkarnation der Legion der Superhelden für Adventure Comics #247. Und damit ist dieses Superheldenteam älter als die Justice League, welche erst in The Brave and the Bold #28 im März 1960 ihren ersten Auftritt hatte. Fast 30 Jahre lang erfreute sich dieses Team allergrößter Beliebtheit, bis es in den Wirren der Krise der unendlich vielen Welten ausradiert wurde. Seitdem hat dieses Team viele Reboots erlebt – mal sehr erfolgreich, mal weniger.

Legion of Super-Heroes

Ein wichtiges Mitglied dieser Gruppe (vielleicht sogar das wichtigste?) war schon immer Superboy. Damals der bekannte Superman aus der Zeit, in der er noch ein Teenager war. Heute ist er der leibliche Sohn vom amtierenden Superman und von Lois Lane. Seitdem Brian Michael Bendis ins DC-Universum gewechselt ist, ist er für alles zuständig, was mit dem Mann aus Stahl zu tun hat.

Legion of Super-Heroes

Viele Jahre hat Bendis das Erscheinungsbild diverser Marvel-Charatere maßgeblich geprägt. Zusammen mit Bill Jemas und Mark Millar war Bendis der Hauptarchitekt des Ultimate-Marvel-Universums, welches im Jahr 2000 mit Ultimate Spider-Man von Bendis seinen Anfang nahm. Es folgten Ultimate X-Men und später dann alle anderen Figuren und Teams. Bendis schrieb Secret War (2004–2005), House of M (2005), Secret Invasion (2008), Siege (2010) und Age of Ultron(2013).

Legion of Super-Heroes

Umso sensationeller war die Meldung, dass Bendis das Haus der Ideen verlassen und zum Konkurrenten DC wechseln würde. Er ist nun als Schreiber für die beiden Serien ACTION COMICS und SUPERMAN verantwortlich. Seine ersten Arbeiten für Superman waren die sechsteilige Miniserie Man of Steel. Sein Einstieg bei ACTION COMICS war die historische Nummer #1000. Und für Superboy hat er sich etwas ganz Besonderes ausgedacht.

Legion of Super-Heroes

Ein wichtiger Aspekt der Legion der Superhelden war schon immer, dass sie im gesamten Universum im Auftrag der United Planets für Frieden sorgen. Doch wie kam es zur Gründung dieser interplanetaren UN? Das erfuhren wir in der monatlichen Heft-Serie Superman. Die Idee dazu hatte Superboy Jon Kent. Zu diesem historischen Moment kam die gesamte Legion in die Vergangenheit und nahm Superboy danach mit in ihre Zeit. Jetzt erfahren wir allmählich, warum Superboy ins 31. Jahrhundert mitgenommen wurde. Die Welt hat sich sehr verändert. Das Design der bekannten Helden geändert, aber ohne, dass sie nicht mehr wiederzuerkennen wären.Legion of Super-Heroes

Und hier im 31. Jahrhundert geraten Superboy und die Legion in den galaktischen Konflikt zwischen den räuberischen Horraz, dem General Crav Nah und den United Planets um den Besitz eines Relikts aus dem 21. Jahrhundert: Den Dreizack von Aquaman! General Crav Nah ist der Vater von Ultraboy und nicht etwa eine Neuschöpfung von Bendis. Er hatte schon im April 1975 seinen ersten Auftritt.

Legion of Super-Heroes

Das macht vielleicht den Reiz der Geschichten von Bendis aus: Altgediente Leser erkennen einiges neu interpretiert wieder. Vielen Personen und Begriffen verleiht Bendis einen neuen Anstrich, bzw. eine neue Interpretation. Legion of Super-Heroes #1 macht vor allem Spaß beim Lesen: Eine Mischung aus Action, Humor und politischen Thriller. Möge dieser Reboot gut und gerne ebenfalls 30 Jahre überdauern – ein gelungener Neuanfang ist gemacht.

Norbert Elbers

„Legion of Super-Heroes # 1: Superboy und die Legion“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Legion of Super-Heroes“ bei ebay kaufen, hier anklicken

The Death and Return of Superman

1992 ließ DC seine Galionsfigur Superman in einem dramatischen Kampf gegen das Monster Doomsday sterben. Dies geschah im Comicheft Superman # 75, das in verschiedenen Editionen verlegt und über 6 Millionen Mal verkauft wurde. 1998 entstand mit Superman: Doomsday eine recht freie Zeichentrick-Verfilmung, mit der zugleich die Reihe DC Universe Animated Original Movies gestartet wurde.

The Death of Superman & Reign of the Supermen

Zwanzig Jahre später wurde die selben Comic-Vorlage erneut verfilmt. Diese Version fiel deutlich länger aus und gehört zum DC Animated Movie Universe (DCAMU). Ähnlich wie im Marvel Cinematic Universe wird hier versucht aufeinander aufbauende Geschichte in einem in sich logischen DC-Universum zu erzählen, in der auch Batman, Wonder Woman sowie die Justice League eine wichtige Rolle spielen.

The Death of Superman

Die Neuverfilmung erschien zunächst als Zweiteiler, dessen Haupthandlung sich recht nah an der Comicvorlage orientiert. In The Death of Superman kämpft Superman bis zum bitteren Ende gegen den übermächtigen Doomsday, während die Fortsetzung Reign of the Supermen (Herrschaft der Supermen) erzählt, wie der Stählerne als Steel, Cyborg, Eradicator und Superboy gleich vierfach wiederaufersteht.

Reign of the Supermen

Doch rund um dieses dramatische Ereigniss entstand eine völlig neue Geschichte. Zentrale Figur ist Lois Lane, die am Anfang des Films noch keine Ahnung hat, dass ihr Kollege Clark Kent in Wirklichkeit Superman ist. Wie die Journalistin schließlich die Wahrheit erfährt, wurde in Comic und Film zwar schon recht häufig erzählt, doch wohl noch nie so einfühlsam erzählt. Der weitere Verlauf der Geschichte wirkt durch die emotionale Nähe, die zu Lois und Clark hergestellt wurde, noch sehr viel dramatischer.

Reign of the Supermen

Unter dem Titel The Death and Return of Superman ist mittlerweile auch ein Zusammenschnitt beider Filme mit “nahtlosem Übergang“ und einer Laufzeit von fast drei Stunden erhältlich. Erfreulich ist, dass die zugehörige Blu-ray nicht nur das komplette Bonusmaterial der Einzelveröffentlichungen enthält, sondern zusätzlich auch noch die 45-minütige Doku Long Live Superman und zusätzliche Cartoons enthält. In Großbritannien ist zusätzlich noch eine Edition mit einer Figur von Steel erschienen.

The Death and Return of Superman

Die Blu-ray von “The Death and Return of Superman“ enthält neben dem 166-minütigen Hauptfilm noch die Dokumentationen “Long Live Superman“ (45:46 min, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertitel), “Lex Luthor: The Greatest Nemesis“ (16:08 min), “The Death of Superman: The Brawl That Topped Them All“ (16:23 min); “Aus dem DC-Comics-Archiv“ – Sechs thematisch passende Cartoons: “Justice League Unlimited – The Doomsday Sanction“, “Batman: The Brave and the Bold – Darkseid Descending“,  “Superman: The Animated Series – Heavy Metal“ und “Justice League Unlimited – Panic in the Sky“ und den Zweiteiler “Legion of Superheroes – Dark Victory“, sowie eine Vorschau auf den nächsten Animationsfilm aus dem DC-Universum: ”Wonder Woman: Bloodlines“ (10:00 min)

„The Death and Return of Superman“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Death and Return of Superman“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Death and Return of Superman“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„The Death of Supermen“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Death of Supermen“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Death of Supermen“ als Blu-ray mit Figur  bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Death of Superman“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Reign of the Superman“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Reign of the Superman“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Reign of the Superman“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Superman: Doomsday“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Superman: Doomsday“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Superman: Doomsday“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Der Tod von Superman, Bd. 1: Der Tag, an dem Superman starb“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der Tod von Superman, Bd. 2: Eine Welt ohne Superman“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der Tod von Superman, Bd. 3: Die Herrschaft der Supermen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der Tod von Superman, Bd. 4: Die Rückkehr von Superman starb“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Reign of the Supermen

1992 ließ DC seine Galionsfigur Superman in einem dramatischen Kampf gegen das Monster Doomsday sterben. Dies geschah im Comicheft Superman # 75, das in verschiedenen Editionen verlegt und über 6 Millionen Mal verkauft wurde. 1998 entstand mit Superman: Doomsday eine recht freie Zeichentrick-Verfilmung, mit der zugleich die Reihe DC Universe Animated Original Movies gestartet wurde.

Reign of the Supermen

Zwanzig Jahre später entstand als 32. Beitrag zu dieser Serie eine zweite Verfilmung der selben Comic-Vorlage, die mit dem DC Animated Movie Universe (DCAMU) verknüpft wurde. In The Death of Superman bekämpft Superman zwar auch Doomsday bis zum bitteren Ende, doch rund um dieses dramatische Ereignis entstand eine völlig neue Geschichte, in der auch Batman, Wonder Woman sowie die Justice League eine wichtige Rolle spielen.

Reign of the Supermen

Die Fortsetzung Reign of the Supermen folgt sehr viel stärker als der Film Doomsday, dem was in den 90er Jahren in den DC-Comics geschah. Nach einem tränendrüsig inszenierten Begräbnis sowie einigen Wirrungen und Irrungen kehrt die DC-Ikone gleich vierfach als Steel, Cyborg, Eradicator und Superboy zurück. Hierbei handelt es sich um vier unterschiedliche Individuen, deren Kräfte und Intentionen ie jeweils nur ein Teilspektrum von dem abdecken, was Superman ausmacht. Das kann natürlich kein Dauerzustand sein…

Reign of the Supermen

Die Blu-ray von “Reign of the Supermen“ enthält neben dem 87-minütigen Hauptfilm noch die Dokumentation “Lex Luthor: The Greatest Nemesis“ (16:08 min, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertitel); “Aus dem DC-Comics-Archiv“: Zwei thematisch passende Cartoons “Superman: The Animated Series – Heavy Metal“ und “Justice League Unlimited – Panic in the Sky“ sowie eine Vorschau auf den nächsten Animationsfilm aus dem DC-Universum: Justice League vs. The Fatal Five” (9:33 min)

The Death and Return of Superman

Unter dem Titel The Death and Return of Superman ist mittlerweile auch ein knapp dreistündiger Zusammenschnitt beider Filme mit “nahtlosem Übergang“ erhältlich.

„The Death and Return of Superman“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Death and Return of Superman“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Death and Return of Superman“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Reign of the Supermen“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Reign of the Supermen“ als Blu-ray mit Figur  bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Reign of the Superman“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„The Death of Superman“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Death of Superman“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Death of Superman“ als Blu-ray mit Figur  bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Death of Superman“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Der Tod von Superman

Eins der markantesten Ereignisse in der Geschichte der Comics war mit Sicherheit der Tod von Superman. Als sich 1992 die im Comic geplante Hochzeit von Clark Kent und Lois Lane, die parallel zur gerade erfolgreich laufenden TV-Serie Lois und Clark gefeiert werden sollte, immer weiter verschob, musste ein Ersatzereignis her.

Der Tod von Superman

In Story-Konferenzen wurde immer wieder scherzhaft vorgeschlagen Superman den  Heldentod sterben zu lassen und dies geschah schließlich tatsächlich.

Der Tod von Superman

Superman musste sich einen gewaltigen Kampf mit einem gewissen Doomsday liefern, der zwar beeindruckend aussah, dessen Motive aber ziemlich unklar blieben. Das Ereignis zog sich durch sich 1992 und 1993 durch mehrere Hefte. Die letzten sechs Kapitel enthält ein Sammelband aus dem Hause Panini.

Der Tod von Superman

Der Fight läuft zum Ende hin wie ein Countdown ab. Im Heft Adventures of Superman # 497 besteht jede Seite aus vier actionreichen Panels. Weiter geht die Geschichte in Action Comics # 684 mit nur noch drei Panels pro Seite und im Heft Superman: The Man of Steel # 19 besteht jede Seite nur noch aus zwei Bildern. Das große Finale setzte schließlich Dan Jurgens mit nur noch einer beeindruckenden Zeichnung pro Seite und zum Abschluss mit doppelseitigen Bildern in Szene.

Der Tod von Superman

Superman # 75, das Comicheft, in dem der Stählerne Doomsday besiegt und den Heldentod stirbt, verkaufte sich als Kioskausgabe, limitierter Sonderausgabe (mit schwarzer Armbinde) und danach als Trade Paperback (mit der gesamten Storyline) insgesamt sechs Millionen Mal. Dies lag an dem gewaltigen Medienecho und daran, dass viele mit den Gesetzmäßigkeiten des Superhelden-Genres nicht vertraute Zeitgenossen glaubten, diese beliebte (und für die Produzenten lukrative) Figur wäre jetzt tatsächlich endgültig tot.

Der Tod von Superman

Doch das war natürlich nicht der Fall, denn nach einigen Wirrungen und Irrungen kehrte die DC-Ikone gleich vierfach als Steel, Cyborg, Eradicator und Superboy zurück, bevor schließlich Superman mit etwas längeren Haaren wieder ganz der Alte war.

Der Tod von Superman

Die Storyline um den Tod von Superman diente mit Superman: Doomsday sowie dem auch gebündelt als The Death and Return of Superman erschienenen Zweiteiler The Death of Superman und Reign of the Supermen gleich zwei Animationsfilmen der Reihe DC Universe Animated Original Movies als Vorlage.

„Der Tod von Superman, Bd. 1: Der Tag, an dem Superman starb“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der Tod von Superman, Bd. 2: Eine Welt ohne Superman“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der Tod von Superman, Bd. 3: Die Herrschaft der Supermen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der Tod von Superman, Bd. 4: Die Rückkehr von Superman starb“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der Tod von Superman“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„The Death and Return of Superman“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Death and Return of Superman“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Death and Return of Superman“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„The Death of Supermen“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Death of Supermen“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Death of Supermen“ als Blu-ray mit Figur  bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Death of Superman“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Reign of the Superman“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Reign of the Superman“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Reign of the Superman“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Superman: Doomsday“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Superman: Doomsday“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Superman: Doomsday“ bei ebay kaufen, hier anklicken

 

 

The Death of Superman

1992 ließ DC seine Galionsfigur Superman in einem dramatischen Kampf gegen das Monster Doomsday sterben. Dies geschah im Comicheft Superman # 75, das in verschiedenen Editionen verlegt und über 6 Millionen Mal verkauft wurde. 1998 entstand mit Superman: Doomsday eine recht freie Zeichentrick-Verfilmung, mit der zugleich die Reihe DC Universe Animated Original Movies gestartet wurde.

The Death of Superman & Reign of the Supermen

Zwanzig Jahre später entstand als 32. Beitrag zu dieser Serie eine zweite Verfilmung der selben Comic-Vorlage. die mit dem DC Animated Movie Universe (DCAMU) verknüpft wurde. In The Death of Superman bekämpft Superman zwar auch Doomsday bis zum bitteren Ende, doch rund um dieses dramatische Ereignis entstand eine völlig neue Geschichte, in der auch Batman, Wonder Woman sowie die Justice League eine wichtige Rolle spielen.

The Death of Superman

Wichtiger ist jedoch Lois Lane, die am Anfang des Films noch keine Ahnung hat, dass ihr Kollege Clark Kent in Wirklichkeit Superman ist. Wie die Journalistin schließlich die Wahrheit erfährt, wurde in Comic und Film zwar schon recht häufig erzählt, doch wohl noch nie so einfühlsam nachvollziehbar. Das Ende des Films ist durch diese sehr emotionale Episode noch sehr viel trauriger.

The Death of Superman

Doch genau wie im Comic wird es auch im Film zu einer Rückkehr von Superman kommen und dies gleich vierfach. Nah orientiert an der Comic-Vorlage schildert die Fortsetzung Reign of the Supermen (Herrschaft der Supermen) erzählen, wie der Stählerne als Steel, Cyborg, Eradicator und Superboy gleich vierfach wiederaufersteht.

The Death of Superman

Die Blu-ray von “The Death of Superman“ enthält neben dem 81-minütigen Hauptfilm noch die Dokumentation “The Death of Superman: The Brawl That Topped Them All“ (16:23 min, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertitel); “Aus dem DC-Comics-Archiv“: Den thematisch passenden zweiteiligen Cartoon “Dark Victory“ aus Trickfilmserie “Legion of Superheroes“ sowie eine Vorschau auf den nächsten Animationsfilm aus dem DC-Universum: “Reign of the Supermen” (9:33 min)

The Death of Superman

In Großbritannien und Frankreich ist The Death of Superman auch als Blu-ray-Edition (mit deutscher Tonspur) erschienen, der eine Superman-Figur mit zerfetztem Kostüm beiliegt.

The Death and Return of Superman

Unter dem Titel The Death and Return of Superman ist mittlerweile auch ein Zusammenschnitt beider Filme mit “nahtlosem Übergang“ erhältlich.

„The Death and Return of Superman“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Death and Return of Superman“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Death and Return of Superman“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„The Death of Supermen“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Death of Supermen“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Death of Supermen“ als Blu-ray mit Figur  bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Death of Superman“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Reign of the Superman“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Reign of the Superman“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Reign of the Superman“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Superman: Doomsday“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Superman: Doomsday“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Superman: Doomsday“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Der Tod von Superman, Bd. 1: Der Tag, an dem Superman starb“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der Tod von Superman, Bd. 2: Eine Welt ohne Superman“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der Tod von Superman, Bd. 3: Die Herrschaft der Supermen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der Tod von Superman, Bd. 4: Die Rückkehr von Superman starb“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken