Schlagwort-Archive: Susi und Strolch

Walt Disney: Aristocats

Vielleicht wirkte Aristocats bereits 1970, als der Zeichentrickfilm erstmals in die Kinos kam, etwas altmodisch. Da konnte daran liegen, dass die Geschichte im Paris des Jahres 1910 beginnt, vielleicht auch daran, dass vertraute Elemente aus Susi und Strolch und 101 Dalmatiner Verwendung fanden. Ganz sicher lag es daran, dass die Firma Disney, nach dem der Firmengründer und Übervater 1966 gestorben war, wenig Interesse an Experimenten hatte.

Walt Disney: Aristocats

So ist die Geschichte über Duchesse, eine alleinerziehende Katzendame in Not, auf alle Fälle eine souveräne Zurschaustellung dessen, was sich Walt Disneys Trickfilm-Studio in den vergangenen vier Jahrzehnten an tricktechnischer Finesse erarbeitet hat.

Walt Disney: Aristocats

Beteiligt waren begnadete Animatoren wie Milt Kahl, Ollie Johnston oder Frank Thomas, zu denen auch Wolfgang Reitherman gehört, der 1909 in München geborene Regisseur des Films. Durch ihre Kunst wird glaubhaft, dass Katzen nicht nur untereinander reden können, sondern auch mit Mäusen, Enten oder Pferden.

Walt Disney: Aristocats

Hinzu kommt ein Soundtrack, der alles andere als Katzenmusik ist. Songs wie Katzen brauchen furchtbar viel Musik, die beschwingte Nummer Thomas O’Malley oder der im Original von Maurice Chevalier und bei uns von Paul Kuhn interpretierte Titelsong Aristocats der Sherman-Brothers wurden zu Evergreens.

Walt Disney: Aristocats

Tricktechnisch sind manche Disney-Frühwerke zwar sehr viel virtuoser, doch so sympathisch, fröhlich, entspannt und tierisch-menschlich wie dieses Katzen-Abenteuer ist kaum eins davon.

Walt Disney: Aristocats

Bonusmaterial der Blu-ray: Der verlorengegangene Anfang mit Richard Sherman (9:31 min, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln) ; Musikvideo „Oui Oui Marie“ (1:53 min), Zusätzlicher Song „She Never Felt Alone“ interpretiert von Richard Sherman (7:56 min); Bericht über die Sherman-Brothers (4:24 min), “Die Geschichte der Katzen“ mit Walt Disney von 1956 (12:51 min), Cartoon „Bath Day“ mit Minnie und Figaro, der Katze aus „Pinocchio„, alle Songs zum Direktanwählen. 

„Aristocats“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Aristocats“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Aristocats“ bei ebay kaufen, hier anklicken

 

Ralf König: Roy & Al

Einst hieß er Fiffi von Hirschberg, wohnte bei einer netten alten Dame und hörte den ganzen Tag klassische Musik. Doch nachdem sein Frauchen das Zeitliche segnete, landete der kleine weiße Zwerchfell-Terrier bei ihrem schwulen Sohn und erhielt zu Ehren des Porno-Darstellers Al Parker seinen neuen Vornamen.

Ralf König: Roy & Al

Jetzt muss der arme Al den ganzen Tag Techno und Rosenstolz hören. Noch schlimmer wird es als sein neues Herrchen einen festen Partner findet und dieser auch noch die Promenadenmischung Roy mit in den gemeinsamen Hausstand bringt.

Ralf König: Roy & Al

Al beäugt und kommentiert sehr bissig und kritisch das (Paarungs-) Verhalten seines „Dosenöffners“. Er hat ganz schön daran zu knabbern, dass es ihm nicht gelingt zwecks Zuchterfolges die blaublütige Zwerchfell-Terrierin Dolly von Veilchental zu begatten. Noch schlimmer wird es als daraufhin der alte Bastard Roy für ihn einspringt. Auch der Verdacht die rechte unterste Rippe von Cher verspeist zu haben lastet schwer auf Al. Mit den farbig kolorierten immer sehr pointensicheren Episoden aus Als Hundeleben zeigte sich Ralf König 2004 einmal mehr auf der Höhe seiner Kunst.

Pets

Doch es sollten 16 Jahre ins Land ziehen, bis es zu einer Wiederbegegnung mit dem ungleichen Hunde-Duo kam. Zuvor bildeten bereits im Animationsfilm Pets der Jack Russel Terriers Max und der sehr viel größere zottelige Neufundländer Duke ein erstaunlich ähnliches Team.

Ralf König: Roy & Al

Doch in Roy & Al machen Männchen geht es weniger jugendfrei zu. Ralf König lässt den kleinen weiße Zwerchfell-Terrier wieder ganz schön leiden. Das Hündchen muss miterleben, wie seine Herrchen versucht mit einer lesbischen Freundin Nachwuchs zu zeugen. Dabei geht alles schief und nach einigen ähnlichen Erlebnissen bricht Al auf um ein neues Heim zu finden, doch das ist nicht so einfach.

Ralf König: Roy & Al

Eine der Höhepunkte von Als Odyssee ist eine köstliche Parodie auf Disneys Susi und Strolch. Hoffentlich dauert es nicht wieder 16 Jahre, bis es weitergeht mit Roy und Al!

Ralf König: „Roy & Al“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Ralf König: „Roy & Al machen Männchen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Comics von Ralf König bei ebay kaufen, hier anklicken

Walt Disney: Susi und Strolch

Die wohlbehütete Cocker-Spaniel-Dame Susi steht plötzlich nicht mehr im Mittelpunkt des Lebens von Herrchen und Frauchen, da diese Nachwuchs erwarten. Doch zum Glück lernt sie den Straßenköter Strolch kennen, der sie über so manche Sorge hinwegtröstet und von ihrem Maulkorb befreit. Schließlich muss das Hundepaar auch noch das neugeborene Baby vor einer tückischen Ratte beschützen.

Walt Disney: Susi und Strolch

Susi und Strolch ist einer der absoluten Klassiker aus dem Hause Disney. Die legendäre Bella Notte-Spaghetti-Szene mit dem ungleichen Hundepaar wurde immer wieder gerne zitiert (man denke nur an die Komödie Hot Shots!) und der Song He‘s a Tramp von Peggy Lee ist ein echter Evergreen.

Walt Disney: Susi und Strolch
Nachdem der Film bereits zu seinem 50. Geburtstag als prall ausgestattete DVD-Special-Edition erschien, folgt auf Blu-ray eine nahezu identische Diamond Edition, die jedoch leider auf die umfangreichen Bildergalerien verzichtet und auch diesmal wieder die technisch perfektere aber deutlich sterilere neue deutsche Fassung enthält. Viel hübscher war es doch als in der alten Synchro das italienische Küchenduo zu Strolch immer “Bursche“ sagte.

Walt Disney: Susi und Strolch

Wieder enthalten ist, das sehr ausführliche Making Of, das Parallelen aufzeigt zwischen der idyllisch-nostalgischen Kleinstadtwelt des Films und dem Örtchen Marceline in dem Walt Disney Teile seiner Kindheit verbrachte. Susi und Strolch ist der erste Disney-Langfilm, der im Breitwandverfahren entstand. Die äußerst pralle Diamond Edition präsentiert den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität und bietet beste Unterhaltung für jung und alt!

Walt Disney: Susi und StrolchBonusmaterial der Blu-ray: Einführung von Diane Disney Miller (1:21 min, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln); Diane Disney Miller: Erinnerungen an ihren Vater (7:51 min); Neu aufgenommener Song: „I’m Free As The Breeze“ (1:26 min); “Making Of“ ein 52-minütiger sehr ausführlicher Bericht über die Entstehung des Filmes; Ausschnitte aus der TV-Serie „Disneyland“ von 1954 und 1955 mit Einführung und Trailer (insgesamt 45:56 min); Auf der Suche nach Susi: Das Storyboard (11:52 min); Original Storyboards von 1943 (12:22 min); Das Siamkatzen-Lied (1:52 min); Welpen-Pedia: Auf den Hund gekommen (9:22 min);“Bella Notte“ von Steve Tyrell – Musikvideo; Unveröffentlichte Szenen (nur Storyboards 12:55 min); Weitere zusätzliche Szenen (19:11 min); Drei US-Trailer von 1995 (3:38 min), 1972 (0:40 min) und 1986 (1:24 min)

„Susi und Strolch“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Susi und Strolch“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Susi und Strolch“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Susi und Strolch / Susi und Strolch II“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Susi und Strolch / Susi und Strolch II“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Susi und Strolch II – Kleine Strolche, großes Abenteuer“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Susi und Strolch II – Kleine Strolche, großes Abenteuer“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken