Schlagwort-Archive: Tom Skerritt

Whiteout

Carrie Stetko ist US-Marshal auf einem der einsamsten Flecken der Erde, der Antarktis. Drei Tage bevor dort der Winter mit ganzer Kraft zuschlägt und die für Monate letzten Versorgungsflüge Richtung Zivilisation starten, geschieht auf dem vereisten Kontinent etwas Schreckliches: ein Mord, der erste der Antarktis.

Whiteout

Carrie wird beauftragt, zusammen mit einem Vertreter der UN das Verbrechen aufzuklären. Die beiden bekommen es dabei nicht nur mit den widrigen Wetterverhältnissen mit Temperaturen von fast 85 Grad minus, sondern auch mit weiteren Morden zu tun…

Whiteout

Nachdem der Antarktis-Thriller Whiteout, der auf dem gleichnamigen Comic von Greg Rucka und Steve Lieber basiert, in den USA nicht einmal die Hälfte seines 35-Millionen-Dollar-Budgets einspielte, erscheint der Film bei uns gleich als (ziemlich mager ausgestattete) DVD- und Blu-ray-Edition. Dass der solide Antarktis-Thriller nicht sein Publikum gefunden hat, könnte auch daran gelegen haben, dass Joel Silver Whiteout unter seinem Horrorfilm-Label Dark Castle produzierte und dadurch falsche Erwartungen weckte.

Whiteout

Die Handlung des Comics wurde etwas vereinfacht und statt zweier weiblicher Hauptfiguren, bekam Kate Beckinsale (Underworld, Pearl Harbor) mit Gabriel Macht (Suits, The Spirit) als UN-Profiler einen männlichen Ermittlungspartner an die Seite gestellt. Es ist etwas schade, dass Whiteout nicht im Kino gezeigt wurde, denn trotz einer nicht allzu raffiniert erzählter Thriller-Handlung, kann der Film in Sachen Atmosphäre, Ausstattung und gut in Szene gesetzter Action durchaus punkten.

„Whiteout“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Whiteout“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Whiteout“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Den Comic „Whiteout“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Den Comic „Whiteout: Melt“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Top Gun

In Miramar, Florida befindet sich Top Gun, die Eliteschule für Navy-Piloten. Der junge und unberechenbare Draufgänger Maverick qualifiziert sich für eine dortige Ausbildung. Er gerät in eine Krise als sein Kumpel Goose bei einem Trainingsflug tödlich verunglückt und will den Dienst quittieren. Doch die väterlichen Vorgesetzten und vor allem die zivile Ausbilderin Charlie bauen ihn schnell wieder auf, gerade rechtzeitig zum ersten echten Einsatz.

Top Gun

Top Gun wurde 1986 zum ersten richtig großen Blockbuster-Erfolg von Tom Cruise und brachte auch die Karrieren von Val Kilmer und Meg Ryan voran. Spektakuläre Flugszenen wechseln mit romantischen Intermezzi und Sonnenuntergängen ab, die Harold Faltermeyer stimmungsvoll musikalisch untermalte. Unvergessen ist der Ohrwurm Take My Breath Away.

Top Gun

Der Film, den es auch auf Blu-ray in 3D gibt, ist  jedoch alles andere als harmlose eskapistische Unterhaltung. Gedreht wurde mit massiver Unterstützung der US-Streitkräfte und der Erfolg an der Kinokasse trieb der Navy zahlreiche neue Rekruten zu. Noch heute haben die Werbespots der US-Army den glatten durchgestylten Look von Top Gun.

Top Gun

Extras der DVD-Special-Edition; Audiokommentar von Jerry Bruckheimer, Tony Scott und Marine-Experten, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln; „Danger Zone“ Ein sehr ausführliches 147-minütiges Making of, 4 Musikvideos: Kenny Loggins „Danger Zone“ (3:57 min), Berlin „Take My Breath Away“ (4:29 min), Loverboy „Heaven In Your Eyes“ (4:06 min), Harold Faltermeyer und Steve Stevens „Top Gun Anthem“(4:27 min), können auch alle hintereinander abgespielt werden, 7 US-TV-Spots (insgesamt 3:53 min), Zwei Multi-Angle Storyboards mit Zeichnungen und optionalem Kommentar von Regisseur Tony Scott (4:07 min + 2:53 min), Behind-the-Scenes Featurette (5:32 min), Survival Training Featurette (7:32 min), Tom Cruise Interviews von 1986, Galerie mit 174 Produktionsfotografien, 10-seitiges farbiges Booklet

„Top Gun“ als Special-Edition-DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Top Gun“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Top Gun“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Top Gun“ bei ebay kaufen, hier anklicken

 

 

The Dead Zone

Johnny Smith hat einen netten Job als Lehrer und eine ebenso nette Verlobte namens Sarah. Doch nach einem Autounfall fällt er in ein Koma aus dem er erst nach sechs Jahren wieder erwacht. Sarah ist mittlerweile mit Sheriff Bannerman verheiratet, hat jedoch einen Sohn der nicht nur Johnnys Namen trägt, sondern auch von diesem stammt. Durch Unfall und Koma wurden Johnnys zuvor schon leicht vorhandene hellseherische Fähigkeiten so stark gesteigert, dass er Visionen hat sobald er eine Person oder einen Gegenstand berührt.

The Dead Zone

The Dead Zone ist einer der besten Romane aus der Feder Stephen Kings und wurde zuvor bereits sehr gut von David Cronenberg mit Christopher Walken verfilmt. Doch auch die 2002 vom Star Trek-Produzenten Michael Piller angeschobene TV-Serie ist eine äußerst interessante Variation des Themas und hat mit dem ehemaligen Teeniestar Anthony Michael Hall (L.I.S.A. – Der helle Wahnsinn) einen überzeugenden Hauptdarsteller. Der Stoff des Romans wird in den beiden ersten Episoden der Serie abgehandelt, während die Sache mit dem gemeingefährlichen Politiker Greg Stillson (Young Indiana Jones Sean Patrick Flanery überzeugt in Martin Sheens Rolle) später nachgeschoben wird.

The Dead Zone

The Dead Zone ist eine wahrhaft überraschende Serie. Mal wird eine Geiselnahme, mal ein ländlicher Kriminalfall, mal eine Lovestory während des Zweiten Weltkrieges, mal von indianischen Schamanentum und mal eine ironisch gebrochene Romanze erzählt, doch The Dead Zone bleibt sich und ihren Figuren dabei immer treu. Es lohnt sich die Episoden in der korrekten Reihenfolge zu gucken, denn neben den in sich abgeschlossenen (und meist höchst gelungenen) Geschichten entwickelt sich auch das Verhältnis der Figuren kontinuierlich weiter.

The Dead Zone

Nach sechs Staffeln mit insgesamt 80 Episoden war leider Schluss mit The Dead Zone, womit die Serie genauso lange andauerte wie Johnny Smiths Koma. Die letzte Staffel bietet einige echte Überraschung sowie am Ende einen Gastauftritt von Tom Skerritt, der seinerzeit auch in Cronenbergs Dead Zone mitspielte. Zwar wird die Serie mit einem äußerst gelungenen Finale zum Abschluss gebracht (wobei eine Fortsetzung durchaus möglich gewesen wäre), doch der Abschied von Johnny Smith fällt nicht eben leicht.

“Dead Zone – Die erste Staffel“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Dead Zone – Die zweite Staffel“ Staffel bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Dead Zone – Die dritte Staffel“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Dead Zone – Die vierte Staffel“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Dead Zone – Die fünfte Staffel“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Dead Zone – Die sechste Staffel“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Dead Zone“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

“Dead Zone – Die komplette Serie“ als Skandinavien-Import bei AMAZON bestellen, hier anklicken