Schlagwort-Archive: Tramp

Goscinny & Tabary: Valentin

1962 schrieb René Goscinny neben dem zweiten Asterix-Album Die goldene Sichel auch noch vier Geschichten mit Lucky Luke für Morris sowie für Sempé Der kleine Nick und die Ferien. Doch damit nicht genug, im selben Jahr dachte er sich den Großwesir Isnogud aus, dem kein Trick zu schmutzig war, um “Kalif anstelle des Kalifen“ zu werden.

Goscinny & Tabary: Valentin

Die Serie zeichnete dann Jean Tabary, der mit Goscinny befreundet und davon überzeugt war, dass alle, die in der Comic-Branche tätig waren, dem meisterlichen Texter “nicht viel schulden, sondern alles!“ Möglicherweise als Gegenpol zum machthungrigen, boshaften Großwesir schuf Goscinny – ebenfalls 1962! – noch einen weiteren neuen Charakter, der zwar volljährig aber trotzdem voll kindlicher Unschuld war.

Goscinny & Tabary: Valentin

Genau wie Charlie Chaplin in seiner Paraderolle als Tramp trägt der Vagabund Valentin seine eher schäbige Kleidung mit großer Eleganz. Er ist nicht arbeitsscheu, entscheidet aber gerne selbst, wann er fleißig sein möchte. Gleich in seinem ersten Comic-Auftritt findet Valentin so viel Gefallen am Holzhacken, dass er mit der Axt gleich den zugehörigen Lagerschuppen zerlegt. In Goscinny Szenarios um gedankenlose Snobs oder Schlossbesitzer, vertauschte Zirkus-Löwen oder missglückte Ski-Kurse wimmelt es nur so vor verrückten Ideen, die den originellen Geschichten aber nie im Wege stehen.

Goscinny & Tabary: Valentin

Der vielbeschäftigte Goscinny, der 1963 auch noch Chefredakteur des von ihm mitgegründeten Comic-Magazin Pilote wurde, schrieb leider nur die vier ersten kurzen Valentin-Episoden. Danach stieg Tabary auch als Autor ein und lieferte Geschichten in Album-Länge. In zwei Bänden präsentiert der All Verlag als deutsche Erstveröffentlichung nicht nur alle Comics mit Valentin, sondern auch sehr interessantes Sekundär-Material. Der ohnehin schon in allen Farben funkelnde Stern von Goscinny strahlt dank dieser Veröffentlichung noch heller!

„Valentin Gesamtausgabe # 1″ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Valentin Gesamtausgabe“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Isnogud“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Isnogud – Schuber: Die Goscinny-Jahre“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Isnogud Gesamtausgabe 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Isnogud Gesamtausgabe 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Isnogud Gesamtausgabe 3“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Isnogud Gesamtausgabe 4“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Isnogud Gesamtausgabe 5“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Isnogud Gesamtausgabe 6“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Isnogud Gesamtausgabe 7“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Isnogud Gesamtausgabe 8“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Isnogud Gesamtausgabe 9“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Isnogud Gesamtausgabe 10“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Tramp

Dass mit dem fünften Hardcover-Band bei comicplus+ die Gesamtausgabe der Comicserie Tramp vorliegt, ist eigentlich erfreulich, doch zugleich auch etwas traurig. Kurz nach dem das Buch erschienen ist, verstarb der Zeichner Patrick Jusseaume am 25. Oktober 2017 im Alter von 65 Jahren.

Tramp

Aus gesundheitlichen Gründen musste er bereits die Arbeiten an Schlechte Vorzeichen, dem zehnten Album der Serie, abbrechen und der Autor Jean-Charles Kraehn zeichnete die Geschichte zu Ende. Doch Jusseaume raffte sich wieder auf und stellte 30 Seiten vom nächsten Abenteuer Sturmwarnung fertig, auch hier musste am Ende wieder Kraehn einspringen.

Tramp

Tramp handelt von Yann Calec, der in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts als Kapitän eines Stückgutfrachters die exotischsten Gegenden bereist und fest in der damaligen Historie verankertete Abenteuer erlebt. Der Transport von Fracht ist für Calec meist nur ein Vorwand um im Auftrag seines Reeders Julien de Trichère geheime Missionen zu erfüllen.

Tramp

Die Serie war zunächst auf vier Bände angelegt, die bei uns bei Carlsen und der Abschlussband beim Phoenix Verlag erschienen sind. Doch Kraehn und Jusseaume beschlossen Tramp fortzuführen. In Deutschland erschien die Serie bei comicplus+ zunächst in Form von einzelnen Alben und dann als fünfbändige um interessante Texte ergänzte optimal aufgemachte Gesamtausgabe.

„Tramp – Gesamtausgabe # 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Tramp – Gesamtausgabe # 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Tramp – Gesamtausgabe # 3“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Tramp – Gesamtausgabe # 4“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Tramp – Gesamtausgabe # 5“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Tramp“ bei ebay kaufen, hier anklicken