Schlagwort-Archive: Uwe Anton

Uwe Anton: Wer fürchtet sich vor Stephen King?

Bereits 1999 veröffentlichte Uwe Anton beim Tilsner Verlag unter dem Titel Wer hat Angst vor Stephen King? ein 160-seitiges Büchlein. Elf Jahre später folgte beim Hannibal Verlag ein fortgeschriebenes, fast doppelt so dickes Update mit leicht veränderten Titel.

Uwe Anton: Wer fürchtet sich vor Stephen King?

Uwe Anton erwähnt hierin auch, dass Stephen King zwar ein unglaublich produktiver Autor ist, doch trotzdem sind mehr Bücher über ihn als vom ihm erschienen. Einer der Gründe hierfür kann sein, dass ein neues Buch über Stephen King sehr schnell veraltet ist. So finden in Antons Buch (gerade noch) aktuelle Werke von King, wie Der Anschlag oder Mr. Mercedes, natürlich keine Berücksichtigung.

Uwe Anton: Wer fürchtet sich vor Stephen King?

Die Kapitelaufteilung in Uwe Anton Buch, die eher vergeblich versucht Leben und Werk zu trennen, leuchtet nur bedingt ein und manche Informationen werden etwas zu häufig wiederholt. Doch für die Freunde von Stephen King hat das Buch durchaus Gebrauchswert.

Uwe Anton: Wer fürchtet sich vor Stephen King?
Ich habe nach der Lektüre sofort zwei wichtige Neuerwerbe für meine Stephen-King-Sammlung getätigt: In Stephen King goes to the Movies wurden nicht nur einige Short Stories nachgedruckt aus denen Filme entstanden sind, sondern der Meister plaudert auch aus, was er von den Resultaten hält. Die Ausgabe 207 von Die tollsten Geschichten von Donald Duck hingegen enthält eine recht lustige Comic-Adaption von Shininig . Vielen Dank, Uwe Anton!

„Uwe Anton: Wer fürchtet sich vor Stephen King?“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Uwe Anton: Wer hat Angst vor Stephen King?“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Bücher von Stephen King bei ebay kaufen, hier anklicken