Schlagwort-Archive: Vanity Fair

Peter Lindbergh: Untold Stories

Der 1944 im polnischen Lissa geborene Peter Lindberg war einer der bekanntesten Fotografen. Auf seinen in Vogue, Vanity Fair oder The New Yorker veröffentlichten Bildern tummelten sich Stars. Ihm gelangen es Topmodels wie Linda Evangelista, Naomi Campbell und Cindy Crawford gemeinsam zu fotografieren, wodurch er deren Popularität noch befeuerte. Doch seine Bilder waren keine glamourösen, gestochen scharf aufgenommene Hochglanz-Produkte, sondern er bevorzugte Schwarzweiß und einen rauen, körnigen Look.

Peter Lindbergh: Untold Stories

Die Eröffnung der ersten von ihm selbst kuratierten Ausstellung im Kunstpalast Düsseldorf erlebte der im September 2019 verstorbene Lindberg noch selber. Untold Stories, der Titel dieser Werkschau, unterstreicht, dass es dem Fotografen nicht darum ging schöne Menschen in ebensolchen Klamotten zu zeigen, sondern vielmehr um fast schon intime Momentaufnahmen, die etwas erzählen und zu eigenen Interpretationen einladen.

Peter Lindbergh: Untold Stories

Der Katalog zur Ausstellung ist beim Taschen Verlag im angemessenen Großformat von 27 x 36 cm erschienen. Auch hier war Lindbergh direkt beteiligt: “Das vom Fotografen ausgewählte Naturpapier – ein spezielles, dünnes Blatt mit weicher, offener Oberfläche – ist ein bewusstes ästhetisches Statement Lindberghs für die Wiedergabe seiner Fotos“.

Peter Lindbergh: Untold Stories

Zum Abdruck kommen Bilder von erstaunlich menschlich wirkenden Promis wie Nicole Kidman, Uma Thurman, Robin Wright, Jessica Chastain oder Jeanne Moreau. Neben einem Gespräch mit Lindbergh enthält das Buch noch eine Art ungereimtes Gedicht vom Filmemacher Wim Wenders, der den Fotografen feiert, weil dieser “die Gegenwart beschworen und geformt hat“.

40 Jahre Taschen

Unter dem Motto, halb so groß und halb so teuer ist zum 40. Geburtstag von Taschen eine Neuauflage des Buchs Peter Lindbergh: On Fashion zum Preis von 20 Euro erschienen. Dank eines neuen Layouts kommen die Abbildungen trotz des kleineren Formats von 16 x 22 cm sehr gut zur Geltung.

“Peter Lindbergh: Untold Stories“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Peter Lindbergh: Untold Stories” bei ebay kaufen, hier anklicken

„Peter Lindbergh: On Fashion“ als preiswerte Jubiläums-Ausgabe bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Downton Abbey

Seit Generationen ist das idyllische Anwesen Downton Abbey das Zuhause der adeligen Familie Crawley. Doch ihre heile Welt gerät aus den Fugen, als durch einen Todesfall ein entfernter Verwandter der zukünftige Erbe des Familienbesitzes wird: Der junge Anwalt Matthew kann mit dem herrschaftlichen Landsitz voller Bediensteter überhaupt nichts anfangen. Doch nicht nur den Bewohnern Downton Abbeys stehen tiefgreifende Änderungen bevor, denn ganz England befindet sich in einer Phase des politischen Umbruchs…

Downton Abbey

Auch wenn es nicht so wirkt, diese britische TV-Serie basiert auf keiner literarischen Vorlage, sondern alle Episoden stammen aus der Feder des auf nostalgische Dramen spezialisierten adligen Drehbuchautoren Julian Fellowes (Gosford Park, Vanity Fair, Young Victoria). Zeitlich sind die Erlebnisse der Bewohner des gewaltigen Herrenhauses Downton Abbey in der ersten Staffel angesiedelt zwischen zwei katastrophalen Ereignissen: Dem Untergang der Titanic und dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs. Die nachfolgenden Staffeln schreiben die Schicksale der Herrschaften ihrer Bediensteten bis in Jahr 1926 fort.

Downton Abbey

Inspiration für Downton Abbey war auf alle Fälle der englische Serien-Dauerbrenner Das Haus am Eaton Place (auch hier spielt der Untergang der Titanic eine Rolle) und der Kinofilm Was vom Tage übrigbleibt. Die Serie zeigt sich mindestens genauso stark wie am Schicksal der Adelsfamilie an der Situation der streng hierarchisch organisierten Dienerschaft. Ausstattung, Besetzung (allen voran die unverwüstliche Maggie Smith) und die Dosierung der Schicksalsschläge lassen auch bei einer Nonstop-Sichtung aller sechs Staffeln keine Langeweile aufkommen.

Downton Abbey

Julian Fellowes gelang es 2019 für einen Kinofilm die Schicksale der liebgewonnenen Bewohner von Downton Abbey so spannend fortzuschreiben, dass auf Fortsetzungen gehofft werden darf.

„Downton Abbey – Der Film“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Downton Abbey – Der Film“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Downton Abbey“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Downton Abbey – Die komplette Serie“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Downton Abbey – Die komplette Serie“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Downton Abbey – Season 1“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Downton Abbey – Season 1“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Downton Abbey – Season 2“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Downton Abbey – Season 2“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Downton Abbey – Season 3“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Downton Abbey – Season 3“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Downton Abbey – Season 4“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Downton Abbey – Season 4“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Downton Abbey – Season 5“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Downton Abbey – Season 5“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Downton Abbey – Season 6“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Downton Abbey – Season 6“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken