Schlagwort-Archive: Wolverine

80 Jahre Marvel – Die 1990er

Ein beeindruckendes Jubiläum feiert Panini mit der Buchreihe 80 Jahre Marvel. Monatlich erscheinen Hardcover-Bände, die sich jeweils auf über 200 Seiten mit den Schwerpunkten beschäftigen, die die einzelnen Jahrzehnte dominierten.

80 Jahre Marvel

Die 90er-Jahre starteten für Marvel damit, dass von Todd McFarlanes Comic-Heft The Amazing Spider-Man 2,5 Millionen Exemplare verkauft wurden. Dieser Rekord des meistverkauften Comichefts wurde kurz danach durch eine von Jim Lee gezeichnete X-Men-Ausgabe übertroffen, von der – auch dank zahlreicher Variant-Cover – acht Millionen über den Tresen gingen!

WolverineDaher ist es völlig in Ordnung, wenn die Reihe im 90er-Jahre-Band “Die Mutanten-X-Plosion“ feiert, auch wenn es die X-Men bereits seit 1963 gibt und die Serie – spätestens seit die Mutanten-Truppe Mitte der 70er durch Wolverine verstärkt wurde – zu einem großen Erfolg wurde.

Deadpool

Doch während zuvor die Abenteuer fast nur in der Heftserie X-Men stattfanden, kam es in den 90er-Jahren tatsächlich zu einer X-Plosion und dieser Sammelband enthält 10 Hefte aus verschiedenen Serien. Gemeinsam haben diese eine satte Farbgebung, ein oft recht durchgeknalltes Layout (manchmal muss bei der Lektüre das Buch gedreht werden) sowie Experimente mit verschiedenen Stilen wie Manga oder Cartoon oder extremen  die Grenzen des Genres sprengenden Figuren wie Deadpool. Sehr unterhaltsam wird hier vermittelt wie und was seinerzeit Jahrzehnten bei Marvel erzählt wurde.

„80 Jahre Marvel: Die 1940er: Die Fackel vs. Sub-Mariner“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„80 Jahre Marvel: Die 1950er: Helden in Zeiten des Kalten Krieges“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„80 Jahre Marvel: Die 1960er: Aufbruch in eine neue Zeit“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„80 Jahre Marvel: Die 1970er: Die Monster kommen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„80 Jahre Marvel: Die 1980er: Erstaunliche Entwicklungen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„80 Jahre Marvel: Die 1990er: Die Mutanten-X-Plosion“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„80 Jahre Marvel: Die 2000er: Schlagzeilen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„80 Jahre Marvel: Die 2010er“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“80 Jahre Marvel” bei ebay kaufen, hier anklicken

80 Jahre Marvel – Die 2010er

Ein beeindruckendes Jubiläum feiert Panini mit der Buchreihe 80 Jahre Marvel. Monatlich erscheinen Hardcover-Bände, die sich jeweils auf über 200 Seiten mit den Schwerpunkten beschäftigen, die die einzelnen Jahrzehnte dominierten.

80 Jahre Marvel

Der vorletzte Band beschäftigt sich mit den 2000er Jahren und trägt den Titel “Schlagzeilen“. Auf dem Cover ist jene Szene zu sehen, in der Peter Parker im Rahmen der für viel Aufsehen sorgenden Storyline Civil War auf einer Pressekonferenz seine Spider-Man-Maske abnahm. Das zugehörige Comicheft fand Aufnahme in diesen Sammelband. Hinzu kommt noch Captain America # 25, das eine Art Epilog zu Civil War ist und dem vor Gericht stehenden First Avenger einen Anschlag zum Opfer fallen lässt.

Wolverine - Origin

Mittlerweile wurden Elemente aus der Comicreihe Civil War auch im Kino für das Marvel Cinematic Universe vereinnahmt. In diesem Zusammenhang  steht auch das im Buch enthaltene zweite Hefte der Reihe Wolverine: The Origin. Diese 6-teilige Miniserie entstand, weil bei Marvel befürchtet wurde, dass die brachliegende Entstehungsgeschichte Wolverines ein zentrales Thema in den X-Men-Kinofilmen werden könnte. Daher wurde zuerst im Comic enthüllt, wo dieser Mutant namens Logan eigentlich herkam.

Die Ultimativen

Das Buch enthält weitere auch heute noch bedeutende Highlights, wie die vom Buffy-Schöpfer Joss Whedon geschriebene Serie Astonishing X-Men, das erste Heft der beeindruckenden Miniserie Truth: Red, White & Black von Robert Morales und Kyle Baker, sowie den sensationelle Avengers-Neustart Die Ultimativen. Mark Millar und Bryan Hitch präsentierten hier bereits eine stark an Samuel L. Jackson erinnernde Comicfigur als Geheimdienstler Nick Fury zum Einsatz, acht Jahre bevor diese Casting-Idee auf der großen Leinwand umgesetzt wurde!

Ultimate Spider-Man

Ebenfalls dabei ist auch das erste Heft von Brian Michael Bendis‘ Ultimate Spider-Man. Obwohl es mit 46 Comicseiten doppelt so dick wie die meisten US-Hefte war, konnte diesmal das Spider-Man-Kostüm nur auf dem Cover bewundert werden. Bendis und der Zeichner Mark Bagley lassen sich sehr viel Zeit Peter Parkers Alltag vor dem Spinnenbiss zu erzählen. Bendis kann dadurch die Origin des Spinnenmannes stärker und sensibler vertiefen als dies Stan Lee 1962 beim erstmaligen Vorstellen seines neuen Helden möglich war.

Ultimate Spider-Man

2009 kam es schließlich zu einer Begegnung zwischen Spidey und Präsident Barack Obama.

80 Jahre Marvel

Der Abdruck des zugehörigen Hefts Amazing Spider-Man # 583 inklusive der sechs Variantcover bildet den Abschluss dieses hervorragend zusammengestellten Sammelbands.

„80 Jahre Marvel: Die 1940er: Die Fackel vs. Sub-Mariner“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„80 Jahre Marvel: Die 1950er: Helden in Zeiten des Kalten Krieges“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„80 Jahre Marvel: Die 1960er: Aufbruch in eine neue Zeit“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„80 Jahre Marvel: Die 1970er: Die Monster kommen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„80 Jahre Marvel: Die 1980er: Erstaunliche Entwicklungen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„80 Jahre Marvel: Die 1990er: Die Mutanten-X-Plosion“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„80 Jahre Marvel: Die 2000er: Schlagzeilen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„80 Jahre Marvel: Die 2010er“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“80 Jahre Marvel” bei ebay kaufen, hier anklicken

80 Jahre Marvel

Das Jubiläum “80 Jahre Marvel Comics“ feiert Panini mit einer ganz besonderen Buchreihe. Monatlich erscheinen Hardcover-Bände, die sich jeweils auf über 200 Seiten mit den Schwerpunkten beschäftigen, die die einzelnen Jahrzehnte dominieren.

80 Jahre Marvel

Zwar erschien bereits im Oktober 1939 das Heft Marvel Comics # 1, mit dem alles begann, doch der erste Panini-Band widmet sich den 40er-Jahren und das Vorwort kann auch gute Gründe dafür benennen. Die bereits ab Ausgabe zwei in Marvel Mystery Comics umbenannte Serie präsentierte mit The Human Torch alias Die Fackel und Prinz Namor zwei Charaktere, die noch heute im Marvel-Universum aktiv sind.

80 Jahre Marvel

Sie agierten jedoch zunächst jeweils in separaten Geschichten und erst im Juni 1940 in Marvel Mystery Comics # 8 geschah etwas, was fortan zur Spezialität des Verlags wurde. Der Sub-Mariner will seinen Hass auf die Menschheit ausleben und die Fackel versucht ihn bei seinem Zerstörungstrip durch New York zu bremsen.

80 Jahre Marvel

Das Aufeinandertreffen zweier zunächst in verschiedenen Serien eingeführter Charaktere wurde immer wieder gerne bei Marvel praktiziert und zelebriert. Ein zusätzlicher Aspekt ist, dass sich die Abenteuer der Helden nicht wie bei DC in fiktiven Städten wie Metropolis oder Gotham City abspielten, sondern zumeist im realistisch dargestellten New York.

80 Jahre Marvel

Captain America ist ein Marvel-Held, der ebenfalls in den frühen 40er-Jahren debütierte, doch nachdem der Zweite Weltkrieg gewonnen war und er keine Nazis bekämpfen konnte, wurde er 1949 erst einmal in den Ruhestand geschickt. In den 50er-Jahren kam es zu einer kurzen Wiederbelebung und Captain America tritt jetzt im Kalten Krieg gegen die “rote Gefahr“ an.

80 Jahre Marvel

Der Versuch aus der in den USA herrschenden Angst vor dem Kommunismus und der Sowjetunion erzählerisches Kapital zu schlagen dauerte nur ein Jahr. Captain America wurde “auf Eis“ gelegt und in den 60er-Jahren spektakulär wieder aufgetaut. Doch auch die ab 1953 zunächst in der Reihe Young Men veröffentlichten Kurzgeschichten haben ihren ganz speziellen Reiz, zumal sie knackig erzählt und recht ansprechend vom späteren Spider-Man-Zeichner John Romita Sr. gezeichnet wurden.

80 Jahre Marvel

Der zweite Band der Reihe 80 Jahre Marvel enthält unter dem Motto „Helden in den Zeiten des kalten Krieges“ alle diese Geschichten und als Bonus mit Captain America: Theater of War – America First noch einen thematisch passenden Comic von 2008, der sich mit der McCarthy-Ära beschäftig. Zwar heißt die Figur, die sich Zeichner und Autor Howard Chaykin als Gegenspieler für Captain America ausgedacht hat, Joseph R. McMurphy, doch es wird sofort klar, wer gemeint ist.

80 Jahre Marvel

Der dritte Band widmet sich den 60er-Jahren und trägt den passenden Titel “Aufbruch in eine neue Zeit“. Naheliegend wäre es gewesen, hier zu präsentieren, wie es nach der Veröffentlichung von Fantastic Four # 1 im November 1961 Schlag auf Schlag weiterging mit Tales to Astonish # 27 (Januar 1962, erster Auftritt von Ant-Man), The Incredible Hulk # 1 (Juni 1962), Amazing Fantasy # 15 (August 1962, Spider-Man), Tales of Suspense # 39 (März 1963, Iron Man), X-Men # 1 (September 1963), The Avengers # 1 (September 1963), Daredevil # 1 (April 1964) usw.. Wer diese Comic-Hefte alle lesen möchte, dem sei der Band Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic I: Marvel Origins – Die Sechzigerjahre empfohlen.

80 Jahre Marvel

“80 Jahre Marvel – Aufbruch in eine neue Zeit“ geht jedoch einen anderen Weg und präsentiert in zahlreichen Geschichten von unterschiedlicher Länge wie Spider-Man in diversen Heftreihen der 60er-Jahre seine Marvel-Kollegen besucht und Abenteuer mit ihnen erlebt. Das Resultat hätte auch den Untertitel “Net-Swinging Sixties“ tragen können und ist ein unterhaltsamer Exkurs, durch das damalige Marvel-Universum.

80 Jahre Marvel

Der vierte den 70er-Jahren gewidmete Band kommt fast ganz ohne Superhelden aus und beschäftigt sich unter dem Motto “Die Monster kommen“ mit den Horror-Comics aus dem Hause Marvel. Enthalten sind natürlich die beiden ersten Hefte der recht erfolgreichen Serien um die klassische Horror-Mythen Tomb of Dracula (70 Ausgaben) und The Monster of Frankenstein (18 Ausgaben).

80 Jahre Marvel

Auch von der Serie Werewolf by Night hat der eine oder andere Marvel-Freund schon einmal etwas gehört und vom Ghost Rider oder Blade sowieso. Eine gute und teilweise ähnlich zusammengestellte Übersicht zum “Marvel Horror“ bietet übrigens Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic XXI.

80 Jahre Marvel

Der vierte Band der Reihe 80 Jahre Marvel kann jedoch auch noch punkten durch den kompletten den Abdruck der ersten (und einzigen Ausgabe) des schwarzweißen Magazins The Legion of Monsters. Hiermit wurde 1971 versucht das Erbe der EC-Comics anzutreten und zugleich den Warren Comics Konkurrenz zu machen. Dies schlägt sich auch in den redaktionellen Seiten nieder, die in dem Band komplett und auf Deutsch übersetzt zum Abdruck kommen. Genau wie in Famous Monsters of Filmland wurden “neue“ Horror-Filme wie Der weiße Hai oder Frankenstein Junior besprochen.

80 Jahre Marvel

Enthalten ist aber auch eine von Dick Giordano gezeichnete Adaption von Bram Stokers Dracula. Noch bemerkenswerter ist die Geschichte The Flies, die recht geschickt die Atmosphäre von Tod Brownings Filmklassiker Freaks von 1932 einfängt. Die Hauptfigur Chuckles hat große Ähnlich mit dem als Schlitzie the Pinhead bekannten Darsteller aus Freaks.

80 Jahre Marvel

Der Band über die 80er-Jahre trägt den Untertitel “Erstaunliche Entwicklungen“, was durch das Titelbild unterstrichen wird, das 1987 die Ausgabe 57 von Marvel Age – The Officicial News Magazine zierte und bekannte Superhelden in ungewöhnlichen Klamotten zeigt. Diese Veränderungen dokumentiert der Sammelband durch den Abdruck von neun in den 80er-Jahren erschienenen recht experimentierfreudigen Marvel-Heften.

80 Jahre Marvel

Wir erleben, wie Tony Stark stark an der Flasche hängt und Steve Rogers nicht mehr für die US-Regierung arbeiten mag, so dass Ersatzleute in die Kostüme von Iron Man und Captain America schlüpfen. Mary Jane Watson hingegen entscheidet sich das Kostüm einer Braut zu tragen und den seinerzeit ganz in schwarz agierenden Spider-Man zu heiraten. Storm trägt einen Irokesenschnitt, Hulk wird wieder grau und sein weiblicher Gegenpart She-Hulk Mitglied der Fantastic Four.

80 Jahre Marvel

Die 90er-Jahre starteten für Marvel damit, dass von Todd McFarlanes Comic-Heft The Amazing Spider-Man 2,5 Millionen Exemplare verkauft wurden. Dieser Rekord des meistverkauften Comichefts wurde kurz danach durch eine von Jim Lee gezeichnete X-Men-Ausgabe übertroffen, von der – auch dank zahlreicher Variant-Cover – acht Millionen über den Tresen gingen!

Wolverine

Daher ist es völlig in Ordnung, wenn die Reihe im 90er-Jahre-Band “Die Mutanten-X-Plosion“ feiert, auch wenn es die X-Men bereits seit 1963 gibt und die Serie – spätestens seit die Mutanten-Truppe Mitte der 70er durch Wolverine verstärkt wurde – zu einem großen Erfolg wurde.

Deadpool

Doch während zuvor die Abenteuer fast nur in der Heftserie X-Men stattfanden, kam es in den 90er-Jahren tatsächlich zu einer X-Plosion und dieser Sammelband enthält 10 Hefte aus verschiedenen Serien. Gemeinsam haben diese eine satte Farbgebung, ein oft recht durchgeknalltes Layout (manchmal muss bei der Lektüre das Buch gedreht werden) sowie Experimente mit verschiedenen Stilen wie Manga oder Cartoon oder extremen  die Grenzen des Genres sprengenden Figuren wie Deadpool.

80 Jahre Marvel

Der vorletzte Band beschäftigt sich mit den 2000er Jahren und trägt den Titel “Schlagzeilen“. Auf dem Cover ist jene Szene zu sehen, in der Peter Parker im Rahmen der für viel Aufsehen sorgenden Storyline Civil War auf einer Pressekonferenz seine Spider-Man-Maske abnahm. Das zugehörige Comicheft fand Aufnahme in diesen Sammelband. Hinzu kommt noch Captain America # 25, das eine Art Epilog zu Civil War ist und dem vor Gericht stehenden First Avenger einen Anschlag zum Opfer fallen lässt.

Wolverine - Origin

Mittlerweile wurden Elemente aus der Comicreihe Civil War auch im Kino für das Marvel Cinematic Universe vereinnahmt. In diesem Zusammenhang steht auch das im Buch enthaltene zweite Hefte der Reihe Wolverine: The Origin. Diese 6-teilige Miniserie entstand, weil bei Marvel befürchtet wurde, dass die brachliegende Entstehungsgeschichte Wolverines ein zentrales Thema in den X-Men-Kinofilmen werden könnte. Daher wurde zuerst im Comic enthüllt, wo dieser Mutant namens Logan eigentlich herkam.

Die Ultimativen

Das Buch enthält weitere auch heute noch bedeutende Highlights, wie die vom Buffy-Schöpfer Joss Whedon geschriebene Serie Astonishing X-Men, das erste Heft der beeindruckenden Miniserie Truth: Red, White & Black  von Robert Morales und Kyle Baker, sowie den sensationelle Avengers-Neustart Die Ultimativen von Mark Millar und Bryan Hitch. Hier kam bereits eine stark an Samuel L. Jackson erinnernde Comicfigur als Geheimdienstler Nick Fury zum Einsatz, acht Jahre bevor diese Casting-Idee auf der großen Leinwand umgesetzt wurde.

Ultimate Spider-Man

Ebenfalls dabei ist auch das erste Heft von Brian Michael Bendis‘ Ultimate Spider-Man. Obwohl es mit 46 Comicseiten doppelt so dick wie die meisten US-Hefte war, konnte diesmal das Spider-Man-Kostüm nur auf dem Cover bewundert werden. Bendis und der Zeichner Mark Bagley lassen sich sehr viel Zeit Peter Parkers Alltag vor dem Spinnenbiss zu erzählen. Bendis kann die Origin des Spinnenmannes sehr viel stärker und sensibler vertiefen als dies Stan Lee 1962 beim erstmaligen Vorstellen seines neuen Helden möglich war.

Ultimate Spider-Man

2009 kam es schließlich zu einer Begegnung zwischen Spidey und Präsident Barack Obama, der Abdruck des zugehörigen Hefts Amazing Spider-Man # 583 inklusive der sechs Variantcover bildet den Abschluss dieses hervorragend zusammengestellten Sammelbands.

80 Jahre Marvel

Abgerundet werden die Bücher noch durch Skizzen und informative Vorworte. Sehr unterhaltsam wird hier vermittelt wie und was in den jeweiligen Jahrzehnten bei Marvel erzählt wurde.

„80 Jahre Marvel: Die 1940er: Die Fackel vs. Sub-Mariner“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„80 Jahre Marvel: Die 1950er: Helden in Zeiten des Kalten Krieges“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„80 Jahre Marvel: Die 1960er: Aufbruch in eine neue Zeit“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„80 Jahre Marvel: Die 1970er: Die Monster kommen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„80 Jahre Marvel: Die 1980er: Erstaunliche Entwicklungen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„80 Jahre Marvel: Die 1990er: Die Mutanten-X-Plosion“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„80 Jahre Marvel: Die 2000er: Schlagzeilen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„80 Jahre Marvel: Die 2010er“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“80 Jahre Marvel” bei ebay kaufen, hier anklicken

 

Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung

Im April 2013 starte mit Spider-Man: Heimkehr eine bemerkenswerte Reihe mit Comic-Klassikern aus dem Hause Marvel. Band 1 kostete 3,99 Euro, Band 2 dann 8,99 Euro, und von da ab schlugen jeweils 12,99 Euro zu Buche.

Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung

Alle zwei Wochen kam ein weiteres Hardcover-Buch an die Kioske. Wenn diese in einer beliebig anmutenden Reihenfolge veröffentlichte Bände, chronologisch geordnet ins Regal gestellt wurden, ergab sich ein durchgehendes sehr plastisch koloriertes Buchrücken-Bild des italienischen Comic-Künstlers Gabriele Dell´Otto, auf dem Marvel-Heroen wie Hulk, Spider-Man oder Wolverine zu sehen sind.

Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung

Als dieses Bild fast komplett war, überraschte der Herausgeber Hachette und kündigte an, die Reihe und das Buchrücken-Motiv in beide Richtungen zu ergänzen. Auf der linken Seite kommen 40 in römischen Zahlen durchnummerierte Marvel Classic Bände hinzu, die Material aus der Frühzeit des Verlags enthalten. Besonders gelungen ist Band XIII, der eine liebevoll editierte Zusammenstellung der Origins, also Entstehungsgeschichten, von Marvels größten Helden enthält.

Marvel Origins

Diese 39 Classic-Bände sind bereits erschienen, während die Sammlung in die rechte Richtung weiterhin wächst und die offizielle Marvel-Comic-Sammlung mittlerweile auf über 160 Bände angewachsen ist. Darunter befinden sich Hardcover-Neuveröffentlichungen von Klassikern wie Marvels, Old Man Logan, Civil War, Marvel Zombies, Astonishing X-Men, Ultimate Spider-Man, Die Ultimativen oder Punisher: Welcome back, Frank, die in dieser schönen Edition ihre 12,99 Euro mehr als wert sind.

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic I: Marvel Origins – Die Sechzigerjahre“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Die Offizielle Marvel-Comic-Sammlung” bei ebay kaufen, hier anklicken 

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic II: Thor – Geschichten aus Asgard“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic III: Doctor Strange – Ein namenloses Land, eine zeitlose Zeit“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic IV: Fantastic Four – Galactus“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic V: Fantastic Four – Der jüngste Tag“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic VI: Nie mehr Spider-Man“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic VII: Iron Man – Triumph und Tragödie“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic VIII: Nick Fury – Agent von Shield Teil I“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic IX: Nick Fury – Agent von Shield Teil II“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic X: Die Inhumans“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic XI: Der unglaubliche Hulk – Entfesselt“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic XII: Avengers – Die Geburt von Ultron“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic XIII: Der mächtige Thor – Ragnarök“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic XIV: Silver Surver – Wie alles begann“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic XV: X-Men Mutanten-Dämmerung“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic XVI: X-Men – Im Schatten von Sauron“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic XVII: Iron Man – Der Anfang vom Ende“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic XVIII: Marvel Origins – Die Siebzigerjahre“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic XIX: Spider-Man – Der Tod der Stacys“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic XX: Avengers – Der Kree/Skrull-Krieg“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic XXI: Marvel Horror“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic XXII: Hulk: Im Herzen des Atoms“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic XXIII: Die Defenders: Der Tag der Defenders“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic XXIV: Leben und Tod von Captain Marvel – Teil I “ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic XXV: Leben und Tod von Captain Marvel – Teil I “ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic XXVI: Doctor Strange – Andere Realitäten“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic XXVII: Avengers gegen Defenders“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic XXVIII: Black Panther – Des Panthers Zorn“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic XXIX: Howard the Duck“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic XXX: Captain America und Falcon – Secret Empire“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic XXXI: Deathlok – wie alles begann“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic XXXII: Warlock – Teil 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic XXXIII: Warlock – Teil 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic XXXIV: X-Men – Second Genesis“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic XXXV: Iron Fist – Die Mission“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic XXXVI: Captain America und Falcon – Die Amokbombe“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic XXXVII: Marvel – Was wäre, wenn …?“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic XXXVIII: Spider-Man – Marvel Team Up“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic XXXIX: Avengers – Die Korvac Saga“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung Classic XL: Daredevil – Zum Abschuss freigegeben“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 1: Iron Man – Dämon aus der Flasche“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 2: X-Men: Dark Phoenix Saga“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 3: Frank Millers Wolverine“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 4: Thor – Der letzte Wikinger“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 5: Super Heros – Secret Wars Teil I“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 6: Super Heros – Secret Wars Teil II“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 7: Daredevil – Auferstehung“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 8: Punisher – Blutspur“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 9: Spider-Man: Die Geburt von Venom“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 10: Spider-Man: Kravens letzte Jagd“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 11: Wolverine – Waffe X“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 12: Marvels“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 13: Deadpool: Hey, hier ist Deadpool!“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 14: Avengers Forever, Teil I“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 15: Avengers Forever, Teil II“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 16: Der mächtige Thor – Auf der Suche nach Göttern“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 17: Daredevil – In den Armen des Teufels“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 18: Punisher – Frank ist zurück Teil I“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 19: Punisher – Frank ist zurück Teil II“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 20: Ultimate Spider-Man – Lektionen fürs Leben“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 21: Spider-Man: Heimkehr“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 22: Spider-Man – Enthüllungen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 23: X-Men: Bedrohte Spezies“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 24: X-Men – Imperium“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 25: Spider-Man – Blue“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 26: Wolverine Origin“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 27: Captain America: Neue Gegner“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 28: Die Ultimativen: Übermenschlich“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 29: Die Ultimativen: Nationale Sicherheit“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 30: Fantastic Four – Unfassbar“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 31: Fantastic Four – Gesetzeshüter“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 32: 1602“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 33: Secret War“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 34: Avengers – Heldenfall“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 35: Marvel Knights Spider-Man – Auf Leben und Tod“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 36: Marvel Knights Spider-Man – Venomenal“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 37: SHE-Hulk – Weiblich, Ledig, Grün Sucht… “ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 38: Astonishing X-Men: Begabt“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 39: Astonishing X-Men: Gefährlich“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 40: Ghost Rider – Die Strasse zur Verdammnis“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 41: House of M“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 42: X-Men: Avengers – Ausbruch“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 43: Iron man – Extremis“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 44:Captain America – Wintersoldat“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 45: Der unglaubliche Hulk – Planet Hulk Teil 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 46: Der unglaubliche Hulk – Planet Hulk Teil 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 47: Fantastic Four – Das Ende“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 48: Marvel Zombies“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 49: Civil War“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 50: Fallen Son – Der Tod von Captain America“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 51: Eternals“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 52: Thor – Die Rückkehr des Donners“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 53: Captain America – Der Auserwählte“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 54: World War Hulk“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 55: Thunderbolts – Vertrauen in Monster“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 56: Wolverine – Old Man Logan“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 57: Secret Invasion“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 58: Deadpool – Die Wette“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 59: The Siege – Die Belagerung“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 60: Deadpool – Team Ups and Downs“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 61: Avengers Prime“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 62: Secret Avengers – Mission zum Mars“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 63: Deadpool – Killer, Götter und Vampire“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 64: Deadpool – Weiber, Wummen und Wade Wilson!“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 65: Thanos – Tod und Leben“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 66: Daredevil – Shadowland“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 67: Daredevil – Der Kinderkreuzzug“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 68: Hulk – Verbrannte Erde“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 69: Venom – Netz des Todes“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 70: Ultimate Spider-Man – Der Tod von Spider-Man“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 71: Fear Itself – Nackte Angst“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 72: X-Men – Schisma – Getrennte Wege“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 73: Daredevil – Schall und Wut“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 74: Ultimate Comics Spider-Man – Wer ist Miles Morales?“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 75: Battle Scars“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 76: Spider-Man – Spider-Island Teil I“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 77: Spider-Man – Spider-Island Teil II“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 78: Avengers vs. X-Men Teil I“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 79: Avengers vs. X-Men Teil II“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 80: Avengers vs. X-Men Teil III“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 81: Hawkeye – Mein Leben als Waffe“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 82: Uncanny Avengers – Der Rote Schatten“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 83: Fantastic Four – Reisende“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 84: Captain America – Verschollen in Dimension Z“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 85: Thor – Gott des Donners – Götterschlächter“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 86: Die Welt der Avengers“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 87: Young Avengers – Stil > Substanz“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 88: New Avengers – Alles vergeht“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 89: Spider-Man – Im Körper des Feindes“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 90: Guardians of the Galaxy – Space Avenger“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 91: Nova – Geburt eines Helden“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 92: Infinity – Teil 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 93: Infinity – Teil 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 94: Avengers – Arena – Tödliche Spiele“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 95: Ms. Marvel – Mata-Morphose“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 96: Silver Surfer – Neubeginn“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 97: Ghost Rider – Die Hölle auf Rädern“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 98: Original Sin – Sündenfall Teil 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 99: Original Sin – Sündenfall Teil 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 100: Der Tod von Wolverine“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 101: Deadpools Secret Secret Wars“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 102: Spider-Man – Spider-Verse“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 103: Avengers – Das Ende von Allem – Teil 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 104: Thor – Die Göttin des Donners“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 105: Avengers – Das Ende von Allem – Teil 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 106: Spider-Gwen – Gesucht“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 107: Avengers – Das Ende von Allem – Teil 3“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 108: Rocket Raccoon – Hetzjagd im All“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 109: Secret Wars – Teil 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 110: Secret Wars – Teil 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 111: Civil War – Warzone“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 112: Spider-Gwen – Von allen gejagt“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 113: Karnak – Der Makel in allen Dingen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 114: Squirrel Girl“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 115: Doctor Strange – Der Preis der Magie“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 116: Vision – Eine (fast) normale Familie“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 117: Vision – Träumen Androiden von virtueller Liebe?“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 118: Ultimates – Bewährungsprobe“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 119: Avengers – Neue Helden“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 120: Thor – Donner im Blut“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 121: Moon Girl & Devil Dinosaur“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 122: Spider-Woman – Geburt mit Hindernissen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 123: Wolverine – Die vier Schwestern“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 124: Patsy Walker aka Hellcat – Katzentatzen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 125: Spider-Man/Deadpool – Zwei vom selben Schlag“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 126: Avengers Standoff – Die Kobik-Krise Teil I“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 127: Avengers Standoff – Die Kobik-Krise Teil II“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 128: A-Force – Wilde Zeiten“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 129: Black Widow – Krieg gegen S.H.I.E.L.D.“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 130: Black Panther – Sturm über Wakanda Teil 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 131: Black Panther – Sturm über Wakanda Teil 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 136: Doktor Strange – Die letzten Tage der Magie“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 141: Punisher – Auf Achse“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 150: Die Infinity Saga – Teil Eins“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 151: Die Infinity Saga – Teil Zwei“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 152: Die Infinity Saga – Teil Drei“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Avengers: Der endlose Krieg

Die Comics des Briten Warren Ellis zeichnen sich zumeist nicht gerade dadurch aus, dass sie leichte Kost sind. Manche mögen Werke wie Transmetropolitan oder Global Frequenzy als “anspruchsvoll“ bezeichnen, andere als “unlesbar“. Wenn Ellis jetzt einen Comic geschrieben hat, den Panini als „Graphic Novel mit den Helden aus Joss Whedons Avengers“ bewirbt, ist dies dennoch keine Trittbrettfahrerei, denn Warren Ellis ist nicht ganz unschuldig an dem Erfolg der Kinofilme mit den Marvel-Superhelden.

Avengers: Der endlose Krieg

Die von ihm geschriebene Mini-Serie Iron Man: Extremis inspirierte den ersten Kinofilm mit dem Eisenmann, in dem Robert Downey jr. brillierte und die Ära der Marvel-Blockbuster einleitete. Doch höchstwahrscheinlich waren die Filmemacher weniger von Ellis‘ gewohnt wirrer Story beeindruckt, sondern sehr viel stärker durch die hyperrealistischen Zeichnungen von Adi Granov, der auch Storyboards und Entwürfe für die Rüstungen zum ersten Iron Man-Kinofilms anfertigte.

Avengers: Der endlose Krieg

Mit Der endlose Krieg gelang Ellis überraschenderweise eine Avengers-Geschichte, die auch jenen Lesern viel Vergnügen bereiten dürfte, die noch nie einen Superhelden-Comic in der Hand hatten und die Marvel-Charaktere nur aus dem Kino kennen. Das Etikett “Graphic Novel“ erhielt der Comic bereits in den USA, da er nicht wie sonst bei Marvel üblich zuerst als Fortsetzung in Heftform, sondern sofort komplett als Hardcover veröffentlicht wurde.

Avengers: Der endlose Krieg

Avengers: Der endlose Krieg ist der erste Band einer Marvel-Reihe mit “Original Hardcover Graphic Novels“. Ellis gelingt hier eine spannende Superhelden-Geschichte in der die Avengers eine große Mission zu erfüllen haben, die sowohl mit der Zweite-Weltkriegs-Vergangenheit von Captain America als auch mit Thors nordischer Götterwelt und zudem auch noch mit den real existierenden “endlosen Kriegen“ im Großraum Afghanistan zusammenhängt. Dabei wurde mit “Slorenia“ ein seit 1994 nur auf dem Marvel-Globus existierendes fiktives Land als Krisenherd gewählt wurde.

Avengers: Der endlose Krieg

Was im Kino (noch) nicht möglich ist, klappt in Der endlose Krieg problemlos: Wolverine kämpft an der Seite der Rächer. Abgerundet wird der schön aufgemachte Hardcover-Band noch durch ein Vorwort von Clark Gregg, der in den Marvel-Kinofilmen und in der leider unter Superhelden-Mangel leidenden TV-Serie Agents of S.H.I.E.L.D. den Agenten Coulson spielt. Dieser outet sich als totaler Marvel-Fan. Einziges Manko am Comic sind die oftmals etwas leeren Bilder von Mike McKone. Was hätte ein genialer Zeichner wie Bryan Hitch (The Ultimates) aus einer Geschichte wie dieser gemacht, die auch perfekt als Vorlage für einen Kinofilm wäre!

„Avengers: Der endlose Krieg“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Avengers: Der endlose Krieg“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Spider-Man & Friends – Marvel Team-Up

Wolverine ist sauer auf Spider-Man, doch zum Glück helfen die Fantastischen Vier und Doctor Strange. Aus irgendeinem Grund befindet sich Iron Man unter der Maske von Dr. Doom, während Nick Fury einen Auftrag für Captain America hat. Nahezu zeitgleich müssen der Punisher und Blade gegen Mafia-Killer und Vampire antreten während Daredevil und Luke Cage ebenfalls zusammenarbeiten.

Spider-Man & Friends - Marvel Team-Up

Diese Inhaltsangabe klingt eher nach einem von jenen alljährlichen höchst dramatischen Mega-Events, die sich durch nahezu alle Superhelden-Serien eines Comic-Verlags ziehen ohne irgendetwas dauerhaft zu verändern. Doch die Marvel Monster Edition 11 enthält eher eine notdürftig durch eine Story verknüpfte Aneinanderreihung von so genannten Team-Ups bei denen sich Superhelden bekämpfen, vertragen und verbünden, ohne dass den Fans verraten wird wer denn nun stärker, schneller oder cleverer ist.

Spider-Man & Friends - Marvel Team-Up

Robert Kirkman (Marvel Zombies) erzählte schon in seiner Erfolgsserie The Walking Dead einen Zombie-Film, der niemals endet. Ähnlich verfährt er (sich) bei der Reihe Marvel Team-Up und zaubert immer wieder einen weiteren Superhelden aus dem Hut. Der rote Faden ist zwar nur wirr bis dünn, doch Spaß macht die Sache schon. Dies liegt am gelungenen Artwork von  Scott Kolins (das auf dem rauen Papier der deutschen Ausgabe nicht seine volle Wirkung entfaltet) und an vielen kleinen netten Marvel-Momenten.

Diesen Comic bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Marvel-Comics bei ebay kaufen, hier anklicken

Logan – The Wolverine

Der jetzt einen Zottelbart tragende Wolverine alias Logan betreibt einen Limousinen-Service und versucht so das nötige Kleingeld aufzutreiben um sich eine Yacht zu kaufen und gemeinsam mit Professor Charles Xavier (Patrick Stewart) in den Sonnenuntergang zu segeln. Doch daraus wird (natürlich) nichts. Plötzlich muss Wolverine Verantwortung für ein kleines Mädchen übernehmen, das ähnliche Fähigkeiten wie er hat…

Logan – The Wolverine

Vor vier Jahren waren die Erwartungen recht hoch, als mit James Mangold (Copland, Walk the Line) ein talentierter und vielseitiger Regisseur den zweiten Solo-Film mit dem beliebtesten X-Man inszenieren sollte. Doch der auf einem Comic-Klassiker von Chris Claremont und Frank Miller basierende Wolverine: Weg des Kriegers wurde zu einer eher überladenen als wirklich gelungenen Angelegenheit. Daher hielt sich die Vorfreude auf einen weiteren von James Mangold in Szene gesetzten Wolverine-Film in Grenzen.

Logan – The Wolverine

Zunächst sah es so aus, als wenn Mark Millars Apocalypse-Comic Old Man Logan die Vorlage für den möglicherweise letzten Auftritt von Hugh Jackman als Wolverine wäre. Doch die von Mangold mitverfasste Story spielt in einer nahen Zukunft, in der unsere Gegenwart noch gut zu erkennen ist, sich aber nicht gerade zum Besseren entwickelt hat.

Logan – The Wolverine

Logan ist nach Deadpool der zweite Marvel-Film mit R-Rating, also ohne Jugendfreigabe. In der Tat metzelt Wolverine einige Male ganze Horden von feindseligen Zeitgenossen brutal nieder. Dennoch ist Logan keine Splatter-Orgie und kommt überraschenderweise auch nicht in 3D in die Kinos. James Mangold erzählt eine wirklich spannende, aber auch kluge, Geschichte, in der ruhige Momente genauso wichtig sind, wie die Action. Wenn gezeigt wird, wie wichtig familiärer Zusammenhalt auch ohne Blutsverwandtschaft ist, dann wirkt das diesmal nicht aufgesetzt, sondern kommt von Herzen.

Logan – The Wolverine

Humor kommt  auch vor, etwa wenn Wolverine mit Comic-Heften der Reihe X-Men konfrontiert wird. Er muss feststellen, dass hierin vieles frei erfunden wurde, wie wohl auch jenes knallgelbe Kostüm, das ein gewisser kanadischer Mutant trägt…

„Logan – The Wolverine“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Logan – The Wolverine“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Logan – The Wolverine“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

„Wolverine: Weg des Kriegers“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Wolverine: Weg des Kriegers“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Wolverine: Weg des Kriegers“ als Blu-ray inkl. Extended Cut + 3D bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Wolverine“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„X-Men – Der Film“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„X-Men – Der Film“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„X-Men“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

„X-Men 2“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„X-Men 2“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„X-Men 3 – Der letzte Widerstand“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„X-Men 3 – Der letzte Widerstand“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„X-Men – Trilogie“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„X-Men: Erste Entscheidung“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„X-Men: Erste Entscheidung“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„X-Men: Zukunft ist Vergangenheit- Rogue Cut“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„X-Men: Zukunft ist Vergangenheit- Rogue Cut“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„X-Men Origins: Wolverine“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„X-Men Origins: Wolverine“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Wolverine: Weg des Kriegers

Hugh Jackman ist einer der wenigen Action-Stars, der auch ein weibliches Publikum anspricht. Daher bekommt es der Australier in seinem sechsten Auftritt als Marvel-Mutant Wolverine gleich mit vier Frauen zu tun. Während Famke Janssen als X-Woman Jean Grey in seinen Träumen herumspukt, stehen ihm die attraktiven Japanerinnen Tao Okamoto und Rila Fukushima als Mariko Yashida und Yukio im Kampfe gegen Horden von Yakuza, einen silbernen Samurai und die von der Russin Svetlana Khodchenkova verkörperte skrupellose Wissenschaftlerin Dr. Green alias Viper zur Seite.

Wolverine: Weg des Kriegers

Der zweite Wolverine-Solofilm basiert auf einem Comic-Klassiker aus dem Jahre 1982 von Frank Miller und Chris Claremont, in dem der Mann mit den Scherenhänden erstmals ohne die X-Men auftrat. Da der Hauptschauplatz Japan ist und Wolverine bereits eine ganze Weile auf Erden wandelt, gibt es im Film außerdem noch einen Prolog der 1945 in Nagasaki zur Zeit des Abwurfs der Atombombe spielt. Das ist eine ganze Menge Holz für einen einzelnen Film und das Resultat wirkt eher überladen als mitreißend. Die langen Dialog-Szenen und die nicht minder ausgedehnten Action-Einlagen sind teilweise gelungen, wollen sich aber nicht so recht zu einem wirklich guten Film zusammensetzen.

Wolverine: Weg des Kriegers

Auch die Heimkino-Veröffentlichung kann nicht so richtig begeistern. Wer sich den 10 Minuten längeren, doch nicht wirklich besseren, Extended Cut ansehen möchte, der muss relativ tief in die Tasche greifen und die 3-D-Blu-ray erwerben, die als einziges zusätzliches Extra noch einen (immerhin deutsch untertitelten) Audiokommentar vom Regisseur James Mangold an Bord hat. Richtig gelungen ist bei “Wolverine: Weg des Kriegers“ eigentlich nur die letzte Szene mitten im Nachspann, die neugierig macht auf den nächsten Marvel-Mutanten-Film „X-Men: Zukunft ist Vergangenheit„.

Wolverine: Weg des Kriegers

Bonusmaterial der Blu-ray mit dem Extended Cut: Audiokommentar zum Extended Cut von James Mangold, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln; Making-Of (53:44 min); Ein ganz witziges alternatives Ende (1:36 min); Bryan Singer berichtet vom Set von „X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“ (2:47 min); US-Kinotrailer (2:28 min)

„Wolverine: Weg des Kriegers“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Wolverine: Weg des Kriegers“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Wolverine: Weg des Kriegers“ als Blu-ray inkl. Extended Cut + 3D bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Wolverine“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„X-Men – Der Film“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„X-Men – Der Film“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„X-Men“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

„X-Men 2“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„X-Men 2“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„X-Men 3 – Der letzte Widerstand“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„X-Men 3 – Der letzte Widerstand“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„X-Men – Trilogie“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„X-Men: Erste Entscheidung“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„X-Men: Erste Entscheidung“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„X-Men: Zukunft ist Vergangenheit- Rogue Cut“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„X-Men: Zukunft ist Vergangenheit- Rogue Cut“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„X-Men Origins: Wolverine“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„X-Men Origins: Wolverine“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

 

Old Man Logan

In der Storyline Civil War hatte der Schotte Mark Millar (Kick Ass, Kingsman – The Secret Service) das Marvel-Superhelden-Universum bereits ganz schön umgekrempelt, doch 2008 trieb er es noch doller. Old Man Logan erzählt von einer äußerst düsteren Zukunft in der es den Superschurken durch einen geballten Angriff gelungen ist, fast alle Helden zu vernichten und die USA unter sich aufzuteilen.

Old Man Logan

Millars Geschichte spielt 50 Jahre nach diesen traurigen Ereignissen und erzählt von einem Wolverine, der zwar überlebt hat, jedoch durch den Tod seiner X-Men-Kumpels – hieran war er alles andere als unschuldig – gebrochen wurde und komplett seinen Kampfgeist verloren hat.

Old Man Logan

In Sacramento versucht er als Farmer mit Frau und Kindern zu überleben und muss Schutzgelder an die dort herrschende Hulk-Gang abführen. Da dies nicht eben leicht ist, nimmt er einen Auftrag von Hawkeye an. Er bricht mit dem erblindeten Bogenschützen zu einer Exkursion quer durch das von Schurken besetzte Land auf…

Old Man Logan

Millar gelang vor dem detailreich beschriebenen Hintergrund einer total kaputten Zukunft eine mitreißende Geschichte voller Überraschungen (und Dinosaurier). Hierzu passen optimal die großformatigen sehr realistisch anmutenden Zeichnungen vom Zeichner Steve McNiven, der auch schon die Hauptstory aus Mark Millars Civil War bebilderte.

Old Man Logan

Old Man Logan erschien in sieben Heften der US-Reihe Wolverine. Panini veröffentlichte die komplette Miniserie mit allen Covern als „Marvel Exklusiv 84“ wahlweise als Soft- oder Hardcover. Enthalten war auch der krönende Epilog, der in den USA als Sonderheft erschien und Hoffnung auf eine Fortführung dieser düsteren Zukunftsvision weckte.

Old Man Logan

Der Band 56 der Reihe Die Offizielle Marvel-Comic-Sammlung enthält in einem Hardcoverbuch nicht nur den komplette Old Man Logan sondern als Zugabe auch noch alle Varant-Cover (diese fehlen in der regulären Panini-Ausgabe), einige Skizzen sowie einen Text über Mark Millar.

Old Man Logan

2015 folgte eine (erste) Fortsetzung, die jedoch von einem komplett anderen Team gestaltet wurde und vielleicht auch deshalb nicht mehr die Wucht des Erstlingswerks hat. Die aus sechs Heften bestehende Miniserie schrieb Brian Michael Bendis (Gotham Central) und die nur mäßig beeindruckenden Zeichnungen stammen von Andrea Sorrentino.

Old Man Logan

Sorrentino bebildert auch die zweite Fortsetzung von Old Man Logan, die als reguläre Marvel-Serie erscheint und von Jeff Lemire geschrieben wird. Ursprünglich sollte Logan, der dritte Wolverine-Solofilm mit Hugh Jackman, mehr oder weniger auf Old Man Logan basieren, doch daraus wurde dann doch nichts.

Old Man Logan

Mittlerweile liegt Old Man Logan bei Panini auch als gebundener DeLuxe-Prachtband im 27 x 26 cm Überformat vor. Neben einigen Skizzen kann auch der Schutzumschlag gefallen, der zu einem riesigen Poster entfaltet werden kann!

Die Softcover-Ausgabe von „Old Man Logan“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Die DeLuxe-Ausgabe von „Old Man Logan“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Old Man Logan“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Old Man Logan – Die Rückkehr“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 56: Wolverine – Old Man Logan“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Old Man Logan: Bd. 1 (2. Serie): Berserker“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Old Man Logan: Bd. 2 (2. Serie): Grenzstadt“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Old Man Logan: Bd. 3 (2. Serie): Der letzte Ronin“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Old Man Logan: Bd. 4 (2. Serie): Monsterball“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Old Man Logan: Bd. 5 (2. Serie): Blutige Erinnerung“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Old Man Logan: Bd. 6 (2. Serie)“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Deadpool

In den Marvel Comics erfreut sich Wade Wilson alias Deadpool seit 1991 einer ständig steigenden Beliebtheit. Der ebenso blutrünstige wie scharfzüngige Anti-Held, der oft direkt zum Leser spricht, ist äußerlich eine Mischung aus Spider-Man und dem DC-Schurken Deathstroke.

Deadpool

Bereits 2009 war Ryan Reynolds im Marvel-Kinofilm X-Men Origins: Wolverine relativ kurz als Wade Wilson zu sehen und hinterließ dort bei seinem ersten Auftritt als sprücheklopfender Schwertkämpfer zunächst einen guten Eindruck. Dies wurde etwas relativiert, als er im großen Finale noch einmal mit zugenähten Mund auftauchte.

Deadpool

Nach diesem Auftritt  lagen die Filmrechte an Deadpool weiterhin bei der Fox nicht bei Disney. Das ist gut so, denn ein ähnlich subversiver und verbal versauter Film wäre in Disneys Marvel Cinematic Universe kaum denkbar. Dass der Film überhaupt zustande kam, lag in erster Linie am Durchhaltevermögen von Ryan Reynolds, der den Deadpool-Film mitproduzierte.

Deadpool

Hilfreich war auch, dass während der Produktion einige Spezialeffekt-Szenen in falsche (oder möglicherweise genau die richtigen) Hände gerieten, wodurch ein inoffizieller Trailer im Internet sehr gut ankam und für kostenlose Werbung sorgte. Dies könnte auch dazu beigetragen haben, dem Film einen herrlich selbstironischen Tonfall zu verpassen.

Deadpool

Als Gast-Stars fungieren, neben Stan Lee, der als DJ in einem Porno-Schuppen zu sehen ist, noch mit Colossus und Negasonic Teenage Warhead zwei X-Men aus den hinteren Reihen. Diese ermuntern Deadpool zu allerlei herrlichen blöden Sprüchen. Wenn er etwa nur diese beiden X-Men antrifft, als er die Villa des Mutanten-Instituts aussucht, fragt er rotzfrech, ob kein Budget für weitere, wichtigere Superhelden da war. Oder als Deadpool zu Professor X gebracht werden soll, möchte er wissen, ob es sich um “Stewart oder McAvoy“ handelt, da er bei den ganzen Zeitsprüngen langsam den Überblick verliert.

Deadpool

Natürlich erzählt Deadpool auch die Origin der Figur und auch das macht der Film richtig gut und spannend. Als Oberschurke fungiert der neue Transporter Ed Skrein, während die viel beschäftigte Morena Baccarin  (Homeland, Gotham) dem Film einigen Glanz verleiht. Ihr gelingt es aber auch die romantische Seite in Deadpool zu wecken, denn Poesie wie diese ist nicht alltäglich: „Wenn Dein linkes Bein Weihnachten ist und Dein rechtes Bein Neujahr – darf ich dann zwischen den Feiertagen mal vorbeischauen?“

„Deadpool“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Deadpool“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Deadpool“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Deadpool 2“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Deadpool 2“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Deadpool – Killustrierte Klassiker“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken