Schlagwort-Archive: Woody

Ultimative Abenteuer

Das nicht mehr ganz junge Waisenkind Hank Kipple ist ziemlich hartgesotten und hat nicht allzu viel Illusionen bezüglich seiner Zukunft. Doch dann wird er völlig überraschend vom wohlhabenden Jack Danner adoptiert. Recht schnell findet Hank heraus, dass sein neuer Stiefvater nachts kostümiert als Hawk-Owl auf den Straßen von Chicago für Recht und Ordnung sorgt. Nach einigen Irrungen und Wirrungen wird Hank zu Hawk-Owls Assistent Woody.

Ultimative Abenteuer

Wer das Titelbild und die weiteren ebenso gelungenen Cover dieser Miniserie betrachtet, denkt unweigerlich ein weiteres Abenteuer mit Batman und Robin vor sich zu haben. Doch es handelt sich um einen Beitrag aus Marvels wildwuchernden “Ultimativen Universum“. Hier startete Brian Michael Bendis im Oktober 2000 mit so großem Erfolg eine neue zeitgemäßer Version von Spider-Man, dass schon recht bald Die Utimativen X-Men, Die ultimativen Fantastischen Vier und dann auch noch The Avengers als Die Ultimativen folgten.

Ultimative Abenteuer

Dem TV-Autor und Comic-Fan Ron Zimmerman und dem britischen Zeichner Duncan Fegredo (MPH – Schnelle Pillen, Hellboy) gelang eine erfrischende Superhelden-Geschichte, deren ersten sechs Hefte dieser Sammelband enthält. Schon recht bald hat der Leser den kratzbürstigen Hank und die zahlreichen skurrilen Nebenfiguren wie den glücklosen Rektor Jones oder Danners Faktotum Daniel Tolivier (der nach der Ultimate-Version von Nick Fury ebenfalls sehr an Samuel L. Jackson erinnert) ins Herz geschlossen.

Ultimative Abenteuer

Doch nach drei vielversprechenden Heften passiert dann das wohl Unvermeidliche und das Marvel-Universum hat unsere Helden wieder: Hawk-Owl und Woody treffen auf Die Ultimativen, und von da an ist die Serie nur noch bedingt ultimativ.

„Ultimative Abenteuer“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Ultimative Abenteuer“ bei ebay kaufen, hier anklicken

 

A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando

Nachdem John Lasseter Pixar verlassen musste, bestanden arge Bedenken, ob ein vierter Toy-StoryFilm ohne den Firmengründer nicht vielleicht eine peinliche Angelegenheit werden könnte. Doch es ist erstaunlich, was sich die Kreativen bei Pixar diesmal ausgedacht haben.

A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando

Mit Forky wird ein ganz primitiv aus Abfällen zusammengebasteltes Spielzeug ebenfalls lebendig. Doch der aus einer Plastikgabel und Pfeifenreinigern bestehende Bursche will wieder zurück in den Mülleimer und seine Ruhe haben. Er ist jedoch sehr wichtig für die kleine Bonnie, in deren Kinderzimmer die die Spielzeug-Gang rund um den Cowboy Woody und den Space Ranger Buzz Lightyear residiert. Daher versucht Woody dem Leben von Forky einenj Sinn zu geben.

A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando

Eine erstaunliche Entwicklung hat die Schäferin Bo-Peep (alias Porzellinchen) gemacht, die im dritten Teil gar nicht dabei war und sich mittlerweile ohne Besitzer als tollkühne Einzelkämpferin durchschlägt. Eine wichtige Rolle spielt auch Duke Caboom, der ein Tribute an die Evel-Knievel-Spielzeuge der 70er-Jahre ist und im Original von Keanu Reeves gesprochen wird. Außerdem ist da noch das irre komische Chaoten-Duo Ducky und Bunny…

A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando

Pixar gelang es sein ohnehin schon beeindruckendes Toy-Ensemble um einige großartige Figuren zu erweitern, die mittlerweile auch die (realen) Spielzeugläden bevölkern. Da das Finale des Films auch diesmal wieder schwer zu Herzen geht, darf sich auf gefreut werden auf einen fünften Teil von Toy Story, der circa 2028 in die Kinos kommen wird.

A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando
© 2019 Disney / Pixar

Die Blu-ray enthält neben dem 100-minütigen Hauptfilm (wahlweise mit Audiokommentar vom Regisseur Josh Cooley und Produzent Mark Nielsen, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln) noch die interessanten Dokus “Porzellinchen ganz neu“ (6:21 min) und “Toy Stories“ (5:38 min), noch mehr Bonusmaterial gibt es auf der 3D-Blu-ray.

„A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

„Toy Story“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story 2“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story 2“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story 2“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story 3“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story 3“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story 3“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story 1 – 3“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Pixar-Filme auf DVD bei ebay kaufen, hier anklicken 

Toy Story 2

Zwar hat sich die Computeranimation seit 1995 gewaltig weiterenzwickelt, was sich bei Toy Story vor allem bei den etwas klobigen  menschlichen Figuren bemerkbar macht, gegen die die Spielzeug-Figuren richtig lebendig wirken.

Toy Story 2

Doch die Geschichte von Cowboy Woody, der sehr eifersüchtig reagiert auf Andys neue Spielzeugfigur – den Space-Ranger Buzz Lightyear, die sich auch noch für einen richtigen Astronauten hält – hat nichts an Charme, Humor und Spannung eingebüßt. Einziges Manko sind die etwas zu eigenwillig von Klaus Lage unter dem Motto Du hast nen Freund in mir eingesungenen Versionen von Randy Newmans genialen Songs.

Toy Story 2
Seltsamerweise gab es anschließende bei Disney Überlegungen Toy Story 2 gar nicht erst in die Kinos zu bringen, sondern den Film ähnlich wie bei die Fortsetzungen von Pocahontas oder Der König der Löwen direkt auf Video zu vermarkten. Doch dann schlug der Film 1999 in den Kinos wie eine Bombe eingeschlagen und überflügelte sogar seinen Vorgänger.

Toy Story 2

Toy Story 2 ist ein mehr als gelungener Film, der ganz entspannt und voller gelungener Ideen weitere Geschichten mit Woody, Buzz und den anderen Spielzeugen aus Andys Kinderzimmer erzählt. Diesmal ist der dramaturgische Angelpunkt die Angst der Spielzeuge davor, dass ihre Besitzer einmal nicht mehr mit ihnen spielen und sie auf dem Müll oder noch schlimmer in den Vitrinen fanatischer Spielzeugsammler landen.

Toy Story 2

Mit einer traumwandlerischen Leichtigkeit balanciert Toy Story 2 zwischen rührenden und turbulenten Momenten. Die Computeranimation wird dabei niemals protzig vorgeführt, sondern ist ganz der Geschichte untergeordnet, die jedoch wiederum ohne diese Technik nicht hätte erzählt werden können. Die Creme auf der Torte sind schließlich noch die „Outakes“ am Ende des Filmes, die genau wie schon bei Das große Krabbeln zeigen, was während der Dreharbeiten alles schief gegangen ist.

Toy Story 3

Mit Toy Story 3 folgte 2010 eine weitere gleichwertige Fortsetzung.

„Toy Story“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

„Toy Story 2“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story 2“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story 2“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story 3“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story 3“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story 3“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Toy Story 1 – 3“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Pixar-Filme auf DVD bei ebay kaufen, hier anklicken