Schlagwort-Archive: Zombie

Nächte des Grauens

Wenn bedacht wird, wie viele Filme über Frankenstein oder Dracula bei Hammer Film Productions entstanden sind, überrascht dass die britische Horror-Schmiede sich nur ein einziges Mal mit Zombies beschäftigt hat. Von Nächte des Grauens (1966) wird gerne behauptet dieser Film sei der direkte Vorläufer zu George A. Romeros drei Jahre später entstandenen Night of the Living Dead.

Nächte des Grauens

Dies ist ziemlicher Unfug, denn Romeros Erstlingswerk handelt streng genommen gar nicht von Zombies, sondern eher von frisch verstorbenen Durchschnittsbürgern, die durch kosmische Strahlung wiederbelebt wurden. Nächte des Grauens hingegen nimmt es mit dem bisher nur in recht wenigen Filmen präsenten Zombie-Mythos ziemlich genau und präsentiert trommelnde, dunkelhäutige Sklaven aus der Karibik, die das englische Cornwall unsicher machen.

Nächte des Grauens

Auch das Drehbuch kommt recht traditionell daher: Am Anfang der im vorvorletzten Jahrhundert angesiedelten Geschichte gibt es ein wenig Zombie-Hokuspokus, allerdings mit beeindruckend-exotischer Trommelmusik und anschließend geht es deutlich ruhiger weiter. Der Landarzt Dr. Peter Thompson (Brook Williams) bittet aufgrund einiger merkwürdiger Todesfälle seinen alten Lehrer Sir James Forbes (André Morell) um Hilfe.

Nächte des Grauens

Dieser reist gemeinsam mit seiner Tochter Sylvia (Diane Clare) nach Cornwall. Nach etlichen tragischen Zwischenfällen wird des Rätsels Lösung gefunden, die im Zusammenhang mit mit einer angeblich verlassen Mine und einem Großgrundbesitzer stehen, der günstige Arbeitskräfte sucht…

Nächte des Grauens

Nachdem dieser Film abgedreht war, inszenierte Regisseur John Gilling in den selben Kulissen den ebenso gelungenen und atmosphärischen Hammer-Film Das schwarze Reptil. Beide Filme haben identische Schauplätze, mit Jacqueline Pearce und Michael Ripper identische Darsteller, eine ähnliche Struktur und selbst für Hammer-Verhältnisse recht ungewöhnliche Monster, wodurch sie zu Klassikern wurden.

Nächte des Grauens

Extras der DVD der Hammer-Edition: Ein 1994 geführtes Interview mit Komponist James Bernard (19:43 min), wahlweise mit deutschen Untertiteln; Zwei Bildergalerien mit Musik (6:04 min und 1:58 min); Englischer Kinotrainer (2:13 min); Deutscher Kinotrainer (2:04 min)

Blut für Dracula

Der Film lief später im Doppelprogramm mit dem Hammer-Film “Blut für Dracula“, hierzu enthält die DVD noch einen englischen Kinotrainer (3:00 min); Abgefilmter Pressetext (5:12 min); Abgefilmtes deutsches Filmprogramme “Illustrierte Filmbühne“ (1:38 min);

Nächte des Grauens

Der abgefilmte Comic von Trevor Goring und Brian Bolland (Batman: Killing Joke) zum Film von 1978 (10:12 min); Erwähnenswert ist auch noch das farbige Booklet mit Plakat und einem sehr informativen Text von Uwe Sommerlad.

„Nächte des Grauens“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Nächte des Grauens“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Nächte des Grauens“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Hammer-Edition – Alle 20 DVDs“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Das schwarze Reptil“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Das schwarze Reptil“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Das schwarze Reptil“ bei ebay kaufen, hier anklicken

 

Zombieland: Doppelt hält besser

Nach 10 Jahren kehrt Ruben Fleischer zu jenem sympathischen Quartett zurück, dem es gelungen es ist, e sich inmitten der Zombie-Apokalypse halbwegs gemütlich zu machen. Am Anfang des Films beziehen der streng nach Regeln lebende Nerd Columbus (Jesse Eisenberg), der wild auf alles draufschlagende Talahassee (Woody Harrelson), sowie die Schwestern Wichita (Emma Stone) und Little Rock (Abigail Kathleen Breslin) einen komfortablen neuen Wohnsitz. Doch bald wird es ihnen zu langweilig im Weißen Haus…

Zombieland: Doppelt hält besser

Als erstes verlassen die Damen das warme Nest, da es zwischen Wichita und Columbus kriselt. Als sie ihnen hinterherreisen, treffen Columbus und Talahassee auf ihre Doppelgänger. Little Rock gerät an einen Pazifisten, der sie zu einer Hippie-Kommune bringt, deren Bewohner versuchen sich gewaltlos in Zombieland zu behaupten, Das kann natürlich nicht lange gut gehen…

Zombieland: Doppelt hält besser

In der von Rosario Dawson (Sin City) verkörperten Amazone Nevada findet Talahassee eine Seelenpartnerin, die ebenfalls auf Elvis steht. Ruben Fleischer lässt uns mit dieser – bis zum gar nicht so bitteren Ende (unbedingt den Nachspann ansehen!) – von wilder Fantasie getriebenen konsequenten Fortsetzung völlig vergessen, dass er auch für den unsäglichen Marvel-Film Venom verantwortlich war.

„Zombieland: Doppelt hält besser“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Zombieland: Doppelt hält besser“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Zombieland“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Zombieland“ von 2009 als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Zombieland“ von 2009 als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

The Walking Dead

Der Polizist Rick Grimes wird angeschossen und erwacht in einem Krankenhaus. Doch dies ist nur der Auftakt von schrecklichen Erlebnissen, denn er ist von Toten und Untoten umgeben. Mit viel Glück gelingt es ihm zu flüchten. Doch sein Haus ist verlassen und Rick reist durch eine Landschaft voller Leichen und Zombies nach Atlanta um Frau und Kind zu finden. Dort sieht es auch nicht besser aus und nur durch Zufall stößt er schließlich auf seine Familie, die mit einer bunt zusammen gewürfelten Gruppe Überlebender gegen die Zombies ankämpft.

The Walking Dead

Mit The Walking Dead gelang Robert Kirkman 2003 ein Überraschungserfolg. Der Autor ist ein großer Fan der Zombie-Filme von George A. Romero und immer ganz traurig, wenn diese (meist böse) enden. Daher plante er seine nicht nur aus Gemetzel bestehende Geschichte, die in bester Horror-Tradition keine Erklärung für das Grauen liefert, als einen “Zombiefilm, der niemals endet“.

The Walking Dead

Stärker noch als Zombie- und andere Horror-Filme beeindruckte Kirkman in seiner Jugend die melodramatische TV-Serie Melrose Place. Im Interview mit dem US-Fachmagazin Comics Journal bezeichnet Kirkman – sicher etwas überspitzt – Comicfans “als Memmen, die sich nicht trauen eine Soap Opera zu schauen und stattdessen Superhelden-Comics lesen“. In der Tat waren speziell Marvel-Comics wie Spider-Man auch deshalb so erfolgreich, weil der Held nicht nur gegen Super-Schurken, sondern auch mit Alltagsprobleme und Liebeskummer kämpfte. Auch The Walking Dead steht in dieser Tradition. The Walking Dead

In seinem Schulkameraden Tony Moore, mit dem er zuvor schon bei der Serie Battle Pope zusammenarbeitete, fand Kirkman den richtigen Zeichner, der seine Geschichte in schwarzweiße Bilder voller Grautöne umsetzte und bei Image schließlich auch einen US-Verlag.

The Walking Dead

Seit Heft 7 zeichnet der Brite Charlie Adlard die Serie. Ganz das Niveau von Robert Kirkmans Jugendfreund Tony Moore, dessen ausdrucksstarke schwarzweiße Bilder, sehr viel zum Erfolg von The Walking Dead beitrugen, hat Adlard nicht erreicht. 2012 gab es ein unschönes Nachspiel. Robert Kirkman wurde von Tony Moore verklagt, weil ihn dieser angeblich dazu gedrängt hatte, als Zeichner bei The Walking Dead aufzuhören und seine Rechte an ihn abzutreten. Ferner habe Kirkman ihm Ausgleichszahlungen versprochen, aber laut Moores Aussage nicht geleistet. Robert Kirkman reichte eine Gegenklage ein und schließlich einigte man sich “freundschaftlich“.

The Walking Dead

Mit seinem deutschen Verlag Cross Cult hat Kirkman Glück. Dort erschienen zuvor schon liebevoll aufgemachte Editionen von Mike Mignolas Hellboy und Frank Millers Sin City. Band 1 von The Walking Dead enthält nicht nur die ersten sechs Hefte der Serie, die tatsächlich in allerbester Zombie-Tradition stehen, sondern auch sehr aufschlussreiche Interviews mit Tony Moore, der mittlerweile durch den Briten Charlie Adlard ersetzt wurde, und Kirkman, der sich durch den Erfolg von The Walking Dead auch als Superhelden-Autor (Marvel Team Up, Marvel Zombies) qualifizierte.

The Walking Dead
Jubiläums-Cover von Charlie Adlard

Auch die von Charlie Adlard gezeichnete Fortführung der Serie belegt die Tragfähigkeit von Kirkmans Konzept. Die Gruppe um Rick Grimes trifft weitere Überlebende, findet scheinbar sichere Unterschlüpfe (einmal sogar in einem Gefängnis), wird immer wieder von lebenden Toten angegriffen und dezimiert.

The Walking Dead - Staffel 1

Doch überraschenderweise sind es im Gegensatz zu den meisten Zombie-Filmen weniger die Horror-Szenen, die den Reiz der Serie ausmachen, sondern eher die reflektierenden Dialogszenen. Dank seiner epischen Erzählstruktur, kann sich Kirkman auch Trauerarbeit leisten und den Toten gedenken, ein Luxus, den ein von Action-Höhepunkt zu Schockszene hechelnder Hollywood-Regisseur eher selten hat. Der Comic erwies sich auch als Steilvorlage für eine erfolgreiche TV-Serie.

„The Walking Dead – Band 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Walking Dead“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„The Walking Dead – Band 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Walking Dead – Band 3“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Walking Dead – Band 4“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Walking Dead – Band 5“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Walking Dead – Band 6“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Walking Dead – Band 7“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Walking Dead – Band 8“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Walking Dead – Band 9“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Walking Dead – Band 10“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Walking Dead – Band 11“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Walking Dead – Band 12“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Walking Dead – Band 13“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Walking Dead – Band 14“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Walking Dead – Band 15“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Walking Dead – Band 16“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Walking Dead – Band 17“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Walking Dead – Band 18“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Walking Dead – Band 19“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Walking Dead – Band 20“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Walking Dead – Band 21“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Walking Dead – Band 22“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Walking Dead – Band 23“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Walking Dead – Band 24“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Walking Dead – Band 25“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Walking Dead – Band 26“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Walking Dead – Band 27“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Walking Dead – Band 28“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Walking Dead – Band 29“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Walking Dead – Band 30“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Walking Dead – Die Cover 1: Von 2003 bis 2010“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Walking Dead – Die komplette erste Staffel – Uncut“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken 

„The Walking Dead – Die komplette erste Staffel – Uncut“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken 

„The Walking Dead“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„The Walking Dead – Die komplette zweite Staffel“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Walking Dead – Die komplette zweite Staffel“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

The Walking Dead – Die komplette dritte Staffel“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 „The Walking Dead – Die komplette dritte Staffel“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Walking Dead – Die komplette vierte Staffel“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Walking Dead – Die komplette vierte Staffel“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

The Walking Dead – Die komplette fünfte Staffel“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

The Walking Dead – Die komplette fünfte Staffel“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Walking Dead – Die komplette sechste Staffel“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Walking Dead – Die komplette sechste Staffel“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

The Walking Dead – Die komplette siebte Staffel“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

The Walking Dead – Die komplette siebte Staffel“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

Olivia Vieweg: Endzeit

Die 1987 in Jena geborene Olivia Vieweg dürfte Comicfreunden durch ihre Alben Huck Finn, Antoinette kehrt zurück und Schwere See, mein Herz bereits ein Begriff sein. Ihre Vielseitigkeit unterstreicht das mit Comicelementen spielende für Kinder und Jugendliche konzipierte Schneiderbuch Bin ich blöd, oder was?: Klassenfahrt des Grauens.

Olivia Vieweg: Endzeit

Übersehen werden sollte auf keinen Fall Olivia Viewegs (zunächst) 80-seitiger Zombie-Comic Endzeit, der nicht nur durch die weiblichen Hauptfiguren und den moderaten Umfang eine angenehme Alternative zur US-Endlosserie The Walking Dead ist. In einem lockeren unverwechselbaren Zeichenstil erzählt Vieweg aus einer Welt, die seit drei Jahren von Zombies beherrscht wird.

Olivia Vieweg: Endzeit

Vivi und Eva versuchen als einzige Passagiere mit einem automatisch ohne Lokführer fahrenden DB-Nahverkehrszug von Weimar nach Jena zu reisen. Es kommt zu einem Halt auf freier Strecke und die jungen Frauen versuchen sich zu Fuß durchzuschlagen. Dabei haben sie schreckliche aber auch seltsame Erlebnissen, etwa wenn sie auf zwei Giraffen treffen, die durch die menschenleere Landschaft traben. Bei der Lektüre von Endzeit drängt sich die Frage auf, warum eigentlich keine deutschen Zombie-Filme gedreht werden.

Doch das ändert sich gerade. Das ZDF verfilmt Endzeit gemeinsam mit arte. Passend dazu hat sich Olivia Vieweg ihren Comic noch einmal vorgenommen, alles neu gezeichnet und ein fast schon episches 280-seitiges Werk daraus gemacht, das bei Carlsen im größeren Format erschienen ist.

Die Carlsen-Version von „Endzeit“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Die Kurzfassung von „Endzeit“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Comics von Olivia Vieweg bei ebay kaufen, hier anklicken

„Huck Finn“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Antoinette kehrt zurück“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Hingeschlunzt“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Schwere See, mein Herz“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken