Walt Disney: Lilo & Stitch

Zwischen den untypischen und nur mäßig erfolgreichen Science-Fiction-Zeichentrickfilmen “Atlantis – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“ und “Der Schatzplanet“ entstand bei Disney etwas ganz besonderes. “Lilo & Stitch“ sieht aus wie ein klassischer handgefertigter Disney-Film, der den wilden und lustigen Cartoons näher ist als den oft etwas kitschigen Märchenfilmen. Die Geschichte um zwei Schwestern, die gezwungen sind ohne ihre Eltern aufzuwachsen, ist fest in unserer Realität verankert.

Walt Disney: Lilo & Stitch

Doch die Geschichte beginnt zunächst im Weltraum und der 10-minütige Prolog, der erklärt, wie der kleine blauhäutige bösartig wirkende Klon Stitch seiner Verhaftung entkommen konnte, ist eigentlich völlig überflüssig, Danach spielt der Film fast ausschließlich auf Hawaii und gehört zum Besten was je bei Disney entstanden ist. Der seltsame Stitch trifft auf die kleine Lilo, die ein sehr untypisches Disney-Kind ist. Ihre ältere Schwester Nani bemüht sich so gut es eben geht darum die verstorbenen Eltern zu ersetzten, während Lilo versucht den Verlust durch allerlei Schrullen zu verdrängen.

Walt Disney: Lilo & Stitch

Auch tricktechnisch ist „Lilo & Stitch“ etwas ganz besonderes. Hauptverantwortlich hierfür ist der Co-Regisseur Chris Sanders („Drachenzähmen leicht gemacht„), der nicht nur die Geschichte schrieb, sondern der Figur des Stitch auch noch seine Stimme lieh. Sanders rundlichen Figurenentwürfe – Nani erinnert an die vom Undergroundmeister Robert Crumb gezeichneten Comic-Frauen – kommen vor den wunderschönen Aquarell-Hintergründen besonders gut zur Geltung und machen den Film auch optisch zu einem Erlebnis.

Lilo und Stitch

Bonusmaterial der Blu-ray: Zusätzliche Szenen (21:43 min), wahlweise mit deutscher Untertiteln, Mit Stitch auf Zeitreise: Die Jahre bei Disney (3:33 min), Der Look von Lilo & Stitch (4:06 min), Die Animation des Hula-Tanzens (3:05 min), Die jungen Stimmen von Hawai (2:46 min), Making Of zu „Burning Love“ von Wynonna (1:32 min), Musikvideo „I Can’t Help Fallin ‚In Love With You“ von A*Teens (1:02 min), Musikvideo „For Ohana“ (2:12 min), Kinotrailer mit Stitch als Störenfried bei den Disney-Filmen “Die Schöne und das Biest“ (1:07 min), “Aladdin“ (1:05 min), “Arielle, die Meerjungfrau“ (1:02 min) und “Der König der Löwen“ (1:08 min)

„Lilo und Stitch“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Lilo und Stitch“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Lilo & Stitch“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Lilo & Stitch 2 – Stitch völlig abgedreht“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Stitch und Co“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Leroy & Stitch“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken