Scream 3

Dieser Film war als Abschluss, also quasi als letzter Schrei, der vom Autor Kevin Williamson angeblich von Anfang an als Trilogie geplanten Scream-Reihe sein. Leider konnte Williamson, der auch an einer Karriere als Regisseur arbeitet, nicht mehr höchstpersönlich das Drehbuch schreiben. Williamson wollte eigentlich in Scream 3 an die Woodsboro Highschool zurückkehren. Stattdessen ließ Regisseur Wes Craven – genau wie zuvor schon in seinem zweiten Nightmare-on-Elmstreet-Film – die Zuschauer hinter die Kulissen einer Horrorfilm-Produktion blicken.

Scream 3

Erzählt wird von den Dreharbeiten zu Stab 3, der als Film im Film eigentlich die Fortsetzung der Ereignisse aus Scream 2 erzählen müsste, wodurch  Scream 3 eigentlich zu Scream 4 werden würde. Daraus eine lustig verschachtelte Geschichte zu machen hätte wahrscheinlich die Drehbuchautoren und wohl auch das Publikum etwas zu stark gefordert. Daher belässt es Craven bei der durchaus belustigenden und manchmal auch sarkastischen Beschreibung des Aufeinandertreffens der Helden aus den ersten beiden Filmen mit den Darstellern ihrer Charaktere.

Scream 3
Interessant wird das Ganze durch nette kleine Gastauftritte etwa von Jay und Silent Bob oder von Carrie Fisher, die als „Bianca Burnette“ auftritt und erzählt, sie hätte die Rolle von Prinzessin Leia in Star Wars nicht bekommen, weil sie es seinerzeit abgelehnt hat, mit George Lucas ins Bett zu gehen. So schön das Wiedersehen mit den sympathischen Hauptdarstellern Neve Campbell, Courtney Cox und David Arquette auch ist, das Potential der Scream-Serie reichte 2000 gerade noch für diesen einen Film, bevor es ein Jahrzehnt später mit SCRE4M weiterging.

„Scream“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Scream“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Scream“ als in 4K bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Scream 2“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Scream 2“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Scream 3“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Scream 3“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Scream 4“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Scream 4“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Scream 1 – 3“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Scream 1 – 3“ als Special Edition mit 4 DVDs bei AMAZON bestellen, hier anklicken