Schlagwort-Archive: Glenn Close

102 Dalmatiner

1996 – also lange vor Cruella – brachten die Disney Studios eine Realverfilmung ihres Zeichentrickhits 101 Dalmatiner in die Kinos. Eigentlich eine eher blöde Idee, doch dank der sorgfältigen Machart, der grundsoliden Geschichte des Zeichentrickfilms und einer launig aufspielenden Glenn Close als Schurkin Cruella del Vil, die unbedingt einen Mantel aus Dalmatiner-Fell besitzen will, spielte das Ding so viel ein, dass fünf Jahre später eine (sehr viel weniger rentable) Fortsetzung folgte.

102 Dalmatiner

Diesmal bekam Glenn Close noch Gerard Depardieu als Modeschöpfer Le Pelt zur Seite gestellt. Dieser versucht sie in der Kunst des Grimassenschneidens zu übertreffen. Das wäre kaum auszuhalten, wenn nicht Ioan Gruffudd und Alice Evans als junges Liebespaar für die dringend nötige Balance sorgen würden. Recht hübsch ist ihr mit Ausschnitten aus Susi und Strolch kontrastiertes Rendezvous beim Italiener.

102 Dalmatiner

Auch an der Tierfront ist alles in Ordnung. Hier sorgen der völlig weiße Dalmatiner-Welpe Nullpunkt und der sich für einen Rottweiler haltende Papagei Daedalus (der im Original Waddlesworth heißt und vom Monty Python Iric Idle gesprochen wird) für Stimmung. So kann der Film dank durchgeknallter Kostüme von Close und Depardieu, etwas Herz und ganz vielen Tieren recht kurzweilig unterhalten.

102 Dalmatiner

Extras der DVD: Audiokommentar vom Regisseur Kevin Lima und einiger Tiertrainer (wie alle Extras, wahlweise mit deutschen Untertiteln), Drei Kurzfilme vom Dreh: “Hunde als Schauspieler“, “Wie Cruella entsteht“ und “Hinter den Kulissen“ (insgesamt 17:37 min, wenn die DVD mit deutschem Menü gestartet wird, werden die Extras in Deutsch kommentiert), Action Overload: “Welpen ohne Ende“ (1:10 min), kleiner Dalmatiner-Ratgeber (1:49 min), Spezialeffekte 102 – selbst  gemacht  – Berichte über die Trickszenen (5:31 min), Ein recht lustiger Outtake: “Cruella Entlassung“ (0:53 min), Trailer (1:14 min)

Die Realverfilmung „102 Dalmatiner“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Die Realverfilmung von „101 Dalmatiner“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„101 Dalmatiner“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„101 Dalmatiner“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„101 Dalmatiner“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„101 Dalmatiner – Teil 2“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„101 Dalmatiner – Teil 2“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„101 Dalmatiner “ und „101 Dalmatiner – Teil 2“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„101 Dalmatiner “ und „101 Dalmatiner – Teil 2“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Die Realverfilmung von „101 Dalmatiner“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Die Realverfilmung von „102 Dalmatiner“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

The Shield

Im Bezirk eines Polizeireviers in Los Angeles ist die Kriminalitätsrate realativ niedrig. Das liegt an Vic Mackley,  der eher heimlich und gedeckt durch einige Vorgesetzte und Politiker das so genannte “Strike Team“ leitet. Ohne sonderlich viel Rücksicht auf die Rechtslage hat er etliche Fahndungserfolge zu bieten und nimmt auch seine Chefs nicht sonderlich ernst.

The Shield

Ohne Michael Chiklis (Fantastic Four) als Vic Mackley wäre die 2002 gestartete Serie The Shield wenig mehr als eine durchschnittliche Cop-Geschichte, die zwar auf Realismus setzt, formal (mit scheinbar unmotivierten Abblenden vor den Werbepausen) aber weit hinter damaligen TV-Topprodukten wie Six Feet Under oder Deperate Housewives zurückbleibt.

The Shield

Doch Chiklis als rücksichtslos operierender Polizist, der sich gelegentlich auch etwas bereichert, ist eine faszinierende Hauptfigur. Während er zunächst in seinem jovialen Machotum verabscheuenswürdig erscheint, sind im Laufe der Serie immer mehr Facetten in dieser Figur zu entdecken. So kümmert sich Mackley rührend um seinen autistischen Sohn oder eine befreundete Prostituierte. Er hat dabei ganz eigene Moralvorstellungen, die er auch gegen Vorgesetzte durchboxt, die es nochschlimmer treiben als er selbst.

The Shield
Rund um Mackley, der in der 88. und letzten Episode seine mehr als gerechte Strafe erhält, werden noch zahlreiche weitere Polizisten-Einzelschicksale erzählt. Diese fügen sich nach und nach zu einem faszinierenden Serien-Kosmos zusammen, der den Zuschauer langsam aber sicher in seinen Bann schlägt.

The Shield

Die Popularität von The Shield führte schließlich sogar dazu, dass Hollywood-Stars wie Glenn Close (Season 4) und Forest Whitaker (Season 5) beeindruckende Gastspiele innerhalb der Serie absolvierten.

Die DVD-Box mit der kompletten Serie „The Shield“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Die DVD-Box mit der ersten Staffel von „The Shield“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Die DVD-Box mit der zweiten Staffel von „The Shield“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Die DVD-Box mit der dritten Staffel von „The Shield“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Die DVD-Box mit der vierten Staffel von „The Shield“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Die DVD-Box mit der fünften Staffel von „The Shield“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Die DVD-Box mit der sechsten Staffel von „The Shield“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Die DVD-Box mit der siebten Staffel von „The Shield“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„The Shield“ bei ebay kaufen, hier anklicken

Guardians of the Galaxy

Es ist immer noch unbegreiflich, was da 2014 passierte. Das Marvel Cinematic Universe wuchs und gedieh, doch als zehnter Beitrag zur Reihe wurde ein Film ganz ohne Captain America, Thor oder Iron Man gedreht und das auch noch von einem Regisseur ohne Blockbuster-Erfahrung.

Guardians of the Galaxy

Der erfolgreiche Drehbuch-Autor James Gunn hatte vier Jahre zuvor mit dem von ihm inszenierten, lustig gemeinten Superhelden-Film Super trotz Superstars wie Ellen Page (Inception), Liv Tyler (Der Herr der Ringe) oder Kevin Bacon (X-Men – Erste Entscheidung) einen grandiosen Flop hingelegt, der nur 600.000 Dollar einspielte.

Guardians of the Galaxy

Doch anscheinend zündet Gunns schräger Humor sehr viel besser, wenn ihm ein 200-Millionen-Dollar-Budget zur Verfügung steht. Guardians of the Galaxy basiert auf einem kaum bekannten Marvel-Comic und dem Film gelang nicht nur eine spannende Geschichte mit Science-Fiction-Background zu erzählen und sich zugleich über das Genre lustig zu machen. Die großartige Besetzung der Guardians trug auch erheblich zum Gelingen bei.

Guardians of the Galaxy

Chris Pratt ist zugleich arrogant und verletzlich als Peter Quill alias Star-Lord. Genau wie in Avatar ist Zoe Saldana zwar unter Alien-Outfit verborgen, aber dennoch ein glaubhaft taffes Individuum voller Geheimnisse. Dave Bautista bringt seinen nicht unbeträchtlichen Wrestler-Charme in die Rolle von Drax the Destoyer ein. Die am Computer erzeugten Team-Mitglieder Rocket und Groot wurde auch durch die Stimmen von Bradley Cooper und Vin Diesel zum Leben erweckt. Hinzu kommen noch Charaktermimen wie Glenn Close oder John C. Reilly, sowie der mächtig aufdrehende Michael Rooker.

Guardians of the Galaxy

Was zunächst wie ein schriller Weltraum-Trip ohne Bezug zum sonstigen Marvel Cinematic Universe wirkte, stellte dennoch die Weichen zur Geschichte um Thanos (der hier bereits von Josh Brolin gesprochen wurde) und die sechs Infinity-Steine, die in Avengers: Endgame ein sensationelles Finale fand.

Guardians of the Galaxy

Im Nachspann lässt James Gunn noch kurz den Marvel-Chaoten Howard the Duck auftreten und vielleicht bekommt dieser – nachdem Gunns Guardians of the Galaxy  Vol. 2 nicht minder erfolgreich war,  ja auch noch seinen großen ebenso gelungenen Solo-Film.

„Guardians of the Galaxy“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Guardians of the Galaxy“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Guardians of the Galaxy“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Guardians of the Galaxy“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Guardians of the Galaxy Vol, 2“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Guardians of the Galaxy Vol, 2“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Guardians of the Galaxy Vol. 2“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Walt Disney: 101 Dalmatiner

Eigentlich ist der Frühling ja eine überflüssige Jahreszeit für den in Beruf und Liebe erfolglosen Komponisten Roger Radcliffe. Doch durch die Hilfe seines Dalmatiners Pongo lernt er die attraktive Anita kennen. Diese ist zur Freude von Pongo stolze Besitzerin der Dalmatiner-Dame Perdi und schon bald gibt es Nachwuchs in Form von 15 gepunkteten Welpen. Auf diese hat es die skrupellose Cruella De Vil abgesehen, die sich aus ihnen und 84 weiteren entführten Dalmatiner-Hündchen einen Pelzmantel schneidern möchte…

Walt Disney: 101 Dalmatiner

Der 1960 uraufgeführte 101 Dalmatiner war damals erfolgreicher als alle zuvor entstandenen Zeichentrickfilme. Auch die Kritiker waren begeistert von der lockeren Erzählweise und dem frischen Zeichenstil, der meilenweit entfernt war von der manchmal etwas überlandenden Opulenz der disneyschen Märchenfilme.

Walt Disney: 101 Dalmatiner
Walt Disney hingegen missfielen die dank des Xerox-Verfahrens sehr ökonomisch direkt auf die Folien kopierten Zeichnungen (erst dadurch war es möglich so viele gepunktete Hunde auf die Leinwand zu bannen). Doch zu Bill Peets in der damaligen Gegenwart angesiedelten Geschichte (ein Novum bei Disney) und den von Ken Anderson im selben Stil realisierten Hintergrund-Bildern passte die vergleichsweise simple Animation bestens.

Walt Disney: 101 Dalmatiner
Zum Klassiker wurde 101 Dalmatiner durch die einzigartige Schurkin Cruella De Vil, die mit einem schmissigen Ohrwurm passend eingeführt wurde. Diese Figur geriet so unvergesslich, dass Glenn Close die Cruella 1996 und 2002 in den zwei Realverfilmungen 101 Dalmatiner und 102 Dalmatiner mit viel Spielfreude punktgenau verkörperte. Recht gelungen ist auch der 2021 entstandene Streifen Cruella mit Emma Stone.

Walt Disney: 101 DalmatinerBonusmaterial der Blu-ray: Ein sehr interessantes Making Of (33:55 min, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln), Cruella de Vil: Das Böse zeichnet sich ab (7:10 min); „Mit freundlichen Grüßen, Walt Disney“ (12:30 min), Bericht über den intensiven Briefwechsel zwischen Walt Disney und Dodie Smith, der Autorin der Buchvorlage zu „101 Dalmatiner“; Diverse Trailer, Radio- & TV-Spots; Musikvideo: „Cruella de Vil!“ von Selena Gomez (3:25 min); Nicht verwendete Songs: „March Of The One Hundred And One“ (Zusätzliches Lied, 1:53 min) „Cheerio, Good-Bye, Toodle-oo, Hip Hip!“ + „Don’t Buy A Parrot From A Sailor“ (Zwei herrenlose Lieder, 5:12 min), „Dalmatian Plantation“ (Erweiterte und zeitlich begrenzte Version, 2:18 min) „Cruella De Vil“ (Diverse Varianten und Demoversionen) „Kanine Krunchies“ Jingle (Alternative Varianten, 16:39 min)

„101 Dalmatiner“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„101 Dalmatiner“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„101 Dalmatiner“ bei ebay kaufen, hier anklicken 

„101 Dalmatiner – Teil 2“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„101 Dalmatiner – Teil 2“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„101 Dalmatiner “ und „101 Dalmatiner – Teil 2“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„101 Dalmatiner “ und „101 Dalmatiner – Teil 2“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Die Realverfilmung von „101 Dalmatiner“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Die Realverfilmung von „102 Dalmatiner“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken