Schlagwort-Archive: Simba

Kimba – Der weiße Löwe

Hierzulande ist dieser klassische japanische Comic aus dem Jahre 1950 nur durch die sehr viel später entstandene Zeichentrickserie bekannt, die Ende der 70er-Jahre auch bei uns ausgestrahlt wurde. 1994 wurde der Walt Disney Company vorgeworfen von diesem Manga in Der König der Löwen ganz schön abgekupfert zu haben. Parallelen zum irrsinnig erfolgreichen Zeichentrickfilm sind durchaus vorhanden, zumal der Disneys Held auch noch Simba heißt und ebenfalls das Königreich seines Vaters zurück erobern will.

Kimba - Der weiße Löwe

Doch ansonsten verläuft die Geschichte, die der Urvater des japanischen Mangas Osamu Tezuka (Astro Boy, Adolf) erzählte völlig anders. Während Der König der Löwen ganz ohne Menschen auskommt, wimmelt es bei Kimba (der im japanischen Original Leo heißt und erst danach in den USA Kimba getauft wurde) geradezu von ihnen. So erlegt der Großwildjäger Ham Egg durch eine gemeine List Kimbas Vater Panja, der hauptsächlich Tiere tötet, die sich freiwillig zu Haustieren machen lassen.

Kimba - Der weiße Löwe
Panjas Witwe wird daraufhin gefangen genommen und per Schiff nach London gebracht. An Bord bringt sie den kleinen Kimba zur Welt, der entflieht, um in Afrika die Thronfolge seines Vaters anzutreten. Zuvor gibt es jedoch albernen Klamauk mit Kindern und Mäusen. Insgesamt enthält die Geschichte immer wieder langweilige Episoden, in denen die Handlung nicht vorangetrieben wird. Zur Entschädigung bietet Tezuka aber auch eine ganze Menge beeindruckend inszenierte Momente, die überzeugen und den Klassikerstatus seines Mangas vollauf rechtfertigen.

Kimba - Der weiße Löwe

Carlsen veröffentlichte Kimba zunächst in drei Taschenbüchern, die von hinten nach vorne zu lesen und schon langen vergriffen sind. Die Neuauflage der kompletten über 500-seitigen Serie besteht aus zwei schön aufgemachten etwas großformatigeren Hardcover-Bänden in westlicher Leserichtung. Sie enthält eine farbige Galerie sowie ein interessantes Vorwort von Kai-Steffen Schwarz und dürfte allen Freunden des weißen Löwen viel Freude bereiten.

„Kimba – Der weiße Löwe – Band 1“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Kimba – Der weiße Löwe – Band 2“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Kimba – Der weiße Löwe“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Kimba – Der weiße Löwe – Superbox“ mit 10 DVDs bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Kimba – Der weiße Löwe – Vol. 1“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Walt Disney: Der König der Löwen

Mufasa, der amtierende König der Löwen, wird von seinem Bruder Scar getötet. Mufasas Sohn Simba glaubt Schuld am Tode seines Vaters zu sein und flüchtet vom heimischen Felsen. Er schließt Freundschaft mit der Meerkatze Timon und dem verdauungsschwachen Warzenschwein Pumbaa. Gemeinsam verleben sie eine unbeschwerte Zeit, doch Simba kann seinem Schicksal nicht ewig entkommen und muss schließlich zum Kampf gegen Scar antreten.

Walt Disney: Der König der Löwen
Nach langer, langer Zeit entstand 1993 bei Disney wieder ein Zeichentrickfilm, der nicht auf einem bekannten Märchen oder Buch basierte, sondern für den eigens eine neue Geschichte geschrieben wurde. Das Resultat kann in seiner Mischung aus Dramatik, Humor, mitreißender Musik und technischer Brillanz voll überzeugen. Der Film wurde seinerzeit zum erfolgreichsten Trickfilm aller Zeiten und erst von Pixars Findet Nemo vom Thron gestoßen.

Walt Disney: Der König der Löwen

Genau wie zuvor schon bei Die Schöne und das Biest wurde auch dieser Film nach dem Kinostart noch um eine Musiknummer ergänzt, die ein großer Erfolg bei der Bühnenmusical-Version des Zeichentrickhits war. Es handelt sich um den Titel Der Morgenreport. Auch diesmal gilt: Der Film ist dadurch weder besser noch schlechter geworden, sondern nur 1 ½ Minuten länger.

Walt Disney: Der König der Löwen

Mittlerweile liegt der Film auch auf 3D vor. Dies funktioniert erstaunlich gut, denn gerade die Zeichentrickfilme aus dem Hause Disney gaben sich immer große Mühe dem Zuschauer räumliche Tiefe vorzugaukeln. Daher gibt es sehr viele Sequenzen, die noch gewaltig dadurch gewinnen, wenn die Illusion von Plastizität mittels modernster 3D-Technik noch stärker ausgearbeitet wurde.

Walt Disney: Der König der Löwen

Extras der Blu-ray: Audiokommentar der Roger Allers, Rob Minkoff und Don Hahn, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln; „Das Erbe von „Der König der Löwen“ (38:06 min), Bericht über den Film und das Musical; Hinter den Kulissen mit Don Hahn (19:40 min); Gags & Pannen (3:44 min); Making Of der neuen Musikszene ‚Der Morgenreport‘ (2:30 min); Zusätzliche und erweiterte Szenen (14:53 min); Interaktive Blu-ray Galerie; ‚Sing mit uns‘: Wahlweise können während des Filmes Untertitel zu den Songs eingeblendet werden

„Der König der Löwen“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der König der Löwen“ in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der König der Löwen“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der König der Löwen“ bei ebay kaufen, hier anklicken

„Der König der Löwen“ von 2019 als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der König der Löwen“ von 2019 in 3D als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der König der Löwen“ von 2019 als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der König der Löwen – Trilogie“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der König der Löwen – Trilogie“ als Blu-ray-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken