Schlagwort-Archive: The Winds of War

World on Fire

Wenn es darum geht, von Liebe und Drama an möglichst vielen Fronten des Zweiten Weltkriegs zu erzählen, dürfte die 1983 entstandene US-Serie The Winds of War – Der Feuersturm unerreichbar sein. Das scheint auch den britischen Produzenten von World on Fire bewusst zu sein, die daher in eine etwas andere Richtung marschieren.

World on Fire

Die erste Staffel erzählt zwar auch die Kriegserlebnisse eines großen familiär verbandelten Ensemble, doch dabei handelt es sich nicht um Admiräle, Atomwissenschaftler oder Literaten, sondern im Zentrum stehen die sogenannten einfachen Leute.

World on Fire

Mit Harry Chase (Jonah Hauer-King), der bei der britischen Botschaft in Warschau als Übersetzer arbeitet, kommt eine der Hauptfiguren aus etwas besseren Kreisen, doch dessen Freundin Lois Bennett (Julia Brown) ist die Tochter eines Busfahrers, während seine Geliebte Kasia (Zofia Wichlacz) kämpft in Polen gegen die Nazis.

World on Fire

Das wild wuchernde Geschehen ist spannend und aufwändig in Szene gesetzt, doch speziell den jüngeren männlichen Darstellern der Working Class Heroes mangelt es an Charisma. Für Ausgleich sorgt die großartige Helen Hunt (Besser geht’s nicht), die als US-Journalistin Nancy Campbell in Berlin vom Euthanasie-Programm der Nazis erfährt. Eine beeindruckende Szene zeigt, wie Campbell in einem piekfeinen Restaurant einen Parteifunktionär mit Hilfe eines Steakmessers davon überzeugt, dass es keine gute Idee ist, ihr zu nahe zu kommen…

World on Fire

Auch Sean Bean (Game of Thrones) gibt in der Rolle des bereits erwähnten Busfahrers eine Gala-Vorstellung. Wortkarg verkörpert er Douglas Bennet, der an den Fronten des Ersten Weltkrieg traumatisiert wurde und sich seitdem als Pazifist engagiert. Bennet versucht zu verhindern, dass sein Sohn Tom bei der Navy und seine Tochter Lois als Sängerin bei der Truppenbetreuung anmustern.

World on Fire

Längst nicht alle der im Laufe von sieben Episoden entfesselten Konflikte werden gelöst, wodurch es auch der zweiten Staffel der BBC-Serie nicht an Dramatik mangeln dürfte.

„World on Fire – Staffel 1“ als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„World on Fire – Staffel 1“ als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Der Feuersturm

Die Familie von US-Marine-Kommandeur Victor „Pug“ Henry (Robert Mitchum) erlebt den Zweiten Weltkrieg an allen Fronten. Während sich der scharfsinnige Pug als Marinebeobachter in Berlin als Berater für Präsident Roosevelt qualifiziert, verliebt sich sein Sohn Byron in Italien in eine Jüdin und reist mit dieser nach Polen, kurz bevor dort die Nazis einmarschieren. Pugs Frau Rhoda hingegen beginnt sich für einen Atombombenentwickler zu interessieren, während sich ihr Ehemann zunehmend für eine junge Britin erwärmt…

Der Feuersturm

Stärker noch als die fünf Jahre zuvor entstandene amerikanische TV-Serie Holocaust – Die Geschichte der Familie Weiss brachte mich die monumentale Weltkriegs-Soap-Opera Der Feuersturm 1983 dazu, mich mit dem Welteroberung-Wahnsinn des Dritten Reichs zu beschäftigen. Grundlage des TV-Ereignisses war ein fast 1000-seitiger Roman von Herman Wouk (Die Caine war ihr Schicksal), der neben interessanten und sehr plastischen Charakteren (für die in der TV-Serie fast immer die passenden Charakterköpfe gefunden wurden) auch gut recherchierte Hintergrundinfos bot.

Der Feuersturm

Lange hat es gedauert bis diese prächtig gestaltete Serie endlich auf DVD vorliegt. Es ist etwas enttäuschend, dass in der schön aufgemachten Box – trotz englischer Tonspur – nur jene um fast drei Stunden (!) gekürzte Version enthalten ist, die seinerzeit vom ZDF ausgestrahlt wurde. Gerade die (zugegebenermaßen ziemlich breit ausgespielten) Szenen mit Adolf Hitler (Günter Meisner qualifizierte sich für diese Rolle durch seine ziemlich komische Führer-Darstellung in der Belmondo-Klamotte Das Ass der Asse) wurden gnadenlos heruntergekürzt.

Der Feuersturm

Die Fortsetzung War And Remembrance / Feuersturm und Asche (Der Feuersturm endet mit dem japanischen Angriff auf Pearl Harbor) lief später ungekürzt im Privat-Fernsehen und liegt mittlerweile auch bei Fernsehjuwelen als Box mit 8 DVDs vor.

Der Feuersturm

Extras der deutschen DVD-Edition von Feuersturm: Vier sehr interessante Dokumentationen über alle Aspekte der Produktion (insgesamt 76:58 min), wahlweise mit deutschen Untertiteln

Diese DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

„Der Feuersturm“ bei ebay kaufen, hier anklicken

“War And Remembrance / Feuersturm und Asche“ als DVD-Box bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Das Buch nach dem diese Serie entstand bei AMAZON bestellen, hier anklicken