Walter Trier: Nazi-German in 22 Lessons

Die politische Karikatur ist mittlerweile weitestgehend aus den Zeitungen verschwunden. Hauptgrund dürfte die Angst davor sein, mit Zeichnungen, die herrschende Zustände durch eine zugespitzte Darstellung verdeutlichen, zu verletzen. Ein schmales Bändchen zeigt, wie wichtig es ist, Dinge klar und deutlich auf den Punkt zu bringen, gerade auch dann, wenn dies jemanden beleidigt.

Walter Trier ist einer der großartigsten deutschen Zeichner. Unvergessen dürften seine Titelbilder und Illustrationen zu den Kinderbüchern von Erich Kästner sein. 1936 verließ Trier Nazideutschland. In England setzte er seine Arbeit als politischer Karikaturist fort. Sechs Jahre später gestaltete er für das nach Texten des irischen Journalisten Frank Dowling eine Flugschrift mit “hilfreichen Informationen für Führer, Saboteure und Gauleiter“.

Die handliche Broschüre wurde in sechs Sprachen gedruckt und 1942 von der Royal Airforce über den von den Nazis und ihren Achsenmächten besetzten Ländern abgeworfen. Durch 22 farbige Illustrationen, die ebenso klar rüberkommen wie seine Cover zu Emil und die Detektive oder Das doppelte Lottchen, vermittelt Trier, dass Begriffe wie “Friedensangebot“, “Schutzmaßnahme“, “Nichtangriffspakt“ oder “Keine weiteren territorialen Forderungen“ eine ganz andere Bedeutung bekommen, wenn sie aus dem Munde von machtgierigen Unmenschen kommen.

So zeigt Walter Trier, dass Adolf Hitler, wenn er “Garantien“ anbietet, einem militärisch unterlegenden Nachbarland lediglich verspricht, dass es “von niemanden geplündert wird, mit Ausnahme von den Achsenmächten“. Ein “Kriegshetzer“ hingegen ist laut dieser Diktatorenfibel “eine Person, die bewaffneten Widerstand gegen die Aggression der Achsenmächte befürwortet.“

Bei Favoriten Presse wurde die Broschüre als fachkundig kommentiertes deutsch- und englischsprachiges Hardcover-Büchlein veröffentlicht. Es ist erschreckend, dass die 22 Lektionen auch nach 80 Jahren immer noch zur Anwendung kommen.

„Nazi-Deutsch in 22 Lektionen“ bei AMAZON bestellen, hier anklicken